Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
spottet 2
spottete 2
spotteten 1
sprach 50
sprache 22
sprachen 10
sprachest 1
Frequenz    [«  »]
50 geistes
50 gestalt
50 gewesen
50 sprach
49 ewig
49 fand
49 gegenwärtig
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

sprach

   Buch,  Kapitel
1 1, 8 | ich wollte, zu äußern, und sprach mir zuvor stillinnerlich 2 1, 8 | Worte bezeichneten, und sprach durch sie, da meine Mutter 3 4, 4 | blieb aus. Und wenn ich sprach: "Harre auf Gott!", da gab 4 4, 13| dein Abgrund entgegen und sprach zu meinen Freunden: Sollen 5 4, 15| gebildet wurde. Und ich sprach zu den Kleinen, deinen Gläubigen, 6 5, 14| tun war zu lernen, was er sprach, sondern nur zu hören, wie 7 5, 14| sondern nur zu hören, wie er sprach - denn nur diese eitle Sorge 8 5, 14| erfassen, was er also beredt sprach, ging zugleich auch das 9 6, 1 | rechtgläubigen Christen zu sehen. So sprach sie zu mir; dich aber, du 10 6, 6 | war. Da seufzte ich und sprach mit den Freunden, die mit 11 6, 7 | meisten, und am vertrautesten sprach ich aber mit Alypius und 12 6, 7 | annehmlicher und klarer würde, sprach ich mit beißendem Spotte 13 6, 8 | mörderischen Spiele. Er sprach dabei zu ihnen: *Wenn ihr 14 6, 10| getreu, und kein leeres Wort sprach der Mund deiner Wahrheit: 15 6, 11| der Weisheit.~Als ich so sprach und solche Winde (der Eitelkeit) 16 6, 12| lösen wollte. Außerdem aber sprach auch die Schlange selbst 17 6, 16| meinem Herzen wich. Ich sprach mit meinen Freunden Alypius 18 7, 5 | Unbegrenzten, erfüllt ist, vor und sprach: Siehe, so ist Gott und 19 7, 7 | meiner vertrautesten Freunde! Sprach sich etwa der ganze Aufruhr 20 7, 10| verschrumpfen ließest, und ich sprach: Ist denn die Wahrheit nichts, 21 7, 14| und ich ruhte nicht und sprach irre. Von da zurückgekommen, 22 7, 17| Wandelbare ein Urteil fällte und sprach: Dies muß so sein, jenes 23 8, 2 | Bücher der Christen, und dann sprach er nicht öffentlich, sondern 24 8, 2 | Christi sehe. jener aber sprach lächelnd: So machen die 25 8, 2 | sich vor der Wahrheit und sprach plötzlich unvermutet zu 26 8, 6 | nicht. Er fuhr fort und sprach weiter, wir aber schwiegen 27 8, 7 | entfernte er sich. Und ich, wie sprach ich nicht zu mir? Mit welcher 28 8, 11| mich fester umschlängen. Da sprach ich in meines Herzens Grunde 29 8, 11| mächtige Gewohnheit zu mir sprach: Glaubst du es ohne jene 30 8, 11| können?~Aber kaum hörbar sprach sie dies mit lässiger Stimme; 31 8, 12| gern empfingst, und ich sprach, zwar nicht mit denselben 32 8, 12| meiner Schande ihr Ziel?~So sprach ich und weinte bitterlich 33 9, 4 | was ich unter jenen Worten sprach. Denn ich hätte es gewißlich 34 9, 4 | leuchtete aus meinen Augen, sprach aus meiner Stimme, wenn 35 9, 10| verwandelt werden?~Solches sprach ich, wenn auch nicht auf 36 9, 10| feil war, wie sie da also sprach: Mir, mein Sohn, macht auf 37 9, 11| Lebens und dem Gute des Todes sprach; als diese die Tugend, die 38 10, 6 | fragte die Erde und sie sprach: Ich bin es nicht, und alles, 39 10, 6 | Gott, den du suchest. Da sprach ich zu allen, welche umgeben 40 10, 6 | mich an mich selbst und sprach zu mir: Wer bist du? Und 41 10, 8 | und Flüssen und Gestirnen sprach, die ich gesehen, und vom 42 11, 6 | Stimme aus den Wolken, die da sprach: Dies ist mein Sohn? Jene 43 11, 6 | Stillschweigen gehüllten Worte und sprach: Es ist anders, ganz anders. 44 12, 12| Dinge, von denen ich eben sprach, geschaffen hast. Die Erde 45 12, 17| fleischliche Volk, zu dein er sprach, waren Menschen der Art, 46 12, 22| Gestalt erhalten, als Gott sprach, es sammele sich das Wasser 47 12, 27| Und wenn sie hören, Gott sprach, es werde und es ward, dann 48 13, 19| Nächsten hervorbringe. Da sprach er, das habe ich alles gehalten. 49 13, 20| Gottes geworden, durch die er sprach. Es errege sich das Wasser 50 13, 29| als du schufest, und ich sprach: "O Herr, ist nicht diese


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License