Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
könne 20
können 87
könnt 3
könnte 49
könnten 21
könntest 3
körper 64
Frequenz    [«  »]
49 fand
49 gegenwärtig
49 kirche
49 könnte
49 obgleich
49 oft
48 davon
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

könnte

   Buch,  Kapitel
1 1, 1 | solange du ihm unbekannt bist? Könnte dich, der dich nicht erkennt, 2 1, 6 | niemanden, der mir es sagen könnte, weder Vater noch Mutter 3 1, 18| Verderblicheres erfahren könnte als von seinem Hasse selbst, 4 2, 2 | wer von den Sterblichen könnte auch dies? Denn immer warst 5 2, 3 | aus Furcht, die Ehefessel könnte meine Hoffnungen vereiteln, 6 3, 2 | freilich unmöglich, dann könnte auch der, welcher wahrhaft 7 4, 12| aber ist sie nicht. Wie könnte da seliges Leben sein, wo 8 4, 16| Schönheit bist. Ein Körper könnte, auch ohne groß und schön 9 5, 5 | seiner Weise erklärt werden könnte. Falls dies nun möglich 10 5, 7 | Zweifel lösen und auslegen könnte; und doch hätte er, obwohl 11 6, 5 | sei, was ich nicht wissen könnte, wenn ich es nicht von anderen 12 6, 9 | Beiles, aus Furcht, man könnte ihn damit ertappen. Alypius, 13 6, 12| der Wollust gefesselt sein könnte, daß ich versicherte, wenn 14 7, 1 | er sie nicht durchdringen könnte und durchschneiden - wie 15 7, 5 | er nichts Gutes schaffen könnte; er würde dann von einer 16 7, 10| wahrhaftig, was ich sehen könnte, ich aber sei noch nicht 17 7, 11| bliebe ich nicht in ihm, so könnte ich keine bleibende Stätte 18 7, 12| nicht verringerte, dann könnte es nicht schaden. Entweder 19 7, 12| wäre, nicht verderbt werden könnte. Daher sah ich und war es 20 8, 6 | so naheliegenden, ja man könnte sagen in unserer Zeit in 21 9, 3 | daß er meiner vergessen könnte, da auch du, Herr, der du 22 9, 5 | Amte nicht mehr genügen könnte. Zugleich teilte ich deinem 23 10, 6 | Vernunft, die beurteilen könnte, was ihnen die Sinne melden. 24 10, 10| von wo ich es hervornehmen könnte, wann ich wollte. Daselbst 25 10, 10| vielleicht nicht denken könnte?~ 26 10, 14| etwa nicht zum Geiste? Wer könnte dies sagen? Daher ist allerdings 27 10, 15| wissen, was ich sagte, so könnte ich in meiner Aussage ihn 28 10, 16| hätte ich dies vergessen, so könnte ich freilich nicht die Bedeutung 29 10, 20| demnach allen bekannt, und könnte man in Einer Sprache sie 30 10, 21| Kämpfer werden wollten, so könnte der eine von ihnen sagen, 31 10, 29| einer, daß ich nicht anders könnte züchtig sein, es gäbe mir 32 10, 30| Wink unterdrückt werden könnte, selbst wenn sich mir im 33 10, 33| nicht von ihnen trennen könnte, sondern daß ich aufstehen 34 11, 6 | nicht von dir geschaffen, so könnte es überhaupt nicht sein. 35 11, 10| was vorher nicht war, so könnte man jenes Wesen nicht mit 36 11, 15| noch übrig ist, zukünftig. Könnte man sich irgendeine Zeit 37 11, 15| Teilchen zerteilen läßt, so könnte diese allein gegenwärtig 38 11, 15| geringste Dauer aufweisen könnte. Denn wenn es der Fall wäre, 39 11, 15| vorhanden ist, was lang sein könnte; wir sagen vielmehr: "Sie 40 11, 17| schauten. Wäre es gar nicht, so könnte es überhaupt nicht gesehen 41 11, 18| ist, doch auch den Aufgang könnte ich nicht vorhersehen, wenn 42 11, 26| nicht die Zeit selbst? Oder könnte ich die Bewegung eines Körpers 43 12, 5 | man sehen und empfinden könnte", so versucht der menschliche 44 12, 6 | sie Körper? Wenn man sagen könnte: "Das Nichts ist etwas", 45 12, 29| gestaltet denken will, so könnte man ihn mit Recht fragen: " 46 12, 29| zurücknehmen und mit Kunst ordnen könnte; deshalb beruht der Gesang 47 12, 31| mein Gott, daß ich glauben könnte, jener große Mann habe dieses 48 13, 2 | daß er schön ist, sonst könnte es ja keine Ungestalt geben, 49 13, 4 | Viertes Kapitel~Was könnte dir also an der Seligkeit,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License