Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
kindliche 1
kindlichen 3
kindschaft 2
kirche 49
kirchen 1
kirchenglaube 1
kirchenglauben 1
Frequenz    [«  »]
49 ewig
49 fand
49 gegenwärtig
49 kirche
49 könnte
49 obgleich
49 oft
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

kirche

   Buch,  Kapitel
1 1, 11| Mutter unser aller, deiner Kirche, verlangte. Und meine leibliche 2 1, 16| welche das Kreuzesschiff der Kirche besteigen? Las ich nicht 3 3, 3 | innerhalb der Mauern deiner Kirche vermaß ich mich, fleischliche 4 4, 16| entfernten, um im Nest deiner Kirche flügge zu werden und um 5 5, 9 | morgens und abends, zu deiner Kirche ohne Unterlaß kam, nicht 6 5, 10| zumal da ich an deiner Kirche verzweifelte, o Herr des 7 5, 10| sich in den Glauben der Kirche zurückzuversetzen versuchte, 8 5, 13| Wahrheit, die in deiner Kirche zu finden ich ganz aufgegeben 9 5, 14| deshalb schon den Weg der Kirche betreten zu müssen, weil 10 5, 14| von den Eltern empfohlenen Kirche als Katechumen zu bleiben, 11 6, 1 | so eifriger ging sie zur Kirche und hing an des Ambrosius 12 6, 2 | Geistes, unablässig die Kirche besuchte, so daß er, wenn 13 6, 3 | aus Gnade durch der Mutter Kirche wiedergeboren werden ließest, 14 6, 4 | widerlegen sollen, als glaube die Kirche so. Um so mehr nagte die 15 6, 4 | unsicher war, als ich deine Kirche mit blinden Beschuldigungen 16 6, 4 | mein Gott, daß deine einige Kirche, deines Einigen Leib, in 17 6, 5 | Seitdem ich die Lehre der Kirche der manichäischen vorzog, 18 6, 5 | vorzog, sah ich, daß in der Kirche sehr bescheiden und ohne 19 6, 11| früher so in den Büchern der Kirche erschien; es kann anders 20 7, 1 | geistigen Mutter, deiner Kirche, bestätigt fand. Aber wie 21 7, 7 | die das Ansehen deiner Kirche empfiehlt, einen Weg des 22 7, 19| glaubte, es sei Glaube der Kirche, daß er Gott im Fleische 23 7, 19| ist nun des Glaubens der Kirche froh und mit ihr verbunden 24 7, 19| die gesunde Lehre deiner Kirche den Sieg gewinnt. Es müssen 25 8, 1 | wandeln vermöchte.~Ich sah die Kirche gefüllt; aber der eine ging 26 8, 2 | denn, daß ich dich in der Kirche Christi sehe. jener aber 27 8, 2 | Simplicianus: Laß uns zur Kirche gehen, ich will ein Christ 28 8, 2 | getauft. Rom staunte, die Kirche jubelte. Die Gottlosen sahen 29 8, 6 | häufig besuchte ich deine Kirche, so oft mir die Geschäfte, 30 8, 6 | auf das Knie warf in der Kirche unter anhaltendem und ernstem 31 8, 6 | dem rechten Glauben deiner Kirche sich so unbestritten Wunderbares 32 8, 10| gehen soll oder in unsere Kirche, werden da nicht auch jene 33 8, 10| gutem Willen zu unserer Kirche wende, wie es diejenigen 34 8, 12| Vorlesen des Evangeliums in der Kirche, zu dem er zufällig gekommen 35 9, 3 | die Geheimnisse unserer Kirche eingeweiht war, doch ein 36 9, 4 | heilbringenden Kraute der Kirche, dem Heilmittel wider die 37 9, 6 | Wohllaut der Stimmen deiner Kirche. jene Stimmen, sie fluteten 38 9, 7 | lange hatte die Mailänder Kirche diese Art der Erbauung und 39 9, 7 | Nacht hindurch in deiner Kirche, bereit, mit ihrem Bischof, 40 9, 7 | Sitte der morgenländischen Kirche das Singen der Hymnen und 41 9, 7 | führen. Nachdem er in die Kirche eingetreten war, bat er 42 9, 8 | einem treuen Glied deiner Kirche. Hinsichtlich ihrer Erziehung 43 10, 33| Ohren und selbst von der Kirche fernbleiben möchten; es 44 10, 33| bei den Gesängen deiner Kirche bei meiner Bekehrung und 45 10, 33| die Gepflogenheit, in der Kirche zu singen, zu billigen, 46 13, 12| fleischlichen Menschen seiner Kirche; und bevor unsere Erde ihre 47 13, 13| denn er ist ein Glied der Kirche, der Braut; für sie eifert 48 13, 23| es, unser Gott, in deiner Kirche kraft der Gnade, die du 49 13, 34| das Haupt und der Leib der Kirche, in der Vorherbestimmung


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License