Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
vielen 23
vieler 6
vielerfahrener 1
vieles 41
vielfach 4
vielfache 4
vielfältig 1
Frequenz    [«  »]
41 niemand
41 sünde
41 tun
41 vieles
41 wohin
41 zugleich
40 anderen
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

vieles

   Buch,  Kapitel
1 3, 9 | aus Schadenfreude geschah. Vieles, was die Menschen verworfen, 2 3, 9 | Zeugnisse gebilligt; über vieles aber dagegen, was die Menschen 3 3, 12| ich mich erinnere. Denn vieles übergehe ich, deshalb einerseits, 4 3, 12| andererseits, weil ich vieles vergaß. jene andere Antwort 5 4, 8 | mit dem Tode des Freundes. Vieles andere gab es da, was mein 6 5, 3 | gegeben, erforschen sie vieles und sie fanden vieles; viele 7 5, 3 | sie vieles und sie fanden vieles; viele Jahre zuvor wissen 8 5, 3 | unverständiges Herz ist verfinstert. Vieles Wahre wissen sie von der 9 5, 3 | mehr denn dem Schöpfer.~Vieles aber, was sie vorhersagten 10 6, 5 | erwägen lassen, wie unzählig vieles ich glaubte, ohne daß ich 11 6, 5 | gegenwärtig war, wie so vieles in der Geschichte der Völker, 12 6, 5 | Geschichte der Völker, so vieles von Orten und Städten, die 13 6, 5 | Städten, die ich nicht sah, so vieles von Freunden, von Ärzten, 14 6, 5 | bezog ich nun, nachdem ich vieles von ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit 15 6, 6 | diesem Sinne sagte ich damals vieles zu meinen Freunden; oft 16 7, 6 | die es sagten, nur durch vieles Reden träfen sie es zufällig. 17 7, 14| ich es war, solange mir so vieles, was du erschaffen hattest, 18 8, 1 | begriffen war, schien er mir vieles erfahren und vieles gelernt 19 8, 1 | mir vieles erfahren und vieles gelernt zu haben, und so 20 8, 8 | leisteten. Ich habe also so vieles getan, wobei Wollen und 21 8, 12| aber doch in dein Sinne, vieles zu dir: Du, o Herr, wie 22 9, 4 | anderer neben dir und nicht um vieles andere zu erlangen, das 23 9, 6 | sechzehnten Lebensjahre stand. Vieles andere noch Bewundernswürdigere 24 9, 8 | starb meine Mutter. Ober vieles gehe ich nun raschen Schrittes 25 10, 13| wie ich es erlernte. Auch vieles, was dagegen fälschlich 26 10, 14| sondern auf eine andere um vieles verschiedene Weise, so wie 27 10, 17| Nester wiederfinden und vieles andere nicht, daran sie 28 10, 30| Erinnerung, darüber ich vieles geredet habe, die Bilder 29 10, 31| es gäbe ihm es denn Gott. Vieles gibst du uns, wenn wir bitten; 30 10, 34| noch schlummert nicht. Wie vieles Unzählige, in verschiedenen 31 11, 1 | erzähle ich dir erst so vieles? Sicherlich nicht, daß du 32 11, 1 | Herzens, friedfertig. Siehe, vieles habe ich dir nach bestem 33 11, 29| Vielen, in Vielem durch Vieles, damit ich durch ihn es 34 12, 1 | Erstes Kapitel~Vieles bewegt mein Herz, Herr, 35 12, 22| geschaffen habe, ebenso, wie sie vieles andere nicht erwähnt, als: 36 12, 32| Siehe, Herr, mein Gott, wie vieles habe ich über so wenige 37 12, 32| wenige Worte geschrieben, wie vieles, ich bitte dich! Würden 38 12, 32| gut eingabest, wenn auch vieles mir entgegentrat, wo so 39 12, 32| mir entgegentrat, wo so vieles mir entgegentreten kam; 40 13, 5 | Erde geschaffen. Wir haben vieles von dem Himmel des Himmels 41 13, 30| mißfallen und die da sagen, vieles hättest du gezwungen geschaffen,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License