Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
suchet 5
suchst 2
sucht 19
suchte 39
suchten 11
sünde 41
sünden 25
Frequenz    [«  »]
39 nämlich
39 rede
39 schöpfer
39 suchte
39 wären
39 wasser
39 zurück
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

suchte

   Buch,  Kapitel
1 1, 6 | nicht zu Diensten waren, und suchte mich an ihnen durch Geschrei 2 1, 6 | der Grenze meiner Kindheit suchte ich Zeichen, um anderen 3 1, 18| kehren zu dir zurück. Oder suchte jener dein jüngerer Sohn 4 1, 20| Herrlichkeit und Wahrheit suchte, und so stürzte ich mich 5 2, 4 | schmachtete. Und was es dort suchte, das sage dir jetzt mein 6 3, 1 | Noch liebte ich nicht, doch suchte ich Liebe, und aus einem 7 3, 1 | war. Im Drange nach Liebe suchte ich den Gegenstand meiner 8 3, 2 | Unseliger liebte den Schmerz und suchte nach einem Gegenstände für 9 3, 6 | als ich dich, mein Gott, suchte, nicht mit der Erkenntnis 10 4, 1 | nichtig aber in allem. Dort suchte ich den eitlen Ruhm vor 11 5, 2 | wo war ich, da ich dich suchte? Du warst vor mir, ich aber 12 5, 5 | und die Leute zu überreden suchte, der heilige Geist, der 13 5, 8 | wahre Elend verabscheute, suchte dort falsche Glückseligkeit. ~ 14 5, 8 | Eva, wenn sie mit Seufzen suchte, was sie mit Schmerzen geboren. 15 5, 10| ihre Intentionen. Ohne Hehl suchte ich meinen Gastfreund von 16 6, 1 | schlüpfrigem Pfade, ich suchte dich außer mir und fand 17 6, 2 | nicht Vergnügen daselbst suchte. Als sie nun erfuhr, daß 18 6, 4 | nicht verstand. Denn ich suchte mein Herz vor jedem Beifall 19 6, 6 | Pfennigen verschafft hatte, das suchte ich auf so krummen mühseligen 20 6, 6 | aber eine weit trüglichere suchte ich in meinem Ehrgeize; 21 6, 6 | ich keine Freude, sondern suchte mit ihr den Menschen zu 22 6, 6 | Befriedigung des Stolzes suchte. In diesem Sinne sagte ich 23 6, 10| Belohnung verachtete; man suchte ihn durch Drohungen einzuschüchtern, 24 6, 10| schwankte gleicherweise wie ich, suchte in glühender Sehnsucht ein 25 6, 11| vor ihm, während ich es suchte. Denn ich glaubte, ich würde 26 6, 12| Zwölftes Kapitel~Wohl suchte mich Alypius von der Heirat 27 7, 3 | wonach ich forschte. So suchte ich unbekümmert und war 28 7, 6 | aller Widerstand, und ich suchte nun sogleich den Firminus 29 7, 6 | widerlegen und zu verspotten suchte, den Vorwurf machte, als 30 7, 7 | verborgenen fort und fort suchte, da war die stille Zerknirschung 31 7, 18| Achtzehntes Kapitel~Ich suchte den Weg zu der beharrlichen 32 8, 7 | ich nicht mit Frömmigkeit suchte, sondern feindliclich bekämpfte.~ 33 8, 12| Enkeln meines Fleisches suchte.~ 34 9, 4 | einst die Eitelkeit lieb und suchte die Lüge. Und du, Herr, 35 9, 4 | mehr in der Außenwelt noch suchte ich sie mit Fleischesaugen 36 10, 18| ihren Groschen verloren und suchte ihn mit der Leuchte; wäre 37 10, 18| daß, wenn ich so etwas suchte und mir gesagt wurde: +Ist' 38 10, 18| gebracht wurde, was ich suchte. Hätte ich mich nicht daran 39 10, 27| und ich war draußen und suchte dich dort; und ich, mißgestaltet,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License