Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
schönheiten 1
schönster 3
schöpfen 2
schöpfer 39
schöpferkunst 1
schöpfers 4
schöpft 1
Frequenz    [«  »]
39 hattest
39 nämlich
39 rede
39 schöpfer
39 suchte
39 wären
39 wasser
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

schöpfer

   Buch,  Kapitel
1 1, 10| mein Gott, du Ordner und Schöpfer des Alls, aber der Sünde 2 1, 20| dem erhabensten und besten Schöpfer und Regierer des Weltalls, 3 1, 20| bin ich. Gut ist also mein Schöpfer, und er selbst ist mein 4 2, 3 | welchem diese Welt dich, ihren Schöpfer, vergaß und das Geschöpf 5 2, 6 | Schönster von allen, du Schöpfer des Alls, gütiger Gott, 6 2, 6 | zeigen sie doch, daß du der Schöpfer der gesamten Natur bist 7 3, 8 | verletzt, wenn die Natur, deren Schöpfer er ist, durch widernatürliche 8 3, 8 | bist alleiniger und wahrer Schöpfer und Regierer des Weltalls, 9 4, 3 | Verwesung, ohne Schuld wäre, der Schöpfer und Lenker des Himmels und 10 4, 10| dich meine Seele, dich, den Schöpfer des Alls; nicht mehr möge 11 4, 11| besser als alles dies ist der Schöpfer des Alls, unser Gott selbst, 12 4, 12| in ihnen und liebe ihren Schöpfer, auf daß du nicht mißfällig 13 5, 2 | nicht hast du, wie sie ihren Schöpfer verließen, dein Geschöpf 14 5, 2 | Blut, weil du, o Herr, ihr Schöpfer, sie erquickst und tröstest. 15 5, 3 | Geschöpfe mehr denn dem Schöpfer.~Vieles aber, was sie vorhersagten 16 5, 4 | weder besitzt noch seinen Schöpfer kennt oder liebt, so hat 17 5, 5 | nur von dir, dem Herrn und Schöpfer aller Dinge, nichts Unwürdiges 18 5, 10| Himmels und der Erden, du Schöpfer des sichtbaren und unsichtbaren 19 6, 4 | ihrer Dogmatik dich, den Schöpfer des Alls, nicht in einen 20 7, 3 | Wesen nach von dem besten Schöpfer gut erschaffen ward? Von 21 7, 5 | kleineres Gut, aber doch war der Schöpfer und Lenker in ihrer Gesamtheit 22 7, 9 | dem Geschöpfe, denn dem Schöpfer.~ 23 8, 1 | Kreatur hatte ich dich, unsern Schöpfer, und dein Wort, das Gott 24 9, 6 | Gaben, o Herr mein Gott, du Schöpfer des Alls, der du schön gestaltest 25 9, 12| Gott, der du 'Weltalls Schöpfer bist,~Dem untertan der Himmel 26 10, 34| zu loben wissen, "Gott, Schöpfer von allem", die nehmen das 27 10, 35| über, dich, den wunderbaren Schöpfer und Ordner aller Dinge, 28 11, 4 | aber sie so gut wie du, ihr Schöpfer; mit dir verglichen sind 29 11, 5 | dies preist dich als den Schöpfer aller Dinge; aber wie schufst 30 11, 12| nenne dich, unsern Gott, den Schöpfer der ganzen Schöpfung. Und 31 11, 12| Jahrhunderte Urheber und Schöpfer bist? oder wie hätte Zeit 32 11, 12| niemals war? Wenn du also der Schöpfer der Zeiten bist, und wenn 33 11, 27| wir die Zeit.~"O Gott, du Schöpfer aller Welt"; dieser Vers 34 11, 30| aller Zeit als den ewigen Schöpfer aller Zeiten, also, daß 35 11, 31| sei es, zu denken, daß du, Schöpfer des Weltalls, Schöpfer der 36 11, 31| Schöpfer des Weltalls, Schöpfer der Seelen und Leiber; fern 37 11, 31| h. dem wahrhaft ewigen Schöpfer aller Geister. Wie du also 38 13, 5 | und der heilige Geist, der Schöpfer der ganzen Schöpfung.~ 39 13, 22| unser Herr und Gott, unser Schöpfer, wenn unsere Neigungen von


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License