Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
erinnert 10
erinnerte 6
erinnerten 2
erinnerung 36
erinnerungen 2
erinnerungsvermögen 1
erkalten 1
Frequenz    [«  »]
37 reden
37 weg
37 zwischen
36 erinnerung
36 hatten
36 lassen
36 nacht
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

erinnerung

   Buch,  Kapitel
1 1, 6 | Kindern wahrnehmen, denn meine Erinnerung reicht nicht daran. Doch 2 1, 6 | Erfahrung noch meine eigene Erinnerung (klärten mich darüber auf). 3 1, 7 | mir ja von ihr in meiner Erinnerung keine Spur zurückgeblieben. ~~ 4 2, 1 | Bitterkeit der neu auflebenden Erinnerung, auf daß du mir süß werdest, 5 2, 8 | dessen ich mich jetzt in der Erinnerung schäme: hauptsächlich von 6 2, 9 | liegt vor dir die lebendige Erinnerung meiner Seele. Allein hätte 7 3, 11| bekenne ich soweit meine Erinnerung mich zurückgehen läßt , 8 4, 1 | gewandelt bin, jetzt in meiner Erinnerung noch einmal verfolgen und 9 4, 6 | Inneres, wie es in meiner Erinnerung vorhanden! Du, meine Hoffnung, 10 5, 6 | Herz und meines Herzens Erinnerung, der du schon damals mich 11 7, 17| in mir als die liebende Erinnerung, die gleichsam nach dem 12 9, 4 | andern größern eile? Meine Erinnerung ruft mir mein damaliges 13 9, 7 | Gott! Wohin hast du meine Erinnerung geführt, daß ich dir auch 14 9, 11| hinzukommen, daß in der Erinnerung der Menschen fortlebe, wie 15 10, 8 | Hand aus den Augen meiner Erinnerung, bis sich enthüllt, was 16 10, 8 | ich stelle mir's in der Erinnerung vor.~Innerlich tue ich das, 17 10, 9 | hinterläßt, demnach in der Erinnerung daran gewissermaßen fortschmeckt; 18 10, 9 | entfernt ist, doch in der Erinnerung empfunden wird. Freilich 19 10, 9 | wunderbarerweise durch die Erinnerung herausgeholt.~ 20 10, 10| meine Seele, und in der Erinnerung aufbewahrt nicht ihre Bilder, 21 10, 14| Geist Freude hat und meine Erinnerung Traurigkeit; und mein Geist 22 10, 14| gestört, wenn ich dies aus der Erinnerung erwähne; ehe es noch von 23 10, 14| konnte es von da mittels der Erinnerung hervorgeholt werden. Daher, 24 10, 14| dem Gedächtnis durch die Erinnerung wieder zum Vorschein gebracht. 25 10, 14| reden, wenn wir in unserer Erinnerung nicht nur die Laute der 26 10, 15| sie ist mir selbst in der Erinnerung gegenwärtig. Nenne ich Gedächtnis, 27 10, 18| wäre er ihr nicht in der Erinnerung gewesen, sie hätte ihn nicht 28 10, 20| ich es? Etwa mittels der Erinnerung, als ob ich es vergessen 29 10, 24| dir gefunden, was nicht Erinnerung von der Zeit her wäre, da 30 10, 30| Aber noch leben in meiner Erinnerung, darüber ich vieles geredet 31 11, 20| hinsichtlich des Vergangenen die Erinnerung, gegenwärtig hinsichtlich 32 11, 28| Dennoch lebt in der Seele die Erinnerung an Vergangenes. Und wer 33 11, 28| nichts anderes als die lange Erinnerung des Vergangenen.~Ich will 34 11, 28| und verlängert sich die Erinnerung, bis die ganze Erwartung 35 11, 31| kommenden Verse und durch die Erinnerung der bereits gesungenen verschiedenfach 36 12, 25| berufest mit der ernstesten Erinnerung, daß wir dieselbe nicht


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License