Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
solchen 31
solcher 30
solcherlei 5
solches 31
sold 2
soll 58
solle 14
Frequenz    [«  »]
31 jedoch
31 mögen
31 solchen
31 solches
31 tod
31 voll
30 angesicht
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

solches

   Buch,  Kapitel
1 1, 6 | Geschrei zu rächen. Daß solches der Kinder Art ist, habe 2 1, 9 | oft Ball spielte und durch solches Spiel am schnellen Erlernen 3 1, 10| zu geben. Siehe, o Herr, solches mit Erbarmen und befreie 4 1, 12| meine eigene Siinde. Denn solches ist dein Gebot, und so geschieht 5 1, 14| griechische Literatur, die doch solches besang? Denn auch Homer 6 1, 16| dessen erinnere, habe ich solches gern gelernt und habe o 7 2, 3 | zu dir zu gelangen. Denn solches ist meine Vermutung, wenn 8 2, 7 | vergelten, daß mein Gedächtnis solches noch einmal im Geiste an 9 3, 2 | nennen. Was aber bezweckt ein solches Mitleid bei szenischen Dichtungen? 10 5, 1 | hinaufringe zu dir, der du solches wundervoll schufest. Das 11 5, 4 | Gefällt dir schon der, welcher solches weiß, o Herr und Gott der 12 5, 4 | wahrlich der Mensch, der solches alles kennt und dich nicht 13 5, 5 | nie, wenn er glaubte, daß solches in den Bereich der Lehre 14 5, 8 | wollte ich dahin gehen, wo solches nach dem Zeugnis aller nicht 15 6, 2 | erfuhr, daß der Bischof solches verboten hätte, mit solch 16 6, 4 | konnte, und aus Furcht, solches zu glauben, verschmähte 17 6, 6 | der du wolltest, daß ich solches bedächte und dir gestände. 18 7, 19| göttliche Fürsorge für uns ein solches Ansehen erlangte. Was für 19 8, 5 | Simplicianus, dein Diener, solches von Victorinus erzählte, 20 8, 6 | Lesen sann er darauf, ein solches Leben zu ergreifen, den 21 8, 7 | ergriffen, als Pontitianus solches redete. Nachdem er seine 22 9, 10| ihren Schauenden birgt und solches Leben ewig währet, wie wir 23 9, 10| alle verwandelt werden?~Solches sprach ich, wenn auch nicht 24 9, 10| an diesem Tage, als wir solches besprachen und unter diesen 25 10, 12| gesehen, verlachen, wenn ich solches sage, ich bedaure den nur, 26 10, 14| ähnlich ist? Wer möchte solches mit Willen reden, wenn wir, 27 10, 20| kennenzulernen, oder als Solches, von dem ich noch niemals 28 12, 20| zweifelt, dem es verliehen ist, solches mit dem inneren Auge zu 29 13, 20| war, daß in deinem Worte solches hervorging.~Alles ist schön, 30 13, 25| Erde dargeboten werden. Ein solches Land war der fromme Onesiphorus, 31 13, 26| Denn auch bei denen, die solches geben, ist das, was sie


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License