Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
neigungen 3
nein 15
nenne 11
nennen 26
nennst 1
nennt 10
nennung 1
Frequenz    [«  »]
26 gerechtigkeit
26 geschieht
26 läßt
26 nennen
26 sohn
26 stoff
26 übrigen
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

nennen

   Buch,  Kapitel
1 3, 2 | pflegt er sie Mitleid zu nennen. Was aber bezweckt ein solches 2 5, 10| plumpe, welche sie Erde nennen, oder eine dünne, feine, 3 6, 1 | Zustande, den die Ärzte Krisis nennen, erwartete.~~ 4 7, 13| nämlich mit dem, was wir Erde nennen, die ihren entsprechenden 5 9, 8 | deine Gaben in ihr will ich nennen; denn nicht sie selbst hatte 6 9, 12| benannt sei, die Griechen nennen es nämlich Balaneion, weil 7 10, 8 | würde ich nicht etwas davon nennen, wenn es fehlte.~Das ist 8 10, 14| Geist selbst Gedächtnis nennen: wenn es also ist, was ist 9 10, 14| Traurigkeit oder Furcht nennen, allemal von Trauer oder 10 10, 16| auch nicht, wenn wir sie nennen hörten, wissen, was ihr 11 10, 21| Freude selbst Seligkeit nennen? Wenn der eine auf diese, 12 11, 10| nicht mit Wahrheit ewig nennen, wenn aber der Wille Gottes, 13 11, 15| B. vor hundert Jahren, nennen wir lange, ebenso nennen 14 11, 15| nennen wir lange, ebenso nennen wir in der Zukunft die Zeit 15 11, 15| Vergangenheit von zehn Tagen nennen wir, meiner Meinung nach, 16 11, 15| Zeit nach zehn Tagen kurz nennen. Wie aber kann nun lang 17 11, 15| eine Zeit, die wir lang nennen könnten? Etwa die Zukunft? 18 11, 16| vergleichen sie miteinander und nennen die einen länger, die andern 19 11, 23| nicht bloß den Zeitraum Tag nennen, wo die Sonne sich über 20 11, 23| wäre es weder ein Tag zu nennen, wenn die Sonne ihren Lauf 21 11, 23| diese die doppelte Zeit nennen, wenn die Sonne zuweilen 22 11, 24| diesen beiden vielmehr Zeit nennen müssen? Denn wenn auch ein 23 11, 26| langen Silbe zu messen und nennen sie doppelt so lang. So 24 12, 6 | hast, den ich schon früher nennen hörte, ihn aber nicht verstand, 25 12, 6 | nicht", würde ich sie so nennen; und doch war es irgendein 26 12, 11| Himmels, der dein ist, Herr, nennen zu sollen, als deine Wohnung,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License