Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
vorhaben 2
vorhänge 1
vorhalten 1
vorhanden 25
vorhandenen 1
vorhandensein 1
vorher 21
Frequenz    [«  »]
25 ursache
25 verstehen
25 vielleicht
25 vorhanden
25 wonne
24 beide
24 eltern
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

vorhanden

   Buch,  Kapitel
1 1, 2 | Gott, wäre überhaupt nicht vorhanden, wenn du nicht wärest in 2 3, 8 | oder beides, wo Rachsucht vorhanden, wie der Feind dem Feinde; 3 4, 6 | es in meiner Erinnerung vorhanden! Du, meine Hoffnung, reinigst 4 4, 14| erst, wenn die Überzeugung vorhanden ist, daß derjenige, welcher 5 7, 2 | keine Ursache zum Streit vorhanden, und zwar eines Streites, 6 7, 5 | wäre? Und wenn nichts gut vorhanden war, aus dem er, der gut 7 10, 5 | nicht. Doch es ist Hoffnung vorhanden, da du getreu bist, der 8 10, 10| hindurchgegangen und bereits nicht mehr vorhanden sind. Die Dinge selbst, 9 10, 15| freilich ihre Vorstellungen vorhanden. Ich nenne den Körperschmerz, 10 10, 15| Körperschmerz, obwohl er nicht vorhanden ist, solange ich keinen 11 10, 16| ist, daß die Sache selber vorhanden ist, von welcher sich diese 12 10, 28| doch lieber, daß es nicht vorhanden sei, was er trägt. Günstiges 13 10, 40| bei allem befragte, ob es vorhanden sei, wie es sei und wie 14 11, 6 | und Erde eine Körperwelt vorhanden gewesen, durch deren zeitliche 15 11, 6 | war nichts Körperliches vorhanden, oder wenn es vorhanden 16 11, 6 | vorhanden, oder wenn es vorhanden war, so war es sicherlich 17 11, 10| entsteht, der vorher noch nicht vorhanden war? Denn der Wille Gottes 18 11, 10| der Wille des Schöpfers vorhanden wäre; der Wille Gottes gehört 19 11, 15| weil ja noch gar nichts vorhanden ist, was lang sein könnte; 20 11, 18| es nie in der Gegenwart vorhanden. Wem wir demgemäß Vergangenes 21 11, 18| Zukünftige ist also noch nicht vorhanden, und was noch nicht ist, 22 11, 20| wohl in dieser Dreizahl vorhanden, anderswo aber nehme ich 23 11, 27| war sie in Wirklichkeit vorhanden und konnte gemessen werden. 24 12, 22| so war also bereits etwas vorhanden, was Gott nicht geschaffen 25 13, 3 | wie es auch sein mochte, vorhanden war, so daß du erleuchten


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License