Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
elias 3
elle 1
elterlichen 2
eltern 24
empfänglich 1
empfängt 2
empfahl 1
Frequenz    [«  »]
25 vorhanden
25 wonne
24 beide
24 eltern
24 falsch
24 fleisches
24 frage
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

eltern

   Buch,  Kapitel
1 1, 7 | älteren Leuten, oder den Eltern und vielen, die bei größerer 2 1, 8 | abhängig von der Autorität der Eltern und vom Willen Erwachsener.~~ 3 1, 9 | geschlagen wurde. So hieß es den Eltern gut, und viele vor uns, 4 1, 9 | Erwachsenen, ja selbst meine Eltern, die doch nur mein Bestes 5 1, 9 | und zittern, wie unsere Eltern die Marterwerkzeuge verlachten, 6 1, 10| zuwiderhandelte den Geboten der Eltern und jener Lehrer. Denn späterhin 7 1, 10| hohe Ehre, daß fast alle Eltern für ihre Kleinen ein gleiches 8 1, 19| Lügen, meinen Erziehern und Eltern gegenüber durch Spielsucht, 9 1, 19| Keller und den Tisch meiner Eltern bestahl ich, teils aus Naschsucht, 10 2, 3 | Schulferien habe und bei meinen Eltern lebte, da entwuchsen meinem 11 2, 3 | Ausbildung, deren Besitz meine Eltern allzusehr für mich 'wünschten, 12 2, 3 | über den Charakter meiner Eltern nachdenke. Auch im Spiel 13 5, 14| lange in der mir von den Eltern empfohlenen Kirche als Katechumen 14 6, 5 | mir wurzele, von welchen Eltern ich geboren sei, was ich 15 6, 7 | Vaterstadt der Sohn angesehener Eltern und jünger als ich. Er war 16 6, 8 | Nicht um den ihm von seinen Eltern eingeredeten irdischen Weg 17 6, 10| mehr nach dem Willen seiner Eltern als nach seinem eigenen 18 6, 11| mich als Kind schon die Eltern stellten, bis ich durchschauliche 19 7, 6 | haben müssen, daß seine Eltern vornehmen Standes, daß seine 20 9, 8 | nüchternes Mädchen war, von ihren Eltern den Auftrag erhielt, aus 21 9, 9 | verständig, mehr von dir den Eltern als von den Eltern dir untergeben, 22 9, 9 | dir den Eltern als von den Eltern dir untergeben, wurde sie, 23 9, 9 | gewesen, sie hatte ihren Eltern gleiches vergolten, ihr 24 9, 13| mit frommem Gefühle meiner Eltern gedenken und meiner Brüder,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License