Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
vorstellen 3
vorstellte 3
vorstellung 16
vorstellungen 21
vorstellungsvermögen 1
vorteil 1
vorteils 1
Frequenz    [«  »]
21 verborgen
21 vermögen
21 vorher
21 vorstellungen
21 wege
20 bekannt
20 bloß
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

vorstellungen

   Buch,  Kapitel
1 3, 6 | denn es waren sinnliche Vorstellungen, schöne Bildungen auf Grund 2 3, 6 | größere Gewißheit bilden die Vorstellungen von Körpern, welche sind, 3 5, 11| bei meinen körperlichen Vorstellungen jene Massen, unter welchen 4 9, 4 | und Zeitliche, an dessen Vorstellungen sie mit hungrigem Denken 5 10, 8 | befinden die Schätze unzähliger Vorstellungen, welche über irgendwelche 6 10, 8 | selbst ein, sondern nur ihre Vorstellungen sind daselbst für das Denken, 7 10, 8 | soviel ich will; und jene Vorstellungen der Farben, welche dessen 8 10, 8 | ich bald diese, bald jene Vorstellungen der Dinge, weiche ich entweder 9 10, 8 | meines Geistes, der von von Vorstellungen so vieler und so großer 10 10, 8 | während ich rede, sind die Vorstellungen aller der Dinge da, von 11 10, 9 | in mir trage; nicht ihre Vorstellungen, sondern die Dinge selbst. 12 10, 9 | hineingelassen, sondern ihre Vorstellungen werden da mit wunderbarer 13 10, 11| nicht durch die Sinne die Vorstellungen schöpfen, sondern ohne Vorstellung, 14 10, 12| Art, sie sind nicht die Vorstellungen von den Linien, welche mir 15 10, 12| wir benennen, und sie sind Vorstellungen von ihnen und deshalb bestehen 16 10, 14| Laute der Namen gemäß den Vorstellungen, wie sie uns durch die Empfindungen 17 10, 15| des Gedächtnisses durch Vorstellungen wirke oder nicht? Ich nenne 18 10, 15| Gedächtnis sind freilich ihre Vorstellungen vorhanden. Ich nenne den 19 10, 15| wir zählen; nicht ihre Vorstellungen, sondern sie selbst sind 20 11, 18| sondern nur Worte, die den Vorstellungen von Dingen entsprungen sind, 21 11, 18| vorausgesagt wird. Diese Vorstellungen sind bereits da und die,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by EuloTech SRL - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License