Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
schnöder 1
schob 1
schöker 1
schön 21
schöne 15
schönen 10
schöner 2
Frequenz    [«  »]
21 liebt
21 muß
21 sache
21 schön
21 soweit
21 stand
21 tiere
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

schön

   Buch,  Kapitel
1 1, 7 | Schönster, der du alles schön geschaffen rund alles ordnest 2 2, 5 | einzubüßen. Wohl sind sie schön und reizend, aber im Vergleich 3 2, 6 | meines Lebens? Du warst nicht schön, weil du eben ein Diebstahl 4 2, 6 | etwas, daß ich zu dir rede? Schön waren jene Früchte, die 5 2, 6 | höchstes, du allein wahres Gut. Schön waren jene Früchte, aber 6 2, 6 | Wahrheit, die vor allem schön und lichtvoll ist. Die Neugierde 7 2, 9 | Gerechtigkeit und Unschuld, schön und herrlich in erhobener 8 4, 6 | noch lebte, da er starb. Schön nannte mir jemand seinen 9 4, 13| lieben? Aber was ist denn schön und was ist Schönheit? Was 10 4, 15| Beispielen zu belegen, was schön an sich Lind was durch Harmonie 11 4, 16| könnte, auch ohne groß und schön zu sein, ein Körper sein. 12 5, 2 | Und siehe, da ist alles schön um sie, und sie allein sind 13 9, 6 | Schöpfer des Alls, der du schön gestaltest unsere Mißgestalt, 14 9, 9 | durch welche du sie so schön gemacht hattest, daß sie 15 11, 4 | hast sie geschaffen, der du schön bist, denn sie sind schön; 16 11, 4 | schön bist, denn sie sind schön; der du gut bist, denn sie 17 11, 4 | Nicht aber sind sie so schön, nicht aber sie so gut wie 18 11, 4 | verglichen sind sie nicht schön, nicht gut, sind sie überhaupt 19 13, 2 | ist, daß er ist und daß er schön ist, sonst könnte es ja 20 13, 20| solches hervorging.~Alles ist schön, wenn du es machst, du aber, 21 13, 28| auch die Glieder einzeln schön sind.~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by EuloTech SRL - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License