Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
kranke 1
kranken 5
krankhaften 2
krankheit 18
krankheiten 1
kranze 1
krassesten 1
Frequenz    [«  »]
18 keiner
18 klar
18 knabe
18 krankheit
18 leer
18 masse
18 mußte
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

krankheit

   Buch,  Kapitel
1 2, 7 | verlachen, daß mich von meiner Krankheit der Arzt heilte, welcher 2 2, 7 | heilte, welcher ihn vor Krankheit oder besser gesagt vor schwerer 3 2, 7 | besser gesagt vor schwerer Krankheit bewahrte. Deshalb sollte 4 4, 3 | allein bist der Arzt jener Krankheit, der du den Stolzen widerstehest 5 4, 12| heilt sie von all ihrer Krankheit; ihr Menschenkinder, wie 6 5, 9 | von der Geißel leiblicher Krankheit betroffen und wankte dem 7 5, 10| hast du mich denn von jener Krankheit hergestellt und hast gesund 8 6, 1 | welchem sie den Übergang von Krankheit zur Genesung bei herzutretender 9 6, 4 | so war es auch mit der Krankheit meiner Seele der Fall, die 10 6, 15| nicht als Gattin, um so die Krankheit meiner Seele zu nähren und 11 8, 7 | allzu schnell heilen von der Krankheit meiner Lüste, die ich lieber 12 8, 9 | zu wollen, sondern eine Krankheit der Seele ist es, weil nicht 13 9, 3 | waren, ward er von einer Krankheit ergriffen, und in ihr zum 14 9, 8 | uns gegen die verborgene Krankheit, wenn nicht deine Hilfe, 15 9, 11| am Fieber. Während ihrer Krankheit überkam sie eines Tages 16 9, 11| hatte, schwieg sie und ihre Krankheit nahm an Heftigkeit zu.~Ich 17 9, 11| Am neunten Tage ihrer Krankheit, im sechsundfünfzigsten 18 9, 12| sie mir in ihrer letzten Krankheit noch gab, mit Zärtlichkeit


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License