Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
hauptsumme 1
hauptwahmehmung 1
hauptziel 1
haus 18
hause 15
hauses 8
hausfrieden 1
Frequenz    [«  »]
18 gemeint
18 gewissen
18 gib
18 haus
18 hervor
18 keiner
18 klar
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

haus

   Buch,  Kapitel
1 1, 5 | zu Angesicht.Eng ist das Haus meiner Seele, erweitere 2 1, 11| die Mutter und das ganze Haus gläubig, ausgenommen den 3 3, 7 | obgleich es ein und dasselbe Haus und ein und dasselbe Gesinde 4 4, 16| stürzt nicht ein unser Haus - deine Ewigkeit.~~ 5 6, 9 | folgen. Und sie kamen an das Haus des Täters. Vor der Türe 6 6, 9 | fiel die Tat auf dieses Haus, und die Menge, die bereits 7 6, 10| väterlichen Landsitz, sein Haus und seine Mutter, wiewohl 8 8, 8 | ich vorbrachte. An unser Haus stieß ein Gärtchen, das 9 8, 8 | wie überhaupt das ganze Haus, zur freien Verfügung stand, 10 9, 3 | nachdem er sein ganzes Haus zum Christentum bekehrt 11 9, 7 | eindringen kann in dieses Haus, das dem Heu gleicht.~ 12 9, 9 | gleiches vergolten, ihr eigenes Haus göttlich regiert und hatte 13 12, 15| hin zu sich. Dies ist das Haus Gottes, nicht irdisch, auch 14 12, 15| leuchtete und entbrennete. O Haus, strahlend von Licht und 15 12, 15| haltet? Ist dies nicht das Haus Gottes, zwar nicht mit Gott 16 12, 17| es bleiben wie das ewige Haus Gottes oder sich verändern 17 13, 9 | ist, daß wir werden in das Haus des Herrn gehen. Dorthin 18 13, 18| so im Elend irren, ins Haus führen; laßt uns, so wir


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License