Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
zunehmendem 1
zuneigte 1
zuneigung 1
zunge 17
zungen 5
zunichte 5
zupfend 1
Frequenz    [«  »]
17 wenig
17 wollten
17 zukünftige
17 zunge
16 abgrund
16 bild
16 eben
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

zunge

   Buch,  Kapitel
1 1, 9 | ich die Bande, die meine Zunge fesselten, und flehte zu 2 6, 7 | meinem Herzen und meiner Zunge glühende Kohlen, mit welchen 3 7, 2 | Gotteslästerung des Geistes und der Zunge, wenn sie in dieser Weise 4 8, 4 | bezwungen wurde und die Zunge des Victorinus, mit welchem 5 9, 1 | preisen soll dich meine Zunge, und alle meine Gebeine 6 9, 2 | Angesichte, den Dienst meiner Zunge vom Markt der Geschwätzigkeit 7 9, 2 | Kohlen gegen die trügliche Zunge, die unter dem Schein, Gutes 8 9, 2 | jeder Hauch der trügerischen Zunge des Widerspruchs uns nur 9 9, 4 | Herz hattest du auch meine Zunge gemacht; freudig pries ich 10 9, 10| vernehmen, nicht durch die Zunge des Fleisches noch durch 11 10, 8 | Stelle. Und während die Zunge ruht und die Kehle schweigt, 12 10, 37| Versuchsofen ist die menschliche Zunge. Du legst uns auch auf diesem 13 11, 2 | meines Denkens und meiner Zunge, gib, was ich dir darbringen 14 11, 3 | mir ohne die Werkzeuge der Zunge und des Mundes, ohne den 15 12, 2 | Deiner Hoheit bekennt meiner Zunge Niedrigkeit, daß du Himmel 16 12, 26| meines Herzens und meiner Zunge jene Schriften hätten verfaßt 17 13, 26| Enthaltsamkeit, und eine geflügelte Zunge, welche die Geheimnisse


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by EuloTech SRL - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License