Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
durstendem 1
durstens 1
dyade 1
eben 16
ebenbild 6
ebenbilde 3
ebenbürtig 1
Frequenz    [«  »]
17 zunge
16 abgrund
16 bild
16 eben
16 enthaltsamkeit
16 geistige
16 geistigen
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

eben

   Buch,  Kapitel
1 1, 19| andere dabei ertappte, als eben das, was ich anderen tat, 2 2, 6 | warst nicht schön, weil du eben ein Diebstahl warst, oder 3 2, 8 | liebte? Nichts anderes (als eben den Diebstahl), da er selbst 4 3, 6 | davon gesättigt sie schlafen eben. jene Gebilde aber waren 5 4, 5 | sondern ich grämte mich eben nur und weinte. In Trauer 6 4, 11| nicht ein Ganzes, sondern eben nur Teile; das Ganze aber 7 5, 10| feindlich entzweit. Und eben darin beruhte meine Sünde, 8 6, 9 | Die Häscher freuten sich eben, ihm zu begegnen, da er 9 6, 16| Ich wußte nicht, daß darin eben die Größe meines Elends 10 7, 5 | fürchten, oder das Böse besteht eben darin, daß wir uns fürchten. 11 10, 30| beruhigt, und ich finde, eben wegen dieser Verschiedenheit 12 10, 32| niemand soll in diesem ],eben sicher werden, denn muß 13 11, 13| Zukunft erhaben, weil sie eben zukünftig ist, und wenn 14 11, 18| im Geiste vorstellte wie eben jetzt, wo ich dies sage.~ 15 12, 12| beiden Dinge, von denen ich eben sprach, geschaffen hast. 16 12, 17| wenn nun ein anderer sagte, eben diese Gestaltlosigkeit und


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License