Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
witzeln 1
wo 174
wobei 4
wodurch 14
wofern 1
wofür 2
wogen 5
Frequenz    [«  »]
14 unterworfen
14 viertes
14 vögel
14 wodurch
14 wolle
14 woraus
14 wunderbar
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

wodurch

   Buch,  Kapitel
1 1, 10| Lernen abhalten lassen, wodurch sie es einmal dahin bringen 2 1, 13| der Eitelkeit des Lebens, wodurch ich Fleisch war und ein 3 1, 20| Frohlocken für all das Gute, wodurch ich auch als Knabe wirklich 4 7, 18| Wohnung aus unserem staube, wodurch er alle, die er sich unterwerfen 5 7, 21| Würdiges fand und ihn tötete, wodurch vertilgt ward die Handschrift, 6 8, 3 | Trinker genießen Gesalzenes, wodurch ein brennender Reiz entsteht, 7 9, 2 | gerichtet haben würden, wodurch es scheinen konnte, als 8 9, 13| heilige Opfer gespendet würde, wodurch die Handschrift, die gegen 9 11, 5 | seiner Arbeit, das Talent, wodurch er die Kunst erfaßt und 10 11, 23| Wesens der Zeit kommen, wodurch wir die Bewegung der Körper 11 11, 26| in der er sich bewegt? Wodurch messe ich also die Zeit 12 12, 6 | Veränderlichkeit derselben, wodurch sie zu sein aufhören, was 13 12, 15| von demselben abwendet, wodurch es geschieht, daß sie keiner 14 12, 15| selbst die Ver änderlichkeit, wodurch sie verdunkeln und erkalten


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by EuloTech SRL - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License