Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
neben 8
nebeneinander 1
nebenmenschen 1
nebridius 14
nehme 5
nehmen 19
nehmet 1
Frequenz    [«  »]
14 knaben
14 laßt
14 mund
14 nebridius
14 neuntes
14 schuld
14 sechstes
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

nebridius

   Buch,  Kapitel
1 4, 3 | noch mein teurer Freund Nebridius, ein braver und kluger Jüngling, 2 6, 7 | ich aber mit Alypius und Nebridius darüber. Alypius war nämlich 3 6, 10| Lebensweise beriet.~Auch Nebridius hatte seine Heimat, nahe 4 6, 16| meinen Freunden Alypius und Nebridius über das höchste Gut und 5 7, 2 | hervortönte; genug war es, was Nebridius bereits in Karthago aufgebracht 6 7, 6 | Greise Vindicianus und dem Nebridius mit jener wunderbaren Jünglingsseele 7 7, 6 | Hinsicht der Ansicht des Nebridius zuneigte, versagte ihm zwar 8 8, 6 | sich überhaupt lehren läßt. Nebridius aber fehlte unserem Freundschaftsbunde, 9 8, 6 | Nicht Gewinnsucht hatte den Nebridius dorthin geführt; er hätte 10 8, 6 | Weisheit anwendete.~Einst kam, Nebridius war, ich weiß nicht mehr 11 9, 3 | aber war er in Betrübnis; Nebridius aber freute sich mit uns; 12 9, 3 | bezeichnet wird, dort lebt Nebridius, mein teurer Freund, einst 13 9, 3 | Leben, warteten aber, wann Nebridius nachfolgen würde, wozu er 14 9, 4 | enthalten; wie ich aber mit dem Nebridius, der ja abwesend war, verkehrte,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License