Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
wenigstens 5
wenn 133
wer 42
werde 48
werden 80
werfe 5
werfen 1
Frequenz    [«  »]
48 bis
48 damit
48 psalm
48 werde
47 8
47 eine
47 muss
Heiliger Benedikt
Regel

IntraText - Konkordanzen

werde

   Kapitel, Absatz
1 6, 3 | handeln, vollkommenen Jüngern werde nur selten das Reden erlaubt 2 7, 63| seine ganze Körperhaltung werde zum ständigen Ausdruck seiner 3 8, 4 | bis zum ersten November werde die Stunde des Aufstehens 4 14, 2 | oben angegebene Ordnung werde aber beibehalten. 5 21, 5 | der Stolz ihn aufbläht, werde er einmal, ein zweites und 6 23, 2 | 2 werde er nach der Weisung unseres 7 23, 3 | Wenn er sich nicht bessert, werde er öffentlich vor allen 8 24, 3 | Schuld festgestellt wird, werde er von der Teilnahme an 9 25, 1 | eine schwere Schuld lastet, werde vom Tisch und vom Oratorium 10 29, 2 | 2 Danach werde er aufgenommen, aber als 11 29, 3 | Wenn er wieder austritt, werde er noch zweimal in dieser 12 31, 1 | Als Cellerar des Klosters werde aus der Gemeinschaft ein 13 31, 19| 19 Zur bestimmten Stunde werde gegeben, was zu geben ist, 14 32, 4 | oder nachlässig behandelt, werde er getadelt. 15 33, 7 | Laster gefallen findet, werde er einmal und ein zweites 16 34, 4 | 4 Wer mehr braucht, werde demütig wegen seiner Schwäche 17 35, 1 | einander dienen. Keiner werde vom Küchendienst ausgenommen, 18 41, 9 | zu anderen Jahreszeiten werde die Stunde für das Abendessen 19 42, 9 | des Schweigens übertritt, werde er schwer bestraft, 20 43, 14| 14 werde er dafür bis zu zweimal 21 43, 16| Auch sein Anteil an Wein werde ihm genommen, bis er Buße 22 43, 17| 17 Ebenso werde auch der bestraft, der beim 23 44, 5 | 5 Dann werde er auf Gehei des Abtes wieder 24 48, 6 | 6 Die Non werde früher gehalten, zur Mitte 25 48, 11| 11 Zur zweiten Stunde werde die Terz gehalten. Bis zur 26 48, 19| was ferne sei, ertappt, werde er einmal und ein zweites 27 48, 24| oder empfindlichen Brüdern werde eine passende Beschäftigung 28 49, 10| 10 Also werde alles mit Einwilligung des 29 51, 3 | 3 Handelt er anders, werde er ausgeschlossen. 30 52, 1 | Gebetes. Nichts anderes werde dort getan oder aufbewahrt. 31 54, 4 | Teufel kein Raum gegeben werde. 32 57, 3 | 3 werde ihm seine Arbeit genommen. 33 57, 9 | allem Gott verherrlicht werde. (1Petr 4,11) 34 58, 1 | klösterliche Leben beginnen, werde ihm der Eintritt nicht leicht 35 58, 6 | 6 Ein erfahrener Bruder werde für sie bestimmt, der geeignet 36 58, 21| nach deinem Wort, und ich werde leben; lass mich in meiner 37 58, 29| zurückbekommen, sondern sie werde im Kloster zurückbehalten. 38 59, 6 | 6 Auf diese Weise werde allem vorgebeugt, so dass 39 62, 10| Schuld klar zutage liegt, werde er aus dem Kloster gewiesen. 40 63, 13| 13 Der Abt aber werde mit "Herr" und "Abt" angeredet, 41 64, 1 | man stets so verfahren: Es werde der bestellt, den die ganze 42 65, 18| heilige Regel verachtet, werde er bis zu viermal mit Worten 43 65, 20| Ändert er sich auch so nicht, werde er seines Amtes als Prior 44 65, 21| nicht ruhig und gehorsam, werde er sogar aus dem Kloster 45 69, 4 | diese Vorschrift übertritt, werde streng in die Schranken 46 70, 3 | Wer sich dagegen verfehlt, werde vor allen zurechtgewiesen, 47 71, 5 | Ist einer streitsüchtig, werde er zurechtgewiesen. 48 71, 9 | körperliche Züchtigung, oder er werde, wenn er trotzig bleibt,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License