Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
herniedersendet 3
herniedersteigt 1
herolde 1
herr 438
herren 6
herrief 1
herrisch 1
Frequenz    [«  »]
472 doch
458 wie
455 im
438 herr
431 einen
417 nur
414 oder

Koran

IntraText - Konkordanzen

herr

    Sure, Zeile
1 2, 30 | 30. Und als dein Herr zu den Engeln sprach: «Ich 2 2, 105| wen Er will; und Allah ist Herr großer Huld. ~ 3 2, 124| denket daran) als sein Herr Abraham auf die Probe stellte 4 2, 126| als Abraham sprach: «Mein Herr, mache dies zu einer Stadt 5 2, 127| indem sie beteten): «Unser Herr, nimm (dies) an von uns; 6 2, 128| 128. Unser Herr, mache uns beide Dir ergeben 7 2, 129| 129. Unser Herr, erwecke unter ihnen einen 8 2, 131| 131. Als sein Herr zu ihm sprach: «Ergib dich», 9 2, 139| über Allah, obwohl Er unser Herr ist und euer Herr? Und für 10 2, 139| unser Herr ist und euer Herr? Und für uns sind unsere 11 2, 200| welche, die sprechen: «Unser Herr, gib uns hienieden»; doch 12 2, 201| unter ihnen sprechen: «Unser Herr, beschere uns Gutes in dieser 13 2, 250| da sprachen sie: «O unser Herr, gieße Standhaftigkeit über 14 2, 258| Als Abraham sprach: «Mein Herr ist der, Der Leben gibt 15 2, 260| wie Abraham sprach: «Mein Herr, zeige mir, wie Du die Toten 16 2, 285| Deine Vergebung, o unser Herr! und zu Dir ist die Heimkehr.» ~ 17 2, 286| was er gesündigt. «Unser Herr, strafe uns nicht, wenn 18 2, 286| oder vergangen haben; unser Herr, lege uns nicht eine Verantwortung 19 2, 286| die vor uns waren. Unser Herr, bürde uns nicht auf, wozu 20 3, 8 | 8. «Unser Herr, laß unsere Herzen nicht 21 3, 9 | 9. Unser Herr, Du wirst gewißlich das 22 3, 16 | Die da sprechen: «Unser Herr, siehe, wir glauben, vergib 23 3, 26 | 26. Sprich: «O Allah, Herr der Herrschaft, Du gibst 24 3, 35 | Imráns Frau sprach: «Mein Herr, ich habe Dir geweiht - 25 3, 36 | hatte, sprach sie: «Mein Herr, ich habe ein Mädchen geboren» - 26 3, 37 | 37. So nahm ihr Herr sie gnädig an und ließ sie 27 3, 38 | Herrn und sprach: «Mein Herr, gewähre mir Du einen reinen 28 3, 40 | 40. Er sprach: «Mein Herr, wie soll mir ein Sohn werden, 29 3, 41 | 41. Er sprach: «Mein Herr, bestimme mir ein Gebot 30 3, 47 | 47. Sie sprach: «Mein Herr, wie soll mir ein Sohn werden, 31 3, 51 | Wahrlich, Allah ist mein Herr und euer Herr; so betet 32 3, 51 | Allah ist mein Herr und euer Herr; so betet Ihn an: dies ist 33 3, 53 | 53. Unser Herr, wir glauben an das, was 34 3, 74 | wen Er will. Und Allah ist Herr großer Huld.» ~ 35 3, 124| es euch nicht, daß euer Herr euch mit dreitausend herabgesandten 36 3, 125| wilder Hast, so wird euer Herr euch mit fünftausend stürmenden 37 3, 147| daß sie sprachen: «Unser Herr, vergib uns unsere Irrtümer 38 3, 174| Allahs; und Allah ist der Herr großer Huld. ~ 39 3, 191| Himmel und der Erde: «Unser Herr, Du hast dies nicht umsonst 40 3, 192| 192. Unser Herr, wen Du ins Feuer stoßest, 41 3, 193| 193. Unser Herr, wir hörten einen Rufer, 42 3, 193| wir haben geglaubt. Unser Herr, vergib uns darum unsere 43 3, 194| 194. Unser Herr, gib uns, was Du uns verheißen 44 3, 195| 195. Ihr Herr antwortete ihnen also: « 45 4, 75 | die sprechen: «Unser Herr, führe uns heraus aus dieser 46 4, 77 | und sie sagten: «Unser Herr, warum hast Du uns Kampf 47 5, 25 | 25. Er sprach: «Mein Herr, siehe, ich habe über keinen 48 5, 83 | haben. Sie sprechen: «Unser Herr, wir glauben, so schreibe 49 5, 84 | innig wünschen, daß unser Herr uns zu den Rechtgesinnten 50 5, 95 | Und Allah ist allmächtig, Herr der Bestrafung. ~ 51 5, 112| Sohn der Maria, ist dein Herr imstande, uns einen Tisch 52 5, 114| der Maria: «O Allah, unser Herr, sende uns einen Tisch vom 53 6, 54 | Friede sei mit euch! Euer Herr hat Sich Selbst Barmherzigkeit 54 6, 76 | Er sprach: «Das ist mein Herr!» Doch da er unterging, 55 6, 77 | sprach er: «Das ist mein Herr!» Doch da er unterging, 56 6, 77 | sprach er: «Hätte nicht mein Herr mich recht geleitet, wäre 57 6, 78 | sprach er: «Das ist mein Herr, das ist das GrößteDa 58 6, 80 | sondern nur das, was mein Herr will. Mein Herr umfaßt alle 59 6, 80 | was mein Herr will. Mein Herr umfaßt alle Dinge mit Wissen. 60 6, 83 | Wir wollen. Siehe, dein Herr ist allweise, allwissend. ~ 61 6, 102| 102. Das ist Allah, euer Herr. Es gibt keinen Gott außer 62 6, 112| zum Trug - und hätte dein Herr Seinen Willen erzwungen, 63 6, 117| 117. Wahrlich, dein Herr weiß am besten, wer von 64 6, 119| an Wissen. Wahrlich, dein Herr kennt die Übertreter am 65 6, 128| Menschen werden sagen: «Unser Herr, einige von uns haben von 66 6, 128| anders will.» Wahrlich, dein Herr ist allweise, allwissend. ~ 67 6, 131| 131. Dies, weil dein Herr die Städte nicht ungerechterweise 68 6, 132| nach ihrem Tun, und dein Herr übersieht nicht, was sie 69 6, 133| 133. Dein Herr ist der Sich Selbst Genügende, 70 6, 145| überschreitend -, dann ist dein Herr allverzeihend, barmherzig.» ~ 71 6, 147| zeihen, so sprich: «Euer Herr ist von allumfassender Barmherzigkeit, 72 6, 151| will vortragen, was euer Herr euch verboten hat»: Ihr 73 6, 158| ihnen kommen oder daß dein Herr kommt oder einige von deines 74 6, 161| Sprich: «Siehe, mich hat mein Herr auf einen geraden Weg geleitet - 75 6, 164| Allah, da Er aller Dinge Herr ist?» Und keine Seele wirkt, 76 6, 165| gegeben. Wahrlich, dein Herr ist schnell im Strafen; 77 7, 20 | Scham. Er sprach: «Euer Herr hat euch diesen Baum nur 78 7, 22 | Gartens zu hüllen. Und ihr Herr rief sie: «Habe Ich euch 79 7, 23 | 23. Sie sprachen: «Unser Herr, wir haben wider uns selbst 80 7, 29 | 29. Sprich: «Mein Herr hat Gerechtigkeit befohlen. 81 7, 33 | 33. Sprich: «Mein Herr hat nur Schändlichkeiten 82 7, 38 | sprechen werden: «Unser Herr, diese da haben uns irregeführt, 83 7, 44 | Wahrheit erfunden, was unser Herr uns verhieß Habt ihr auch 84 7, 44 | Wahrheit erfunden, was euer Herr verhießJene werden sprechen: « 85 7, 47 | zuwenden, sagen sie: «Unser Herr, mache uns nicht zum Volk 86 7, 54 | 54. Siehe, euer Herr ist Allah, Der in sechs 87 7, 54 | Segensreich ist Allah, der Herr der Welten. ~ 88 7, 89 | sei denn, daß Allah, unser Herr, es will. Unser Herr umfaßt 89 7, 89 | unser Herr, es will. Unser Herr umfaßt alle Dinge mit Wissen. 90 7, 89 | Allah vertrauen wir. O unser Herr, entscheide denn Du zwischen 91 7, 126| sie zu uns gekommen. Unser Herr, gieße Standhaftigkeit in 92 7, 129| gekommen.» Er sprach: «Euer Herr wird bald euren Feind vertilgen 93 7, 143| Stelldichein kam und sein Herr zu ihm redete, da sprach 94 7, 143| redete, da sprach er: «Mein Herr, zeige (Dich) mir, auf daß 95 7, 143| Mich schauen.» Als sein Herr Sich auf dem Berg offenbarte, 96 7, 149| sprachen sie: «Wenn Sich unser Herr nicht unser erbarmt und 97 7, 151| 151. (Moses) sprach «Mein Herr, vergib mir und meinem Bruder 98 7, 153| glaubten - wahrlich, dein Herr ist hernach allverzeihend, 99 7, 155| ereilte, sprach er: «Mein Herr, hättest Du es gewollt, 100 7, 167| gedenke der Zeit) da dein Herr verkündete, Er wolle gewißlich 101 7, 167| bedrängen würden. Wahrlich, dein Herr ist schnell in der Bestrafung; 102 7, 172| 172. Und als dein Herr aus den Kindern Adams - 103 7, 172| sprach): «Bin Ich nicht euer Herr?», sagten sie: «Doch, wir 104 8, 5 | 5. Dies, weil dein Herr dich nicht ohne Grund aus 105 8, 12 | 12. Da dein Herr den Engeln offenbarte: « 106 9, 21 | 21. Ihr Herr verheißt ihnen Barmherzigkeit 107 9, 129| vertraue ich, und Er ist der Herr des mächtigen Throns.» ~ 108 10, 3 | 3. Wahrlich, euer Herr ist Allah, Der die Himmel 109 10, 3 | Erlaubnis. Dies ist Allah, euer Herr, so betet Ihn an. Wollt 110 10, 9 | gute Werke tun, wird ihr Herr leiten um ihres Glaubens 111 10, 32 | Das ist Allah, euer wahrer Herr. Was also sollte bleiben 112 10, 40 | glauben werden, und dein Herr kennt jene wohl, die verderbt 113 10, 85 | Allah vertrauen wir Unser Herr, mache uns nicht zu einer 114 10, 88 | Da sprach Moses: «Unser Herr, Du hast Pharao und seinen 115 10, 88 | mit dem Ergebnis) unser Herr, daß sie abwendig machen 116 10, 88 | machen von Deinem Pfad. Unser Herr, zerstöre ihre Reichtümer 117 10, 93 | der Auferstehung wird dein Herr zwischen ihnen entscheiden 118 10, 99 | 99. Und hätte dein Herr Seinen Willen erzwungen, 119 11, 34 | vernichten will. Er ist euer Herr und zu Ihm werdet ihr zurückgebracht 120 11, 41 | Ausfahrt und ihre Landung. Mein Herr ist wahrlich allverzeihend, 121 11, 45 | Herrn und sprach: «Mein Herr, mein Sohn gehört zu meiner 122 11, 47 | 47. Er sprach: «Mein Herr, ich suche Deinen Schutz 123 11, 56 | Stirnlocke hielte. Siehe, mein Herr ist auf dem geraden Weg. ~ 124 11, 57 | entsandt ward, und mein Herr wird ein anderes Volk an 125 11, 57 | schaden. Wahrlich, mein Herr ist Hüter über alle Dinße.» ~ 126 11, 61 | euch zu Ihm. Wahrlich, mein Herr ist nahe (und) erhört die 127 11, 66 | jenes Tags. Wahrlich, dein Herr ist der Starke, der Allmächtige. ~ 128 11, 90 | euch zu Ihm. Vahrlich, mein Herr ist barmherzig, liebevoll.» ~ 129 11, 92 | Rücken. Doch wahrlich, mein Herr umfaßt alles, was ihr tut. ~ 130 11, 107| dauern, es sei denn, daß dein Herr es anders will. Wahrlich, 131 11, 107| anders will. Wahrlich, dein Herr bewirkt alles, was Ihm gefällt. ~ 132 11, 108| dauern, es sei denn, daß dein Herr es anders will - eine Gabe, 133 11, 111| vergolten worden), doch dein Herr wird ihnen sicherlich ihre 134 11, 117| 117. Und dein Herr ist nicht so geartet, daß 135 11, 118| 118. Und hätte dein Herr Seinen Willen erzwungen, 136 11, 119| ausgenommen, deren dein Herr Sich erbarmt hat, und dazu 137 11, 123| vertraue auf Ihn; und dein Herr ist nicht achtlos eures 138 12, 6 | 6. Also wird dein Herr dich erwählen und dich die 139 12, 6 | und Isaak. Wahrlich, dein Herr ist allwissend, allweise.» ~ 140 12, 23 | Zuflucht bei Allah. Er ist mein herr. Er hat meinen Aufenthalt 141 12, 33 | 33. Er sprach: «O mein Herr, mir ist Gefängnis lieber 142 12, 34 | 34. Also erhörte ihn sein Herr und wendete ihre List von 143 12, 37 | Grund dessen, was mich mein Herr gelehrt hat. Verlassen habe 144 12, 50 | Hände schnitten, denn mein Herr kennt ihren Anschlag recht 145 12, 53 | ausgenommen, deren mein Herr Sich erbarmt. Fürwahr, mein 146 12, 53 | Sich erbarmt. Fürwahr, mein Herr ist allverzeihend, barmherzig.» ~ 147 12, 100| meines Traums von einst. Mein Herr hat ihn wahr gemacht. Und 148 12, 100| gestiftet hatte. Wahrlich mein Herr ist gütig zu wem Er will; 149 12, 101| 101. O mein Herr, Du hast mir nun Herrschaft 150 13, 6 | erfolgt sind. Wahrlich, dein Herr ist voll Verzeihung für 151 13, 6 | Missetuns, und siehe, dein Herr ist streng im angemessenen 152 13, 16 | 16. Sprich: «Wer ist der Herr der Himmel und der Erde?» 153 13, 30 | Gnädigen. Sprich: «Er ist mein Herr; es gibt keinen Gott außer 154 14, 7 | gedenket der Zeit) da euer Herr ankündigte: «Wenn ihr dankbar 155 14, 13 | Religion zurückDa sandte ihr Herr ihnen die Offenbarung: « 156 14, 35 | wie Abraham sprach: «Mein Herr, Mache diese Stadt zu einer 157 14, 36 | 36. Mein Herr, sie haben viele von den 158 14, 37 | 37. Unser Herr, ich habe einen Teil meiner 159 14, 37 | Haus angesiedelt, o unser Herr, auf daß sie das Gebet verrichten 160 14, 38 | 38. Unser Herr, Du weißt, was wir verhehlen 161 14, 39 | geschenkt hat. Wahrlich, mein Herr ist der Erhörer des Gebets. ~ 162 14, 40 | 40. Mein Herr, mache, daß ich und meine 163 14, 40 | Gebet verrichten. Unser Herr! nimm mein Gebet an. ~ 164 14, 41 | 41. Unser Herr, vergib mir und meinen Eltern 165 14, 44 | Frevler sprechen: «Unser Herr, gib uns Aufschub auf eine 166 14, 47 | gewiß, Allah ist allmächtig, Herr der Vergeltung. ~ 167 15, 25 | 25. Wahrlich, es ist dein Herr, Der sie versammeln wird. 168 15, 28 | gedenke der Zeit) da dein Herr zu den Engeln sprach: «Ich 169 15, 36 | 36. Er sprach: «Mein Herr, so gewähre mir Aufschub 170 15, 39 | 39. Er antwortete: «Mein Herr, da Du mich als verloren 171 15, 86 | 86. Wahrlich, dein Herr, Er ist der erhabene Schöpfer, 172 16, 7 | euch selbst. Wahrlich, euer Herr ist gütig, barmherzig. ~ 173 16, 24 | denkt ihr) von dem, was euer Herr niedergesandt hat?», sagen 174 16, 30 | denkt ihr) von dem, was euer Herr herabgesandt hat?», sagen 175 16, 47 | Vernichtung erfaßt? Euer Herr ist fürwahr gütig, barmherzig. ~ 176 16, 68 | 68. Und dein Herr hat der Biene eingegeben: « 177 16, 86 | werden sie sagen: «Unser Herr, das sind unsere Götter, 178 16, 110| 110. Alsdann wird dein Herr jenen, die auswanderten, 179 16, 110| standhaft blieben - siehe, dein Herr wird hernach gewiß allveneihend, 180 16, 119| 119. Alsdann wird dein Herr zu denen, die in Unwissenheit 181 16, 119| bessern - wahrlich, dein Herr wird hernach allverzeihend, 182 16, 124| darüber uneins waren; und dein Herr wird gewißlich zwischen 183 16, 125| beste Art. Wahrlich, dein Herr weiß am besten, wer von 184 17, 8 | Es ist möglich, daß euer Herr Sich euer erbarmt; doch 185 17, 17 | Noah vernichtet! Und dein Herr kennt und sieht die Sünden 186 17, 23 | 23. Dein Herr hat geboten: «Verehret keinen 187 17, 24 | Demut und sprich: "Mein Herr, erbarme Dich ihrer, so 188 17, 25 | 25. Euer Herr weiß am besten, was in euren 189 17, 30 | 30. Wahrlich, dein Herr erweitert und beschränkt 190 17, 39 | der Weisheit, die dir dein Herr offenbart hat. Und setze 191 17, 40 | 40. Hat euer Herr euch denn mit Söhnen bevorzugt 192 17, 54 | 54. Euer Herr kennt euch am besten. Wenn 193 17, 55 | 55. Dein Herr kennt am besten jene, die 194 17, 60 | Wir zu dir sprachen: «Dein Herr umfaßt die Menschen.» Und 195 17, 65 | keine Macht haben.» Und dein Herr genügt als Beschützer. ~ 196 17, 66 | 66. Euer Herr ist es, Der die Schiffe 197 17, 79 | Mag sein, daß dich dein Herr zu einem löblichen Rang 198 17, 80 | 80. Und sprich: «O mein Herr, laß meinen Eingang einen 199 17, 84 | nach seiner Weise, und euer Herr weiß am besten, wessen Weg 200 17, 102| herabgesandt hat als der Herr der Himmel und der Erde, 201 18, 10 | nahmen und sprachen: «Unser Herr, gewähre uns Barmherzigkeit 202 18, 14 | aufstanden und sprachen: «Unser Herr ist der Herr der Himmel 203 18, 14 | sprachen: «Unser Herr ist der Herr der Himmel und der Erde. 204 18, 16 | Zuflucht in der Höhle; euer Herr wird Seine Barmherzigkeit 205 18, 19 | Andere) sprachen: «Euer Herr kennt am besten die (Zeit), 206 18, 21 | Gebäude über ihnen.» Ihr Herr wußte sie am besten. Jene, 207 18, 22 | ihr HundSprich: «Mein Herr kennt am besten ihre Zahl. 208 18, 24 | sprich: «Ich hoffe, mein Herr wird mich noch näher als 209 18, 38 | betrifft - Allah ist mein Herr allein, und nie will ich 210 18, 40 | So wird vielleicht mein Herr mir Besseres geben als deinen 211 18, 49 | was sie getan; und dein Herr tut keinem Unrecht. ~ 212 18, 58 | 58. Dein Herr aber ist der Vergebungsreiche, 213 18, 81 | So wünschten wir daß ihr Herr ihnen zum Tausch (ein Kind) 214 18, 82 | gewesen; so wünschte dein Herr, daß sie ihre Volljährigkeit 215 18, 95 | antwortete: «Die Macht, die mein Herr mir dafür gegeben hat, ist 216 19, 4 | 4. Sprach er: «Mein Herr, das Gebein in mir ist nun 217 19, 4 | Grauhaarigkeit, doch niemals, mein Herr, bin ich enttäuscht worden 218 19, 6 | Haus. Und mache ihn, mein Herr, (Dir) wohlgefällig.» ~ 219 19, 8 | 8. Er sprach: «Mein Herr, wie soll mir ein Sohn werden, 220 19, 9 | sprach: «So ist's; dein Herr aber spricht: "Es ist Mir 221 19, 10 | 10. Er sprach: «Mein Herr, bestimme mir ein Zeichen.» 222 19, 21 | antwortete: «So ist's; dein Herr aber spricht: "Es ist Mir 223 19, 24 | Betrübe dich nicht. Dein Herr hat unter dir ein Bächlein 224 19, 36 | Wahrlich, Allah ist mein Herr und euer Herr. So dienet 225 19, 36 | Allah ist mein Herr und euer Herr. So dienet Ihm: das ist 226 19, 64 | was dazwischen; und dein Herr ist nicht vergeßlich.» ~ 227 19, 65 | 65. Herr der Himmel und der Erde 228 20, 12 | 12. Siehe, Ich bin dein Herr. So zieh deine Schuhe aus, 229 20, 25 | 25. Er sprach: «Mein Herr, öffne mir meine Brust, ~ 230 20, 45 | Sie antworteten: «Unser Herr, wir fürchten, er möchte 231 20, 49 | sprach; «Wer ist euer beider Herr, o Moses?» ~ 232 20, 50 | 50. Er sprach: «Unser Herr ist Der, Der jedem Ding 233 20, 52 | einem Buch. Weder irrt mein Herr, noch vergißt Er.» ~ 234 20, 84 | bin zu Dir geeilt, mein Herr, damit Du wohl zufrieden 235 20, 86 | O mein Volk, hat euer Herr euch nicht eine schöne Verheißung 236 20, 90 | geprüft worden. Wahrlich, euer Herr ist einzig der Gnadenreiche; 237 20, 105| Bergen fragen. Sprich: «Mein Herr wird sie entwurzeln und 238 20, 114| sondern sprich: «O mein Herr, mehre mich an Wissen.» ~ 239 20, 122| Dann erwählte ihn sein Herr und wandte Sich ihm zu mit 240 20, 125| Er wird sprechen: «Mein Herr, warum hast Du mich blind 241 20, 134| sie gewiß gesagt: «Unser Herr, warum schichtest Du uns 242 21, 4 | 4. Er sprach: «Mein Herr weiß, was im Himmel und 243 21, 22 | Gepriesen sei denn Allah, der Herr des Thrones, hoch erhaben 244 21, 56 | antwortete: «Nein, euer Herr ist der Herr der Himmel 245 21, 56 | Nein, euer Herr ist der Herr der Himmel und der Erde, 246 21, 89 | seinem Herrn rief: «Mein Herr, lasse mich nicht einsam, 247 21, 92 | Gemeinde; und Ich bin euer Herr, darum dienet Mir. ~ 248 21, 112| 112. Er sprach: «Mein Herr, richte in Wahrheit.» und « 249 21, 112| in Wahrheit.» und «Unser Herr ist der Gnadenreiche, Dessen 250 22, 40 | weil sie sprachen: «Unser Herr ist Allah.» Und würde Allah 251 23, 26 | 26. Er sprach: «Mein Herr, hilf mir, denn sie haben 252 23, 29 | 29. Und sprich: "Mein Herr, gewähre mir eine gesegnete 253 23, 39 | 39. Er sprach: «Mein Herr, hilf mir, denn sie haben 254 23, 52 | Gemeinde, und Ich bin euer Herr. So nehmet Mich zum Beschützer. ~ 255 23, 86 | 86. Sprich: «Wer ist der Herr der sieben Himmel und der 256 23, 86 | der sieben Himmel und der Herr des Großen Throns?» ~ 257 23, 93 | 93. Sprich: «Mein Herr, wenn Du mich schauen lassen 258 23, 94 | 94. Dann, mein Herr, setze mich nicht unter 259 23, 97 | 97. Und sprich: «Mein Herr, ich nehme meine Zuflucht 260 23, 98 | meine Zuflucht bei Dir, mein Herr, daß sie sich mir nicht 261 23, 99 | herantritt, spricht er: «Mein Herr, sende mich zurück, ~ 262 23, 106| werden sprechen: «Unser Herr, unsere Ruchlosigkeit überkam 263 23, 107| 107. Unser Herr, führe uns heraus aus diesem. 264 23, 109| sprechen pflegten: "Unser Herr, wir glauben; vergib uns 265 23, 118| 118. Und sprich: «Mein Herr, vergib und habe Erbarmen, 266 25, 20 | standhaft sein? Und dein Herr ist allsehend. ~ 267 25, 30 | Gesandte wird sprechen: «O mein Herr, mein Volk hat wirklich 268 25, 31 | Reihen der Sünder; doch dein Herr genügt als Führer und als 269 25, 45 | nicht gesehen, wie dein Herr den Schatten verlängert? 270 25, 54 | gab; allmächtig ist dein Herr. ~ 271 25, 65 | Und die sprechen: «Unser Herr, wende von uns die Strafe 272 25, 74 | welche sprechen: «Unser Herr, gewähre uns an unseren 273 25, 77 | Was kümmert Sich mein Herr um euch, wenn ihr nicht ( 274 26, 9 | 9. Und dein Herr, Er ist wahrlich der Allmächtige, 275 26, 10 | gedenke der Zeit) da dein Herr Moses rief: «Geh zu dem 276 26, 12 | 12. Er sprach: «Mein Herr, ich fürchte, sie werden 277 26, 21 | doch (nun) hat mir mein Herr Weisheit geschenkt und mich 278 26, 23 | sprach: «Und was ist der Herr der Welten?» ~ 279 26, 24 | 24. (Moses) sprach: «Der Herr der Himmel und der Erde 280 26, 26 | 26. (Moses) sprach: «Euer Herr und der Herr eurer Vorväter.» ~ 281 26, 26 | sprach: «Euer Herr und der Herr eurer Vorväter.» ~ 282 26, 28 | 28. (Moses) sprach: «Der Herr des Ostens und des Westens 283 26, 51 | hoffen ernstlich, unser Herr werde uns unsere Sünden 284 26, 62 | Keineswegs!», sprach er, «mein Herr ist mit mir. Er wird mich 285 26, 68 | 68. Dein Herr aber, Er ist der Allmächtige, 286 26, 77 | mir feind; nicht so der Herr der Welten, ~ 287 26, 83 | 83. Mein Herr, schenke mir Weisheit und 288 26, 104| 104. Wahrlich, dein Herr, Er ist der Allmächtige, 289 26, 117| 117. Er sprach: «Mein Herr, mein Volk hat mich verworfen. ~ 290 26, 122| 122. Wahrlich, dein Herr, Er ist der Allmächtige, 291 26, 140| 140. Wahrlich, dein Herr, Er ist der Allmächtige, 292 26, 159| 159. Wahrlich, dein Herr, Er ist der Allmächtige, 293 26, 166| lasset eure Frauen, die euer Herr für euch geschaffen hat? 294 26, 169| 169. Mein Herr, rette mich und die Meinen 295 26, 175| 175. Wahrlich, dein Herr, Er ist der Allmächtige, 296 26, 188| 188. Er sprach: «Mein Herr weiß am besten, was ihr 297 26, 191| 191. Wahrlich, dein Herr, Er ist der Allmächtige, 298 27, 8 | gepriesen sei Allah, der Herr der Welten! ~ 299 27, 19 | Worte und sprach: «Mein Herr, gib mir ein, dankbar zu 300 27, 40 | undankbar ist siehe, mein Herr ist Sich Selbst genügend, 301 27, 44 | Glas.» Sie sprach: «Mein Herr, ich habe fürwahr wider 302 27, 73 | 73. Und fürwahr, dein Herr ist huldreich gegen die 303 27, 74 | 74. Und dein Herr kennt wohl, was ihre Herzen 304 27, 78 | 78. Dein Herr wird zwischen ihnen entscheiden 305 27, 93 | sie erkennen.» Und dein Herr ist nicht unachtsam dessen, 306 28, 16 | 16. Er sprach: «Mein Herr, ich habe an meiner Seele 307 28, 17 | 17. Er sprach: «Mein Herr, da Du mir gnädig gewesen 308 28, 21 | der Hut. Er sprach: «Mein Herr, rette mich vor dem ruchlosen 309 28, 22 | sprach er: «Ich hoffe, mein Herr wird mich auf den rechten 310 28, 24 | zurück und sprach: «Mein Herr, ich bedarf des Guten, was 311 28, 30 | Ich, Ich bin Allah, der Herr der Welten. ~ 312 28, 33 | 33. Er sprach: «Mein Herr, ich habe einen von ihnen 313 28, 37 | 37. Moses sprach: «Mein Herr weiß am besten, wer es ist, 314 28, 47 | sprechen könnten: «Unser Herr, warum hast Du uns nicht 315 28, 59 | 59. Und dein Herr würde nie die Städte zerstören, 316 28, 63 | werden sprechen: «Unser Herr, dies sind jene, die wir 317 28, 68 | 68. Dein Herr erschafft und erwählt, was 318 28, 69 | 69. Dein Herr weiß, was ihre Herzen verbergen 319 28, 79 | ward! Fürwahr, er ist der Herr gewaltigen Glückes.» ~ 320 28, 85 | Wiederkehr. Sprich: «Mein Herr weiß am besten, wer es ist, 321 29, 30 | sprach: «Hilf mir, mein Herr, wider das ruchlose Volk.» ~ 322 32, 12 | vor ihrem Herrn: «Unser Herr, nun haben wir gesehen und 323 32, 25 | 25. Wahrlich, dein Herr wird richten zwischen ihnen 324 33, 67 | werden sprechen: «Unser Herr, wir gehorchten unseren 325 33, 68 | 68. Unser Herr, gib ihnen verdoppelte Strafe 326 34, 15 | und ein allverzeihender Herr!» ~ 327 34, 19 | Jedoch sie sprachen: «Unser Herr, setze größere Entfernung 328 34, 21 | darüber hegte. Und dein Herr ist wachsam über alle Dinge. ~ 329 34, 23 | sie fragen: «Was hat euer Herr gesprochen?», sie antworten 330 34, 26 | 26. Sprich: «Unser Herr wird uns alle zusammenbringen; 331 34, 36 | Sprich: «Fürwahr, mein Herr weitet und beschränkt die 332 34, 39 | Sprich: «Fürwahr, mein Herr weitet und beschränkt die 333 34, 48 | Sprich: «Wahrlich, mein Herr, der Wisser des Verborgenen, 334 34, 50 | ist es durch das, was mein Herr mir offenbart hat. Wahrlich, 335 35, 13 | Zeit. Dies ist Allah, euer Herr; Sein ist das Reich, und 336 35, 34 | von uns genommen. Unser Herr ist fürwahr allverzeihend, 337 35, 37 | werden darin schreien: «Unser Herr, bringe uns heraus, wir 338 36, 16 | 16. Sie sprachen: «Unser Herr weiß, daß wir fürwahr (Seine) 339 36, 27 | 27. Wie (gnädig) mein Herr mir vergeben und mich zu 340 36, 71 | Vieh schufen, über das sie Herr sind? ~ 341 37, 5 | 5. Herr der Himmel und der Erde 342 37, 5 | zwischen beiden ist, und der Herr der Orte im Sonnenaufgang. ~ 343 37, 100| 100. Mein Herr, gewähre mir einen rechtschaffenen ( 344 37, 149| Nun frage sie, ob dein Herr Töchter hat, während sie 345 37, 180| 180. Gepriesen sei dein Herr, der Herr der Ehre und Macht, 346 37, 180| Gepriesen sei dein Herr, der Herr der Ehre und Macht, hoch 347 38, 12 | und die Àd und Pharao, der Herr der Pfähle, geleugnet; ~ 348 38, 16 | 16. Sie sprechen: «Unser Herr, beschleunige uns unseren 349 38, 35 | 35. Er sprach: «O mein Herr, vergib mir und gewähre 350 38, 61 | ferner) sprechen: «Unser Herr, wer immer uns dies bereitete - 351 38, 71 | 71. Als dein Herr zu den Engeln sprach: «Ich 352 38, 79 | 79. Er sprach: «O mein Herr, gewähre mir Frist bis zum 353 39, 6 | Finsternis. Das ist Allah, euer Herr. Sein ist das Reich. Es 354 39, 37 | Allah nicht allmächtig, der Herr der Vergeltung? ~ 355 40, 7 | die gläubig sind: «Unser Herr, Du umfassest alle Dinge 356 40, 8 | 8. Unser Herr, lasse sie eintreten in 357 40, 11 | werden sprechen: «Unser Herr, Du hast uns zweimal sterben 358 40, 15 | über alle Rangstufen, der Herr des Thrones! Er sendet das 359 40, 28 | weil er spricht: "Mein Herr ist Allah", obwohl er zu 360 40, 60 | 60. Euer Herr spricht: «Betet zu Mir; 361 40, 61 | Wahrlich, Allah ist der Herr der Gnadenfülle gegenüber 362 40, 62 | 62. Das ist Allah, euer Herr, Schöpfer aller Dinge. Es 363 40, 64 | hat. Das ist Allah, euer Herr. Segensreich ist drum Allah, 364 40, 64 | Segensreich ist drum Allah, der Herr der Welten. ~ 365 41, 9 | Nebenbuhler an?» Er nur ist der Herr der Welten. ~ 366 41, 14 | sprachen sie: «Hätte unser Herr es gewollt, Er würde zweifellos 367 41, 29 | Ungläubigen werden sagen: «Unser Herr, zeige uns jene der Dschinn 368 41, 30 | Die aber sprechen: «Unser Herr ist Allah», und dann standhaft 369 41, 43 | vor dir gesagt ward. Dein Herr ist fürwahr der Eigner der 370 41, 46 | ist wider sie. Und dein Herr ist niemals ungerecht gegen 371 41, 53 | es denn nicht, daß dein Herr Zeuge ist über alle Dinge? ~ 372 42, 10 | Allah. Das ist Allah, mein Herr; auf Ihn vertraue ich, und 373 42, 15 | richten. Allah ist unser Herr und euer Herr. Für uns unsere 374 42, 15 | ist unser Herr und euer Herr. Für uns unsere Werke, und 375 43, 64 | 64. Allah allein ist mein Herr und euer Herr. Drum dienet 376 43, 64 | allein ist mein Herr und euer Herr. Drum dienet Ihm. Das ist 377 43, 82 | 82. Der Herr der Himmel und der Erde, 378 43, 82 | Himmel und der Erde, der Herr des Thrones, ist frei von 379 43, 88 | Propheten) Ruf: «O mein Herr! dies ist ein Volk, das 380 44, 8 | gibt Leben und Tod - euer Herr und der Herr eurer Vorväter. ~ 381 44, 8 | Tod - euer Herr und der Herr eurer Vorväter. ~ 382 44, 12 | 12. «Unser Herr, nimm von uns die Pein; 383 45, 17 | Neid untereinander. Dein Herr wird zwischen ihnen richten 384 45, 30 | vollbrachten, so wird ihr Herr sie führen in Seine Barmherzigkeit. 385 46, 13 | Die da sprechen: «Unser Herr ist Allah», und danach fest 386 46, 15 | erreicht hat, er spricht: «Mein Herr, sporne mich an, dankbar 387 50, 27 | wird sprechen: «O unser Herr, ich verführte ihn nicht 388 51, 16 | 16. Empfangend, was ihr Herr ihnen geben wird, weil sie, 389 51, 30 | Das ist so, aber dein Herr hat's gesprochen. Siehe, 390 52, 18 | Genießend die Gaben, die ihr Herr ihnen bescheren wird; und 391 52, 18 | bescheren wird; und ihr Herr wird sie vor der Pein des 392 53, 30 | Wissens. Wahrlich, dein Herr kennt den recht wohl, der 393 53, 49 | 49. Und daß Er der Herr des Sirius ist, ~ 394 55, 17 | 17. Der Herr der beiden Osten und der 395 55, 17 | der beiden Osten und der Herr der beiden Westen! ~ 396 55, 27 | Angesicht deines Herrn - der Herr der Majestät und der Ehre. ~ 397 59, 10 | kamen, sprechen: «Unser Herr, vergib uns und unseren 398 59, 10 | gegen die Gläubigen. Unser Herr! Du bist fürwahr gütig, 399 60, 4 | Sie beteten:) «Unser Herr, in Dich setzen wir unser 400 60, 5 | 5. Unser Herr, mache uns nicht zum Stein 401 60, 5 | Ungläubigen, und vergib uns, unser Herr, denn Du, und Du allein, 402 62, 4 | will; und Allah ist der Herr großer Huld. ~ 403 63, 10 | ereilt und er spricht: «Mein Herr! wenn Du mir nur Aufschub 404 66, 5 | 5. Vielleicht wird sein Herr ihm, wenn er sich von euch 405 66, 8 | Reue. Vielleicht wird euer Herr eure Übel von euch nehmen 406 66, 8 | werden sprechen: «Unser Herr, mache unser Licht für uns 407 66, 11 | vor, da sie sprach: «Mein Herr! baue mir ein Haus bei Dir 408 68, 7 | 7. Fürwahr, dein Herr weiß am besten, wer von 409 68, 32 | 32. Vielleicht wird unser Herr uns einen besseren (Garten) 410 68, 50 | 50. Doch sein Herr erwählte ihn und machte 411 71, 5 | 5. Er sprach: «Mein Herr, ich habe mein Volke gerufen 412 71, 21 | 21. Noah sprach: «Mein Herr, sie haben mir nicht gehorcht 413 71, 26 | Und Noah sprach: «Mein Herr, laß im Lande (auch) nicht 414 71, 28 | 28. Mein Herr, vergib mir und meinen Eltern 415 72, 10 | Erden sind, oder ob ihr Herr Gutes für sie im Sinne hat. ~ 416 72, 25 | nahe ist, oder ob mein Herr eine lange Frist dafür angesetzt 417 73, 9 | 9. Herr des Ostens und des Westens - 418 73, 20 | 20. Dein Herr weiß fürwahr, daß du im 419 76, 21 | geschmückt sein. Und ihr Herr wird sie mit einem reinen 420 79, 16 | 16. Da sein Herr ihn im heiligen Tale Tuwá 421 79, 24 | Ich bin euer höchster Herr.» ~ 422 81, 29 | als wie Allah will, der Herr der Welten. ~ 423 84, 15 | 15. Ja! wahrlich, sein Herr sieht ihn wohl. ~ 424 85, 15 | 15. Der Herr des Throns, der Hocherhabene; ~ 425 89, 6 | nicht gesehen, wie dein Herr mit den Àd verfuhr, ~ 426 89, 13 | 13. Drum ließ dein Herr die Peitsche der Strafe 427 89, 14 | 14. Wahrlich, dein Herr ist auf der Wacht. ~ 428 89, 15 | 15. Wenn sein Herr den Menschen prüft, indem 429 89, 15 | dann spricht er: «Mein Herr hat mich geehrt.» ~ 430 89, 16 | dann spricht er: «Mein Herr hat mich erniedrigt.» ~ 431 89, 22 | 22. Und dein Herr kommt und (auch) die Engel, 432 91, 14 | durch, darum vernichtete ihr Herr sie gänzlich für ihre Sünde 433 93, 3 | 3. Dein Herr hat dich nicht verlassen, 434 93, 5 | 5. Und fürwahr, dein Herr wird dir geben und du wirst 435 96, 3 | 3. Lies! denn dein Herr ist der Allgütige, ~ 436 99, 5 | 5. Weil Sich dein Herr in bezug auf sie offenbart 437 100, 11 | 11. Daß ihr Herr (allein) an jenem Tage sie 438 105, 1 | nicht gesehen, wie dein Herr mit den Besitzern des Elefanten


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License