Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
fürspracherecht 1
fürsprech 1
fürsprecher 11
fürwahr 206
füße 9
füssen 1
füßen 4
Frequenz    [«  »]
211 einer
209 seid
208 eure
206 fürwahr
206 keine
201 also
200 zur

Koran

IntraText - Konkordanzen

fürwahr

    Sure, Zeile
1 2, 87 | 87. Wir gaben Moses fürwahr das Buch und ließen Gesandte 2 2, 102| Jenseits haben kann; und fürwahr, um Schlimmes verkauften 3 2, 164| zwischen Himmel und Erde, sind fürwahr Zeichen für solche, die 4 3, 62 | Anbetung würdig als Allah; und fürwahr, Allah allein ist der Allmächtige, 5 3, 78 | 78. Und fürwahr, unter ihnen ist ein Teil, 6 3, 101| Allah festhält, der wird fürwahr auf den geraden Weg geleitet. ~ 7 3, 176| dem Unglauben verfallen; fürwahr, sie können Allah auf keine 8 3, 186| zeigt und redlich handelt, fürwahr, das ist eine Sache fester 9 4, 58 | richtet nach Gerechtigkeit. Fürwahr, herrlich ist, wozu Allah 10 4, 116| zur Seite stellt, der ist fürwahr weit irregegangen. ~ 11 4, 127| Und was ihr Gutes tut, fürwahr, Allah weiß es wohl.» ~ 12 4, 167| von Allahs Weg, die sind fürwahr weit in die Irre gegangen. ~ 13 5, 12 | Unglauben zurückfällt, der irrt fürwahr vom geraden Weg.» ~ 14 5, 15 | übergeht. Gekommen ist zu euch fürwahr ein Licht von Allah und 15 5, 51 | Freunden nimmt, der gehört fürwahr zu ihnen. Wahrlich, Allah 16 5, 72 | 72. Fürwahr, ungläubig sind, die da 17 5, 73 | 73. Fürwahr, ungläubig sind, die da 18 5, 79 | die sie begingen. Übel fürwahr war das, was sie zu tun 19 6, 33 | das, was sie sagen; denn fürwahr, nicht dich zeihen sie der 20 6, 121| ausgesprochen ward, denn fürwahr, das ist Ungehorsam. Und 21 6, 140| 140. Verloren fürwahr sind jene, die ihre Kinder 22 7, 5 | sie sprachen: «Wir waren fürwahr Frevler!» ~ 23 7, 50 | Sie werden sprechen: «Fürwahr, Allah hat beides verwehrt 24 7, 52 | 52. Und fürwahr, Wir haben ihnen ein Buch 25 7, 90 | Schoäb folgt, dann seid ihr fürwahr Verlorene.» ~ 26 7, 179| ärger abgeirrt. Sie sind fürwahr unbedacht ~ 27 8, 16 | an einen Trupp, der lädt fürwahr Allahs Zorn auf sich, und 28 8, 37 | Hölle schleudre. Diese sind fürwahr Verlorene. ~ 29 8, 62 | hintergehen wollen, so ist Allah fürwahr deine Genüge. Er hat dich 30 9, 10 | ihnen) traut, und sie, fürwahr, sind die Übertreter. ~ 31 9, 49 | sie ja schon ereilt. Und fürwahr, die Hölle wird die Ungläubigen 32 9, 111| Handels mit Ihm; denn dies fürwahr ist die höchste Glückseligkeit. ~ 33 10, 2 | Die Ungläubigen sprechen: «Fürwahr, das ist ein offenkundiger 34 10, 16 | kund gemacht. Ich habe doch fürwahr ein Menschenalter unter 35 10, 45 | einander erkennen. Verloren fürwahr werden jene sein, die die 36 10, 64 | sind Allahs Worte - das ist fürwahr die höchste Glückseligkeit. ~ 37 10, 93 | 93. Wir bereiteten fürwahr den Kindern Israels eine 38 10, 94 | die Schrift gelesen haben. Fürwahr, die Wahrheit ist zu dir 39 11, 72 | Ehegemahl ist ein Greis? Das ist fürwahr ein seltsam Ding.» ~ 40 11, 87 | uns gefällt? Du bist doch fürwahr klug (und) rechten Sinnes!» ~ 41 12, 24 | Unsittlichkeit von ihm abwendeten. Fürwahr, er war einer Unserer auserwählten 42 12, 28 | zerrissen war, da sprach er: «Fürwahr, das ist eine eurer Weiberlisten. 43 12, 32 | ich ihn heiße, so soll er fürwahr ins Gefängnis geworfen werden 44 12, 53 | mein Herr Sich erbarmt. Fürwahr, mein Herr ist allverzeihend, 45 12, 91 | bevorzugt vor uns, und wir sind fürwahr Schuldige gewesen.» ~ 46 12, 97 | unserer Sünden; denn wir sind fürwahr Schuldige gewesen » ~ 47 13, 5 | wunderst, so ist wunderbar fürwahr ihre Rede: «Wie! wenn wir 48 14, 7 | dankbar seid, so will Ich euch fürwahr mehr geben; seid ihr aber 49 14, 9 | gesandt seid, und wir sind fürwahr in beunruhigendem Zweifel 50 14, 14 | 14. Und Wir werden euch fürwahr nach ihnen das Land bewohnen 51 14, 18 | was sie verdienen. Das ist fürwahr das äußerste Verderben. ~ 52 15, 6 | herabgesandt ward, du bist fürwahr ein Verrückter. ~ 53 15, 15 | unsere Blicke sind benommen; fürwahr, wir sind ein behextes Volk.» ~ 54 15, 16 | 16. Und Wir habn fürwahr Türme in den Himmel gesetzt 55 15, 42 | 42. Fürwahr, du sollst keine Macht haben 56 15, 49 | Meinen Dienern, daß Ich fürwahr der Allverzeihende, der 57 15, 62 | 62. Da sprach er: «Fürwahr, ihr seid fremde Leute.» ~ 58 15, 75 | 75. Fürwahr, hierin sind Zeichen für 59 15, 77 | 77. Fürwahr, hierin ist ein Zeichen 60 15, 87 | 87. Und Wir gaben dir fürwahr die sieben oft wiederholten ( 61 15, 97 | 97. Und fürwahr, Wir wissen, daß deine Brust 62 16, 11 | Trauben und Früchte aller Art. Fürwahr, darin ist ein Zeichen für 63 16, 12 | dienstbar auf Sein Geheiß. Fürwahr, darin sind Zeichen für 64 16, 13 | ist mannigfach an Farben. Fürwahr, darin ist ein Zeichen für 65 16, 18 | nicht berechnen können. Fürwahr, Allah ist allverzeihend, 66 16, 28 | nichts Böses zu tun.» Nein, fürwahr, Allah weiß wohl, was ihr 67 16, 29 | darin zu wohnen. Schlimm ist fürwahr die Wohnstatt der Hoffärtigen. ~ 68 16, 30 | ist noch besser. Herrlich fürwahr ist die Wohnstatt der Rechtschaffenen: ~ 69 16, 47 | Vernichtung erfaßt? Euer Herr ist fürwahr gütig, barmherzig. ~ 70 16, 63 | Bei Allah, Wir schickten fürwahr schon Gesandte zu den Völkern 71 16, 86 | Beschuldigung zurückgeben: «Fürwahr, ihr seid Lügner » ~ 72 16, 103| 103. Und Wir wissen fürwahr, daß sie sagen, wer ihn 73 16, 113| 113. Und fürwahr, gekommen ist zu ihnen ein 74 17, 3 | über Wasser) trugen! Er war fürwahr ein dankbarer Diener.» ~ 75 17, 9 | 9. Fürwahr, dieser Koran leitet zum 76 17, 31 | sorgen für sie und für euch. Fürwahr, sie zu töten ist eine große 77 17, 53 | Satan ist dem Menschen fürwahr ein offenkundiger Feind. ~ 78 17, 63 | wer von ihnen dir folgt, fürwahr, die Hölle soll euer aller 79 17, 66 | Seiner Gnade trachten möget. Fürwahr, Er ist gegen euch barmherzig. ~ 80 17, 89 | 89. Wir haben fürwahr den Menschen in diesem Koran 81 18, 71 | Mannschaft zu ertränken? Fürwahr, du hast etwas Schreckliches 82 18, 74 | einen andern (erschlagen)?» Fürwahr, du hast etwas Entsetzliches 83 19, 51 | über Moses steht. Er war fürwahr ein Erwählter; und er war 84 19, 54 | über Ismael steht. Er war fürwahr getreu seinem Versprechen 85 20, 15 | Siehe, die "Stunde" kommt fürwahr; bald werde Ich sie enthüllen, 86 20, 74 | 74. Fürwahr, wer im Zustande der Sündigkeit 87 20, 100| von ihr abkehrt, der wird fürwahr am Tage der Auferstehung 88 20, 111| Erhaltenden. Und hoffnungslos fürwahr ist jener, der an Frevel 89 21, 41 | 41. Es sind fürwahr schon vor dir Gesandte verspottet 90 21, 46 | O wehe uns, wir waren fürwahr Frevler!» ~ 91 21, 59 | Göttern dies angetan? Er muß fürwahr ein Frevler sein.» ~ 92 21, 74 | Schändlichkeiten beging. Sie waren fürwahr ein ruchloses Volk und Empörer. ~ 93 21, 77 | Zeichen verwarf. Sie waren fürwahr ein ruchloses Volk; so ertränkten 94 21, 87 | Heilig bist Du! Ich bin fürwahr einer der Frevler gewesen.» ~ 95 22, 13 | als sein Nutzen. Übel ist fürwahr der Beschützer und übel 96 22, 13 | der Beschützer und übel fürwahr der Freund. ~ 97 22, 39 | geschah - und Allah hat fürwahr die Macht, ihnen zu helfen -, ~ 98 22, 40 | Ihm beisteht. Allah ist fürwahr allmächtig, gewaltig. ~ 99 22, 46 | Ohren, damit zu hören? Denn fürwahr, es sind ja nicht die Augen, 100 22, 58 | sterben, denen wird Allah fürwahr eine stattliche Versorgung 101 22, 63 | Erde grün wird? Allah ist fürwahr gütig, allwissend. ~ 102 22, 64 | Erde ist, und Allah ist fürwahr der Sich Selbst Genügende, 103 22, 70 | und was auf der Erde ist? Fürwahr, das steht in einem Buch, 104 23, 1 | 1. Erfolg fürwahr krönt die Gläubigen, ~ 105 24, 57 | schlimme Bestimmung ist das fürwahr. ~ 106 25, 42 | 42. Fürwahr, er hätte uns beinahe irregeführt, 107 25, 66 | 66. Sie ist fürwahr schlimm als Ruhestatt und 108 26, 8 | 8. Darin ist fürwahr ein Zeichen; jedoch die 109 26, 27 | euch entsandt ward, ist fürwahr ein Wahnsinniger.» ~ 110 26, 34 | Häuptern um ihn: «Das ist fürwahr ein erfahrener Zauberer. ~ 111 26, 189| überschattenden Düsters. Das war fürwahr die Strafe eines schrecklichen 112 27, 11 | Stelle des Bösen setzt, dann fürwahr, Ich bin allverzeihend, 113 27, 16 | ward uns beschert. Das ist fürwahr die offenbare Huld.» ~ 114 27, 34 | 34. Sie sprach: «Fürwahr Könige, wenn sie ein Land 115 27, 44 | sprach: «Mein Herr, ich habe fürwahr wider meine eigene Seele 116 27, 73 | 73. Und fürwahr, dein Herr ist huldreich 117 27, 77 | 77. Und er ist fürwahr eine Führung und eine Barmherzigkeit 118 28, 4 | ihre Frauen leben ließ. Fürwahr, er war einer der Unheilstifter! ~ 119 28, 18 | sprach Moses zu ihm: «Du bist fürwahr ein Irregegangener.» ~ 120 28, 79 | was Korah gegeben ward! Fürwahr, er ist der Herr gewaltigen 121 28, 82 | sprachen: «Ah sieh! es ist fürwahr Allah, Der die Mittel zum 122 29, 19 | dann wiederholt? Das ist fürwahr ein leichtes für Allah. ~ 123 29, 51 | das ihnen verlesen wird? Fürwahr, hierin ist Barmherzigkeit 124 29, 64 | Jenseits aber - das ist Leben fürwahr, wenn sie es nur wüßten! ~ 125 30, 56 | werden sprechen: «Ihr habt fürwahr, gemäß dem Buche Allahs, 126 31, 13 | Seite, denn Götzendienst ist fürwahr eine schwere Sünde.» ~ 127 31, 17 | auch treffen mag. Das ist fürwahr ein Merkmal einer festen 128 31, 22 | richtet und Gutes tut, der hat fürwahr die festeste Handhabe ergriffen. 129 33, 29 | Wohnstatt im Jenseits, dann, fürwahr, hat Allah für die unter 130 33, 53 | nach ihm heiraten solltet. Fürwahr, das würde vor Allah eine 131 33, 72 | Mensch nahm es auf sich. Fürwahr, er ist sehr ungerecht, 132 34, 10 | 10. Und fürwahr, Wir verliehen David Unsere 133 34, 15 | 15. Es gab fürwahr ein Zeichen für Saba in 134 34, 20 | 20. Und Iblis bewies fürwahr die Richtigkeit seiner Meinung 135 34, 36 | 36. Sprich: «Fürwahr, mein Herr weitet und beschränkt 136 34, 39 | 39. Sprich: «Fürwahr, mein Herr weitet und beschränkt 137 34, 54 | widerfuhr. Sie auch waren fürwahr in beunruhigendem Zweifel. ~ 138 35, 30 | aus Seiner Huld; Er ist fürwahr allverzeihend, erkenntlich. ~ 139 35, 34 | genommen. Unser Herr ist fürwahr allverzeihend, erkenntlich, ~ 140 35, 41 | halten könnte nach Ihm. Fürwahr, Er ist langmütig, allverzeihend. ~ 141 36, 3 | 3. Du bist fürwahr ein Gesandter ~ 142 36, 16 | Unser Herr weiß, daß wir fürwahr (Seine) Abgesandten an euch 143 37, 75 | 75. Und fürwahr, Noah rief Uns an, und wie 144 37, 83 | 83. Und fürwahr, von seiner Gemeinde war 145 37, 165| 165. Und fürwahr, wir sind die in Reihen 146 37, 166| 166. Und fürwahr, wir preisen (Gott). ~ 147 38, 5 | einzigen Gott? Dies ist fürwahr ein wunderbarlich Ding.» ~ 148 38, 44 | neige nicht zum BösenFürwahr. Wir fanden ihn standhaft. 149 39, 3 | 3. Fürwahr, Allah (allein) gebührt 150 39, 5 | zu einem bestimmten Ziel. Fürwahr, Er allein ist der Allmächtige, 151 39, 7 | was ihr zu tun pflegtet. Fürwahr, Er weiß wohl, was in den 152 39, 15 | wollt, statt IhnSprich: «Fürwahr, die Verlierenden werden 153 40, 22 | drum erfaßte sie Allah. Fürwahr, Er ist stark, streng im 154 40, 28 | treffen, was er euch androht. Fürwahr, Allah weist nicht dem den 155 40, 44 | meine Sache Allah anheim. Fürwahr, Allah schaut die Diener 156 40, 56 | nimm Zuflucht bei Allah. Fürwahr, Er ist der Allhörende, 157 41, 41 | sind die Verlierenden). Und fürwahr, es ist ein ehrwürdiges 158 41, 43 | gesagt ward. Dein Herr ist fürwahr der Eigner der Verzeihung, 159 42, 5 | für die auf Erden. Siehe, fürwahr, Allah ist der Vergebungsreiche, 160 42, 24 | Wahrheit durch Seine Zeichen. Fürwahr, Er weiß recht wohl, was 161 42, 43 | 43. Und fürwahr, wer geduldig ist und vergibt - 162 42, 45 | sind, werden sprechen: «Fürwahr, die Verlierenden sind diejenigen, 163 43, 37 | 37. Und fürwahr, sie machen sie abwendig 164 44, 34 | 34. Fürwahr, diese behaupten: ~ 165 46, 18 | die vor ihnen hingingen. Fürwahr, sie sind die Verlierenden 166 53, 52 | vordem das Volk Noahs - fürwahr, sie waren höchst ungerecht 167 56, 76 | 76. Und fürwahr, das ist ein großer Schwur, 168 57, 9 | Finsternissen ins Licht führe. Und fürwahr, Allah ist gegen euch gütig, 169 57, 18 | 18. Fürwahr, die mildtätigen Männer 170 57, 22 | Wir es ins Dasein rufen - fürwahr, das ist Allah ein leichtes -, ~ 171 57, 25 | beistehen, wenngleich ungesehen. Fürwahr, Allah ist stark, allmächtig. ~ 172 58, 12 | findet, dann ist Allah fürwahr allverzeihend, barmherzig. ~ 173 58, 15 | Strafe bereitet. Übel ist fürwahr, was sie zu tun pflegen. ~ 174 58, 20 | 20. Fürwahr jene, die sich Allah und 175 59, 10 | Gläubigen. Unser Herr! Du bist fürwahr gütig, barmherzig.» ~ 176 60, 6 | Und wer sich abwendet - fürwahr, Allah ist der Sich Selbst 177 65, 10 | ihr glaubt. Allah hat euch fürwahr eine Ermahnung herniedergesandt - ~ 178 65, 11 | auf immer. Allah hat ihm fürwahr eine treffliche Versorgung 179 67, 5 | 5. Fürwahr, Wir haben den untersten 180 68, 7 | 7. Fürwahr, dein Herr weiß am besten, 181 68, 26 | ihn sahen, sprachen sie: «Fürwahr, wir sind verloren! ~ 182 68, 31 | sprachen: «Weh uns! wir waren fürwahr widerspenstig. ~ 183 68, 33 | So ist die Strafe. Und fürwahr, die Strafe des Jenseits 184 69, 40 | 40. Daß dies fürwahr das Wort eines ehrenhaften 185 69, 49 | 49. Und Wir wissen fürwahr, daß einige unter euch Leugner 186 69, 50 | 50. Und fürwahr, es ist ein Bedauern für 187 69, 51 | 51. Und fürwahr, es ist die Wahrheit selbst. ~ 188 72, 1 | zuhörte; sie sprachen: "Fürwahr, wir haben einen wunderbaren 189 72, 22 | 22. Sprich: «Fürwahr, keiner kann mich vor Allah 190 73, 5 | 5. Fürwahr, Wir legen dir da ein Wort 191 73, 19 | 19. Dies ist fürwahr eine Ermahnung. So nehme 192 73, 20 | 20. Dein Herr weiß fürwahr, daß du im Gebete stehest 193 75, 4 | 4. Fürwahr, Wir sind imstande, (sogar) 194 76, 27 | 27. Fürwahr, diese lieben das Gegenwärtige 195 77, 44 | 44. So fürwahr lohnen Wir denen, die Gutes 196 78, 17 | 17. Fürwahr, der Tag der Entscheidung 197 79, 39 | 39. Brennendes Feuer soll fürwahr (seine) Wohnstatt sein. ~ 198 81, 23 | Denn er sah ihn (Gabriel) fürwahr am hellen Horizont. ~ 199 82, 10 | 10. Jedoch es sind fürwahr Wächter über euch, ~ 200 83, 16 | 16. Dann werden sie fürwahr in die Hölle eingehen. ~ 201 83, 32 | sprachen sie; «Das sind fürwahr die Irregegangenen!» ~ 202 87, 7 | sei denn, was Allah will. Fürwahr, Er kennt, was offen ist 203 87, 18 | 18. Dies ist fürwahr dasselbe, was in den früheren 204 92, 4 | 4. Fürwahr, eure Aufgabe ist in der 205 93, 5 | 5. Und fürwahr, dein Herr wird dir geben 206 108, 3 | 3. Fürwahr, es ist dein Feind, der


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License