Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
glaubensstreiter 1
glaubet 18
glaubst 2
glaubt 147
glaubte 6
glaubten 34
glaubtet 5
Frequenz    [«  »]
149 ihrer
148 habt
148 wohl
147 glaubt
147 namen
146 außer
146 euer

Koran

IntraText - Konkordanzen

glaubt

    Sure, Zeile
1 2, 62 | diesen) wahrhaft an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag 2 2, 85 | für euch ungesetzlich war. Glaubt ihr denn nur an einen Teil 3 2, 104| 104. O die ihr glaubt, saget nicht: «Sei uns nachsichtig», 4 2, 126| Und auch dem, der nicht glaubt, will Ich einstweilen Wohltaten 5 2, 153| 153. O die ihr glaubt, sucht Hilfe in Geduld und 6 2, 172| 172. O die ihr glaubt, esset von den guten Dingen, 7 2, 177| ist der, welcher an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag 8 2, 178| 178. O die ihr glaubt, Vergeltung nach rechtem 9 2, 183| 183. O die ihr glaubt! Fasten ist euch vorgeschrieben, 10 2, 208| 208. O die ihr glaubt, tretet alle ein in die 11 2, 232| und an den Jüngsten Tag glaubt. Es ist segensreicher für 12 2, 254| 254. O die ihr glaubt, spendet von dem, was Wir 13 2, 256| leiten läßt und an Allah glaubt, der hat sicherlich eine 14 2, 264| 264. O die ihr glaubt, machet eure Almosen nicht 15 2, 264| gesehen zu werden, und er glaubt nicht an Allah und an den 16 2, 267| 267. O die ihr glaubt, spendet von dem Guten, 17 2, 278| 278. O die ihr glaubt, fürchtet Allah, und lasset 18 2, 282| 282. O die ihr glaubt, wenn ihr voneinander ein 19 2, 285| 285. Dieser Gesandte glaubt an das, was zu ihm herabgesandt 20 3, 99 | Allahs denjenigen zurück, der glaubt; ihr sucht ihn krumm zu 21 3, 100| 100. O die ihr glaubt, wenn ihr irgend einem Teil 22 3, 102| 102. O die ihr glaubt, fürchtet Allah in geziemender 23 3, 110| und verwehrt das Böse und glaubt an Allah. Und wenn das Volk 24 3, 118| 118. O die ihr glaubt, nehmt euch nicht andere 25 3, 119| lieben euch nicht. Und ihr glaubt an das ganze Buch. Wenn 26 3, 130| 130. O die ihr glaubt, verschlinget nicht Zins, 27 3, 149| 149. O die ihr glaubt, so ihr denen, die nicht 28 3, 156| 156. O die ihr glaubt, seid nicht wie jene, die 29 3, 179| Seine Gesandten. Wenn ihr glaubt und redlich seid, so wird 30 4, 19 | 19. O die ihr glaubt, es ist euch nicht erlaubt, 31 4, 29 | 29. O die ihr glaubt, zehrt euren Besitzt nicht 32 4, 43 | 43. O die ihr glaubt, nahet nicht dem Gebet, 33 4, 59 | 59. O die ihr glaubt, gehorchet Allah und gehorchet 34 4, 59 | Gesandten, so ihr an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag. 35 4, 71 | 71. O die ihr glaubt, seid auf eurer Hut, dann 36 4, 94 | 94. O die ihr glaubt, wenn ihr auszieht auf Allahs 37 4, 135| 135. O die ihr glaubt, seid fest in Wahrung der 38 4, 136| und an den Jüngsten Tag glaubt, der ist wahrlich weit irregegangen. ~ 39 4, 144| 144. O die ihr glaubt, nehmt euch keine Ungläubigen 40 4, 147| wenn ihr dankbar seid und glaubt? Und Allah ist anerkennend, 41 5, 1 | 1. O die ihr glaubt, erfüllt die Verträge. Erlaubt 42 5, 2 | 2. O die ihr glaubt! Entweihet nicht die Zeichen 43 5, 6 | 6. O die ihr glaubt! Wenn ihr zum Gebet hintretet, 44 5, 8 | 8. O die ihr glaubt! Seid standhaft in Allahs 45 5, 11 | 11. O die ihr glaubt! Gedenket der Gnade Allahs 46 5, 12 | zahlt und an Meine Gesandten glaubt und sie unterstützt und 47 5, 35 | 35. O die ihr glaubt, fürchtet Allah und suchet 48 5, 51 | 51. O die ihr glaubt! Nehmet nicht die Juden 49 5, 54 | 54. O die ihr glaubt, wer von euch sich von seinem 50 5, 57 | 57. O die ihr glaubt, nehmt euch nicht die zu 51 5, 69 | Christen - wer da an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag 52 5, 87 | 87. O die ihr glaubt, erklärt nicht als unerlaubt 53 5, 88 | fürchtet Allah, an Den ihr glaubt. ~ 54 5, 90 | 90. O die ihr glaubt! Wein und Glücksspiel und 55 5, 94 | 94. O die ihr glaubt! Allah will euch gewiß prüfen 56 5, 95 | 95. O die ihr glaubt! Tötet kein Wild, während 57 5, 101| 101. O die ihr glaubt! Fragt nicht nach Dingen, 58 5, 105| 105. O die ihr glaubt! Wacht über euch selbst. 59 5, 106| 106. O die ihr glaubt! Wenn der Tod an einen von 60 6, 118| wenn ihr an Seine Zeichen glaubt. ~ 61 7, 76 | nicht an das, woran ihr glaubt.» ~ 62 7, 158| Makellosen, der an Allah glaubt und an Seine Worte; und 63 8, 15 | 15. O die ihr glaubt, wenn ihr auf die Ungläubigen 64 8, 20 | 20. O die ihr glaubt, gehorchet Allah und Seinem 65 8, 24 | 24. O die ihr glaubt, antwortet Allah und dem 66 8, 27 | 27. O die ihr glaubt, handelt nicht untreu gegen 67 8, 29 | 29. O die ihr glaubt, wenn ihr Allah fürchtet, 68 8, 41 | Wanderer, wenn ihr an Allah glaubt und an das, was Wir niedersandten 69 8, 45 | 45. O die ihr glaubt, wenn ihr auf ein Heer trefft, 70 9, 18 | zu erhalten, der an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag 71 9, 19 | und an den Jüngsten Tag glaubt und in Allahs Pfad streitet? 72 9, 23 | 23. O die ihr glaubt, nehmt nicht eure Väter 73 9, 28 | 28. O die ihr glaubt! wahrlich, die Götzendiener 74 9, 34 | 34. O die ihr glaubt, wahrlich, viele der Schriftgelehrten 75 9, 38 | 38. O die ihr glaubt, was ist mit euch, daß ihr 76 9, 61 | Ein Ohr euch zum Guten: er glaubt an Allah und glaubt den 77 9, 61 | er glaubt an Allah und glaubt den Gläubigen und ist eine 78 9, 119| 119. O die ihr glaubt, fürchtet Allah und seid 79 9, 123| 123. O die ihr glaubt, kämpfet wider jene der 80 11, 17 | der Gegner) nicht an ihn glaubt, das Feuer soll sein verheißener 81 12, 111| Barmherzigkeit für ein Volk, das da glaubt. ~ 82 17, 107| Sprich: «Ob ihr an ihn glaubt oder nicht glaubt, wahrlich, 83 17, 107| an ihn glaubt oder nicht glaubt, wahrlich, jene, denen zuvor 84 20, 16 | nicht den, der hieran nicht glaubt und seinen bösen Gelüsten 85 20, 71 | 71. (Pharao) sprach: «Glaubt ihr an ihn, bevor ich es 86 20, 82 | gegen den, der bereut und glaubt und das Gute tut, und dann 87 20, 127| die Zeichen seines Herrn glaubt; und die Strafe des Jenseits 88 22, 77 | 77. O die ihr glaubt, beuget euch und fallet 89 23, 44 | sei das Volk, das nicht glaubt! ~ 90 24, 2 | und an den Jüngsten Tag glaubt. Und eine Anzahl der Gläubigen 91 24, 11 | eine Gruppe unter euch. Glaubt nicht, es sei ein Übel für 92 24, 21 | 21. O die ihr glaubt, folget nicht den Fußstapfen 93 24, 27 | 27. O die ihr glaubt, betretet nicht andere Häuser 94 24, 58 | 58. O die ihr glaubt, es sollen die, welche eure 95 26, 49 | 49. (Pharao) sprach: «Glaubt ihr an ihn, bevor ich es 96 28, 67 | 67. Der aber bereut und glaubt und das Rechte wirkt - wohl 97 28, 80 | ist besser für den, der glaubt und gute Werke übt; und 98 29, 24 | Zeichen für ein Volk, das glaubt. ~ 99 29, 51 | Ermahnung für ein Volk, das glaubt. ~ 100 29, 56 | O Meine Diener, die ihr glaubt, weit ist Mein Land. Darum 101 30, 37 | Zeichen für ein Volk, das glaubt. ~ 102 33, 9 | 9. O die ihr glaubt! Gedenket der Gnade Allahs 103 33, 41 | 41. O die ihr glaubt! gedenket Allahs in häufigem 104 33, 49 | 49. O die ihr glaubt! wenn ihr gläubige Frauen 105 33, 53 | 53. O die ihr glaubt! betretet nicht die Häuser 106 33, 56 | beten für ihn. O die ihr glaubt, betet (auch) ihr für ihn 107 33, 69 | 69. O die ihr glaubt! seid nicht wie jene, die 108 33, 70 | 70. O die ihr glaubt! fürchtet Allah, und redet 109 40, 27 | an den Tag der Abrechnung glaubt.» ~ 110 41, 52 | es von Allah ist und ihr glaubt nicht daran - wer ist irrender 111 44, 21 | Und wenn ihr mir nicht glaubt, so haltet euch fern von 112 47, 7 | 7. O die ihr glaubt, wenn ihr Allahs (Sache) 113 47, 33 | 33. O die ihr glaubt, gehorchet Allah und gehorchet 114 49, 1 | 1. O die ihr glaubt, seid nicht dreist vor Allah 115 49, 2 | 2. O die ihr glaubt, erhebt nicht eure Stimmen 116 49, 6 | 6. O die ihr glaubt, wenn ein Ruchloser euch 117 49, 11 | 11. O die ihr glaubt! lasset nicht ein Volk über 118 49, 12 | 12. O die ihr glaubt! vermeidet häufigen Argwohn, 119 57, 8 | daß ihr nicht an Allah glaubt, obwohl der Gesandte euch 120 57, 28 | 28. O die ihr glaubt, fürchtet Allah und glaubet 121 58, 9 | 9. O die ihr glaubt, wenn ihr euch heimlich 122 58, 11 | 11. O die ihr glaubt, wenn in Versammlungen zu 123 58, 12 | 12. O die ihr glaubt, wenn ihr euch mit dem Gesandten 124 58, 22 | und an den Jüngsten Tag glaubt, und dabei die liebt, die 125 59, 18 | 18. O die ihr glaubt, fürchtet Allah; und eine 126 60, 1 | 1. O die ihr glaubt, nehmt euch nicht Meinen 127 60, 1 | ihr an Allah, euren Herrn, glaubt. Wenn ihr ausgezogen seid 128 60, 4 | entstanden, bis ihr an Allah glaubt und an Ihn allein» - abgesehen 129 60, 10 | 10. O die ihr glaubt, wenn gläubige Frauen als 130 60, 11 | fürchtet Allah, an Den ihr glaubt. ~ 131 60, 13 | 13. O die ihr glaubt, schließt nicht Freundschaft 132 61, 2 | 2. O die ihr glaubt, warum sagt ihr, was ihr 133 61, 10 | 10. O die ihr glaubt, soll Ich euch einen Handel 134 61, 14 | 14. O die ihr glaubt, seid Allahs Helfer, wie 135 62, 9 | 9. O die ihr glaubt, wenn der Ruf zum Gebet 136 63, 9 | 9. O die ihr glaubt, lasset euer Vermögen und 137 64, 9 | sein. Und wer an Allah glaubt und das Rechte tut - Er 138 64, 11 | Erlaubnis. Und wer an Allah glaubt - Er leitet sein Herz. Und 139 64, 14 | 14. O die ihr glaubt, wahrlich, unter euren Frauen 140 65, 2 | und an den Jüngsten Tag glaubt. Und dem, der Allah fürchtet, 141 65, 10 | Leute von Verstand, die ihr glaubt. Allah hat euch fürwahr 142 65, 11 | führe. Und wer an Allah glaubt und recht handelt, den wird 143 66, 6 | 6. O die ihr glaubt, rettet euch und die Euren 144 66, 8 | 8. O die ihr glaubt, wendet euch zu Allah in 145 69, 41 | Dichters; wenig ist's, was ihr glaubt. ~ 146 72, 13 | Und wer an seinen Herrn glaubt, der fürchtet weder Einbuße 147 92, 6 | 6. Und an das Beste glaubt, ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License