Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
säumte 2
safá 1
sage 8
sagen 142
saget 10
sagt 17
sagte 8
Frequenz    [«  »]
147 namen
146 außer
146 euer
142 sagen
140 leben
140 unser
138 dieses

Koran

IntraText - Konkordanzen

sagen

    Sure, Zeile
1 2, 8 | Leuten sind solche, die sagen: «Wir glauben an Allah und 2 2, 14 | zusammentreffen, die glauben, sagen sie: «Wir glauben»; sind 3 2, 14 | allein mit ihren Bonzen, sagen sie: «Gewiß sind wir mit 4 2, 76 | den Gläubigen begegnen, sagen sie: «Wir glauben», und 5 2, 76 | heimlich begegnen, dann sagen sie: «Wolltet ihr jenen 6 2, 91 | was Allah niedersandte», sagen sie: «Wir glauben an das, 7 2, 113| 113. Die Juden sagen: «Die Christen fußen auf 8 2, 113| nichts»; und die Christen sagen: «Die Juden fußen auf nichts», 9 2, 116| 116. Und sie sagen: «Allah hat Sich einen Sohn 10 2, 118| 118. Und die Unwissenden sagen: «Warum spricht Allah nicht 11 2, 140| 140. Oder wollt ihr sagen, Abraham und Ismael und 12 2, 156| 156. Die sagen, wenn ein Unglück sie trifft: « 13 2, 170| Allah herabgesandt hat», sagen sie: «Nein, wir wollen dem 14 2, 275| geschlagen hat. Dies, weil sie sagen: «Handel ist gleich Zinsnehmen», 15 2, 285| Seinen Gesandten»; und sie sagen: «Wir hören, und wir gehorchen. 16 3, 24 | 24. Dies, weil sie sagen: «Das Feuer soll uns nicht 17 3, 75 | bist. Dies ist, weil sie sagen: «Wir haben keine Verpflichtung 18 3, 119| Wenn sie euch treffen, sagen sie: «Wir glauben»; sobald 19 3, 154| dir nicht offenbaren. Sie sagen: «Hätten wir irgendeinen 20 3, 183| 183. Zu denen, die sagen: «Allah hat uns aufgetragen, 21 4, 46 | Stellungen verdrehen und sagen: «Wir hören und wir gehorchen 22 4, 78 | wenn ihnen Gutes begegnet, sagen sie: «Das ist von Allah»; 23 4, 78 | ihnen Schlimmes begegnet, sagen sie: «Das ist von dir.» 24 4, 81 | 81. Und sie sagen: «Gehorsam (ist unser Leitsatz)»; 25 4, 141| von Allah beschieden wird, sagen sie: «Waren wir nicht mit 26 4, 141| die Ungläubigen Erfolg, sagen sie: «Haben wir nicht Überhand 27 4, 150| und Seinen Gesandten und sagen: «Wir glauben an die einen 28 5, 14 | Und auch mit denen, die sagen: «Wir sind Christen», schlossen 29 5, 17 | Ungläubig sind wahrlich, die da sagen: «Sicherlich ist Allah kein 30 5, 18 | Die Juden und die Christen sagen: «Wir sind Söhne Allahs 31 5, 41 | ihren richtigen Stellen und sagen: «Wenn euch dies gebracht 32 5, 52 | zu ihnen hineilen; sie sagen: « Wir fürchten, es möchte 33 5, 53 | Und die Gläubigen werden sagen: «Sind das etwa jene, die 34 5, 61 | wenn sie zu euch kommen, sagen sie: «Wir glauben», während 35 5, 64 | 64. Und die Juden sagen: «Die Hand Allahs ist gefesselt.» 36 5, 72 | ungläubig sind, die da sagen: «Allah ist kein anderer 37 5, 73 | ungläubig sind, die da sagen: «Allah ist der Dritte von 38 5, 73 | abstehen von dem, was sie sagen, wahrlich, so wird die unter 39 5, 82 | finden, daß die, welche sagen: «Wir sind Christen», den 40 5, 104| und zu dem Gesandten», sagen sie: «Uns genügt das, worin 41 5, 109| empfinget ihr?» Sie werden sagen: «Wir haben kein Wissen, 42 5, 110| 110. Wenn Allah sagen wird: «O Jesus, Sohn der 43 5, 116| bist Du. Nie konnte ich das sagen, wozu ich kein Recht hatte. 44 6, 8 | 8. Sie sagen: «Warum ist kein Engel zu 45 6, 23 | Ausrede haben als daß sie sagen werden: «Bei Allah, unserem 46 6, 29 | 29. Sie sagen: «Es gibt kein anderes als 47 6, 31 | über sie kommt, werden sie sagen: «O wehe uns, daß wir sie 48 6, 33 | dich betrübt das, was sie sagen; denn fürwahr, nicht dich 49 6, 37 | 37. Sie sagen: «Warum ist ihm kein Zeichen 50 6, 53 | Probe gestellt, so daß sie sagen möchten: «Sind es diese, 51 6, 91 | nach Seinem Wert, wenn sie sagen: «Allah hat keinem Menschen 52 6, 105| Wir die Zeichen, damit sie sagen können: «Du hast vorgetragen», 53 6, 124| ihnen ein Zeichen kommt, sagen sie: «Wir werden nicht eher 54 6, 128| unter den Menschen werden sagen: «Unser Herr, einige von 55 6, 130| eures Tages?» Sie werden sagen: «Wir zeugen wider uns selbst.» 56 6, 136| Er wachsen ließ, und sie sagen: «Das ist für Allah», wie 57 6, 138| 138. Sie sagen: «Dieses Vieh und diese 58 6, 139| 139. Und sie sagen: «Was im Schoße von diesen 59 6, 148| Die Götzendiener werden sagen: «Wäre es Allahs Wille, 60 7, 28 | eine Schandtat begehen, sagen sie: «Wir fanden unsere 61 7, 39 | ersten werden zu den letzten sagen: «So hattet ihr denn keinen 62 7, 47 | Bewohnern des Feuers zuwenden, sagen sie: «Unser Herr, mache 63 7, 53 | vordem vergessen hatten, sagen: «Die Gesandten unseres 64 7, 169| dieser niedrigen (Welt) und sagen: «Es wird uns verziehen 65 7, 203| nicht ein Zeichen bringst, sagen sie: «Warum erfindest du 66 8, 31 | Verse vorgetragen werden, sagen sie: «Wir haben gehört. 67 9, 30 | 30. Die Juden sagen, Esra sei Allahs Sohn, und 68 9, 30 | Allahs Sohn, und die Christen sagen, der Messias sei Allahs 69 9, 50 | dich ein Unheil trifft, sagen sie: «Wir hatten uns ja 70 9, 61 | den Propheten kränken und sagen: «Er ist ein OhrSprich: « 71 9, 65 | so werden sie ganz gewiß sagen: «Wir plauderten nur und 72 9, 86 | unter ihnen um Erlaubnis und sagen: «Laß uns mit denen sein, 73 10, 15 | ihnen vorgetragen werden, sagen jene, die nicht auf die 74 10, 18 | noch nützen kann; und sie sagen: «Das sind unsere Fürsprecher 75 10, 20 | 20. Und sie sagen: «Warum ist nicht ein Zeichen 76 10, 38 | 38. Sagen sie: «Er hat ihn erdichtet»? 77 10, 68 | 68. Sie sagen: «Allah hat Sich einen Sohn 78 11, 7 | die Ungläubigen gewißlich sagen: «Das ist nichts als offenkundige 79 11, 8 | aufschöben, würden sie sicherlich sagen: «Was hält sie zurück 80 11, 12 | wird davon beengt, daß sie sagen: «Warum ist nicht ein Schatz 81 11, 13 | 13. Sagen sie: «Er hat es erdichtet»? 82 11, 35 | 35. Sagen sie: «Er hat es ersonnen»? 83 11, 54 | 54. Wir können nur sagen, daß einige unserer Götter 84 13, 27 | jene, die ungläubig sind, sagen: «Warum ist kein Zeichen 85 16, 24 | Herr niedergesandt hat?», sagen sie: «Fabeln der Alten.» ~ 86 16, 30 | Herr herabgesandt hat?», sagen sie: «Das BesteFür die, 87 16, 86 | sehen werden, so werden sie sagen: «Unser Herr, das sind unsere 88 16, 101| besten, was Er offenbart -, sagen sie: «Du bist nur ein Erdichter.» 89 16, 103| wissen fürwahr, daß sie sagen, wer ihn belehrt, sei nur 90 18, 4 | damit es jene warne, die da sagen: «Allah hat Sich einen Sohn 91 18, 22 | 22. Manche sagen: «(Sie waren ihrer) drei, 92 18, 22 | ihr Hund», und (andere) sagen: «(Sie waren) fünf, ihr 93 18, 22 | Dunkel, und (wieder andere) sagen: «(Sie waren) sieben, ihr 94 18, 78 | dir die Deutung von dem sagen, was du nicht in Geduld 95 19, 73 | Zeichen verlesen werden, sagen die Ungläubigen zu den Gläubigen: « 96 20, 95 | sprach: «Und was hast du zu sagen, o Sámirí?» ~ 97 20, 104| wissen am besten, was sie sagen werden. Dann wird der Gläubigste 98 20, 130| Ertrage denn geduldig, was sie sagen, und lobpreise deinen Herrn 99 20, 133| 133. Sie sagen: «Warum bringt er uns nicht 100 21, 3 | die da freveln - (dann sagen sie): «Ist dieser etwas 101 21, 5 | 5. «Nein», sagen sie, «aber wirre Träume; 102 21, 29 | 29. Und wer von ihnen sagen wollte: «Ich bin ein Gott 103 21, 38 | 38. Und sie sagen: «Wann wird diese Verheißung ( 104 23, 82 | 82. Sie sagen: «Wie! wenn wir gestorben 105 23, 96 | wohl, was für Dinge sie sagen. ~ 106 25, 5 | 5. Und sie sagen: «Fabeln der Alten; er hat 107 25, 7 | 7. Und sie sagen: «Was ist mit diesem Gesandten, 108 25, 60 | vor dem Gnadenreichen», sagen sie: «Und was ist der Gnadenreiche? 109 27, 49 | zu seinem Hinterlassenen sagen: "Wir waren nicht Zeugen 110 27, 67 | jene, die ungläubig sind, sagen: «Wie! wenn wir und unsere 111 27, 71 | 71. Und sie sagen: «Wann wird diese Verheißung ( 112 28, 28 | ist Zeuge dessen, was wir sagen.» ~ 113 28, 53 | ihnen vorgetragen wird, sagen sie: «Wir glauben daran. 114 29, 2 | gelassen werden, wenn sie bloß sagen: «Wir glauben», und sie 115 29, 61 | dann werden sie gewißlich sagen: «Allah». Wieso lassen sie 116 29, 63 | dann werden sie gewißlich sagen: «Allah». Sprich: «Aller 117 30, 58 | ungläubig sind, sicherlich sagen: «Ihr seid nur Lügner.» ~ 118 31, 21 | herniedergesandt hat», dann sagen sie: «Nein, wir wollen dem 119 32, 3 | 3. Sagen sie: «Er hat es erdichtet»? 120 34, 43 | ihnen vorgetragen werden, sagen sie. «Dieser ist nichts 121 34, 43 | diejenigen, die ungläubig sind, sagen von der Wahrheit, wenn sie 122 36, 47 | Allah euch gegeben hat», sagen die Ungläubigen zu den Gläubigen: « 123 37, 51 | Einer ihrer Sprecher wird sagen: «Ich hatte einen Gefährten, ~ 124 37, 167| 167. Und sie pflegten zu sagen: ~ 125 38, 4 | Mitte; und die Ungläubigen sagen: «Das ist ein Zauberer, 126 41, 29 | Und die Ungläubigen werden sagen: «Unser Herr, zeige uns 127 42, 24 | 24. Sagen sie: «Er hat eine Lüge gegen 128 43, 9 | werden sie sicherlich sagen: «Der Allmächtige, der Allwissende 129 43, 58 | 58. Und sie sagen: «Sind unsere Götter besser 130 43, 87 | werden sie sicherlich sagen: «Allah». Wie lassen sie 131 45, 25 | Einwand nur der, daß sie sagen: «Bringt unser Väter (zurück), 132 46, 7 | Zeichen vorgetragen werden, sagen die Ungläubigen von der 133 46, 8 | 8. Sagen sie: «Er hat es erdichtet»? 134 46, 11 | 11. Und die Ungläubigen sagen von den Gläubigen: «Wäre 135 46, 11 | leiten lassen durch ihn, sagen sie: «Dies ist eine alte 136 47, 16 | wenn sie von dir fortgehen, sagen sie jenen, denen das Wissen 137 48, 15 | die zurückblieben, werden sagen, wenn ihr auszieht, leichte 138 48, 15 | gesprochen.» Dann werden sie sagen: «Nein, aber ihr beneidet 139 54, 2 | wenden sie sich ab und sagen: «Ein ewiges Zauberwerk.» ~ 140 57, 13 | Heuchlerinnen zu den Gläubigen sagen werden: «Wartet auf uns! 141 63, 1 | Heuchler zu dir kommen, sagen sie: «Wir bezeugen, daß 142 68, 51 | Ermahnung hören; und sie sagen: «Er ist gewiß verrückt!» ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License