Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
siegreiche 1
siegt 1
sieh 9
siehe 130
siehst 34
sieht 34
silber 5
Frequenz    [«  »]
133 buch
133 dessen
133 verse
130 siehe
129 machen
128 gibt
127 frauen

Koran

IntraText - Konkordanzen

siehe

    Sure, Zeile
1 3, 16 | da sprechen: «Unser Herr, siehe, wir glauben, vergib uns 2 4, 29 | tötet euch nicht selber. Siehe, Allah ist barmherzig gegen 3 4, 33 | gebt ihnen denn ihr Teil. Siehe, Allah hat aller Dinge acht. ~ 4 4, 35 | Eheleuten) vergleichen. Siehe, Allah ist allwissend, allkundig. ~ 5 4, 86 | ihn (wenigstens) zurück. Siehe, Allah führt Rechenschaft 6 4, 94 | gehörig Nachforschung an. Siehe, Allah ist eures Tuns wohl 7 5, 12 | zwölf Führer. Allah sprach: «Siehe, wenn ihr das Gebet verrichtet 8 5, 22 | Sie sprachen: «O Moses, siehe, ein herrschlustiges Volk 9 5, 25 | Er sprach: «Mein Herr, siehe, ich habe über keinen Macht 10 5, 49 | etliche von ihren Sünden. Siehe, gar viele der Menschen 11 5, 115| 115. Allah sprach: «Siehe, Ich will ihn niedersenden 12 6, 44 | über mütig erfreuten, und siehe, sie wurden in Verzweiflung 13 6, 79 | 79. Siehe, ich habe mein Angesicht 14 6, 83 | Rängen, wen Wir wollen. Siehe, dein Herr ist allweise, 15 6, 135| der Wohnstatt sein wird.» Siehe, die Ungerechten haben nie 16 6, 146| Abtrünnigkeit gaben. Und siehe, Wir sind wahrhaft. ~ 17 6, 161| 161. Sprich: «Siehe, mich hat mein Herr auf 18 7, 27 | ihr sie nicht seht. Denn siehe, Wir haben die Teufel zu 19 7, 54 | 54. Siehe, euer Herr ist Allah, Der 20 7, 107| er seinen Stab nieder und siehe; er ward deutlich eine Schlange. ~ 21 7, 108| er seine Hand hervor und siehe, sie ward den Beschauern 22 7, 117| Wirf deinen Stab!» Und siehe, er verschlang alles, was 23 7, 135| die sie vollenden sollten, siehe, da brachen sie das Wort. ~ 24 7, 150| sprach: «Sohn meiner Mutter, siehe, das Volk hielt mich für 25 7, 172| Auferstehung sprachet: «Siehe, wir waren dessen unkundig.» ~ 26 7, 201| und dann sich erinnern, siehe, da beginnen sie zu sehen. ~ 27 8, 49 | aber auf Allah vertraut - siehe, Allah ist allmächtig, allweise. ~ 28 9, 36 | 36. Siehe, die Anzahl der Monate bei 29 9, 58 | erhalten sie aber nicht davon, siehe, dann sind sie verdrossen. ~ 30 10, 20 | Allahs allein. Drum wartet; siehe, ich warte auch mit euch.» ~ 31 10, 21 | nachdem Unheil sie betroffen, siehe, sie beginnen, wider Unsere 32 10, 23 | Er sie dann errettet hat, siehe, schon beginnen sie, wieder 33 10, 36 | gegenüber der Wahrheit. Siehe, Allah weiß recht wohl, 34 10, 62 | 62. Siehe, über Allahs Freunde soll 35 10, 66 | 66. Siehe, wer immer in den Himmeln 36 11, 5 | verbergen möchten. Doch siehe, wenn sie sich auch mit 37 11, 10 | Gewichen ist das Übel von mir.» Siehe, er ist frohlockend, prahlend; ~ 38 11, 51 | euch keinen Lohn dafür; siehe, mein Lohn ist einzig bei 39 11, 56 | an der Stirnlocke hielte. Siehe, mein Herr ist auf dem geraden 40 11, 60 | am Tage der Auferstehung. Siehe, die Àd haben sich undankbar 41 11, 60 | erwiesen gegen ihren Herrn. Siehe, verstoßen sind die Àd, 42 11, 68 | hätten sie nie darin gewohnt. Siehe, die Thamüd zeigten sich 43 11, 68 | undankbar gegen ihren Herrn; siehe, verstoßen sind die Thamüd. ~ 44 11, 70 | Fürchte dich nicht, denn siehe, wir sind zum Volke Lots 45 11, 76 | Abraham, steh ab von diesem. Siehe, schon ist deines Herrn 46 11, 81 | das wird auch sie treffen. Siehe, der Morgen ist ihre festgesetzte 47 11, 93 | Lügner ist. Und wartet nur; siehe, ich warte mit euch.» ~ 48 11, 95 | sie niemals darin gewohnt. Siehe, Midian ward verstoßen gerade 49 11, 111| sicherlich ihre Werke vergelten. Siehe, Er ist wohl eingedenk alles 50 12, 91 | antworteten: «Bei Allah, siehe, Allah hat dich bevorzugt 51 12, 94 | war, sprach ihr Vater: «Siehe, wahrlich, ich spüre den 52 13, 6 | trotz ihres Missetuns, und siehe, dein Herr ist streng im 53 14, 34 | nicht berechnen können. Siehe, der Mensch ist wahrlich 54 14, 36 | wer mir nicht gehorcht - siehe, Du bist allverzeihend, 55 15, 25 | Der sie versammeln wird. Siehe, Er ist allweise, allwissend. ~ 56 16, 4 | Tropfen erschaffen, doch siehe, nun ist er ein offener 57 16, 25 | ohne Wissen irreführen. Siehe, schlimm ist, was sie tragen. ~ 58 16, 54 | Unheil von euch hinwegnimmt, siehe, da (beginnt) ein Teil von 59 16, 110| und standhaft blieben - siehe, dein Herr wird hernach 60 16, 115| das Maß überschreitend -, siehe, dann ist Allah allverzeihend, 61 17, 4 | der Schrift klargelegt: «Siehe, ihr werdet gewißlich zweimal 62 17, 32 | nahet nicht dem Ehebruch; siehe, das ist eine Schändlichkeit 63 17, 81 | dahingeschwunden ist das Falsche. Siehe, das Falsche schwindet schnell.» ~ 64 18, 7 | 7. Siehe, Wir schufen alles, was 65 18, 8 | 8. Und siehe, Wir werden alles, was auf 66 18, 29 | ungläubig sein, der will.» Siehe, Wir haben für die Frevler 67 19, 45 | 45. O mein Vater, siehe, ich fürchte, es möchte 68 20, 12 | 12. Siehe, Ich bin dein Herr. So zieh 69 20, 14 | 14. Siehe, Ich bin Allah; es ist kein 70 20, 15 | 15. Siehe, die "Stunde" kommt fürwahr; 71 20, 20 | Da warf er ihn hin, und siehe, er ward eine laufende Schlange. ~ 72 20, 66 | Nein; werfet nur ihr!» Da siehe, ihre Stricke und ihre Stäbe 73 20, 82 | 82. Doch siehe, verzeihend bin Ich gegen 74 20, 85 | 85. (Gott) sprach: «Siehe, Wir haben dein Volk in 75 21, 12 | Unsere Strafe verspürten, siehe, da begannen sie davor zu 76 21, 18 | zerschmettert ihr das Haupt, und siehe, sie vergeht. Und wehe euch 77 21, 97 | wahre Verheißung naht; dann siehe, es werden die Augen derer, 78 22, 14 | durch die Ströme fließen; siehe, Allah tut, was Er will. ~ 79 22, 17 | 17. Siehe, die gläubig sind, und die 80 22, 54 | unterwürfig werden mögen. Und siehe, Allah leitet jene, die 81 22, 75 | Gesandte und aus den Menschen. Siehe, Allah ist allhörend, allsehend. ~ 82 23, 64 | ihnen mit Strafe erfassen; siehe, dann schreien sie um Hilfe. ~ 83 23, 77 | strenger Strafe öffnen werden. Siehe, da werden sie in Verzweiflung 84 24, 48 | richten möge zwischen ihnen, siehe, dann wendet sich eine Gruppe 85 26, 32 | Moses) seinen Stab hin, und siehe, er ward deutlich eine Schlange. ~ 86 26, 33 | zog seine Hand hervor, und siehe, sie ward den Zuschauern 87 26, 45 | Moses seinen Stab hin, und siehe, er verschlang (all) das, 88 26, 192| 192. Siehe, dies ist eine Offenbarung 89 27, 40 | wer aber undankbar ist siehe, mein Herr ist Sich Selbst 90 27, 45 | Verehret Allah!» Doch siehe, sie wurden zwei Parteien, 91 28, 4 | 4. Siehe, Pharao betrug sich hoffärtig 92 28, 18 | furchtsam, auf der Hut; und siehe, jener, der ihn tags zuvor 93 29, 65 | dann aber heil ans Land, siehe, dann stellen sie (Ihm) 94 30, 20 | aus Erde erschuf, alsdann, siehe, seid ihr Menschen, die 95 30, 25 | einem Ruf aus der Erde, siehe, dann werdet ihr hervorgehen. ~ 96 30, 33 | Barmherzigkeit kosten läßt, siehe, dann stellen einige von 97 30, 36 | eignen Hände vorausgesandt, siehe, dann verzweifeln sie. ~ 98 30, 48 | will von Seinen Dienern, siehe, dann jauchzen sie, ~ 99 36, 29 | ein einziger Schall, und siehe, sie waren ausgelöscht. ~ 100 36, 37 | ihr das Tageslicht, und siehe, sie sind in Finsternis. ~ 101 36, 51 | soll geblasen werden, und siehe, aus den Gräbern eilen sie 102 36, 53 | einziger Schall sein, und siehe, sie werden alle vor Uns 103 36, 77 | Samentropfen erschufen? Und siehe da, er ist ein offenkundiger 104 36, 80 | aus dem grünen Baum; und siehe, dann zündet ihr damit. ~ 105 37, 19 | Ruf des Vorwurfs sein, und siehe, sie beginnen zu sehen. ~ 106 37, 99 | 99. Und er sprach: «Siehe, ich gehe zu meinem Herrn, 107 38, 80 | 80. (Gott) sprach: «Siehe, dir wird Frist gewährt, ~ 108 39, 13 | 13. Sprich: «Siehe, ich fürchte die Strafe 109 39, 45 | statt Ihn (verehrt werden), siehe, dann beginnen sie zu frohlocken. ~ 110 39, 68 | sie wiederum geblasen, und siehe, sie werden wartend stehen. ~ 111 41, 34 | was das Beste ist. Und siehe, der, zwischen dem und dir 112 41, 51 | doch wenn ihn Übel berührt, siehe, dann beginnt er lange, 113 41, 54 | Begegnung mit ihrem Herrn. Siehe, Er umfaßt alle Dinge. ~ 114 42, 5 | erflehen für die auf Erden. Siehe, fürwahr, Allah ist der 115 42, 48 | ihre Hände vorausgesandt, siehe, dann ist der Mensch undankbar. ~ 116 43, 47 | kam mit Unseren Zeichen, siehe, da lachten sie über sie. ~ 117 43, 50 | Strafe von ihnen nahmen, siehe, da brachen sie das Wort. ~ 118 43, 57 | dem Sohn der Maria ist, siehe, dann bricht dein Volk darüber 119 44, 43 | 43. Siehe, der Baum Saqqüm ~ 120 44, 50 | 50. Siehe, dies ist nun das, woran 121 46, 15 | Nachkommenschaft rechtschaffen sein. Siehe, ich wende mich zu Dir; 122 47, 38 | 38. Siehe, ihr seid diejenigen, die 123 49, 13 | euch der Gerechteste ist. Siehe, Allah ist allwissend, allkundig. ~ 124 51, 30 | dein Herr hat's gesprochen. Siehe, Er ist der Allweise, der 125 57, 24 | wer da den Rücken wendet - siehe, Allah ist gewiß dann der 126 67, 16 | verschlingen läßt, wenn sie, siehe, zu beben beginnt? ~ 127 69, 11 | 11. Siehe, als die Wasser schwollen, 128 74, 18 | 18. Siehe, er sann und er wog! ~ 129 77, 32 | 32. Siehe, sie wirft Funken empor 130 79, 14 | 14. Und siehe, sie werden sich (alle)


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License