Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
gezwungen 2
gib 22
gibst 3
gibt 128
gier 2
gierigsten 1
gieße 2
Frequenz    [«  »]
133 verse
130 siehe
129 machen
128 gibt
127 frauen
127 nein
125 wollt

Koran

IntraText - Konkordanzen

gibt

    Sure, Zeile
1 2, 73 | Schlagt das zu Ähnlichem.» So gibt Allah Leben den Toten und 2 2, 85 | verwerft den andern? Es gibt darum keinen Lohn für jene 3 2, 165| 165. Und doch gibt es Leute, die sich andere 4 2, 212| Auferstehung; und Allah gibt, wem Er will, ohne zu rechnen. ~ 5 2, 229| dem, was sie als Lösegeld gibt. Das sind die Schranken 6 2, 245| ein stattliches Darlehen gibt, daß Er es ihm vielfach 7 2, 255| 255. Allah - es gibt keinen Gott außer Ihm, dem 8 2, 258| Herr ist der, Der Leben gibt und tötet», sagte er: «Ich 9 3, 2 | 2. Allah - es gibt keinen Gott außer Ihm, dem 10 3, 18 | Gerechtigkeit, daß es keinen Gott gibt außer Ihm - ebenso die Engel 11 3, 18 | die Wissen besitzen; es gibt keinen Gott außer Ihm, dem 12 3, 37 | Es ist von AllahAllah gibt, wem Er will, ohne zu rechnen. ~ 13 3, 39 | der Kammer stand: «Allah gibt dir frohe Kunde von Yahya ( 14 3, 45 | sprachen: «O Maria, Allah gibt dir frohe Kunde durch ein 15 3, 75 | Unter dem Volke der Schrift gibt es manchen, der, wenn du 16 3, 75 | zurückgeben wird; und es gibt unter ihnen auch manchen, 17 3, 79 | Herrschaft und das Prophetentum gibt, daß er zu den Leuten spricht: « 18 3, 156| Enttäuschung mache. Allah gibt Leben und Tod; und Allah 19 3, 199| 199. Und gewiß gibt es unter dem Volke der Schrift 20 4, 40 | verdoppelt Er sie viele Male und gibt von Sich aus großen Lohn. ~ 21 4, 46 | 46. Es gibt welche unter den Juden, 22 5, 73 | der Dritte von Dreien»; es gibt keinen Gott als den Einigen 23 6, 14 | und der Erde, Der Nahrung gibt und Selbst keine Nahrung 24 6, 19 | neben Allah andere Götter gibtSprich: «Ich bezeuge es 25 6, 29 | 29. Sie sagen: «Es gibt kein anderes als unser irdisches 26 6, 34 | Unsere Hilfe ihnen kam. Es gibt keinen, der die Worte Allahs 27 6, 38 | 38. Kein Getier gibt es auf der Erde, keinen 28 6, 102| ist Allah, euer Herr. Es gibt keinen Gott außer Ihn, dem 29 6, 106| wurde von deinem Herrn - es gibt keinen Gott außer Ihm -, 30 6, 138| behaupten sie -, und es gibt Tiere, deren Rücken (zum 31 7, 158| kein Gott außer Ihm. Er gibt Leben und Er läßt sterben. 32 7, 190| 190. Doch gibt Er ihnen dann ein gesundes ( 33 9, 75 | Er uns aus Seiner Fülle gibt, dann wollen wir bestimmt 34 9, 101| Wüstenarabern, die um euch wohnen, gibt es auch Heuchler, wie unter 35 9, 116| und der Erde gehört. Er gibt Leben und sendet Tod. Und 36 9, 118| wußten, daß es keine Zuflucht gibt vor Allah, es sei denn zu 37 9, 124| Sura herabgesandt wird, gibt es unter ihnen welche, die 38 9, 129| Allah ist meine Genüge. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Auf 39 10, 3 | Thron; Er lenkt alles. Es gibt keinen Fürsprecher, es sei 40 10, 56 | 56. Er gibt Leben und sendet Tod, und 41 10, 61 | vor deinem Herrn. Und es gibt nichts, ob noch ein kleineres 42 10, 90 | glaube, daß es keinen Gott gibt als Den, an Den die Kinder 43 10, 107| mit einem Übel trifft, so gibt es keinen, der es hinwegnehmen 44 10, 107| wenn Er dir Gutes gönnt, so gibt es keinen, der Seine Gnade 45 11, 6 | 6. Und es gibt kein Geschöpf, das auf der 46 11, 14 | mit Allahs Wissen, und es gibt keinen Gott außer Ihm. Wollt 47 13, 11 | zu bestrafen wünscht, so gibt es dagegen keine Abwehr, 48 13, 30 | Sprich: «Er ist mein Herr; es gibt keinen Gott außer Ihm. Auf 49 14, 21 | oder geduldig bleiben: es gibt für uns kein Entrinnen.» ~ 50 14, 42 | was die Frevler tun. Er gibt ihnen nur Frist bis zu dem 51 15, 21 | 21. Und es gibt kein Ding, von dem Wir nicht 52 16, 2 | Menschen), daß es keinen Gott gibt außer Mir, drum nehmt Mich 53 16, 9 | die Weisung des Weges. Es gibt solche, die abweichen (von 54 16, 37 | andere) irreführen; noch gibt es für sie Helfer. ~ 55 16, 70 | Er euch sterben; und es gibt manche unter euch, die ins 56 16, 75 | 75. Allah gibt (euch) das Gleichnis an 57 16, 76 | 76. Und Allah gibt ein (anderes) Gleichnis 58 16, 112| 112. Allah gibt (euch) das Gleichnis an 59 17, 44 | sie lobpreisen Ihn; und es gibt kein Ding, das Seine Herrlichkeit 60 17, 58 | 58. Es gibt keine Stadt, die Wir nicht 61 17, 83 | ihn aber ein Übel trifft, gibt er sich der Verzweiflung 62 18, 39 | gesagt: "Wie Allah will; es gibt keine Macht, außer bei Allah''? 63 20, 98 | außer Dem es keinen Gott gibt. Er umfaßt alle Dinge mit 64 20, 109| der Gnadenreiche Erlaubnis gibt und dessen Wort Ihm wohlgefällig 65 21, 25 | Wir nicht offenbart: «Es gibt keinen Gott außer Mir; darum 66 21, 87 | dichten Finsternis: «Es gibt keinen Gott außer Dir. Heilig 67 22, 71 | Und für die Ungerechten gibt es keinen Helfer. ~ 68 23, 20 | Berge Sinai emporwächst; er gibt Oel und Soße für die Essenden. ~ 69 23, 37 | 37. Es gibt kein anderes Leben als unser 70 23, 80 | Und Er ist es, Der Leben gibt und Tod verursacht, und 71 23, 88 | gegen Den es keinen Schutz gibt, wenn ihr es wisset?» ~ 72 23, 116| Allah, der wahre König. Es gibt keinen Gott außer Ihm, dem 73 24, 40 | und wem Allah kein Licht gibt - für den ist kein Licht. ~ 74 26, 79 | Der mir Speise und Trank gibt. ~ 75 27, 26 | 26. Allah! es gibt keinen Gott außer Ihm, dem 76 28, 70 | 70. Und Er ist Allah; es gibt keinen Gott außer Ihm. Ihm 77 28, 88 | einen andern Gott an. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Alle 78 29, 60 | Und wie so manches Tier gibt's, das nicht seinen eigenen 79 30, 30 | Menschheit erschaffen hat. Es gibt kein Ändern an Allahs Schöpfung. 80 30, 43 | kommt, für den es keine Wehr gibt gegen Allah. An jenem Tage 81 31, 6 | 6. Unter den Menschen gibt es einen, der eitle Geschichten 82 31, 20 | wie innerlich? Und doch gibt es unter den Menschen so 83 34, 3 | Himmeln oder auf Erden; noch gibt es etwas Kleineres oder 84 34, 24 | 24. Sprich: «Wer gibt euch Nahrung von den Himmeln 85 35, 3 | Gnade Allahs gegen euch. Gibt es einen Schöpfer außer 86 35, 3 | der Erde her versorgt? Es gibt keinen Gott außer Ihm. Wie 87 35, 24 | Botschaft und als Warner; und es gibt kein Volk, bei dem nicht 88 37, 7 | 7. Und es gibt einen Schutz vor jedem aufrührerischen 89 37, 35 | ihnen gesprochen ward: «Es gibt keinen Gott außer Allah», 90 38, 15 | für den es keinen Aufschub gibt. ~ 91 38, 65 | bin nur ein Warner; und es gibt keinen Gott außer Allah, 92 39, 6 | Sein ist das Reich. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Wie 93 39, 36 | Allah zum Irrenden erklärt, gibt es keinen Führer. ~ 94 39, 37 | den Allah richtig führt, gibt es keinen, der ihn irreführte. 95 40, 3 | Besitzer der Gnadenfülle. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Zu 96 40, 62 | Schöpfer aller Dinge. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Wie 97 40, 65 | Er ist der Lebendige. Es gibt keinen Gott außer Ihm. So 98 40, 68 | 68. Er ist es, Der Leben gibt und Tod sendet. Und wenn 99 42, 6 | nehmen statt Ihn, Allah gibt auf sie acht; und du bist 100 42, 11 | vermehrt Er euch. Nichts gibt es Seinesgleichen; und Er 101 42, 23 | Allah die frohe Botschaft gibt Seinen Dienern, die glauben 102 42, 26 | und gute Werke üben, und gibt ihnen Mehrung von Seiner 103 42, 44 | Irrenden erklärt, für ihn gibt es außer Ihm keinen Beschützer. 104 42, 47 | keine Zuflucht geben, noch gibt es für euch irgendwelche 105 42, 50 | 50. Oder Er gibt beides, Knaben und Mädchen; 106 44, 8 | 8. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Er 107 44, 8 | keinen Gott außer Ihm. Er gibt Leben und Tod - euer Herr 108 44, 35 | 35. «Es gibt nur unseren ersten Tod, 109 45, 24 | 24. Und sie sprechen: «Es gibt nichts als dies unser Leben 110 45, 26 | 26. Sprich: «Allah gibt euch Leben und läßt euch 111 47, 19 | drum, daß es keinen Gott gibt außer Allah, und bitte um 112 50, 30 | und sie wird antworten: «Gibt es noch mehr?» ~ 113 50, 37 | Herz hat oder der Gehör gibt und aufmerksam ist. ~ 114 52, 8 | 8. Keinen gibt es, der sie abzuwenden vermöchte ~ 115 53, 34 | 34. Und wenig gibt und kargt? ~ 116 53, 44 | es ist, Der Tod und Leben gibt, ~ 117 56, 2 | 2. Es gibt nichts, das sein Eintreffen 118 57, 2 | Himmel und der Erde. Er gibt Leben und Tod, und Er vermag 119 58, 7 | Unterredung zwischen dreien gibt es, bei der Er nicht vierter 120 59, 6 | dazu angespornt; aber Allah gibt Seinen Gesandten Gewalt 121 59, 7 | Und was euch der Gesandte gibt, nehmt es: und was er euch 122 59, 22 | außer Dem es keinen Gott gibt, der Wisser des Ungesehenen 123 59, 23 | außer Dem es keinen Gott gibt, der König, der Heilige, 124 64, 13 | 13. Allah! es gibt keinen Gott außer Ihm; und 125 73, 9 | Ostens und des Westens - es gibt keinen Gott außer Ihm; drum 126 86, 4 | 4. Keine Seele gibt es, die nicht einen Wächter 127 92, 5 | 5. Jener aber, der gibt und sich vor Unrecht hütet ~ 128 92, 20 | 20. Dennoch (gibt er seinen Reichtum hin)


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License