Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
wunsch 4
wunsche 1
wurde 46
wurden 77
wurdet 7
wurm 1
wurzel 4
Frequenz    [«  »]
77 gärten
77 hatten
77 wasser
77 wurden
76 24
76 habe
76 leugnen

Koran

IntraText - Konkordanzen

wurden

                                              Fettdruck = Main text
   Sure, Zeile                                Grau = Kommentar
1 2, 61 | was ihr verlangt.» Und sie wurden mit Schande und Elend geschlagen, 2 2, 74 | 74. Danach aber wurden eure Herzen verhärtet, bis 3 2, 213| uneins waren. Und gerade jene wurden darüber uneins, denen es 4 2, 214| Drangsal befielen sie, und sie wurden gewaltsam geschüttelt, so 5 3, 19 | denen das Buch gegeben ward, wurden uneins, erst nachdem das 6 3, 65 | erst nach ihm herabgesandt wurden? Wollt ihr denn nicht begreifen? ~ 7 3, 105| wie jene, die zwieträchtig wurden und uneins, nachdem ihnen 8 3, 146| Weg treffen mochte, noch wurden sie schwach, noch demütigten 9 3, 169| Allahs Sache erschlagen wurden, ja nicht für tot - sondern 10 3, 195| ausgewandert sind und vertrieben wurden von ihren Heimstätten und 11 3, 195| Heimstätten und verfolgt wurden für Meine Sache und gekämpft 12 3, 195| gekämpft haben und getötet wurden, Ich werde wahrlich von 13 4, 66 | getan, wozu sie aufgefordert wurden, es wäre wahrlich besser 14 4, 97 | Sie werden antworten: «Wir wurden als Schwache im Lande behandelt.» 15 4, 137| glaubten und hernach ungläubig wurden, dann (wieder) glaubten, 16 4, 137| dann abermals ungläubig wurden und noch zunahmen im Unglauben, 17 5, 13 | vergessen, womit sie ermahnt wurden. Und du wirst nicht aufhören, 18 5, 14 | vergessen, womit sie ermahnt wurden. Darum erregten Wir Feindschaft 19 5, 71 | schlimme Folge haben, so wurden sie blind und taub. Dann 20 5, 71 | erbarmend zu ihnen; trotzdem wurden viele von ihnen abermals 21 5, 78 | Israels, die nicht glaubten, wurden verflucht durch die Zunge 22 6, 34 | verleugnet und verfolgt wurden, blieben sie geduldig, bis 23 6, 44 | erfreuten, und siehe, sie wurden in Verzweiflung gestürzt! ~ 24 6, 70 | dem Verderben preisgegeben wurden für ihre eigenen Taten. 25 6, 159| Spaltung trugen und Sektierer wurden, mit ihnen hast du nichts 26 7, 6 | die Gesandten) geschickt wurden, und fragen werden Wir die 27 7, 92 | beschuldigt hatten, die wurden, als hätten sie nie darin 28 7, 119| 119. Jene wurden damals besiegt, und beschämt 29 7, 133| betrugen sich hoffärtig und wurden ein sündiges Volk. ~ 30 7, 148| nahmen es sich, und sie wurden Frevler. ~ 31 7, 149| sie dann von Reue erfaßt wurden und einsahen, daß sie wirklich 32 8, 48 | Heerscharen einander ansichtig wurden, da wandte er sich rückwärts 33 9, 43 | Wahrheit sprachen, dir bekannt wurden und du die Lügner erkanntest? ~ 34 9, 76 | aus Seiner Fülle gab, da wurden sie damit geizig und wandten 35 9, 118| ihre Seelen ihnen zu eng wurden und sie wußten, daß es keine 36 10, 19 | einzige Gemeinde, dann aber wurden sie uneins; und wäre nicht 37 11, 116| Behagen versprach, und sie wurden schuldig. ~ 38 12, 84 | Joseph!» Und seine Augen wurden tränenvoll vor Kummer, dann 39 19, 37 | 37. Doch die Parteien wurden uneinig untereinander; wehe 40 19, 58 | des Gnadenreichen verlesen wurden, fielen sie nieder, anbetend 41 20, 70 | 70. Da wurden die Zauberer veranlaßt, 42 21, 5 | früheren (Propheten) entsandt wurden.» ~ 43 22, 40 | ihren Häusern vertrieben wurden, nur weil sie sprachen: « 44 23, 48 | zu denen, die vernichtet wurden. ~ 45 23, 53 | 53. Aber sie wurden uneinig untereinander und 46 23, 66 | 66. Meine Zeichen wurden euch vorgetragen, ihr aber 47 23, 105| 105. «Wurden euch Meine Zeichen nicht 48 25, 18 | und ein verlorenes Volk wurden.» ~ 49 26, 14 | ich, daß sie mich töten wurden.» ~ 50 26, 38 | 38. So wurden die Zauberer zur anberaumten 51 26, 61 | Scharen einander ansichtig wurden, sprachen die Gefährten 52 26, 157| Sehnen durch; und danach wurden sie reuig. ~ 53 27, 17 | 17. Und versammelt wurden dort vor Salomo dessen Heerscharen 54 27, 45 | Allah!» Doch siehe, sie wurden zwei Parteien, die miteinander 55 28, 58 | nach ihnen. Und Wir, Wir wurden die Erben. ~ 56 29, 50 | Dennoch sprechen sie: «Warum wurden nicht Zeichen zu ihm herabgesandt 57 33, 11 | 11. Da wurden die Gläubigen geprüft, und 58 33, 11 | Gläubigen geprüft, und sie wurden erschüttert in heftiger 59 37, 148| 148. Und sie wurden gläubig; so gewährten Wir 60 38, 31 | 31. Da vor ihn gebracht wurden zur Abendzeit Renner von 61 40, 12 | Götter zur Seite gesetzt wurden, da glaubtet ihr. Die Entscheidung 62 43, 45 | Gnadenreichen, die verehrt wurden?» ~ 63 45, 17 | Weisungen in der Sache. Und sie wurden nicht eher uneins, als bis 64 46, 3 | glauben, wovor sie gewarnt wurden, sie wenden sich ab. ~ 65 46, 25 | seines Herrn.» Und am Morgen wurden sie so, daß nichts mehr 66 54, 31 | einzigen Schall, und sie wurden wie dürre, zertretene Stoppeln. ~ 67 57, 16 | verstockt und viele von ihnen wurden ungehorsam? ~ 68 58, 5 | die vor ihnen erniedrigt wurden; denn Wir haben bereits 69 59, 8 | Besitztümern vertrieben wurden, indes sie nach Allahs Huld 70 61, 14 | gegen ihren Feind, und sie wurden siegreich. ~ 71 63, 3 | glaubten und hernach ungläubig wurden. So ist ein Siegel auf ihre 72 69, 5 | was die Thamüd anlangt, so wurden sie durch einen fürchterlichen 73 69, 6 | Und was die Àd anlangt, so wurden sie durch einen gewaltigen 74 71, 7 | verharrten (im Frevel) und wurden allzu hochfahrend. ~ 75 71, 25 | 25. Ob ihrer Sünden wurden sie ertränkt und in ein 76 83 | die ihm in Mekka offenbart wurden. Offenbart vor der Hidschra. 77 110 | vor seinem Tode offenbart wurden. Offenbart nach der Hidschra.


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License