Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
son 1
sonder 3
sonderbar 1
sondern 75
sonders 2
sonne 35
sonnenaufgang 4
Frequenz    [«  »]
75 23
75 25
75 himmeln
75 sondern
75 wen
74 26
74 28

Koran

IntraText - Konkordanzen

sondern

   Sure, Zeile
1 2, 57 | sie schädigten nicht Uns, sondern sich selbst haben sie Schaden 2 2, 102| Salomo war kein Ungläubiger, sondern es waren die Aufrührer, 3 2, 104| Sei uns nachsichtig», sondern sagt: «Schaue gnädig auf 4 2, 177| oder nach Westen kehrt, sondern wahrhaft gerecht ist der, 5 2, 189| Häuser von hinten betretet; sondern wahrhaft gerecht ist, wer 6 3, 79 | meine Diener statt Allahs»; sondern: «Seid einzig dem Herrn 7 3, 169| wurden, ja nicht für tot - sondern lebendig bei ihrem Herrn; 8 3, 175| also fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich, wenn ihr 9 4, 5 | Unterhalt anvertraut hat; sondern nährt sie damit und kleidet 10 4, 90 | nicht wider euch kämpfen, sondern euch Frieden bieten: dann 11 4, 157| Kreuzestod erleiden ließen, sondern er erschien ihnen nur gleich ( 12 4, 157| bestimmte) Kunde davon, sondern folgen bloß einer Vermutung; 13 5, 3 | also fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich. Heute habe 14 5, 6 | Schwierigkeiten bringen, sondern Er will euch nur reinigen 15 5, 44 | fürchtet nicht die Menschen, sondern fürchtet Mich; und gebt 16 5, 49 | nicht ihren bösen Neigungen, sondern sei vor ihnen auf der Hut, 17 6, 69 | Verantwortung für jene, sondern nur das Ermahnen, auf daß 18 6, 80 | ihr Ihm zur Seite stellt, sondern nur das, was mein Herr will. 19 7, 61 | ist kein Irrtum in mir, sondern ich bin ein Gesandter vom 20 7, 67 | ist keine Torheit in mir, sondern ich bin ein Gesandter vom 21 7, 102| fanden Wir kein Worthalten, sondern Wir erfanden die meisten 22 7, 160| sie schädigten nicht Uns, sondern sich selbst haben sie Schaden 23 7, 206| hoffärtig ab von Seinem Dienst, sondern sie lobpreisen Ihn und werfen 24 8, 17 | ihr habt sie erschlagen, sondern Allah erschlug sie. Und 25 8, 17 | warfest nicht, als du warfest, sondern Allah warf, auf daß Er den 26 9, 56 | sie gehören nicht zu euch, sondern sie sind ein Volk von Furchtsamen. ~ 27 10, 71 | euch nicht im Dunkel sein, sondern handelt wider mich und gebt 28 10, 104| ihr statt Allah verehrt, sondern ich verehre Allah allein, 29 11, 101| Wir taten ihnen Unrecht, sondern sie taten sich selber Unrecht 30 12, 67 | durch ein einziges Tor, sondern ziehet ein durch verschiedene 31 12, 111| ist keine erdichtete Rede, sondern eine Erfüllung dessen, was 32 14, 22 | mir. So tadelt nicht mich, sondern tadelt euch selber. Ich 33 15, 65 | euch soll sich umwenden, sondern gehet, wohin euch geboten 34 16, 118| Wir taten ihnen Unrecht, sondern sie taten sich selber Unrecht. ~ 35 17, 23 | stoße sie nicht zurück, sondern sprich zu ihnen ein ehrerbietiges 36 17, 110| es auch nicht zu leise, sondern suche einen Weg dazwischen. ~ 37 18, 49 | nichts aus, klein oder groß, sondern hält alles aufgezeichnet.» 38 19, 62 | hören dort kein eitles Wort, sondern nur Frieden; und sie werden 39 20, 3 | 3. Sondern als eine Ermahnung für den, 40 20, 114| vollständig zuteil geworden, sondern sprich: «O mein Herr, mehre 41 21, 13 | 13. «Fliehet nicht, sondern kehret zurück zu dem Behagen, 42 22, 37 | nicht, noch tut es ihr Blut, sondern eure Ehrfurcht ist es, die 43 22, 46 | die Augen, die blind sind, sondern blind sind die Herzen, die 44 22, 67 | streiten in dieser Sache; sondern rufe (sie) zu deinem Herrn. 45 25, 3 | die nichts erschaffen, sondern selbst erschaffen sind, 46 25, 14 | heute den Tod nicht einmal, sondern wünschet den Tod mehrere 47 25, 52 | gehorche nicht den Ungläubigen, sondern eifere mit ihm (dem Koran) 48 25, 67 | verschwenderisch noch geizig sind, sondern maßvoll dazwischen, ~ 49 26, 89 | 89. Sondern nur der (gerettet werden 50 27, 31 | überheblich gegen mich, sondern kommet zu mir in Ergebenheit."» ~ 51 28, 77 | 77. Sondern suche in dem, was Allah 52 29, 40 | nicht ihnen Unrecht tun, sondern sich selbst haben sie Unrecht 53 30, 9 | ihnen kein Unrecht antun, sondern sich selbst haben sie Unrecht 54 33, 5 | das ist euch keine Sünde, sondern nur das, was eure Herzen 55 33, 32 | Krankheit ist, Erwartungen hege, sondern redet in geziemenden Worten. ~ 56 33, 40 | Vater eines eurer Männer, sondern der Gesandte Allahs und 57 33, 53 | deren Zubereitung zu warten. Sondern wann immer ihr eingeladen 58 34, 8 | ein Wahnbesessener?» Nein, sondern jene, die nicht an das Jenseits 59 36, 61 | 61. Sondern daß ihr Mir allein dienet? 60 36, 75 | vermögen ihnen nicht zu helfen, sondern sie werden selbst als ein 61 41, 26 | nicht auf diesen Koran, sondern macht Lärm darein, damit 62 41, 30 | und seid nicht betrübt, sondern freuet euch des Paradieses, 63 41, 37 | auch nicht vor dem Mond, sondern werfet euch anbetend nieder 64 42, 15 | ihren bösen Gelüsten nicht, sondern sprich: «Ich glaube an das 65 43, 61 | So bezweifelt sie nicht, sondern folget mir. Das ist der 66 43, 76 | Wir taten ihnen Unrecht, sondern sie selbst taten Unrecht. ~ 67 49, 1 | Allah und Seinem Gesandten, sondern fürchtet Allah. Wahrlich, 68 49, 15 | und dann nicht zweifeln, sondern mit ihrem Besitz und ihrer 69 50, 27 | ihn nicht zur Empörung, sondern er selbst ging zu weit in 70 58, 9 | Ungehorsam gegen den Gesandten, sondern beredet euch zu Tugend und 71 59, 9 | was ihnen gegeben ward, sondern sehen (die Flüchtlinge gern) 72 60, 10 | ungläubigen Frauen fest, sondern verlangt das zurück, was 73 66, 6 | was Er ihnen befiehlt, sondern alles vollbringen, was ihnen 74 75, 32 | 32. Sondern er leugnete und wandte sich 75 96, 19 | Nein, gehorche ihm nicht, sondern wirf dich nieder und nahe


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License