Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
anderer 13
anderes 37
andermal 1
andern 70
anders 14
androhe 1
androhen 2
Frequenz    [«  »]
72 zwei
71 diesem
70 30
70 andern
70 eurer
70 meisten
70 statt

Koran

IntraText - Konkordanzen

andern

   Sure, Zeile
1 2, 36 | von euch sind Feinde der andern, und für euch ist eine Wohnstatt 2 2, 59 | gesprochen ward, mit einem andern. So sandten Wir auf die 3 2, 85 | Häusern treibt, einer den andern stützend gegen sie mit Sünde 4 2, 85 | Buches und verwerft den andern? Es gibt darum keinen Lohn 5 2, 136| was gegeben ward (allen andern) Propheten von ihrem Herrn. 6 2, 253| erhöht, einige über die andern: darunter sind die, zu denen 7 3, 195| einen von euch sind von den andern. Die daher ausgewandert 8 4, 25 | einen von euch sind von den andern; so heiratet sie mit Erlaubnis 9 4, 32 | die einen von euch vor den andern ausgezeichnet hat. Die Männer 10 4, 34 | Allah die einen vor den andern ausgezeichnet hat und weil 11 4, 82 | nachsinnen? Wäre er von einem andern als Allah, sie würden gewiß 12 4, 115| klar geworden, und einen andern Weg befolgt als den der 13 5, 27 | nicht angenommen von dem andern. Da sprach dieser: «Wahrhaftig, 14 5, 32 | denn für (Mord) an einem andern oder für Gewalttat im Land -, 15 5, 115| Strafe, womit Ich keinen andern auf der Welt strafen werde.» ~ 16 6, 114| 114. Soll ich denn einen andern Richter suchen als Allah - 17 7, 3 | Herrn, und folget keinen andern Beschützern außer Ihm. Wie 18 7, 59 | dienet Allah; ihr habt keinen andern Gott als Ihn. Wahrlich, 19 8, 37 | und die Bösen einen zum andern und sie alle zusammen zu 20 9, 33 | obsiegen lasse über alle (andern) Glaubensbekenntnisse, mag 21 9, 37 | und verbieten es in einem andern Jahr, damit sie in der Anzahl ( 22 9, 71 | gläubigen Frauen sind einer des andern Freund. Sie gebieten das 23 10, 15 | Uns hoffen: «Bring einen andern Koran als diesen oder ändre 24 11, 61 | dienet Allah; ihr habt keinen andern Gott als Ihn. Er hat euch 25 11, 105| ihnen unselig sein und (die andern) glückselig. ~ 26 12, 41 | Wein kredenzen; und was den andern anlangt, so wird er gekreuzigt 27 12, 46 | grünen Ähren und (sieben) andern dürren, auf daß ich zurückkehre 28 12, 79 | Allah behüte daß wir einen andern nehmen sollten als den, 29 13, 4 | die einen von ihnen die andern übertreffen an Frucht. Hierin 30 16, 71 | einige von euch vor den andern mit Gaben begünstigt. Und 31 17, 15 | Lasttragende trägt die Last einer andern. Und Wir strafen nie, ehe 32 17, 21 | einen von ihnen über die andern erhöht haben; und wahrhaftig, 33 17, 22 | neben Allah nicht einen andern Gott, auf daß du nicht mit 34 17, 55 | einige der Propheten über die andern, und David gaben Wir ein 35 18, 74 | erschlagen, ohne daß (er) einen andern (erschlagen)?» Fürwahr, 36 18, 99 | ihnen wie Wogen gegen die andern anstürmen lassen, und in 37 18, 110| gute Werke tun und keinen andern einbeziehen in den Dienst 38 20, 123| dieweil einer von euch des andern Feind ist! Und wenn von 39 23, 44 | Gesandten, einen nach dem andern. Sooft sein Gesandter zu 40 24, 40 | Finsternisse, eine über der andern. Wenn er seine Hand ausstreckt, 41 24, 58 | einen von euch sich um die andern zu schaffen machen. Also 42 24, 63 | einen von euch nach dem andern. Allah kennt diejenigen 43 25, 68 | Und die, welche keinen andern Gott anrufen neben Allah, 44 26, 64 | 64. Und Wir ließen die andern herankommen. ~ 45 26, 66 | Dann ertränkten Wir die andern. ~ 46 26, 172| Dann vernichteten Wir die andern. ~ 47 28, 88 | neben Allah nicht einen andern Gott an. Es gibt keinen 48 35, 18 | Lasttragende kann die Last einer andern tragen; und wenn eine Schwerbeladene 49 37, 11 | erschaffen sind oder (alle die andern) die Wir erschaffen haben? 50 37, 27 | ihnen werden sich an die andern wenden, miteinander hadernd. ~ 51 37, 50 | ihnen werden sich an die andern wenden, sich wechselseitig 52 37, 82 | 82. Dann ließen Wir die andern ertrinken. ~ 53 38, 22 | vergangen hat gegen den andern; richte darum zwischen uns 54 39, 23 | hinabgesandt, ein im Einklang (mit andern Schriften) stehendes, oft 55 40, 79 | einen reiten und von den andern essen möchtet - ~ 56 43, 32 | einige von ihnen über die andern in den Rängen, auf daß die 57 43, 32 | Rängen, auf daß die einen die andern in Pflicht nehmen mögen. 58 44, 28 | gaben diese Dinge einem andern Volk zum Erbe. ~ 59 47, 4 | einen von euch durch die andern prüfen. Und diejenigen, 60 48, 15 | Sie möchten Allahs Spruch andern. Sprich: «Ihr sollt uns 61 48, 21 | 21. Und einen andern (Sieg), den ihr noch nicht 62 49, 11 | Volkes) über Frauen (eines andern Volkes), vielleicht sind 63 50, 26 | 26. Der einen andern Gott setzte neben Allah. 64 51, 51 | Und setzet nicht einen andern Gott neben Allah. Ich bin 65 52, 25 | sich fragend einer an den andern wenden. ~ 66 53, 13 | sah es (auch) bei einem andern Herabsteigen, ~ 67 53, 38 | Lasttragende die Last einer andern tragen soll, ~ 68 62, 6 | Allahs unter Ausschluß der andern Menschen, dann wünschet 69 84, 19 | von einem Zustand in den andern versetzt werden sollt. ~ 70 85, 8 | sie haßten sie aus keinem andern Grund, als weil sie an Allah


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License