Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
sannen 2
saqqüm 3
saßen 1
satan 53
satans 14
satteltasche 2
satteltaschen 1
Frequenz    [«  »]
53 beste
53 ins
53 mensch
53 satan
53 zuvor
52 46
52 hatte

Koran

IntraText - Konkordanzen

satan

   Sure, Zeile
1 2, 36 | 36. Doch Satan ließ beide daran straucheln 2 2, 268| 268. Satan warnt euch vor Armut und 3 2, 275| als einer aufsteht, den Satan mit Wahnsinn geschlagen 4 3, 36 | Nachkommen Deiner Hut vor Satan dem Verworfenen.» ~ 5 3, 155| kehrten - wahrlich, es war Satan, der sie straucheln machte, 6 3, 175| 175. Nur Satan ist es, der seine Freunde 7 4, 38 | Jüngsten Tag glauben. Und wer Satan zum Gefährten hat - welch 8 4, 60 | auf jene zu hören; denn Satan will sie in die weite Irre 9 4, 83 | Barmherzigkeit, ihr wäret alle dem Satan gefolgt, bis auf einige 10 4, 117| Göttinnen an, und sie rufen nur Satan an, den Empörer, ~ 11 4, 119| verunstalten.» Und wer sich Satan zum Freund nimmt statt Allah, 12 4, 120| Begierden in ihnen, und was Satan ihnen verspricht, ist eitel 13 5, 91 | 91. Satan will durch Wein und Glücksspiel 14 6, 43 | Herzen waren verhärtet, und Satan ließ ihnen alles, was sie 15 6, 68 | führen. Und sollte dich Satan {dies) vergessen lassen, 16 7, 20 | 20. Doch Satan flüsterte ihnen Böses ein, 17 7, 22 | euch gesagt: "Wahrlich, Satan ist euch ein offenkundiger 18 7, 27 | 27. O Kinder Adams, laßt Satan euch nicht verführen, wie 19 7, 175| ihnen vorbeiglitt; so folgte Satan ihm nach, und er wurde einer 20 7, 200| eine böse Einflüsterung von Satan dich anreizt, dann nimm 21 7, 201| wenn eine Heimsuchung durch Satan sie trifft, und dann sich 22 8, 48 | 48. Und als Satan ihnen ihre Werke wohlgefällig 23 12, 5 | gegen dich ersinnen; denn Satan ist dem Menschen ein offenkundiger 24 12, 42 | bei deinem Herrn.» Doch Satan ließ ihn vergessen, es bei 25 12, 100| Wüste herbrachte, nachdem Satan zwischen mir und meinen 26 14, 22 | entschieden ist, dann wird Satan sprechen: «Allah verhieß 27 15, 17 | geschützt vor jedem verworfenen Satan, ~ 28 16, 63 | den Völkern vor dir, doch Satan ließ ihnen ihre Werke wohlgefällig 29 16, 98 | suche Zuflucht bei Allah vor Satan, dem Verworfenen. ~ 30 17, 53 | nur das Beste reden, denn Satan stiftet zwischen ihnen Zwietracht. 31 17, 53 | zwischen ihnen Zwietracht. Satan ist dem Menschen fürwahr 32 17, 64 | ihnen Versprechungen.» - Und Satan verspricht ihnen nur Trug. - ~ 33 18, 63 | vergaß - und keiner als Satan machte es mich vergessen, 34 19, 44 | mein Vater, diene nicht Satan, denn Satan ist ein Empörer 35 19, 44 | diene nicht Satan, denn Satan ist ein Empörer wider den 36 20, 120| 120. Jedoch Satan flüsterte ihm Böses ein; 37 22, 52 | wenn er etwas wünschte, Satan seinen Wunsch nicht durchkreuzte. 38 22, 52 | Allah macht zunichte, was Satan unternimmt. Dann setzt Allah 39 22, 53 | dies zu) damit Er das, was Satan unternimmt, zur Prüfung 40 25, 29 | zu mir gekommen war.» Und Satan läßt den Menschen im Stich. ~ 41 27, 24 | anbeten statt Allah; und Satan hat ihnen ihre Werke ausgeschmückt 42 27, 25 | 25. (Und Satan hat sie geheißen) nicht 43 29, 38 | euch aus ihren Wohnstätten. Satan ließ ihnen ihre Werke wohlgefällig 44 31, 21 | vorfanden.» Wie! selbst wenn der Satan sie zu der Strafe des brennenden 45 35, 6 | 6. Wahrlich, Satan ist euch ein Feind; so haltet 46 36, 60 | Kinder Adams, daß ihr nicht Satan dienet - denn er ist euch 47 38, 41 | zu seinem Herrn schrie: «Satan hat mich mit Unglück und 48 41, 36 | wenn dich ein Anreiz von Satan berührt, dann nimm deine 49 43, 62 | 62. Und laßt Satan euch nicht abwendig machen. 50 47, 25 | ihnen der Weg sichtbar ward, Satan hat sie getäuscht und ihnen 51 58, 10 | Verschwörung ist allein von Satan, auf daß er die betrübe, 52 58, 19 | 19. Satan hat völlige Macht über sie 53 59, 16 | 16. Gleich Satan, wenn er zu dem Menschen


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License