Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
rechtshin 1
rechtsprechung 1
rechtsspruch 1
rede 49
reden 21
redest 2
redestreit 1
Frequenz    [«  »]
49 gesehen
49 hilfe
49 rechtschaffenen
49 rede
49 schmerzliche
49 seines
48 feuers

Koran

IntraText - Konkordanzen

rede

   Sure, Zeile
1 2, 26 | meint Allah mit solcher Rede?» Damit erklärt Er viele 2 2, 113| lesen. So, gleich ihrer Rede, sprachen schon die, die 3 2, 118| Zeichen?» So, gleich ihrer Rede, sprachen schon die, die 4 2, 119| Und du wirst nicht zur Rede gestellt werden über die 5 2, 204| Leuten ist einer, dessen Rede über dieses Leben dir gefallen 6 3, 181| Allah hat sicherlich die Rede derer gehört, die sagten: « 7 4, 87 | wer ist wahrhafter in der Rede als Allah? ~ 8 4, 122| ist wahrhaftiger in der Rede als Allah? ~ 9 4, 148| liebt Allah öffentliche Rede vom Unziemlichen, es sei 10 4, 156| Unglaubens willen und wegen ihrer Rede - einer schweren Verleumdung 11 4, 157| 157. Und wegen ihrer Rede: «Wir haben den Messias, 12 4, 164| Allah richtete an Moses eine Rede -, ~ 13 5, 63 | Schriftgelehrten nicht ihre sündige Rede und ihr Essen des Verbotenen? 14 6, 112| geben einander prunkende Rede ein zum Trug - und hätte 15 7, 105| anderes als die Wahrheit rede. Ich bin zu euch gekommen 16 9, 30 | ihres Mundes. Sie ahmen die Rede derer nach, die vordem ungläubig 17 9, 69 | ergötztet euch an müßiger Rede, wie jene sich an müßiger 18 9, 69 | wie jene sich an müßiger Rede ergötzten. Ihre Werke sollen 19 9, 74 | unzweifelhaft lästerliche Rede und fielen in Unglauben 20 10, 65 | 65. Und laß dich ihre Rede nicht betrüben. Alle Macht 21 12, 111| Es ist keine erdichtete Rede, sondern eine Erfüllung 22 13, 5 | ist wunderbar fürwahr ihre Rede: «Wie! wenn wir zu Staub 23 13, 33 | kennt? Oder ist es nur leere Rede? Nein, aber der böse Plan 24 18, 6 | über sie, wenn sie dieser Rede nicht glauben. ~ 25 18, 70 | ich selbst zu dir darüber rede.» ~ 26 18, 73 | Stelle mich nicht zur Rede ob meines Vergessens und 27 20, 28 | 28. Daß sie meine Rede verstehen. ~ 28 21, 110| kennt, was offen ist in der Rede, und Er weiß, was ihr verheimlicht. ~ 29 22, 24 | sie werden zu lauterster Rede geleitet werden, und sie 30 24, 51 | 51. Die Rede der Gläubigen, wenn sie 31 36, 76 | 76. Laß ihre Rede dich daher nicht betrüben. 32 38, 23 | mir", und hat mich in der Rede überwunden.» ~ 33 38, 84 | dies die Wahrheit, und Ich rede die Wahrheit, ~ 34 41, 21 | sprechen: «Allah hat mir Rede verliehen - Er, Der einem 35 41, 21 | Er, Der einem jeden Ding Rede verleiht. Und Er ist es, 36 41, 33 | Und wer ist besser in der Rede als einer, der zu Allah 37 43, 57 | 57. Wenn immer die Rede von dem Sohn der Maria ist, 38 43, 83 | sie sich ergehen in eitler Rede und sich vergnügen, bis 39 47, 20 | ist darin von Kampf die Rede, dann siehst du die, in 40 47, 30 | sollst sie gewiß am Klang der Rede erkennen. Und Allah kennt 41 51, 8 | seid in widerspruchsvolle Rede verwickelt. ~ 42 52, 12 | 12. Die sich mit eitler Rede vergnügen. ~ 43 52, 34 | 34. Laß sie denn eine Rede gleich dieser vorbringen, 44 55, 4 | 4. Er hat ihm klare Rede gegeben. ~ 45 56, 25 | eitles Geschwätz noch sündige Rede hören, ~ 46 63, 4 | sprechen, horchst du auf ihre Rede. Sie sind, als wären sie 47 69, 42 | 42. Noch ist es die Rede eines Wahrsagers; wenig 48 70, 42 | So laß sie nur in eitler Rede sich ergehen und sich vergnügen, 49 88, 11 | In dem du keine müßige Rede hören wirst; ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License