Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
stritt 2
stritten 7
strittig 1
ströme 43
strömen 5
strömende 1
strom 1
Frequenz    [«  »]
43 meinem
43 meinen
43 spricht
43 ströme
43 sünden
43 unheil
43 vergebung

Koran

IntraText - Konkordanzen

ströme

   Sure, Zeile
1 2, 25 | für sie sind, durch die Ströme fließen. Wann immer ihnen 2 2, 74 | sind ja solche, aus denen Ströme hervorbrechen, und solche, 3 2, 266| voll Palmen und Reben, den Ströme durchfließen, mit Früchten 4 3, 15 | Gärten bei ihrem Herrn, die Ströme durchfließen - dort sollen 5 3, 136| und Gärten, durch welche Ströme fließen, darin sollen sie 6 3, 195| Gärten führen, durch die Ströme fließen: ein Lohn von Allah, 7 3, 198| Gärten haben, durch welche Ströme fließen; darin sollen sie 8 4, 13 | in Gärten ein, durch die Ströme fließen; darin sollen sie 9 4, 57 | Gärten führen, durch die Ströme fließen, darin sie ewig 10 4, 122| Gärten führen, durch welche Ströme fließen; darin sollen sie 11 5, 12 | Gärten führen, durch die Ströme fließen. Wer von euch aber 12 5, 85 | Gärten belohnen, durch die Ströme fließen. Darin sollen sie 13 5, 119| sie sind Gärten, durch die Ströme fließen; darin sollen sie 14 6, 6 | und unter ihnen ließen Wir Ströme fließen; dann aber tilgten 15 7, 43 | mag. Unter ihnen sollen Ströme fließen. Und sie werden 16 9, 89 | sie bereitet, durch welche Ströme fließen; darin sollen sie 17 9, 100| Gärten bereitet, durch welche Ströme fließen. Darin sollen sie 18 10, 9 | um ihres Glaubens willen. Ströme werden unter ihnen hinfließen 19 13, 35 | Gottesfürchtigen verheißen: Ströme durchfließen ihn, seine 20 14, 23 | eingeführt werden, durch die Ströme fließen, ewig darin zu wohnen 21 16, 31 | die sie betreten werden; Ströme dirchfließen sie. Darin 22 17, 91 | und lässest mitten darin Ströme hervorsprudeln im Überfluß; ~ 23 18, 31 | besitzen werden, durch welche Ströme fließen. Darinnen werden 24 22, 14 | Gärten führen, durch die Ströme fließen; siehe, Allah tut, 25 22, 23 | Gärten führen, durch welche Ströme fließen. Sie sollen darin 26 25, 10 | wird - Gärten, durch die Ströme fließen - und dir (auch) 27 29, 58 | des Paradieses, durch das Ströme fließen. Darin werden sie 28 39, 20 | Hochgemächern erbaut, unter denen Ströme fließen. Eine Verheißung 29 43, 51 | Königreich von Ägypten und diese Ströme, die unter mir fließen? 30 47, 12 | tun, in Gärten führen, die Ströme durchfließen; die aber ungläubig 31 47, 15 | Rechtschaffenen verheißen: Darin sind Ströme von Wasser, das nicht verdirbt, 32 47, 15 | das nicht verdirbt, und Ströme von Milch, deren Geschmack 33 47, 15 | Geschmack sich nicht ändert, und Ströme von Wein, köstlich für die 34 47, 15 | für die Trinkenden, und Ströme geläuterten Honigs. Und 35 48, 5 | einführe in Gärten, durch die Ströme fließen, ewig darin zu weilen, 36 48, 17 | Gärten führen, durch die Ströme fließen; doch wer den Rücken 37 57, 12 | heute! - Gärten, durch die Ströme fließen, darin ihr weilen 38 58, 22 | Gärten führen, durch die Ströme fließen. Darin werden sie 39 61, 12 | Gärten führen, durch die Ströme fließen, und in entzückende 40 64, 9 | Gärten führen, durch die Ströme fließen, darin zu weilen 41 65, 11 | Gärten führen, durch die Ströme fließen, darin zu weilen 42 66, 8 | Gärten führen, durch die Ströme fließen, am Tage, da Allah 43 85, 11 | sie sind Gärten, durch die Ströme fließen. Das ist die höchste


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License