Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
ging 6
gingen 7
gischtend 1
gläubig 43
gläubige 40
gläubigen 187
gläubiger 3
Frequenz    [«  »]
43 allen
43 befehl
43 gedenket
43 gläubig
43 meinem
43 meinen
43 spricht

Koran

IntraText - Konkordanzen

gläubig

   Sure, Zeile
1 2, 9 | betrügen und diejenigen, die gläubig sind; doch sie betrügen 2 2, 221| Götzendienerinnen, ehe sie gläubig geworden; selbst eine gläubige 3 2, 221| mit Götzendienern, ehe sie gläubig geworden; selbst ein gläubiger 4 3, 49 | Zeichen für euch, wenn ihr gläubig seid. ~ 5 4, 92 | ist er (der Totschläger) gläubig: dann die Befreiung eines 6 4, 124| sei es Mann oder Weib, und gläubig ist: sie sollen in den Himmel 7 9, 61 | Barmherzigkeit denen unter euch, die gläubig sind.» Und die den Gesandten 8 9, 124| Glauben bestärkt?» Die aber gläubig sind, die stärkt sie in 9 11, 58 | Wir Hüd und die mit ihm gläubig waren, durch Unsere Barmherzigkeit. 10 11, 66 | Wir Sáleh und die mit ihm gläubig waren, durch Unsere Barmherzigkeit, 11 11, 94 | Wir Schoäb und die mit ihm gläubig gewesen waren, durch Unsere 12 14, 31 | Sprich zu Meinen Dienern, die gläubig sind, daß sie das Gebet 13 16, 97 | ob Mann oder Weib, und gläubig ist, dem werden Wir gewißlich 14 17, 19 | beharrlich erstrebt und gläubig ist - derer Streben wird 15 18, 29 | eurem Herrn: darum laß den gläubig sein, der will, und den 16 18, 88 | 88. Wer aber gläubig ist und das Gute tut, dem 17 20, 112| gute Werke übt und dabei gläubig ist, wird weder vor Ungerechtigkeit 18 21, 94 | also gute Werke tut und gläubig ist, dessen Bemühen wird 19 22, 17 | 17. Siehe, die gläubig sind, und die Juden, und 20 22, 23 | Doch Allah wird jene, die gläubig sind und gute Werke tun, 21 22, 38 | Allah schirmt jene, die gläubig sind. Gewiß, Allah liebt 22 22, 54 | Allah leitet jene, die gläubig sind, auf den geraden Weg. ~ 23 22, 56 | richten. Also werden jene, die gläubig sind und gute Werke tun, 24 32, 18 | 18. Ist wohl jener, der gläubig ist, dem gleich, der ungehorsam 25 37, 148| 148. Und sie wurden gläubig; so gewährten Wir ihnen 26 39, 10 | O Meine Diener, die ihr gläubig seid, fürchtet euren Herrn. 27 40, 7 | Vergebung für jene, die gläubig sind: «Unser Herr, Du umfassest 28 40, 30 | 30. Da sprach jener, der gläubig war: «O mein Volk, ich fürchte 29 40, 35 | Allah und vor jenen, die gläubig sind. Also versiegelt Allah 30 40, 38 | 38. Und jener, der gläubig war, sprach: «O mein Volk, 31 40, 40 | es Mann oder Weib - und gläubig ist, diese werden in den 32 40, 51 | Gesandten und denen, die gläubig sind, im Leben hienieden 33 42, 26 | Er erhört diejenigen, die gläubig sind und gute Werke üben, 34 42, 45 | Blicke schauend. Die aber gläubig sind, werden sprechen: « 35 47, 2 | 2. Die aber gläubig sind und gute Werke tun 36 47, 3 | Falschen folgen; die aber gläubig sind, folgen der Wahrheit 37 47, 36 | ein Scherz, und wenn ihr gläubig seid und euch vor Übel hütet, 38 57, 27 | Wir denen unter ihnen, die gläubig waren, ihren Lohn, aber 39 58, 10 | daß er die betrübe, die gläubig sind; doch er kann ihnen 40 58, 11 | wird die unter euch, die gläubig sind, und die, denen Wissen 41 60, 10 | bestellt ist. Wenn ihr sie dann gläubig erfindet, so schicket sie 42 71, 28 | Eltern und dem, der mein Haus gläubig betritt, und den gläubigen 43 74, 31 | erreichen, und die, die gläubig sind, an Glauben zunehmen,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License