Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
tamarisken 1
tand 1
tasním 1
tat 38
taten 40
tatet 2
tatsache 1
Frequenz    [«  »]
38 laß
38 männer
38 sollte
38 tat
38 ungehorsam
38 wohltaten
37 100

Koran

IntraText - Konkordanzen

tat

   Sure, Zeile
1 2, 220| ihrer Wohlfahrt ist (eine Tat) großer Güte.» Und wenn 2 3, 190| Nacht und Tag sind in der Tat Zeichen für die Verständigen, ~ 3 4, 40 | Und ist da irgendeine gute Tat, so verdoppelt Er sie viele 4 4, 80 | gehorcht, der gehorcht in der Tat Allah; und wer sich abkehrt - 5 4, 149| 149. Ob ihr eine gute Tat kundtut oder sie verbergt 6 4, 149| verbergt oder ob ihr eine böse Tat vergebt, Allah ist wahrlich 7 5, 95 | er die böse Folge seiner Tat koste. Allah vergibt das 8 6, 154| Gnade) für den, der das Gute tat, und eine Klarlegung aller 9 6, 156| niedergesandt, und wir hatten in der Tat keine Kunde von ihrem Inhalt»; ~ 10 6, 160| 160. Wer eine gute Tat vollbringt, dem soll zehnfach 11 6, 160| werden; wer aber eine böse Tat übt, der soll nur das gleiche 12 7, 43 | unseres Herrn haben in der Tat die Wahrheit gebracht.» 13 7, 53 | unseres Herrn haben in der Tat die Wahrheit gebracht. Haben 14 8, 10 | 10. Allah tat dies nur als frohe Botschaft, 15 8, 74 | gaben - diese sind in der Tat wahre Gläubige. Ihnen wird 16 9, 102| Sie vermischten eine gute Tat mit einer anderen, schlechten. 17 10, 27 | tun - Strafe für eine böse Tat ist in gleichem Maße. Schmach 18 10, 83 | sonst verfolgen. Und in der Tat war Pharao ein Gewalthaber 19 12, 15 | Du wirst ihnen diese ihre Tat dereinst sicherlich verkünden, 20 16, 120| 120. Abraham war in der Tat ein Vorbild an Tugend, gehorsam 21 17, 76 | 76. Und in der Tat hätten sie dich fast des 22 18, 82 | von deinem Herrn; und ich tat es nicht aus eignem Ermessen. 23 20, 39 | in Meine Liebe; und (das tat Ich) damit du unter Meinem 24 20, 87 | warfen sie fort, und so tat auch der Sámirí.» ~ 25 21, 97 | wehe uns, wir waren in der Tat uneingedenk dessen; ja, 26 26, 19 | Und du begingst jene deine Tat, die du begangen, und du 27 26, 20 | 20. (Moses) sprach: «Ich tat es damals, als ich vergeßlich 28 28, 84 | erhalten; wer jedoch eine böse Tat vollbringt - jene, die böse 29 33, 37 | fürchtest. Dann aber, als Zaid tat, was er mit ihr zu tun wünschte, 30 35, 42 | Völkern. Doch als dann in der Tat ein Warner zu ihnen kam, 31 37, 106| 106. Das war in der Tat eine offenbare Prüfung. ~ 32 38, 34 | Wir stellten Salomo in der Tat auf die Probe, und Wir setzten 33 42, 23 | Verwandten.» Und wer eine gute Tat begeht, dem machen Wir sie 34 48, 25 | erlaubt zu kämpfen, so aber tat Er es nicht), auf daß Allah 35 54, 36 | Und er hatte sie in der Tat vor Unserer Strafe gewarnt, 36 56, 45 | diesem waren sie in der Tat verbraucht durch Üppigkeit ~ 37 66, 2 | 2. Allah hat in der Tat euch die Lösung eurer Eide 38 92, 4 | eure Aufgabe ist in der Tat verschieden. ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License