Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
liegen 7
liegt 11
lies 3
ließ 33
liesscn 1
ließe 2
ließen 51
Frequenz    [«  »]
33 heute
33 hin
33 indem
33 ließ
33 maria
33 standhaft
33 vermögen

Koran

IntraText - Konkordanzen

ließ

   Sure, Zeile
1 2, 17 | Allah ihr Licht hinweg und ließ sie in Finsternissen; sie 2 2, 36 | 36. Doch Satan ließ beide daran straucheln und 3 2, 259| zurückgeben nach ihrem TodDa ließ Allah ihn sterben auf hundert 4 3, 37 | ihr Herr sie gnädig an und ließ sie wachsen zu holdem Wuchs 5 4, 1 | Gefährtin, und aus beiden ließ Er viele Männer und Frauen 6 6, 43 | waren verhärtet, und Satan ließ ihnen alles, was sie taten, 7 6, 98 | ist es, Der euch entstehen ließ aus einem einzigen Wesen, 8 6, 133| wie Er auch euch entstehen ließ aus der Nachkommenschaft 9 6, 136| dem Vieh, das Er wachsen ließ, und sie sagen: «Das ist 10 8, 11 | Er Schlaf euch einhüllen ließ - Sicherheit von Ihm; und 11 8, 44 | Augen als wenige erscheinen ließ und euch in ihren Augen 12 8, 44 | Augen als wenige erscheinen ließ, auf daß Allah die Sache 13 8, 48 | wohlgefällig erscheinen ließ und sprach: «Keiner unter 14 11, 86 | Das, was Allah (bei euch) ließ, ist besser für euch, wenn 15 12, 19 | ihren Wasserschöpfer aus. Er ließ seinen Eimer hinab. «O Glücksbotschaft!», 16 12, 42 | deinem Herrn.» Doch Satan ließ ihn vergessen, es bei seinem 17 14, 32 | und Wasser niederregnen ließ von den Wolken und damit 18 16, 63 | Völkern vor dir, doch Satan ließ ihnen ihre Werke wohlgefällig 19 16, 112| Wohltaten Allahs, darum ließ Allah sie das Gewand des 20 19, 27 | Volke, indem sie ihn tragen ließ. Sie sprachen: «O Maria, 21 28, 4 | erschlug und ihre Frauen leben ließ. Fürwahr, er war einer der 22 29, 38 | ihren Wohnstätten. Satan ließ ihnen ihre Werke wohlgefällig 23 33, 27 | 27. Und Er ließ euch ihr Land erben und 24 39, 26 | 26. Und Allah ließ sie Schande kosten im irdischen 25 43, 29 | 29. Nein, aber Ich ließ sie und ihre Väter in Fülle 26 48, 26 | Gläubigen Seine Ruhe und ließ sie festhalten an dem Grundsatz 27 51, 42 | 42. Er ließ nichts von allem, was er 28 59, 19 | eignen Seelen vergessen ließ. Das sind die Übertreter. ~ 29 61, 5 | krumme Richtung nahmen, da ließ Allah ihre Herzen krumm 30 66, 3 | ihm davon Kunde gab, da ließ er (sie) einen Teil davon 31 69, 7 | ununterbrochen gegen sie wüten ließ, so daß du das Volk niedergestreckt 32 79, 29 | seine Nacht finster und ließ sein Tageslicht hervorgehen; ~ 33 89, 13 | 13. Drum ließ dein Herr die Peitsche der


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License