Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
wehret 1
wehrt 1
wehte 1
weib 30
weibchen 4
weibe 1
weiberlisten 1
Frequenz    [«  »]
30 sollten
30 steht
30 treffen
30 weib
30 zurückkehren
29 85
29 darüber

Koran

IntraText - Konkordanzen

weib

   Sure, Zeile
1 2, 35 | Adam, weile du und dein Weib in dem Garten, und esset 2 2, 178| für den Sklaven, und das Weib für das Weib. Wird einem 3 2, 178| Sklaven, und das Weib für das Weib. Wird einem aber etwas erlassen 4 3, 40 | überkommen hat und mein Weib unfruchtbar ist?» Er antwortete: « 5 3, 195| unter euch, ob Mann oder Weib, nicht verloren gehen. Die 6 4, 124| Werke tut, sei es Mann oder Weib, und gläubig ist: sie sollen 7 7, 19 | Adam, weile du und dein Weib in dem Garten und esset, 8 7, 83 | Seinen, ausgenommen sein Weib; sie gehörte zu denen, die 9 7, 189| und von ihm machte Er sein Weib, daß er an ihr Erquickung 10 11, 71 | 71. Und sein Weib stand (daneben); auch sie 11 11, 81 | euch wende sich um als dein Weib. Gewiß, was jene dort treffen 12 12, 25 | Lohn sein, der gegen dein Weib Böses plante, wenn nicht 13 13, 8 | 8. Allah weiß, was jedes Weib trägt und was der Mutterschoß 14 15, 60 | 60. Bis auf sein Weib. Wir vermuten, daß sie unter 15 16, 97 | recht handelt, ob Mann oder Weib, und gläubig ist, dem werden 16 19, 5 | Verwandten nach mir, und mein Weib ist unfruchtbar. Gewähre 17 19, 8 | ein Sohn werden, wo mein Weib unfruchtbar ist, und ich 18 19, 28 | deine Mutter ein unkeusches Weib!» ~ 19 21, 90 | Johannes und heilten ihm sein Weib. Sie pflegten miteinander 20 24, 2 | 2. Weib und Mann, die des Ehebruchs 21 26, 171| 171. Bis auf ein altes Weib unter denen, die zurückblieben. ~ 22 35, 11 | euch zu Paaren. Und kein Weib wird schwanger oder gebiert 23 37, 135| 135. Ausgenommen ein altes Weib unter denen, die zurückblieben. ~ 24 40, 40 | Gutes tut - sei es Mann oder Weib - und gläubig ist, diese 25 41, 47 | Hüllen hervor, und kein Weib empfängt oder gebiert, wenn 26 49, 13 | haben euch von Mann und Weib erschaffen und euch zu Völkern 27 51, 29 | Ein unfruchtbares altes Weib!» ~ 28 75, 39 | ein Paar, den Mann und das Weib. ~ 29 92, 3 | Erschaffung von Mann und Weib, ~ 30 111, 4 | 4. Und sein Weib (ebenfalls), die arge Verleumderin. ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License