Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
mauern 1
maultiere 1
medina 6
meer 30
meere 9
meeres 2
mehr 28
Frequenz    [«  »]
30 könnt
30 kosten
30 mann
30 meer
30 mitte
30 s
30 sollten

Koran

IntraText - Konkordanzen

meer

   Sure, Zeile
1 2, 50 | gedenket der Zeit) da Wir das Meer teilten für euch und euch 2 2, 164| in den Schiffen, die das Meer befahren mit dem, was den 3 6, 59 | dem Lande ist und was im Meer. Und nicht ein Blatt fällt 4 6, 63 | den Fährnissen zu Land und Meer, [wenn] ihr Ihn anruft in 5 6, 97 | Finsternissen zu Land und Meer. Wir haben bis ins einzelne 6 7, 136| Wir sie und ließen sie im Meer ertrinken, weil sie Unsere 7 7, 138| Kinder Israels über das Meer; und sie kamen zu einem 8 7, 163| sie nach der Stadt, die am Meer lag, und wie sie den Sabbat 9 10, 22 | instand setzt, über Land und Meer zu reisen, bis endlich, 10 10, 90 | Kinder Israels durch das Meer; und Pharao mit seinen Heerscharen 11 14, 32 | dienstbar gemacht, daß sie das Meer durchsegeln nach Seinem 12 16, 14 | Er ist es, Der (euch) das Meer dienstbar gemacht hat, daß 13 17, 70 | geehrt und sie über Land und Meer getragen und sie versorgt 14 18, 61 | Weg (und) entschlüpfte ins Meer. ~ 15 18, 63 | da nahm er seinen Weg ins Meer auf wundersame Weise.» ~ 16 18, 79 | armen Leuten, die auf dem Meer arbeiteten, und ich wollte 17 18, 109| 109. Sprich: «Wäre das Meer Tinte für die Worte meines 18 18, 109| meines Herrn, wahrlich, das Meer würde versiegen, ehe die 19 20, 77 | trockenen Pfad durch das Meer. Du wirst nicht fürchten, 20 20, 97 | verbrennen und ihn darauf ins Meer streuen.» ~ 21 22, 65 | und die Schiffe, die das Meer durchsegeln nach Seinem 22 24, 40 | Finsternisse in einem tiefen Meer, eine Woge bedeckt es, über 23 26, 63 | Wir Moses: «Schlage das Meer mit deinem Stab.» Und es 24 27, 63 | Finsternissen zu Land und Meer, und wer sendet die Winde 25 30, 41 | ist gekommen über Land und Meer um dessentwillen, was die 26 31, 31 | daß die Schiffe über das Meer hinsegeln mit Allahs Gaben, 27 44, 24 | 24. Und verlasse das Meer (wenn es) reglos ist. Sie 28 45, 12 | Allah ist es, Der euch das Meer dienstbar gemacht hat, daß 29 51, 40 | Heerscharen und warfen sie ins Meer; und er ist zu tadeln. ~ 30 55, 24 | die hohen Schiffe auf dem Meer, die gleich Bergen ragen. ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License