Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
mußten 2
musterte 1
mutmaßungen 1
mutter 25
mutterbruders 1
mutterbrüder 1
mutterleib 1
Frequenz    [«  »]
25 leuten
25 miteinander
25 mittel
25 mutter
25 obwohl
25 prophet
25 rechenschaft

Koran

IntraText - Konkordanzen

mutter

   Sure, Zeile
1 2, 233| über sein Vermögen. Die Mutter soll nicht bedrängt werden 2 4, 11 | seine Erben, dann soll seine Mutter ein Drittel haben; und wenn 3 4, 11 | Geschwister hat, dann soll seine Mutter ein Sechstel erhalten, nach 4 4, 23 | Vaters Schwestern und eurer Mutter Schwestern, die Bruderstöchter 5 5, 17 | zunichte machen, und seine Mutter und all jenes, was auf Erden 6 5, 75 | dahingegangen. Und seine Mutter war eine Wahrheitsliebende; 7 5, 110| gegen dich und gegen deine Mutter; wie Ich dich stärkte mit 8 5, 116| Nehmet mich und meine Mutter als zwei Götter neben Allah"?», 9 6, 92 | ihm war, auf daß du die Mutter der Städte und die rings 10 7, 150| Aaron) sprach: «Sohn meiner Mutter, siehe, das Volk hielt mich 11 19, 28 | Bösewicht, noch war deine Mutter ein unkeusches Weib!» ~ 12 19, 32 | ehrerbietig gegen meine Mutter; Er hat mich nicht hochfahrend, 13 20, 38 | 38. Als Wir deiner Mutter eine klare Offenbarung sandten: ~ 14 20, 40 | So gaben Wir dich deiner Mutter wieder, daß ihr Auge gekühlt 15 20, 94 | antwortete: «O Sohn meiner Mutter, greife nicht an meinen 16 23, 50 | Sohn der Maria und seine Mutter zu einem Zeichen und gaben 17 28, 7 | Da offenbarten Wir der Mutter von Moses: «Säuge ihn; und 18 28, 10 | Und das Herz von Moses' Mutter wurde leicht. Fast hätte 19 28, 13 | So gaben Wir ihn seiner Mutter zurück, damit ihr Auge gekühlt 20 31, 14 | ans Herz gelegt - seine Mutter trug ihn in Schwäche über 21 42, 7 | arabisch offenbart, daß du die Mutter der Städte warnest und alle 22 43, 4 | er ist bei Uns, in der Mutter der Schrift, erhaben, voll 23 46, 15 | zur Pflicht gemacht. Seine Mutter trug ihn mit Schmerzen, 24 80, 35 | 35. Und seine Mutter und seinen Vater, ~ 25 101, 9 | 9. Die Hölle wird seine Mutter sein. ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License