Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
fünfter 2
fünfzig 1
fünfzigtausend 1
für 962
fürbaß 1
fürbitte 8
fürbitten 1
Frequenz    [«  »]
999 daß
983 ein
963 auf
962 für
958 wenn
945 wird
940 dem

Koran

IntraText - Konkordanzen

für

1-500 | 501-962

    Sure, Zeile
1 2, 2 | darin: eine Richtschnur für die Rechtschaffenen; ~ 2 2, 22 | gemacht hat zu einem Bette für euch, und den Himmel zu 3 2, 22 | Wolken und damit Früchte für euren Unterhalt hervorgebracht 4 2, 24 | und Steine sind, bereitet für die Ungläubigen. ~ 5 2, 25 | gute Werke tun, daß Gärten für sie sind, durch die Ströme 6 2, 29 | 29. Er ist es, Der alles für euch erschuf, was auf Erden 7 2, 36 | sind Feinde der andern, und für euch ist eine Wohnstatt 8 2, 36 | Erden und ein Nießbrauch für eine Weile.» ~ 9 2, 41 | verhandelt nicht Meine Zeichen für einen armseligen Preis, 10 2, 45 | freilich schwer, es sei denn für die Demütigen im Geiste, ~ 11 2, 46 | 46. Die für gewiß wissen, daß sie ihrem 12 2, 48 | Stellvertreterin wird dienen dürfen für eine andere Seele, da keine 13 2, 48 | Seele, da keine Fürbitte für sie gelten und kein Lösegeld 14 2, 49 | war eine schwere Prüfung für euch von eurem Herrn. ~ 15 2, 50 | da Wir das Meer teilten für euch und euch erretteten 16 2, 51 | Moses ein Versprechen gaben für vierzig Nächte; ihr aber 17 2, 54 | selbst; das ist am besten für dich vor deinem Schöpfer.» 18 2, 60 | da Moses um Wasser betete für sein Volk und Wir sprachen: « 19 2, 61 | bitte also deinen Herrn für uns, daß Er für uns hervorbringe 20 2, 61 | deinen Herrn für uns, daß Er für uns hervorbringe von dem, 21 2, 61 | Geringere in Tausch nehmen für das Bessere? Geht in irgendeine 22 2, 64 | Allahs Huld und Seine Gnade für euch gewesen, ihr wäret 23 2, 66 | einem warnenden Beispiel für die, die damals waren, und 24 2, 66 | die, die damals waren, und für die, die nachher kamen, 25 2, 66 | kamen, und zu einer Lehre für die Gottesfürchtigen. ~ 26 2, 68 | sprachen: «Bitte deinen Herrn für uns, daß Er uns deutlich 27 2, 69 | sprachen: «Bitte deinen Herrn für uns, daß Er uns deutlich 28 2, 70 | sprachen: «Bitte deinen Herrn für uns, daß Er uns deutlich 29 2, 80 | nicht berühren, es sei denn für eine geringe Zahl von Tagen 30 2, 85 | ihre Austreibung selbst für euch ungesetzlich war. Glaubt 31 2, 85 | Es gibt darum keinen Lohn für jene unter euch, die also 32 2, 94 | im Jenseits bei Allah nur für euch ist, unter Ausschluß 33 2, 105| Herrn; doch Allah erwählt für Seine Gnade, wen Er will; 34 2, 107| kein Beschützer noch Helfer für euch als Allah. ~ 35 2, 108| Unglauben in Tausch nimmt für Glauben, der ist schon unzweifelhaft 36 2, 110| Zakat; und was ihr Gutes für euch voraussendet, das sollt 37 2, 114| zerstören? Es ziemte sich nicht für solche, sie anders zu betreten 38 2, 114| betreten denn in Ehrfurcht. Für sie ist Schande in dieser 39 2, 118| Zeichen deutlich gemacht für Leute, die fest im Glauben 40 2, 123| Stellvertreterin dienen soll für eine andere Seele, noch 41 2, 124| will dich zu einem Führer für die Menschen machen.» (Abraham) 42 2, 125| zu einem Versammlungsort für die Menschheit machten und 43 2, 125| Ismael: «Reinigt Mein Haus für die, die (es) umwandeln, 44 2, 132| hat Allah (diesen) Glauben für euch erwählt; sterbet also 45 2, 139| Herr ist und euer Herr? Und für uns sind unsere Werke und 46 2, 139| uns sind unsere Werke und für euch eure Werke; und Ihm 47 2, 143| ist freilich schwer, außer für jene, denen Allah den Weg 48 2, 154| sagt nicht von denen, die für Allahs Sache erschlagen 49 2, 158| Darum ist es keine Sünde für den, der nach dem Hause ( 50 2, 159| Führung, nachdem Wir es für die Menschen klargemacht 51 2, 164| Erde, sind fürwahr Zeichen für solche, die verstehen. ~ 52 2, 167| Werke zeigen, eine Pein für sie, und sie werden dem 53 2, 173| das Maß überschreitend -, für ihn soll es keine Sünde 54 2, 177| Liebe zu Ihm Geld ausgibt für die Angehörigen und für 55 2, 177| für die Angehörigen und für die Waisen und Bedürftigen 56 2, 177| Waisen und Bedürftigen und für den Wanderer und die, die 57 2, 177| eine milde Gabe bitten, und für (Loskauf der) Gefangenen, 58 2, 178| ist euch vorgeschrieben für die Ermordeten: der Freie 59 2, 178| die Ermordeten: der Freie für den Freien, der Sklave für 60 2, 178| für den Freien, der Sklave für den Sklaven, und das Weib 61 2, 178| den Sklaven, und das Weib für das Weib. Wird einem aber 62 2, 179| 179. Es liegt Leben für euch in der Vergeltung, 63 2, 184| vielen anderen Tagen; und für jene, die es schwerlich 64 2, 184| vollbringt, das ist noch besser für ihn. Und Fasten ist gut 65 2, 184| ihn. Und Fasten ist gut für euch, wenn ihr es begreift. ~ 66 2, 185| herabgesandt ward: eine Weisung für die Menschheit, deutliche 67 2, 189| Mittel zum Messen der Zeit für die Menschheit und für die 68 2, 189| Zeit für die Menschheit und für die Pilgerfahrt.» Und das 69 2, 190| 190. Und kämpfet für Allahs Sache gegen jene, 70 2, 191| das ist die Vergeltung für die Ungläubigen. ~ 71 2, 194| vergolten werden); und für alle heiligen Dinge ist 72 2, 194| euch vergeht, den straft für sein Vergehen in dem Maße, 73 2, 195| 195. Spendet für Allahs Sache, und stürzt 74 2, 196| wieder in Sicherheit, dann für den, der die Umra vollziehen 75 2, 196| im ganzen zehn. Das gilt für den, dessen Familie nicht 76 2, 197| 197. Die Monate für die Pilgerfahrt sind wohlbekannt; 77 2, 198| 198. Es ist keine Sünde für euch, daß ihr die Gnadenfülle 78 2, 203| keine Sünde. (Das gilt) für den Gottesfürchtigen. Und 79 2, 204| er nimmt Allah zum Zeugen für das, was in seinem Herzen 80 2, 215| reichlichem Vermögen, das sei für Eltern und nahe Angehörige 81 2, 215| und nahe Angehörige und für die Waisen und Bedürftigen 82 2, 216| etwas mißfällt, was gut für euch ist; und es ist wohl 83 2, 216| euch etwas gefällt, was für euch übel ist. Allah weiß, 84 2, 218| auswandern und hart ringen für Allahs Sache, sie sind es, 85 2, 219| großes Übel und auch Nutzen für die Menschen; doch ihr Übel 86 2, 223| und sendet etwas voraus für euch; und fürchtet Allah 87 2, 225| zur Rechenschaft ziehen für das Unbedachte in euren 88 2, 225| Rechenschaft von euch fordern für eures Herzens Vorbedacht. 89 2, 226| 226. Für die, welche Enthaltsamkeit 90 2, 229| einhalten können, so soll für sie beide keine Sünde liegen 91 2, 230| auch) von ihr, so soll es für sie keine Sünde sein, zueinander 92 2, 232| sind. Das ist eine Mahnung für den unter euch, der an Allah 93 2, 232| glaubt. Es ist segensreicher für euch und lauterer; und Allah 94 2, 233| machen. Und der Vater soll für ihre (der Mütter) Nahrung 95 2, 233| Einvernehmen und Beratung, für Entwöhnung, dann trifft 96 2, 234| euch keine Schuld treffen für irgend etwas, das sie mit 97 2, 235| Und entscheidet euch nicht für die Ehe vor Ablauf der vorgeschriebenen 98 2, 236| berührt noch eine Morgengabe für sie ausgesetzt habt. Doch 99 2, 240| euch kein Tadel treffen für irgend etwas, was sie nach 100 2, 241| 241. Und (auch) für die geschiedenen Frauen 101 2, 244| 244. Kämpfet für Allahs Sache und wisset, 102 2, 246| König über uns, daß wir für Allahs Sache kämpfen mögen»? 103 2, 246| des Kampfes zu enthalten für Allahs Sache, wenn wir doch 104 2, 248| Gewiß, darin ist ein Zeichen für euch, wenn ihr Gläubige 105 2, 249| seine Scharen.» Die aber für gewiß wußten, sie würden 106 2, 259| zu einem Zeichen machen für die Menschen. Und blicke 107 2, 261| 261. Die ihr Gut hingeben für Allahs Sache, sie gleichen 108 2, 262| 262. Die ihr. Gut hingeben für Allahs Sache und dann ihrer 109 2, 266| von euch daß ein Garten für ihn sei voll Palmen und 110 2, 266| mit Früchten aller Art für ihn darin - dieweil das 111 2, 266| macht Allah die Gebote klar für euch, auf daß ihr nachdenkt. ~ 112 2, 267| erwarbt, und von dem, was Wir für euch aus der Erde hervorbringen; 113 2, 271| Armen, so ist es noch besser für euch; und Er wird (viele) 114 2, 272| ihr an Gut spendet, es ist für euch selbst, und ihr spendet 115 2, 273| 273. (Diese Almosen sind) für die Armen, die auf Allahs 116 2, 273| wegen der Enthaltsamkeit für frei von Not. Du magst sie 117 2, 282| vor Allah und bindender für das Zeugnis und geeigneter, 118 2, 282| Fall soll es keine Sünde für euch sein, wenn ihr es nicht 119 3, 3 | Evangelium als eine Richtschnur für die Menschen; und Er hat 120 3, 11 | also ergriff sie Allah für ihre Sünden, und Allah ist 121 3, 13 | liegt wahrlich eine Lehre für die, die Augen haben. ~ 122 3, 14 | Das ist die Versorgung für dieses Leben; doch Allah 123 3, 15 | Kunde geben als diesem?» Für jene, die Gott fürchten, 124 3, 49 | von eurem Herrn: Daß ich für euch aus Ton bilden werde, 125 3, 49 | Wahrlich, darin ist ein Zeichen für euch, wenn ihr gläubig seid. ~ 126 3, 74 | 74. Er erwählt für Seine Barmherzigkeit, wen 127 3, 77 | armseligen Preis in Tausch nehmen für (ihren) Bund mit Allah und 128 3, 96 | Wahrlich, das erste Haus, das für die Menschheit gegründet 129 3, 96 | Segen und zur Richtschnur für alle Völker. ~ 130 3, 106| hattet? So kostet die Strafe für euren Unglauben.» ~ 131 3, 108| will keine Ungerechtigkeit für die Welten. ~ 132 3, 117| 117. Das, was sie für dieses Erdenleben hingeben, 133 3, 121| Gläubigen ihre Stellungen für die Schlacht anwiesest. 134 3, 126| nur als frohe Botschaft für euch ein und auf daß sich 135 3, 131| fürchtet das Feuer, das für die Ungläubigen bereitet 136 3, 133| und Erde sind, bereitet für die Gottesfürchtigen ~ 137 3, 135| und um Verzeihung flehen für ihre Sünden - und wer kann 138 3, 138| ist eine klare Darlegung für die Menschen und eine Führung 139 3, 153| einen Kummer als Entgelt für einen Kummer, damit ihr 140 3, 154| Unwissenheit. Sie sagten: «Ist für uns irgendein Anteil an 141 3, 157| 157. Und wenn ihr für Allahs Sache erschlagen 142 3, 159| ihnen und erbitte Vergebung für sie; und ziehe sie zu Rate 143 3, 167| gesagt: «Kommt her, kämpfet für Allahs Sache und wehret ( 144 3, 169| 169. Halte jene, die für Allahs Sache erschlagen 145 3, 169| erschlagen wurden, ja nicht für tot - sondern lebendig bei 146 3, 170| beschert hat, und voller Freude für jene, die ihnen nachfolgen, 147 3, 177| Unglauben eingehandelt haben für den Glauben, können Allah 148 3, 182| 182. Dies für das, was eure Hände vorausgeschickt 149 3, 188| und gerühmt werden möchten für das, was sie nicht getan - 150 3, 190| sind in der Tat Zeichen für die Verständigen, ~ 151 3, 195| Heimstätten und verfolgt wurden für Meine Sache und gekämpft 152 3, 198| ist, das ist noch besser für die Rechtschaffenen. ~ 153 4, 11 | so hat es die Hälfte. Und für seine Eltern ist je ein 154 4, 16 | sich bessern, so laßt sie für sich; wahrlich, Allah ist 155 4, 17 | Allahs Vergebung ist nur für jene, die unwissentlich 156 4, 18 | Doch Vergebung ist nicht für jene, die so lange Böses 157 4, 18 | Ich bereue nun», noch für die, die als Ungläubige 158 4, 24 | Eine Verordnung Allahs für euch. Und erlaubt sind euch 159 4, 24 | und nicht in Unzucht. Und für die Freuden, die ihr von 160 4, 24 | und es soll keine Sünde für euch liegen in irgend etwas, 161 4, 25 | der Strafe erleiden, die für freie Frauen vorgeschrieben 162 4, 25 | vorgeschrieben ist. Das gilt für den unter euch, der sich 163 4, 25 | zurückhaltet, ist besser für euch; und Allah ist allverzeihend, 164 4, 33 | haben Wir Erben bestimmt für das, was Eltern und Verwandte 165 4, 40 | tut nicht Unrecht auch nur für eines Stäubchens Gewicht. 166 4, 46 | auf uns», es wäre besser für sie gewesen und aufrechter. 167 4, 62 | wenn ein Unheil sie trifft für ihre Taten, kommen sie zu 168 4, 64 | hätte der Gesandte (auch) für sie um Verzeihung gebeten, 169 4, 66 | es wäre wahrlich besser für sie gewesen und stärkender. ~ 170 4, 74 | 74. Laßt also solche für Allahs Sache kämpfen, die 171 4, 74 | hinzugeben gewillt sind für das zukünftige. Und wer 172 4, 74 | das zukünftige. Und wer für Allahs Sache ficht, ob er 173 4, 75 | euch, daß ihr nicht kämpfet für Allahs Sache und für die 174 4, 75 | kämpfet für Allahs Sache und für die der Schwachen - Männer, 175 4, 76 | Die da glauben, kämpfen für Allahs Sache, und die nicht 176 4, 76 | die nicht glauben, kämpfen für die Sache des Bösen. Kämpft 177 4, 77 | Jenseits wird besser sein für den Gottesfürchtigen; und 178 4, 84 | 84. Kämpfe darum für Allahs Sache - du wirst 179 4, 84 | Allahs Sache - du wirst für keinen verantwortlich gemacht 180 4, 84 | verantwortlich gemacht als für dich selbst - und sporne 181 4, 88 | ins Verderben gehen läßt, für den findest du keinen Weg. ~ 182 4, 95 | Gebrechlichen -, und die, welche für Allahs Sache ihr Gut und 183 4, 97 | Allahs Erde nicht weit genug für euch, daß ihr darin hättet 184 4, 100| 100. Wer für die Sache Allahs auswandert, 185 4, 101| dann soll es keine Sünde für euch sein, wenn ihr das 186 4, 102| du unter ihnen bist und für sie das Gebet anführst, 187 4, 102| Und es soll keine Sünde für euch sein, wenn ihr, falls 188 4, 102| Hut. Wahrlich, Allah hat für die Ungläubigen schmähliche 189 4, 108| nächtens Ränke schmieden für Dinge, die Er nicht billigt. 190 4, 123| vergolten werden; und er wird für sich weder Freund noch Helfer 191 4, 127| denen ihr nicht gebt, was für sie vorgeschrieben ist, 192 4, 128| so soll es keine Sünde für sie beide sein, wenn sie 193 4, 135| Gerechtigkeit und Zeugen für Allah, mag es auch gegen 194 4, 142| doch Er wird sie strafen für ihren Betrug. Und wenn sie 195 4, 143| ins Verderben gehen läßt, für den wirst du nimmermehr 196 4, 145| und keinen Helfer wirst du für sie finden, ~ 197 4, 171| Lasset ab - ist besser für euch. Allah ist nur ein 198 4, 173| Freund noch Helfer sollen sie für sich finden außer Allah. ~ 199 5, 3 | habe Ich eure Glaubenslehre für euch vollendet und Meine 200 5, 4 | Raubvögel gelehrt habt (für euch zu fangen), indem ihr ( 201 5, 4 | Also esset von dem, was sie für euch fangen, und sprechet 202 5, 9 | glauben und gute Werke tun: für sie ist Vergebung und großer 203 5, 18 | Warum straft Er euch dann für eure Sünden? Nein, ihr seid ( 204 5, 21 | Heilige Land, das Allah für euch bestimmt hat, und kehret 205 5, 32 | Menschen tötet - es sei denn für (Mord) an einem andern oder 206 5, 32 | Mord) an einem andern oder für Gewalttat im Land -, so 207 5, 33 | abgeschlagen werden sollten für den Ungehorsam oder daß 208 5, 33 | Das würde eine Schmach für sie sein in dieser Welt; 209 5, 38 | Hände ab, als Vergeltung für das, was sie begangen, und 210 5, 41 | reinigen es Allah nicht gefiel; für sie ist Schande in dieser 211 5, 45 | Ohr und Zahn um Zahn, und für (andere) Verletzungen billige 212 5, 46 | eine Führung und Ermahnung für die Gottesfürchtigen. ~ 213 5, 49 | Allah sie zu treffen gedenkt für etliche von ihren Sünden. 214 5, 50 | besserer Richter als Allah für ein Volk, das fest im Glauben 215 5, 64 | Auferstehung. Sooft sie ein Feuer für den Krieg anzündeten, löschte 216 5, 75 | Sieh, wie Wir die Zeichen für sie erklären, und sieh, 217 5, 80 | ist das, was sie selbst für sich vorausgeschickt haben, 218 5, 89 | zur Rechenschaft ziehen für ein unbedachtes Wort in 219 5, 89 | Rechenschaft von euch fordern für das, was ihr mit Bedacht 220 5, 89 | fasten. Das ist die Sühne für eure Eide, wenn ihr (sie) 221 5, 96 | erlaubt als eine Versorgung für euch und für die Reisenden; 222 5, 96 | Versorgung für euch und für die Reisenden; doch verwehrt 223 5, 97 | einer Stütze und Erhebung für die Menschheit gemacht, 224 5, 114| Speise, daß er ein Fest für uns sei für den Ersten von 225 5, 114| er ein Fest für uns sei für den Ersten von uns und für 226 5, 114| für den Ersten von uns und für den Letzten von uns, und 227 5, 119| Wahrhaftigkeit frommen soll. Für sie sind Gärten, durch die 228 6, 32 | Wohnstätte des Jenseits für jene, die rechtschaffen 229 6, 52 | bist nicht verantwortlich für sie, und sie sind nicht 230 6, 52 | sind nicht verantwortlich für dich. Treibst du sie fort, 231 6, 67 | 67. Für jede Weissagung ist eine 232 6, 69 | nicht die Verantwortung für jene, sondern nur das Ermahnen, 233 6, 70 | der Verdammnis anheimfalle für das, was sie begangen hat. 234 6, 70 | Verderben preisgegeben wurden für ihre eigenen Taten. Ein 235 6, 90 | anderes als eine Ermahnung für die ganze Menschheit.» ~ 236 6, 91 | ein Licht und eine Führung für die Menschen - ob ihr es 237 6, 97 | Er ist es, Der die Sterne für euch geschaffen, auf daß 238 6, 97 | einzelne die Zeichen dargelegt für Menschen, die Wissen haben. ~ 239 6, 98 | einzelne die Zeichen dargelegt für Menschen, die begreifen. ~ 240 6, 99 | Wahrlich, hierin sind Zeichen für Leute, die glauben. ~ 241 6, 100| doch halten sie die Dschinn für Allahs Nebenbuhler, obwohl 242 6, 105| damit Wir sie klar machen für Leute, die Wissen haben. ~ 243 6, 120| werden den Lohn empfangen für ihren Erwerb. ~ 244 6, 122| dem Wir Leben gaben und für den Wir ein Licht machten, 245 6, 124| wird die Sünder treffen für ihre Ränke. ~ 246 6, 125| dem weitet Er die Brust für den Islam; und wen Er in 247 6, 126| bis ins einzelne dargelegt für Leute, die beherzigen mögen. ~ 248 6, 127| 127. Für sie ist eine Wohnstatt des 249 6, 132| 132. Für alle sind Rangstufen je 250 6, 136| 136. Sie haben für Allah einen Anteil ausgesetzt 251 6, 136| und sie sagen: «Das ist für Allah», wie sie meinen, « 252 6, 136| sie meinen, «und das ist für unsere Götzen». Aber was 253 6, 136| unsere Götzen». Aber was für ihre Götzen ist, das erreicht 254 6, 136| nicht, während das, was für Allah ist, ihre Götzen erreicht. 255 6, 139| wird ihnen den Lohn geben für ihre Behauptung. Wahrlich, 256 6, 140| aus Unwissenheit, und das für unerlaubt erklären, was 257 6, 146| der Lohn, den Wir ihnen für ihre Abtrünnigkeit gaben. 258 6, 148| irgendein Wissen? Dann bringt es für uns zum Vorschein. Doch 259 6, 151| aus Armut, Wir sorgen ja für euch und für sie. Ihr sollt 260 6, 151| Wir sorgen ja für euch und für sie. Ihr sollt euch nicht 261 6, 154| erfüllend (die Gnade) für den, der das Gute tat, und 262 7, 2 | warnest: eine Ermahnung für die Gläubigen. ~ 263 7, 13 | hier; es ziemt sich nicht für dich, hier hoffärtig zu 264 7, 32 | Allahs verboten, den Er für Seine Diener hervorgebracht, 265 7, 32 | VersorgungSprich: «Sie sind für die Gläubigen in diesem 266 7, 32 | Leben (und) ausschließlich (für sie) am Tage der Auferstehung.» 267 7, 32 | machen Wir die Zeichen klar für Leute, die Kenntnis besitzen. ~ 268 7, 39 | kostet also die Strafe für das, was ihr getan.» ~ 269 7, 43 | euch zum Erbe gegeben ward für das, was ihr gewirkt.» ~ 270 7, 50 | Allah hat beides verwehrt für die Ungläubigen, ~ 271 7, 52 | und eine Barmherzigkeit für Leute, die da glauben. ~ 272 7, 53 | wir wohl Fürsprecher, die für uns Fürsprache einlegen? 273 7, 58 | und wenden Wir die Zeichen für Leute, die dankbar sind. ~ 274 7, 59 | Ihn. Wahrlich, ich fürchte für euch die Strafe des Großen 275 7, 66 | wahrlich, wir erachten dich für einen Lügner.» ~ 276 7, 73 | Kamelstute Allahs, ein Zeichen für euch. So lasset sie auf 277 7, 85 | Regelung. Das ist besser für euch, wenn ihr Gläubige 278 7, 89 | hat. Es ziemt sich nicht für uns, daß wir dazu zurückkehren, 279 7, 100| gefällt, sie treffen können für ihre Sünden und ihre Herzen 280 7, 124| 124. Wahrlich, für den Ungehorsam lasse ich 281 7, 128| Dienern, und der Ausgang ist für die Gottesfürchtigen.» ~ 282 7, 132| sagten: «Was du uns auch für ein Zeichen bringen magst, 283 7, 134| sagten sie: «O Moses, bete für uns zu deinem Herrn in Berufung 284 7, 137| Wir gaben dem Volk, das für schwach galt, die östlichen 285 7, 140| 140. Er sprach: «Soll ich für euch einen anderen Gott 286 7, 145| 145. Wir schrieben für ihn auf die Tafeln über 287 7, 147| sie belohnt werden außer für das, was sie tun? ~ 288 7, 150| siehe, das Volk hielt mich für schwach, und fast hätten 289 7, 154| Führung und Barmherzigkeit für jene, die ihren Herrn fürchten ~ 290 7, 155| seinem Volk siebzig Männer für das Stelldichein mit Uns. 291 7, 156| 156. Und bestimme für uns Gutes in dieser Welt 292 7, 156| werde Ich sie bestimmen für jene, die recht handeln 293 7, 169| Wohnung im Jenseits ist besser für die Gottesfürchtigen. Wollt 294 7, 182| Vernichtung) überantworten Schritt für Schritt, auf eine Weise, 295 7, 186| Allah zum Irrenden erklärt, für den kann es keinen Führer 296 7, 188| Bringer froher Botschaft für ein gläubiges Volk.» ~ 297 7, 193| nicht. Es ist ganz gleich für euch, ob ihr sie ruft oder 298 7, 203| Führung und Barmherzigkeit für ein gläubiges Volk.» ~ 299 8, 14 | es denn; und (wisset) daß für die Ungläubigen die Feuerspein 300 8, 19 | absteht, so ist es besser für euch; kehrt ihr jedoch ( 301 8, 26 | ihr wenige wart, galtet für schwach im Land, schwebtet 302 8, 52 | darum strafte sie Allah für ihre Sünden. Wahrlich, Allah 303 8, 60 | Und was ihr auch aufwendet für Allahs Sache, es wird euch 304 8, 67 | dieser Welt, Allah aber will (für euch) das Jenseits. Und 305 8, 72 | ihrem Blut gestritten haben für Allahs Sache und jene, die ( 306 8, 72 | keineswegs verantwortlich für ihren Schutz, ehe sie auswandern. 307 8, 72 | Suchen sie aber eure Hilfe für den Glauben, dann ist Helfen 308 8, 74 | sind und gestritten haben für Allahs Sache, und jene, 309 8, 75 | auswandern und streiten werden (für Allahs Sache) an eurer Seite - 310 9, 3 | also, so wird das besser für euch sein; kehrt ihr euch 311 9, 11 | machen die Zeichen klar für ein wissendes Volk. ~ 312 9, 20 | Gut und ihrem Blut kämpfen für Allahs Sache, die nehmen 313 9, 24 | Gesandter und das Streiten für Seine Sache, dann wartet, 314 9, 31 | Ihm. Allzu heilig ist Er für das, was sie (Ihm) zur Seite 315 9, 35 | was ihr angehäuft habt für euch selber; kostet nun, 316 9, 41 | eurem Gut und eurem Blut für Allahs Sache! Das ist besser 317 9, 41 | Allahs Sache! Das ist besser für euch, wenn ihr es nur wüßtet! ~ 318 9, 46 | gewesen, sie hätten doch gewiß für ihn gerüstet; doch Allah 319 9, 52 | 52. Sprich: «Ihr erwartet für uns nur eines der beiden 320 9, 60 | 60. Die Almosen sind nur für die Armen und Bedürftigen 321 9, 60 | Armen und Bedürftigen und für die mit ihrer Verwaltung 322 9, 60 | Verwaltung Beauftragten und für die, deren Herzen versöhnt 323 9, 60 | versöhnt werden sollen, für die (Befreiung von) Sklaven 324 9, 60 | Befreiung von) Sklaven und für die Schuldner, für die Sache 325 9, 60 | Sklaven und für die Schuldner, für die Sache Allahs und für 326 9, 60 | für die Sache Allahs und für den Wanderer: eine Vorschrift 327 9, 63 | Wissen sie denn nicht, daß für den, der Allah trotzt und 328 9, 68 | bleiben müssen. Das wird genug für sie sein. Allah hat sie 329 9, 74 | bereuen, so wird es besser für sie sein; wenden sie sich 330 9, 80 | 80. Bitte für sie um Verzeihung oder bitte 331 9, 80 | bitte nicht um Verzeihung für sie; ob du auch siebzigmal 332 9, 80 | sie; ob du auch siebzigmal für sie um Verzeihung bittest, 333 9, 81 | ihrem Gut und ihrem Blut für Allahs Sache zu streiten. 334 9, 84 | 84. Und bete nie für einen von ihnen, der stirbt, 335 9, 89 | 89. Allah hat Gärten für sie bereitet, durch welche 336 9, 95 | ist die Hölle, ein Entgelt für das, was sie sich selbst 337 9, 99 | zu empfangen). Wahrlich, für sie ist es ein Mittel der 338 9, 103| läutern mögest. Und bete für sie, denn dein Gebet ist 339 9, 107| und als einen Hinterhalt für den, der zuvor gegen Allah 340 9, 111| Gläubigen ihr Leben und ihr Gut für den Garten erkauft: sie 341 9, 111| Garten erkauft: sie kämpfen für Allahs Sache, sie töten 342 9, 111| eine Verheißung, bindend für Ihn, in der Thora und im 343 9, 113| nicht zu, daß sie (von Gott) für die Götzendiener Verzeihung 344 9, 114| 114. Daß Abraham für seinen Vater um Verzeihung 345 9, 120| 120. Es ziemte sich nicht für die Bewohner von Medina 346 9, 120| Bewohner von Medina noch für die um sie wohnenden Wüstenaraber, 347 9, 121| ihnen den besten Lohn gebe für das, was sie getan. ~ 348 9, 122| 122. Es ist für die Gläubigen nicht möglich, 349 10, 6 | erschaffen, sind Zeichen für ein gottesfürchtiges Volk. ~ 350 10, 24 | machen Wir die Zeichen klar für ein Volk, das nachzudenken 351 10, 27 | aber Böses tun - Strafe für eine böse Tat ist in gleichem 352 10, 30 | erdichten pflegten, wird für sie verloren sein. ~ 353 10, 41 | Lüge zeihen, so sprich: «Für mich ist mein Werk und für 354 10, 41 | Für mich ist mein Werk und für euch ist euer Werk. Ihr 355 10, 41 | seid nicht verantwortlich für das, was ich tue, und ich 356 10, 41 | bin nicht verantwortlich für das, was ihr tut.» ~ 357 10, 47 | 47. Und für jedes Volk ist ein Gesandter. 358 10, 52 | empfanget Vergeltung nur für das, was ihr verdient habt.» ~ 359 10, 57 | eurem Herrn und eine Heilung für das, was in den Herzen sein 360 10, 57 | Führung und Barmherzigkeit für die Gläubigen. ~ 361 10, 64 | 64. Für sie ist frohe Botschaft 362 10, 67 | Er ist es, Der die Nacht für euch gemacht hat, auf daß 363 10, 67 | Wahrlich, hierin sind Zeichen für ein Volk, das zu hören vermag. ~ 364 10, 71 | und lasset euer Planen für euch nicht im Dunkel sein, 365 10, 85 | nicht zu einer Versuchung für das Volk der Ungerechten. ~ 366 10, 87 | in Ägypten einige Häuser für euer Volk und lasset eure 367 10, 98 | Leben und versorgten sie für eine Zeitlang. ~ 368 11, 3 | wahrlich, dann fürchte ich für euch die Strafe eines Großen 369 11, 15 | wollen sie Wir voll belohnen für ihre Werke hienieden, und 370 11, 26 | außer Allah. Ich fürchte für euch die Strafe eines schmerzlichen 371 11, 27 | nein, wir erachten euch für Lügner.» ~ 372 11, 29 | Allein ich erachte euch für ein Volk, das unwissend 373 11, 35 | verantwortlich bin ich aber für das, was ihr an Sünden begeht.» ~ 374 11, 43 | Allahs Befehl, es sei denn (für) jene, deren Er Sich erbarmt.» 375 11, 49 | aus; denn der Ausgang ist für die GottesEürchtigen. ~ 376 11, 64 | Kamelstute Allahs als ein Zeichen für euch, so lasset sie auf 377 11, 78 | Töchter; sie sind reiner für euch. So fürchtet Allah 378 11, 83 | 83. Gezeichnet (für sie) bei deinem Herrn. Und 379 11, 84 | Wohlsein, aber ich fürchte für euch die Strafe eines vernichtenden 380 11, 86 | bei euch) ließ, ist besser für euch, wenn ihr Gläubige 381 11, 88 | von Sich aus bereitet (was für eine Antwort wollt ihr Gott 382 11, 103| ist doch gewiß ein Zeichen für den, der die Strafe des 383 11, 106| Feuer gelangen, worinnen für sie Seufzen und Schluchzen 384 11, 114| Das ist eine Ermahnung für die Nachdenklichen ~ 385 11, 120| Ermahnung und eine Erinnerung für die Gläubigen. ~ 386 12, 7 | seinen Brüdern sind Zeichen für die Suchenden. ~ 387 12, 20 | 20. Sie verkauften ihn für einen winzigen Preis, für 388 12, 20 | für einen winzigen Preis, für ein paar Dirhem, und darin 389 12, 29 | Frau], bitte um Vergebung für deine Sünde. Denn gewiß, 390 12, 31 | und bereitete ein Gastmahl für sie und gab einer jeden 391 12, 48 | werden, was ihr an Vorrat für sie aufgespeichert hattet, 392 12, 54 | Bringt ihn mir, ich will ihn für mich wählen.» Als er mit 393 12, 57 | Jenseits aber ist besser für jene, die glauben und Gott 394 12, 65 | zurückgegeben. Wir werden Vorrat für unsere Familie heimbringen 395 12, 76 | So richteten Wir es ein für Joseph. Er hätte nicht seinen 396 12, 80 | es mir erlaubt oder Allah für mich entscheidet, und Er 397 12, 94 | Josephs, wenn ihr mich auch für schwachsinnig haltet.» ~ 398 12, 97 | sprachen: «O unser Vater, bitte für uns um Verzeihung unserer 399 12, 98 | sprach: «Ich will Verzeihung für euch von meinem Herrn erbitten. 400 12, 104| Vielmehr ist es eine Ehre für die ganze Menschheit. ~ 401 12, 109| des Jenseits ist besser für die Gottesfürchtigen. Wollt 402 12, 111| Geschichten ist eine Lehre für Menschen von Verstand. Es 403 12, 111| Führung und Barmherzigkeit für ein Volk, das da glaubt. ~ 404 13, 3 | Hierin sind wahrlich Zeichen für ein nachdenkendes Volk. ~ 405 13, 4 | Hierin sind wahrlich Zeichen für ein verstehendes Volk. ~ 406 13, 6 | Herr ist voll Verzeihung für die Menschheit, trotz ihres 407 13, 11 | 11. Für ihn (den Gesandten) ist 408 13, 34 | 34. Für sie ist eine Strafe im Leben 409 13, 38 | Und es ist nicht möglich für einen Gesandten, ein Zeichen 410 14, 5 | Wahrlich, darin sind Zeichen für jeden Geduldigen, Dankbaren. ~ 411 14, 6 | lag eine schwere Prüfung für euch von eurem Herrn.» ~ 412 14, 14 | bewohnen lassen. Das ist für den, der vor Mir zu stehen 413 14, 20 | 20. Und das ist für Allah keineswegs schwer. ~ 414 14, 21 | gewiesen. Es ist gleich für uns, ob wir Ungeduld zeigen 415 14, 21 | geduldig bleiben: es gibt für uns kein Entrinnen.» ~ 416 14, 25 | Allah prägt Gleichnisse für die Menschen, auf daß sie 417 14, 52 | eine genügende Ermahnung für die Menschen, auf daß sie 418 15, 4 | Stadt zerstört, ohne daß für sie ein wohlbekannter Erlaß 419 15, 16 | gesetzt und ihn ausgeschmückt für die Beschauer. ~ 420 15, 75 | Fürwahr, hierin sind Zeichen für die Einsichtigen. ~ 421 15, 77 | hierin ist ein Zeichen für die Gläubigen. ~ 422 16, 6 | Und es ist Schönheit darin für euch, wenn ihr es abends 423 16, 7 | sei denn mit großer Mühsal für euch selbst. Wahrlich, euer 424 16, 11 | Damit läßt Er Korn sprießen für euch und den Oelbaum und 425 16, 11 | Fürwahr, darin ist ein Zeichen für nachdenkende Leute. ~ 426 16, 12 | 12. Und Er hat für euch die Nacht und den Tag 427 16, 12 | Fürwahr, darin sind Zeichen für Leute, die von der Vernunft 428 16, 13 | Und was Er auf der Erde für euch erschaffen hat, ist 429 16, 13 | Fürwahr, darin ist ein Zeichen für Leute, die es beherzigen. ~ 430 16, 30 | sagen sie: «Das BesteFür die, welche Gutes tun, ist 431 16, 32 | Tretet ein in den Himmel für das, was ihr zu tun pflegtet.» ~ 432 16, 35 | Jedoch, sind die Gesandten für irgend etwas verantwortlich, 433 16, 35 | etwas verantwortlich, außer für die deutliche Verkündigung? ~ 434 16, 37 | 37. Wenn du für sie den rechten Weg begehrst, 435 16, 37 | irreführen; noch gibt es für sie Helfer. ~ 436 16, 56 | 56. Und (für die falschen Gottheiten) 437 16, 56 | Rechenschaft gezogen werden für all das, was ihr erdichtet. ~ 438 16, 61 | wenn Allah die Menschen für ihr Freveln bestrafen wollte, 439 16, 64 | Führung und Barmherzigkeit für Leute, die glauben. ~ 440 16, 65 | Wahrlich, darin ist ein Zeichen für Leute, die hören mögen. ~ 441 16, 67 | Wahrlich, darin ist ein Zeichen für Leute, die vom Verstand 442 16, 69 | Farbe. Darin ist Heilung für die Menschen. Wahrlich, 443 16, 69 | hierin ist ein Zeichen für Leute, die nachdenken. ~ 444 16, 79 | Wahrlich, darin sind Zeichen für Leute, die glauben. ~ 445 16, 80 | Hausbedarf und Gerätschaft für eine Zeitlang. ~ 446 16, 82 | wegkehren, dann bist du für nichts verantwortlich als 447 16, 82 | nichts verantwortlich als für die klare Verkündigung. ~ 448 16, 91 | ihr doch Allah zum Bürgen für euch gemacht. Wahrlich, 449 16, 93 | Rechenschaft gezogen werden für das, was ihr getan. ~ 450 16, 95 | bei Allah ist, ist besser für euch, wenn ihr es nur wüßtet. ~ 451 16, 102| und einer frohen Botschaft für die Gottergebenen.» ~ 452 16, 110| und dann hart kämpften (für Allah) und standhaft blieben - 453 16, 111| jede Seele kommen wird, für sich selbst zu rechten, 454 16, 112| und der Furcht probieren für das, was sie zu tun pflegten. ~ 455 16, 114| versorgt hat; und seid dankbar für Allahs Huld, wenn Er es 456 16, 121| 121. Dankbar für Seine Wohltaten; Er erwählte 457 16, 124| 124. Die (Strate für die Entweihung des) Sabbats 458 16, 126| ist das wahrlich das Beste für die Geduldigen. ~ 459 17, 2 | machten sie zu einer Führung für die Kinder Israels (und 460 17, 5 | 5. Als nun die Zeit für die erste der beiden Warnungen 461 17, 7 | Gutes tut, so tut ihr Gutes für eure eignen Seelen; und 462 17, 7 | gegen sie. Als nun die Zeit für die zweite Warnung kam ( 463 17, 8 | einem Gefängnis gemacht für die Ungläubigen. ~ 464 17, 18 | danach haben Wir die Hölle für ihn bestimmt; da wird er 465 17, 31 | Furcht vor Armut; Wir sorgen für sie und für euch. Fürwahr, 466 17, 31 | Wir sorgen für sie und für euch. Fürwahr, sie zu töten 467 17, 40 | mit Söhnen bevorzugt und für Sich Selbst Töchter von 468 17, 60 | ließen, nur als eine Prüfung für die Menschen gemacht und 469 17, 66 | die Schiffe auf dem Meere für euch treibt, auf daß ihr 470 17, 68 | ihr dann keinen Beschützer für euch findet? ~ 471 17, 69 | und euch ertrinken läßt für euren Unglauben? Ihr werdet 472 17, 69 | darauf keinen Helfer finden für euch wider Uns. ~ 473 17, 79 | der Nacht - ein weiteres für dich. Mag sein, daß dich 474 17, 82 | Heilung ist und Barmherzigkeit für die Gläubigen; den Ungerechten 475 17, 86 | offenbart; du fündest dann für dich in dieser Sache keinen 476 17, 97 | Er zu Irrenden erklärt, für die wirst du keine Helfer 477 17, 97 | erlischt, wollen Wir die Flamme für sie wieder anfachen. ~ 478 17, 99 | schaffen? Und Er hat eine Frist für sie bestimmt, über die kein 479 17, 101| dich, o Moses, zweifellos für ein Opfer der Täuschung.» ~ 480 17, 102| dich, o Pharao, zweifellos für ein Opfer des Verderbens.» ~ 481 18, 7 | Erden ist, zu einem Schmuck für sie, auf daß Wir sie prüfen, 482 18, 17 | doch wen Er irregehen läßt, für den wirst du auf keine Weise 483 18, 18 | 18. Du könntest sie für wach halten, indes sie schlafen; 484 18, 29 | will.» Siehe, Wir haben für die Frevler ein Feuer bereitet, 485 18, 32 | Gleichnis von zwei Männern: für den einen von ihnen schufen 486 18, 42 | ringen ob all dessen, was er für den (Garten) ausgegeben, 487 18, 49 | sprechen: «O wehe uns! was für ein Buch ist das! Es läßt 488 18, 50 | Schlimm ist der Eintausch für die Frevler. ~ 489 18, 54 | Wir haben in diesem Koran für die Menschen Gleichnisse 490 18, 58 | zur Rechenschaft zichen für das, was sie verdienen, 491 18, 82 | darunter lag ein Schatz für sie, und ihr Vater war ein 492 18, 109| Sprich: «Wäre das Meer Tinte für die Worte meines Herrn, 493 19, 21 | zu einem Zeichen machen für die Menschen und zu einer 494 19, 47 | von meinem Herrn Vergebung für dich erflehen: Er ist gnädig 495 19, 79 | und verlängern werden Wir für ihn die Strafe. ~ 496 20, 3 | Sondern als eine Ermahnung für den, der (Gott) fürchtet. ~ 497 20, 18 | schlage damit Laub herab für meine Schafe, und ich habe 498 20, 41 | 41. Also habe Ich dich für Mich auserwählt. ~ 499 20, 53 | Er ist es) Der die Erde für euch gemacht hat als eine 500 20, 53 | über sie hinlaufen läßt für euch und Regen hernieder


1-500 | 501-962

Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License