Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek

Koran

IntraText CT - Text

  • 23. Die Gläubigen (Al-Mominün)
    • 101 - 118
zurück - vor

Hier klicken um die Links zu den Konkordanzen auszublenden

101 - 118

101. Und wenn in die Posaune gestoßen wird, dann werden keine Verwadtschaftsbande zwischen ihnen sein an jenem Tage, noch werden sie einander befragen.

102. Dann werden die, deren gute Werke gewichtig sind, die Erfolgreichen sein.

103. Jene aber, deren gute Werke leicht wiegen, werden die sein, die ihre Seelen verlieren; in der Hölle müssen sie bleiben.

104. Das Feuer wird ihre Gesichter verbrennen, und sie werden darin schwarze Gesichter haben.

105. «Wurden euch Meine Zeichen nicht vorgetragen, und ihr verwarfet sie?»

106. Sie werden sprechen: «Unser Herr, unsere Ruchlosigkeit überkam uns, und wir waren ein irrendes Volk.

107. Unser Herr, führe uns heraus aus diesem. Wenn wir (zum Ungehorsam) zurückkehren, dann werden wir wahrlich Frevler sein

108. Er wird sprechen: «Hinab mit euch darein, und redet nicht mit Mir.

109. Es gab eine Anzahl unter Meinen Dienern, die zu sprechen pflegten: "Unser Herr, wir glauben; vergib uns darum und erbarme Dich unser, denn Du bist der beste Erbarmer."

110. Ihr aber habt sie mit Spott empfangen, so sehr, daß sie euch Meine Ermahnung vergessen ließen, während ihr sie verlachtet.

111. Ich habe sie heute belohnt, denn sie waren standhaft. Wahrlich, sie sind es, die den Sieg erreicht haben.»

112. (Gott) wird sprechen: «Wie viele Jahre verweiltet ihr auf Erden

113. Sie werden sprechen: «Wir verweilten einen Tag oder den Teil eines Tags, doch frage die Rechnungführenden

114. Er wird sprechen: «Ihr verweiltet nur ein weniges, wenn ihr es nur wüßtet!

115. Glaubtet ihr denn, Wir hätten euch in Sinnlosigkeit geschaffen, und daß ihr nicht zu Uns zurückgebracht würdet

116. Doch hoch erhaben ist Allah, der wahre König. Es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Herrn des herrlichen Throns.

117. Und wer neben Allah einen anderen Gott anruft, für den er keinen Beweis hat, der wird seinem Herrn Rechenschaft abzulegen haben. Wahrlich, die Ungläubigen haben keinen Erfolg.

118. Und sprich: «Mein Herr, vergib und habe Erbarmen, denn Du bist der beste Erbarmer




zurück - vor

Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek

Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License