Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
lichtspieltheatern 1
lichtvoll 2
lichtvollen 1
liebe 378
lieben 26
liebend 1
liebend-vertrauende 1
Frequenz    [«  »]
435 aus
428 um
390 christi
378 liebe
376 ihrer
373 diese
365 unter

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

liebe

Dei verbum
    Kapitel, Absatz
1 1, 2 | 1,17) aus überströmender Liebe die Menschen an wie Freunde ( 2 2, 9 | sollen beide mit gleicher Liebe und Achtung angenommen und 3 6, 21 | Himmel ist, seinen Kindern in Liebe entgegen und nimmt mit ihnen Lumen gentium Kapitel, Absatz
4 1, 5 | ist und seine Gebote der Liebe, der Demut und der Selbstverleugnung 5 1, 6 | Gereinigte ihm zugehören und in Liebe und Treue ihm untertan sein ( 6 1, 6 | damit wir Gottes und Christi Liebe zu uns begreifen, die alles 7 1, 7 | den Leib; er bringt die Liebe der Gläubigen untereinander 8 1, 7 | daß wir, die Wahrheit in Liebe vollbringend, in allem auf 9 1, 8 | Glaubens, der Hoffnung und der Liebe, hier auf Erden als sichtbares 10 1, 8 | die Kirche alle mit ihrer Liebe, die von menschlicher Schwachheit 11 1, 8 | äußere, durch Geduld und Liebe zu besiegen und sein Mysterium, 12 2, 9 | Gemeinschaft des Lebens, der Liebe und der Wahrheit gestiftet, 13 2, 10 | Selbstverleugnung und tätige Liebe. ~ 14 2, 11 | zu ihrer Bekehrung durch Liebe, Beispiel und Gebet mitwirkt. 15 2, 11 | Einheit und der fruchtbaren Liebe zwischen Christus und der 16 2, 12 | ein Leben in Glauben und Liebe, in der Darbringung des 17 2, 14 | Kirche eingegliedert, in der Liebe nicht verharrt und im Schoße 18 2, 15 | religiösen Eifer, glauben in Liebe an Gott, den allmächtigen 19 2, 17 | ein, damit sie durch die Liebe bis zur Fülle in ihn hineinwachsen. 20 3, 22 | im Bande der Einheit, der Liebe und des Friedens Gemeinschaft 21 3, 23 | im Band des Friedens, der Liebe und der Einheit dar. Die 22 3, 23 | die Gläubigen anleiten zur Liebe zum ganzen mystischen Leibe 23 3, 26 | Bischofs88 das Symbol jener Liebe und jener "Einheit des mystischen 24 3, 28 | Lebens, der Arbeit und der Liebe. Die Fürsorge für die Gläubigen, 25 4, 30 | indem wir die Wahrheit in Liebe tun, in allem auf ihn hin 26 4, 30 | Aufbau seiner selbst in Liebe" (Eph 4,15-16). ~ 27 4, 31 | von Glaube, Hoffnung und Liebe Christus den anderen kund 28 4, 32 | Hoffnung und ungeteilt die Liebe. Es ist also in Christus 29 4, 32 | daß das neue Gebot der Liebe von allen erfüllt wird. 30 4, 33 | heilige Eucharistie, wird jene Liebe zu Gott und den Menschen 31 4, 35 | Kindern den Glauben und die Liebe Christi zu bezeugen. Die 32 4, 36 | Reich der Gerechtigkeit, der Liebe und des Friedens115. In 33 4, 36 | werden und in Gerechtigkeit, Liebe und Frieden ihr Ziel wirksamer 34 4, 37 | Klugheit, mit Ehrfurcht und Liebe gegenüber denen, die aufgrund 35 4, 37 | nehmen. Mit väterlicher Liebe sollen sie Vorhaben, Eingaben 36 5, 39 | Lebensgestaltung zur Vollkommenheit der Liebe in der Erbauung anderer 37 5, 40 | Lebens und zur vollkommenen Liebe berufen sind124. Durch diese 38 5, 41 | Hoffnung weckt und durch Liebe wirksam ist, entschlossen 39 5, 41 | Ausübung ihrer Pflicht in der Liebe zu Gott und dem Nächsten 40 5, 41 | eifrig im Gebet, glühend in Liebe, denkend, was wahr, gerecht 41 5, 41 | ihrem eigenen Weg in treuer Liebe das ganze Leben hindurch 42 5, 41 | unermüdlichen und großmütigen Liebe, sie bauen die Bruderschaft 43 5, 41 | bauen die Bruderschaft der Liebe auf, sind Zeugen und Mitarbeiter 44 5, 41 | Zeichen und in Teilnahme jener Liebe, in der Christus seine Braut 45 5, 41 | auch Christus in tätiger Liebe nachahmen, der handwerklich 46 5, 41 | zusammenwirken und so die Liebe, mit der Gott die Welt geliebt 47 5, 42 | 42. "Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, 48 5, 42 | die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott 49 5, 42 | Gott aber gießt seine Liebe in unseren Herzen aus durch 50 5, 42 | und notwendigste Gabe die Liebe, durch die wir Gott über 51 5, 42 | willen lieben. Damit aber die Liebe wie ein guter Same in der 52 5, 42 | Tugenden widmen. Denn die Liebe als Band der Vollkommenheit 53 5, 42 | zum Ziel132. Daher ist die Liebe zu Gott wie zum Nächsten 54 5, 42 | der Sohn Gottes, seine Liebe durch die Hingabe seines 55 5, 42 | hat keiner eine größere Liebe, als wer sein Leben für 56 5, 42 | Dieses höchste Zeugnis der Liebe vor allen, besonders den 57 5, 42 | als höchsten Erweis der Liebe. Wenn es auch wenigen gegeben 58 5, 42 | Zeichen und Antrieb für die Liebe und als eine besondere Quelle 59 5, 42 | Apostels, der die Gläubigen zur Liebe aufruft und sie ermahnt, 60 5, 42 | Nachahmung und Bezeugung der Liebe und Demut Christi müssen 61 5, 42 | Streben nach vollkommener Liebe gehindert zu werden. Mahnt 62 6, 43 | bewahren und auf dem Weg der Liebe in geistlicher Freude voranschreiten138. 63 6, 44 | die ihn von der Glut der Liebe und der Vollkommenheit der 64 6, 44 | ihre Befolger durch die Liebe, zu der sie hinführen141, 65 6, 45 | durch die die vollkommene Liebe zu Gott und dem Nächsten 66 6, 46 | fachen ständig die Glut der Liebe an und vermögen den Christen 67 6, 46 | auf tiefere Weise in der Liebe Christi gegenwärtig und 68 7, 48 | Phil 1,23). Die gleiche Liebe aber drängt uns, mehr für 69 7, 50 | Zeugnis des Glaubens und der Liebe gegeben hatten, in Christus 70 7, 50 | die Übung der brüderlichen Liebe im Geiste gestärkt werde ( 71 7, 50 | Jedes echte Zeugnis unserer Liebe zu den Heiligen zielt nämlich 72 7, 51 | der Stärke unserer tätigen Liebe besteht, durch die wir zum 73 7, 51 | wofern wir in gegenseitiger Liebe und in dem einen Lob der 74 7, 51 | der höchsten Seligkeit der Liebe Gott und das "Lamm, das 75 8, 53 | Christi), denn sie hat in Liebe mitgewirkt, daß die Gläubigen 76 8, 53 | Urbild im Glauben und in der Liebe gegrüßt, und die katholische 77 8, 53 | Geist belehrt, in kindlicher Liebe als geliebte Mutter. ~ 78 8, 61 | Hoffnung und brennender Liebe mitgewirkt zur Wiederherstellung 79 8, 62 | In ihrer mütterlichen Liebe trägt sie Sorge für die 80 8, 63 | Rücksicht des Glaubens, der Liebe und der vollkommenen Einheit 81 8, 63 | Erziehung sie in mütterlicher Liebe mitwirkt. ~ 82 8, 64 | Heiligkeit betrachtet, ihre Liebe nachahmt und den Willen 83 8, 64 | Hoffnung und eine aufrichtige Liebe bewahrt191. ~ 84 8, 65 | und seinem Opfer und zur Liebe des Vaters. Die Kirche aber 85 8, 65 | in Glaube, Hoffnung und Liebe und durch das Suchen und 86 8, 65 | Beispiel jener mütterlichen Liebe, von der alle beseelt sein 87 8, 66 | gewachsen in Verehrung und Liebe, in Anrufung und Nachahmung, 88 8, 67 | geführt und zur kindlichen Liebe zu unserer Mutter und zur 89 Nachtr, 71 | verlangt und zugleich von der Liebe beseelt ist. Daher hat die Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
90 1, 9 | ermuntern zu allen Werken der Liebe, der Frömmigkeit und des 91 1, 10 | Geheimnissen" gesättigt, "in Liebe eines Herzens sind"26; sie 92 1, 10 | Gläubigen von der drängenden Liebe Christi angezogen und entzündet. 93 2, 50 | der Einheit, das Band der Liebe36, das Ostermahl, in dem 94 3, 62 | recht zu verehren und die Liebe zu üben. Es ist darum sehr 95 5, 106 | heilige Kirche mit besonderer Liebe Maria, die selige Gottesgebärerin, 96 7, 130 | die Sachverständnis und Liebe zur Kunst besitzen, um die Gaudium et spes Kapitel, Absatz
97 Vorw, 2 | Glauben der Christen durch die Liebe des Schöpfers begründet 98 Vorw, 3 | Verbundenheit, Achtung und Liebe gegenüber der ganzen Menschheitsfamilie, 99 2, 17 | Menschen sanft zur Suche und Liebe des Wahren und Guten hinzieht 100 2, 18 | dessen Stimme ihn immer zur Liebe und zum Tun des Guten und 101 2, 18 | jenes Gesetz, das in der Liebe zu Gott und dem Nächsten 102 2, 21 | nur, weil er, von Gott aus Liebe geschaffen, immer aus Liebe 103 2, 21 | Liebe geschaffen, immer aus Liebe erhalten wird; und er lebt 104 2, 21 | Wahrheit, wenn er diese Liebe nicht frei anerkennt und 105 2, 23 | aufgibt, wie auch um der Liebe zu allen Menschen willen 106 2, 23 | sie zu Gerechtigkeit und Liebe, vor allem gegenüber den 107 2, 24 | Geheimnisses des Vaters und seiner Liebe dem Menschen den Menschen 108 2, 24 | wird, das neue Gesetz der Liebe zu erfüllen28. Durch diesen 109 3, 26 | berufen. Daher ist die Liebe zu Gott und zum Nächsten 110 3, 26 | werden wir belehrt, daß die Liebe zu Gott nicht von der Liebe 111 3, 26 | Liebe zu Gott nicht von der Liebe zum Nächsten getrennt werden 112 3, 26 | selbst ... Demnach ist die Liebe die Fülle des Gesetzes" ( 113 3, 26 | in der Wahrheit und der Liebe. Dieser Vergleich macht 114 3, 28 | Gerechtigkeit aufgebaut und von Liebe beseelt werden und muß in 115 3 | Die Achtung und die Liebe gegenüber dem Gegner~ 116 3, 30 | 28. Achtung und Liebe sind auch denen zu gewähren, 117 3, 30 | wir in Menschlichkeit und Liebe inneres Verständnis für 118 3, 30 | Gespräch zu kommen. Diese Liebe und Güte dürfen uns aber 119 3, 30 | machen. Vielmehr drängt die Liebe selbst die Jünger Christi, 120 3, 30 | sie dehnt das Gebot der Liebe als das Gebot des Neuen 121 3, 32 | der Gerechtigkeit und der Liebe wird immer mehr gerade dadurch 122 3, 34 | Alltagsleben offenbarte er die Liebe des Vaters und die hohe 123 3, 34 | dahingegeben. "Eine größere Liebe hat niemand als der, der 124 3, 34 | Gottes werde, in der die Liebe die Fülle des Gesetzes sein 125 3, 34 | ihn im Glauben und in der Liebe annehmen, durch das Geschenk 126 4, 40 | offenbart uns, "daß Gott die Liebe ist" (1 Joh 4,8), und belehrt 127 4, 40 | Welt das neue Gebot der Liebe ist. Denen also, die der 128 4, 40 | also, die der göttlichen Liebe glauben, gibt er die Sicherheit, 129 4, 40 | allen Menschen der Weg der Liebe offensteht und daß der Versuch, 130 4, 40 | Zugleich mahnt er, dieser Liebe nicht nur in großen Dingen 131 4, 41 | Unverweslichkeit bekleiden19. Die Liebe wird bleiben wie das, was 132 4, 41 | Reich der Gerechtigkeit, der Liebe und des Friedens"24. Hier 133 5, 42 | Hervorgegangen aus der Liebe des ewigen Vaters2, in der 134 5, 43 | endlich empfiehlt sie der Liebe aller9. Dies entspricht 135 5, 44 | jenem Glauben und jener Liebe nämlich, auf denen im Heiligen 136 5, 44 | ist jener Glaube und jene Liebe, die sich in Tat und Wahrheit 137 5, 45 | sollen sie die gegenseitige Liebe bewahren und vor allem auf 138 5, 47 | welches das Geheimnis der Liebe Gottes zu den Menschen zugleich 139 5, 47 | die mit dem Plan seiner Liebe zusammenfällt: "alles in 140 6, 49 | dieser Gemeinschaft der Liebe und im Schutz des Lebens 141 6, 49 | Ehescheidung, sogenannte freie Liebe und andere Entartungen entstellen 142 6, 49 | hinaus wird die eheliche Liebe öfters durch Egoismus, bloße 143 6, 50 | Gemeinschaft des Lebens und der Liebe in der Ehe, vom Schöpfer 144 6, 50 | der Ehe und die eheliche Liebe auf die Zeugung und Erziehung 145 6, 50 | Christus der Herr hat diese Liebe, die letztlich aus der göttlichen 146 6, 50 | letztlich aus der göttlichen Liebe hervorgeht und nach dem 147 6, 50 | einst durch den Bund der Liebe und Treue seinem Volk entgegenkam3, 148 6, 50 | hingegeben hat5. Echte eheliche Liebe wird in die göttliche Liebe 149 6, 50 | Liebe wird in die göttliche Liebe aufgenommen und durch die 150 6, 50 | mit Glaube, Hoffnung und Liebe durchdrungen wird, gelangen 151 6, 50 | kundmachen, sowohl durch die Liebe der Gatten, in hochherziger 152 6 | Die eheliche Liebe~ 153 6, 51 | Eheleute auf, in keuscher Liebe ihre Brautzeit zu gestalten 154 6, 51 | gestalten und in ungeteilter Liebe ihre Ehe durchzuhalten und 155 6, 51 | unserer Zeit hat die wahre Liebe zwischen Mann und Frau in 156 6, 51 | eigentümlich menschliche Liebe geht in frei bejahter Neigung 157 6, 51 | Freundschaft zu adeln. Diese Liebe hat der Herr durch eine 158 6, 51 | besondere Gabe seiner Gnade und Liebe geheilt, vollendet und erhöht. 159 6, 51 | und erhöht. Eine solche Liebe, die Menschliches und Göttliches 160 6, 51 | erbärmlich vergeht. Diese Liebe wird durch den eigentlichen 161 6, 51 | Dankbarkeit reich machen. Diese Liebe, die auf gegenseitige Treue 162 6, 51 | gegenseitige und bedingungslose Liebe die gleiche personale Würde 163 6, 51 | gestärkt, Festigkeit in der Liebe, Seelengröße und Opfergeist 164 6, 51 | erbitten. Die echte eheliche Liebe wird höher geschätzt werden, 165 6, 51 | Treue und Harmonie in dieser Liebe und durch Sorge für die 166 6, 51 | den Vollzug der ehelichen Liebe am besten im Kreis der Familie 167 6, 52 | 50. Ehe und eheliche Liebe sind ihrem Wesen nach auf 168 6, 52 | Gestaltung der ehelichen Liebe und die ganze sich daraus 169 6, 52 | sind zur Mitwirkung mit der Liebe des Schöpfers und Erlösers, 170 6, 52 | Eheleute als mitwirkend mit der Liebe Gottes des Schöpfers und 171 6, 52 | gleichsam als Interpreten dieser Liebe. Daher müssen sie in menschlicher 172 6, 52 | Bedeutung der ehelichen Liebe, schützt sie und drängt 173 6, 52 | daß auch die gegenseitige Liebe der Ehegatten ihren gebührenden 174 6 | Die eheliche Liebe und der Fortbestand des 175 6, 53 | kann und der Vollzug treuer Liebe und die volle Lebensgemeinschaft 176 6, 53 | dem, was echter ehelicher Liebe dient. Gott, der Herr des 177 6, 53 | Ausgleich zwischen ehelicher Liebe und verantwortlicher Weitergabe 178 6, 53 | humanen Zeugung in wirklicher Liebe wahren. Das ist nicht möglich 179 6, 55 | zu stützen und sie in der Liebe zu stärken, damit Familien 180 6, 55 | Berufung durch ihre treue Liebe Zeugen jenes Liebesgeheimnisses 181 7, 60 | die durch die göttliche Liebe von dem beseelt wird, der 182 7, 64 | lernen die Kinder, von Liebe umhegt, leichter die wahre 183 8, 72 | in Hand geht mit ihr die Liebe8. Wie immer das Eigentum 184 8, 75 | dabei für Gerechtigkeit und Liebe eintritt, der möge überzeugt 185 8, 75 | dem Antrieb der göttlichen Liebe das, was die Gerechtigkeit 186 9, 78 | Redlich und gerecht, voll Liebe und politischen Muts soll 187 9, 79 | Die Kirche aber, in der Liebe des Erlösers begründet, 188 9, 79 | Völkern Gerechtigkeit und Liebe entfalten. Indem sie nämlich 189 10, 80 | untereinander in Gerechtigkeit und Liebe den Frieden zu festigen 190 10, 81 | Friede auch die Frucht der Liebe, die über das hinausgeht, 191 10, 81 | der seinen Ursprung in der Liebe zum Nächsten hat, ist aber 192 10, 81 | erhöht, hat er den Geist der Liebe in die Herzen der Menschen 193 10, 81 | Christen: "die Wahrheit in Liebe zu tun" (Eph 4,15) und sich 194 10, 81 | aber die Menschen sich in Liebe vereinen und so die Sünde 195 10, 85 | gibt, dieses hohe Werk der Liebe zu den Menschen, den kraftvollen 196 10, 95 | Stimme seine Jünger zur Liebe aufruft. Das Ärgernis soll 197 10, 95 | der Geist der Armut und Liebe ist Ruhm und Zeugnis der 198 10, 95 | erscheint. Denn der Geist der Liebe verbietet durchaus nicht 199 10, 97 | gemeinsam mit ihnen zur Liebe des Evangeliums bekennen, 200 10, 97 | um die Gerechtigkeit und Liebe Christi den Armen in aller 201 Ende, 99 | und aus dem Antrieb der Liebe in hochherzigem, gemeinsamem 202 Ende, 100 | Zweifel Freiheit, in allem die Liebe1. Im Geist umarmen wir auch 203 Ende, 100 | Geistes und durch das Band der Liebe verbunden sind. Dabei sind 204 Ende, 100 | Geistes in Wahrheit und Liebe wächst, um so mehr wird 205 Ende, 100 | Dialog, geführt einzig aus Liebe zur Wahrheit und unter Wahrung 206 Ende, 101 | anderen das Geheimnis der Liebe des himmlischen Vaters mitteilen. Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
207 | der die Wahrheit und die Liebe zugleich gepflegt werden. 208 0, 3 | Heimstätte der Frömmigkeit und Liebe zu Gott und den Menschen 209 0, 8 | Geist der Freiheit und der Liebe des Evangeliums lebendig 210 0, 8 | Zeit Schritt halten. In Liebe untereinander und mit den 211 0, 9 | Gütern, den Schutz und die Liebe der Familie entbehren müssen Nostra aetate Absatz
212 1 | ihrer Aufgabe, Einheit und Liebe unter den Menschen und damit 213 2 | daß sie mit KIugheit und Liebe, durch Gespräch und Zusammenarbeit 214 4 | auf Antrieb der religiösen Liebe des Evangeliums alle Haßausbrüche, 215 4 | seinen Tod aus unendlicher Liebe auf sich genommen, damit 216 4 | Zeichen der universalen Liebe Gottes und als Quelle aller Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
217 1, 3 | Ratschluß seiner Weisheit und Liebe die ganze Welt. und die 218 1, 11 | wächst in der Kraft der Liebe, in der Christus, am Kreuz 219 1, 14 | Geist, in ungeheuchelter Liebe, im Wort der Wahrheit" ( 220 1, 14 | Zugleich wird er von der Liebe Christi gedrängt, den Menschen, 221 1, 14 | Glaubens befangen sind38, in Liebe, Klugheit und Geduld zu Ad gentes Kapitel, Absatz
222 1, 2 | entspringt der "quellhaften Liebe", dem Liebeswollen Gottes 223 1, 4 | Sprachen spricht, in der Liebe alle Sprachen versteht und 224 1, 5 | Aufbau seiner selbst in Liebe" (Eph 4,16). Die Sendung 225 1, 5 | getrieben von der Gnade und Liebe des Heiligen Geistes allen 226 1, 6 | Zeugnis ablegen für die Liebe und Güte Christi und so 227 1, 6 | gegenseitiger Wertschätzung und Liebe beseelen lassen. ~ 228 1, 7 | Glieder der Kirche durch die Liebe getrieben, mit der sie Gott 229 1, 8 | erneuerten, von brüderlicher Liebe, Lauterkeit und Friedensgeist 230 2, 10 | von Christus gesandt, die Liebe Gottes allen Menschen und 231 2, 11 | Menschen in Achtung und Liebe verbunden sein. Sie müssen 232 2, 11 | Verlangen nach der Wahrheit und Liebe, die Gott uns geoffenbart 233 2, 12 | Gemeinschaften muß von jener Liebe beseelt sein, mit der Gott 234 2, 12 | wir einander mit derselben Liebe begegnen2. Die christliche 235 2, 12 | begegnen2. Die christliche Liebe erstreckt sich auf alle, 236 2, 12 | sich uns mit ungeschuldeter Liebe zugewandt hat, so sind auch 237 2, 12 | auch die Gläubigen in ihrer Liebe auf den Menschen selbst 238 2, 12 | als mit Gottes Hilfe in Liebe und treuer Bereitschaft 239 2, 12 | Erlangung des Heils durch die Liebe zu Gott und zum Nächsten 240 2, 12 | erschaffen wurde6, in dem Gottes Liebe sich geoffenbart hat. ~ 241 2, 13 | entrissen, in das Geheimnis der Liebe Gottes eingeführt werde, 242 2, 14 | Glaubens, der Hoffnung und der Liebe. ~ 243 2, 15 | Christus29; sie wandelt in der Liebe und glüht von apostolischem 244 2, 15 | Geist durchdringen; die Liebe zwischen Katholiken verschiedener 245 2, 15 | alle Menschen umfassende Liebe pflegen. Um all das zu verwirklichen, 246 3, 19 | Glaubens, der Liturgie und der Liebe; die Laien bemühen sich 247 3, 19 | Tätigkeit, eine Ordnung der Liebe und der Gerechtigkeit im 248 3, 21 | seien sie in aufrichtiger Liebe verbunden, so daß in ihrem 249 3, 22 | ganzen Gemeinschaft der Liebe den Vorsitz führt11. Es 250 4, 24 | Güte und in aufrichtiger Liebe12 lege er Zeugnis ab für 251 4, 25 | Eintracht und in gegenseitiger Liebe wird er mit seinen Mitbrüdern 252 4, 25 | vom Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit17; 253 4, 25 | Pflichterfüllung in der Liebe zu Gott und zum Nächsten 254 6, 36 | Dienste Gottes und ihre Liebe zum Nächsten werden der 255 6, 37 | eine jede den Raum ihrer Liebe bis zu den Grenzen der Erde 256 6, 38 | dem ureigenen Dienst der Liebe und des Beistandes das wahre 257 6, 40 | bleiben, daß die Kraft der Liebe, die sie aufgrund ihrer 258 6, 40 | Zeugnis der Herrlichkeit und Liebe Gottes und der Einheit in 259 6, 41 | indem sie Kenntnis und Liebe der Missionen bei sich und 260 Ende, 42 | Leidens20. Von derselben Liebe, von der Christus zu den Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
261 2, 5(19) | Dankbarkeit und ein Zeichen der Liebe und der schuldigen Verehrung 262 2, 6 | aufrichtiger und tätiger Liebe und zur Freiheit, zu der 263 2, 6 | bezeigt darüber hinaus durch Liebe, Gebet, Beispiel und Buße 264 2, 7 | ihrem Bischof aufrichtige Liebe und Gehorsam43. Dieser priesterliche 265 2, 8 | Bande der apostolischen Liebe, des Dienstes und der Brüderlichkeit 266 2, 8 | Mitbrüdern durch das Band der Liebe, des Gebetes und der allseitigen 267 2, 8 | Ermahnung. Mit brüderlicher Liebe und großer Herzensgüte sollen 268 2, 9 | alle zur Einheit in der Liebe zu führen, "indem sie in 269 2, 11 | das höchste Zeugnis der Liebe gegeben werden68. ~  ~  ~  ~  ~ 270 3, 13 | Christus haben sie teil an der Liebe Gottes, deren Geheimnis 271 3, 13 | sie wahrhaft Anteil an der Liebe dessen, der sich seinen 272 3, 13 | Sakramente mit der Gesinnung und Liebe Christi geeint; zu solcher 273 3, 13 | Gottes werden sie von der Liebe des Guten Hirten angetrieben, 274 3, 13 | doch geführt vom Geist der Liebe, der weht, wo er will20. ~ 275 3, 14(23)| weiden, muß ein Dienst der Liebe sein": Augustinus, Tract. 276 3, 15 | Amtes in kluger Weise aus Liebe neue Wege zum größeren Wohl 277 3, 16 | vielmehr ermahnt sie voll Liebe diejenigen, die als Verheiratete 278 3, 16 | schon jetzt in Glaube und Liebe anwesenden Welt, in der 279 3, 18 | Hinwendung des Herzens zur Liebe des Vaters der Erbarmungen 280 Ende, 22 | daß Gott mächtig ist, die Liebe in ihnen zu mehren67. Sie Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
281 1, 3 | heilige Eucharistie, wird jene Liebe mitgeteilt und genährt, 282 1, 3 | in Glaube, Hoffnung und Liebe, die der Heilige Geist in 283 1, 3 | ausgießt. Ja das Gebot der Liebe, das der große Auftrag des 284 1, 3 | des ganzen Leibes in der Liebe (vgl. Eph 4,16). Aus dem 285 1, 4 | von Glaube, Hoffnung und Liebe. Nur im Licht des Glaubens 286 1, 4 | Angetrieben durch die Liebe, die aus Gott stammt, tun 287 1, 4 | Menschen zu Christus. Die Liebe Gottes aber, die "in unseren 288 1, 4 | sie in ihrer mütterlichen Liebe für die Brüder ihres Sohnes, 289 2, 6 | Leben zu erwecken; "denn die Liebe Christi drängt uns" (2 Kor 290 2, 7 | geleitet sowie von christlicher Liebe gedrängt, unmittelbar und 291 2, 8 | und seine Kraft von der Liebe herleiten. Einige Werke 292 2, 8 | Natur nach geeignet, die Liebe lebendig zum Ausdruck zu 293 2, 8 | derselbe Gegenstand der Liebe sein wie die Brüder, als 294 2, 8 | gebunden, und er hat die Liebe zum Zeichen seiner Jünger 295 2, 8 | meine Jünger seid, wenn ihr Liebe zueinander habt" (Joh 13, 296 2, 8 | ganze durch das Band der Liebe um Christus geeint, in Erscheinung 297 2, 8 | Zeiten an diesem Zeichen der Liebe erkannt. Wenn sie sich auch 298 2, 8 | nimmt sie doch die Werke der Liebe als ihre eigene Pflicht 299 2, 8 | Damit die Übung dieser Liebe über jeden Verdacht erhaben 300 2, 8 | mögen also die Werke der Liebe und die Unternehmungen der 301 3, 11 | sich in der gegenseitigen Liebe ihrer Glieder und im gemeinsamen 302 3, 12 | Christi, von Gehorsam und Liebe gegenüber den Hirten der 303 3, 13 | in der sie alle für die Liebe zum Wahren und Guten und 304 3, 13 | durch eine brüderliche Liebe, die sie am Leben, Arbeiten, 305 3, 14 | christlichen Weisheit sind. In Liebe gegenüber ihrer Nation und 306 4, 16 | aus Glaube, Hoffnung und Liebe entspringt. Im Apostolat 307 4, 16 | Laien ihr Leben durch die Liebe beleben und dies möglichst 308 4, 17 | versichert sie ihrer väterlichen Liebe und Dankbarkeit. Das persönliche 309 4, 17 | als ein wahres Zeugnis der Liebe in Erscheinung tritt. So 310 4, 19 | der Barmherzigkeit und der Liebe Zeugnis für Christus ab. 311 4, 22 | der Billigkeit und der Liebe möglichst entsprechen. Das 312 5, 23 | der Kirche die brüderliche Liebe aufleuchten zu lassen, die 313 6, 30 | zu befähigen, daß sie die Liebe Gottes gegen alle Menschen 314 6, 31 | mitzuwirken6. ~c) Da die Werke der Liebe und der Barmherzigkeit ein Optatam totius Kapitel, Absatz
315 Vorw, 2 | Geist des Glaubens, der Liebe und der Frömmigkeit werden 316 Vorw, 2 | gegenseitige priesterliche Liebe und die brüderliche Gemeinschaft 317 Vorw, 3 | unterrichtet werden. Mit besonderer Liebe soll für Spätberufene durch 318 Vorw, 8 | in Glaube, Hoffnung und Liebe stark zu werden, damit sie 319 Vorw, 9 | demütiger und kindlicher Liebe ergeben sind und daß sie 320 Vorw, 10 | dem Herrn mit ungeteilter Liebe an20, wie sie dem Neuen 321 Vorw, 10 | Übung jener vollkommenen Liebe, die sie in ihrer priesterlichen 322 Vorw, 10 | christlichen Ehe, die ein Bild der Liebe zwischen Christus und seiner 323 Vorw, 11 | gemeinsamen Lebens und der Liebe betrachtet werden, vielmehr 324 Vorw, 16(32)| Frömmigkeit, die Wissenschaft ohne Liebe, der Verstand ohne Demut, 325 Vorw, 16(36)| nämlich so gewaltig, seine Liebe zur Wahrheit so aufrichtig 326 Vorw, 16 | ihre Verpflichtung, in der Liebe Frucht zu tragen für das 327 Vorw, 19 | zuzuhören und im Geist der Liebe sich seelisch den verschiedenen Perfectae caritatis Absatz
328 1 | Streben nach vollkommener Liebe auf dem Weg der evangelischen 329 1 | und geheiligt hat. Von der Liebe gedrängt, die der Heilige 330 5 | anhangen, mit apostolischer Liebe verbinden, die sie dem Erlösungswerk 331 6 | erhält neuen Antrieb. Diese Liebe beseelt und leitet auch 332 6 | Hirten in Hochachtung und Liebe begegnen, mehr und mehr 333 11 | an Gott in vollkommener Liebe als ihre wichtigste Aufgabe 334 12 | einzigartiger Weise für eine größere Liebe zu Gott und zu allen Menschen 335 12 | in der Gemeinschaft wahre Liebe herrscht und alle miteinander 336 14 | Geist des Glaubens und der Liebe zum Willen Gottes gemäß 337 14 | ausüben, so daß sie Gottes Liebe zu jenen zum Ausdruck bringen. 338 15 | Gal 6,2). Denn durch die Liebe Gottes, die durch den Heiligen 339 15 | Gegenwart (vgl. Mt 18,20). Die Liebe aber ist die Erfüllung des 340 25 | Reinheit des Glaubens, durch Liebe zu Gott und zum Nächsten, Christus Dominus Kapitel, Absatz
341 2, 13 | Damit immer Wahrheit mit Liebe, Einsicht mit Güte gepaart 342 2, 15 | Leib in der Einheit der Liebe Christi bilden9. "Dem Gebet 343 2, 15 | Beispiel der Heiligkeit in Liebe, Demut und Einfachheit des 344 2, 16 | sich durch den Geist der Liebe und der Sorge für alle auszeichnen 345 2, 16 | in der Gemeinschaft der Liebe leben und handeln. Um dies 346 2, 16 | entspricht. Mit besonderer Liebe seien sie jederzeit den 347 2, 16 | großer Freundlichkeit und Liebe zu begegnen, und auch den 348 2, 16 | liegen, damit auch ihnen die Liebe Jesu Christi aufleuchte, 349 2, 28 | Banden der übernatürlichen Liebe aufbauen, und zwar so, daß 350 2, 30 | Gläubigen ein Beispiel der Liebe und der Einheit. ~2) Ihr 351 2, 30 | in Glaube, Hoffnung und Liebe verwurzelt, in Christus 352 2, 30 | Gemeinde jenes Zeugnis der Liebe gebe, das der Herr anempfohlen 353 2, 30 | Kranken ihre väterliche Liebe schenken und schließlich 354 2, 30 | bestehen und immer gegenseitige Liebe und Ehrfurcht herrschen; 355 2, 35 | übernatürlichen, in der Liebe verwurzelten und gegründeten 356 3, 36 | Gemeinschaft der brüderlichen Liebe und vom Eifer für die den Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
357 1, 2 | Darin ist unter uns die Liebe Gottes erschienen, daß der 358 1, 2 | Gebot der gegenseitigen Liebe gegeben3 und den Geist, 359 1, 2 | Glaubens, der Hoffnung und der Liebe berufen und versammelt, 360 1, 2 | sowie durch ihre Leitung in Liebe unter der Wirksamkeit des 361 1, 3 | Brüder, in Verehrung und Liebe. Denn wer an Christus glaubt 362 1, 3 | Gnade, Glaube, Hoffnung und Liebe und andere innere Gaben 363 1, 4 | Zusammenarbeit, der brüderlichen Liebe und Einheit bei, so daß 364 1, 4 | lassen, in allem aber die Liebe üben. Auf diese Weise werden 365 2, 7 | aus dem freien Strömen der Liebe erwächst und reift das Verlangen 366 2, 7 | ertraget einander geduldig in Liebe; bestrebt euch, die Einheit 367 2, 11 | mit Wahrheitsliebe, mit Liebe und Demut vorgehen. Beim 368 3, 14 | Gemeinschaft im Glauben und in der Liebe zu bewahren, die zwischen 369 3, 14 | Mangels an Verständnis und Liebe füreinander zu der Trennung 370 3, 15 | allgemein bekannt, mit welcher Liebe die orientalischen Christen 371 3, 18 | Zusammenarbeit mit ihnen im Geist der Liebe und unter Ausschluß jeglichen 372 3, 21 | 21. Die Liebe und Hochschätzung, ja fast 373 3, 24 | für die Kirche, auf die Liebe des Vaters zu uns und auf 374 3, 24 | nicht zuschanden: Denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
375 6, 26 | gegenseitiger christlicher Liebe durch Teilnahme an Sakramenten 376 Ende, 30 | einander in brüderlicher Liebe zugetan sein, einander mit Inter mirifica Kapitel, Absatz
377 1, 5 | Wissen bringt Nutzen, "die Liebe aber baut auf" (1 Kor 8, 378 1, 8 | Verpflichtungen zu Gerechtigkeit und Liebe auch in diesem Bereich nachkommen


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License