Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
von 1225
voneinander 4
vonnöten 1
vor 334
vorabend 3
vorabenden 1
voran 3
Frequenz    [«  »]
346 bei
339 sein
335 wenn
334 vor
333 4
329 3
329 selbst

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

vor

Dei verbum
    Kapitel, Absatz
1 1, 4 | durch Zeichen und Wunder, vor allem aber durch seinen 2 1, 4 | Offenbarung mehr zu erwarten vor der Erscheinung unseres 3 4, 14 | besorgt war, bereitete es vor, indem er sich nach seinem 4 4, 14 | als wahres Wort Gottes vor in den Büchern des Alten 5 4, 15 | Geschichtsplan im Alten Bund zielte vor allem darauf, das Kommen 6 4, 15 | sich das Menschengeschlecht vor der Wiederherstellung des 7 6, 21 | Herrenleib selbst, weil sie, vor allem in der heiligen Liturgie, Lumen gentium Kapitel, Absatz
8 1, 2 | Erwählten aber hat der Vater vor aller Zeit "vorhergekannt 9 1, 3 | vom Vater, der uns in ihm vor Grundlegung der Welt erwählt 10 1, 5 | Lk 11,20; vgl. Mt 12,28). Vor allem aber wird dieses Reich 11 1, 6 | den Menschen (Offb 21,3), vor allem aber heiliger Tempel, 12 1, 7 | alles geschaffen. Er ist vor allem, und alles hat in 13 2, 11 | Kirche empfangenen Glauben vor den Menschen zu bekennen18. 14 2, 12 | seines lebendigen Zeugnisses vor allem durch ein Leben in 15 2, 17 | bereitet sie für die Taufe vor, befreit sie aus der Knechtschaft 16 3, 18 | Gläubigen fest zu glauben vor. Das damals Begonnene fortführend, 17 3, 18 | lebendigen Gottes leiten, vor allen zu bekennen und zu 18 3, 20 | Stelle stehen sie der Herde vor48, deren Hirten sie sind, 19 3, 23 | ganzen Kirche gemeinsam sind, vor allem dazu, daß der Glaube 20 3, 24 | sein bis ans Ende der Erde, vor Stämmen, Völkern und Königen ( 21 3, 25 | Entscheidung nicht als Privatperson vor, sondern legt die katholische 22 3, 25 | definieren, legen sie ihn vor gemäß der Offenbarung selbst, 23 3, 26 | eigenes sittliches Verhalten vor allem Bösen bewahren und 24 3, 27 | Bischöfe das heilige Recht und vor dem Herrn die Pflicht, Gesetze 25 3, 27 | Beispiel des guten Hirten vor Augen halten, der nicht 26 3, 29 | Sterbenden zu überbringen, vor den Gläubigen die Heilige 27 4, 31 | Erwählung aber sind sie vor allem und von Berufs wegen 28 4, 31 | innen her beizutragen und vor allem durch das Zeugnis 29 4, 33 | bestellt. Durch die Sakramente, vor allem durch die heilige 30 4, 34 | geistige Opfer, wohlgefällig vor Gott durch Jesus Christus" ( 31 4, 37 | geistlichen Gütern der Kirche, vor allem die Hilfe des Wortes 32 4, 38 | 38. Jeder Laie muß vor der Welt Zeuge der Auferstehung 33 5, 41 | entschlossen vorangehen. Vor allem die Hirten der Herde 34 5, 41 | geistlichen Gut Überfluß haben und vor allen ein lebendiges Zeugnis 35 5, 41 | Gottes. Alle Priester, und vor allem die, die auf ihren 36 5, 41 | der niederen Ordnung teil, vor allem die Diakone, die den 37 5, 41 | gefallen und für alles Gute vor den Menschen sorgen müssen ( 38 5, 42 | erfüllen, an den Sakramenten, vor allem der Eucharistie, und 39 5, 42 | höchste Zeugnis der Liebe vor allen, besonders den Verfolgern, 40 5, 42 | alle bereit sein, Christus vor den Menschen zu bekennen 41 6, 46 | gleichförmiger zu machen vor allem der jungfräulichen 42 7, 48 | werden wir alle erscheinen "vor dem Richterstuhl Christi, 43 7, 50 | verehrendem Gedenken vereinigen vor allem mit Maria, der glorreichen, 44 7, 51 | und von Trient168 wiederum vor. Zugleich mahnt sie aber 45 8, 52 | sind, auch das Gedächtnis "vor allem Marias, der glorreichen, 46 8, 53 | sie bei weitem den Vorrang vor allen anderen himmlischen 47 8, 54 | der Mutter der Menschen, vor allem der Gläubigen, beleuchten. 48 8, 55 | und legen sie anschaulich vor. Die Bücher des Alten Testamentes 49 8, 56 | Erbarmungen wollte aber, daß vor der Menschwerdung die vorherbestimmte 50 8, 59 | hatte, sehen wir die Apostel vor dem Pfingsttag "einmütig 51 8, 61 | in einzigartiger Weise vor anderen seine großmütige 52 8, 66 | Gnade nach Christus, aber vor allen Engeln und Menschen 53 8, 66 | bittend Zuflucht nehmen192. Vor allem seit der Synode von 54 8, 67 | Heilige Synode wohlbedacht vor. Zugleich mahnt sie alle 55 8, 67 | der Kirche, die Verehrung, vor allem die liturgische, der 56 Nachtr, 71 | Kirche (wie auch heute noch vor allem im Osten) hoch in 57 Nachtr, 72 | Kirche nach eigenem Urteil vor. ~ Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
58 Vorw, 2 | draußen sind, die Kirche vor Augen als Zeichen, das aufgerichtet 59 1, 5(13) | Karsamstag, im Missale Romanum, vor der Erneuerung der Karwoche. ~ 60 1, 7 | dargebracht hat"20 -, wie vor allem unter den eucharistischen 61 1, 9 | Welt sind und den Vater vor den Menschen verherrlichen. ~ 62 1, 27 | vorzuziehen ist. Das gilt vor allem für die Feier der 63 1, 33 | Obwohl die heilige Liturgie vor allem Anbetung der göttlichen 64 1, 35 | werden. Schöpfen soll sie vor allem aus dem Quell der 65 1, 35 | zugegen und am Werk ist, vor allem bei der liturgischen 66 1, 36 | weiteren Raum zuzubilligen, vor allem in den Lesungen und 67 1, 43 | 3) Weil vor allem in den Missionsländern 68 1, 45 | für die Pfarrgemeinschaft vor allem in der gemeinsamen 69 2, 55 | ein schwerwiegender Grund vor. ~ 70 2, 59 | ganzen Messe teilzunehmen, vor allem an Sonntagen und gebotenen 71 3, 71 | werden, den die Katechisten, vor allem die in Missionsländern, 72 3, 77 | Kranken nach der Beichte und vor dem Empfang der Wegzehrung 73 3, 81 | und nach der Homilie und vor dem "Gebet der Gläubigen" ( 74 4, 88 | Namen der Mutter Kirche vor dem Throne Gottes. ~ 75 4, 91 | getragen werden, in denen vor allem jene leben, die apostolisch 76 5, 107 | den Gläubigen ihr Beispiel vor Augen, das alle durch Christus 77 5, 109 | der Gläubigen eindringlich vor Augen stellen soll, auf 78 5, 111 | Herzen der Gläubigen sollen vor allem auf die Herrenfeste 79 5, 111 | den ihm zukommenden Platz vor den Heiligenfesten erhalten, 80 5, 112 | hat die doppelte Aufgabe, vor allem einerseits durch Tauferinnerung 81 6, 115 | künstlerischen Ausdrucksformen vor allem deshalb, weil sie 82 7, 125 | die Künstler unterwiesen, vor allem damit die Dinge, die Gaudium et spes Kapitel, Absatz
83 0, 0(*) | menschlichen Gesellschaft, vor allem Fragen und Probleme, 84 Vorw, 2 | Welt von heute versteht. Vor seinen Augen steht also 85 1, 8 | Zustände, der oft ordnungslos vor sich geht, und dazu ein 86 1, 11 | Gottes, des Erstgeborenen vor aller Schöpfung7, will das 87 1, 12 | Das Konzil beabsichtigt, vor allem jene Werte, die heute 88 2, 14 | vorgetragen und trägt er vor, in denen er sich oft entweder 89 2, 16 | wenn er seinen Vorrang vor den körperlichen Dingen 90 2, 19 | bringen. Jeder aber muß vor dem Richterstuhl Gottes 91 2, 20 | ja noch mehr die Furcht vor immerwährendem Verlöschen. 92 2, 20 | seinem Herzen lebt. Während vor dem Tod alle Träume nichtig 93 2, 20 | Antwort auf seine Angst vor der Zukunft an; und zugleich 94 2, 21 | zwar in einigen Ländern vor allem gegen die christliche 95 2, 22 | die Befreiung des Menschen vor allem von seiner wirtschaftlichen 96 2, 22 | auch unter Verwendung, vor allem in der Erziehung der 97 2, 23 | Gemeinschaft geschaffen; vor allem aber ist er als dessen 98 2, 23 | und läutert17; das wird vor allem erreicht durch das 99 2, 23 | Gerechtigkeit und Liebe, vor allem gegenüber den Armen, 100 3, 25 | im Licht der Offenbarung vor. Im Anschluß daran legt 101 3 | Die Achtung vor der menschlichen Person~ 102 3, 29 | will das Konzil die Achtung vor dem Menschen einschärfen: 103 3, 29 | ein "anderes Ich" ansehen, vor allem auf sein Leben und 104 3, 32 | Andere haben wenig Achtung vor gewissen Vorschriften des 105 3, 32 | gesellschaftlichen Lebens, z. B. vor solchen, die zum Schutz 106 3, 33 | inneren Menschen zu erziehen. Vor allem ist die Erziehung 107 4, 35 | entfalten. Heute jedoch hat er, vor allem mit den Mitteln der 108 4, 35 | sie beständig weiter aus. Vor allem dank den zwischen 109 4, 35 | viele Güter, die er einst vor allem von höheren Mächten 110 4, 39 | Werkzeug der Sünde verkehrt. Vor der Frage, wie dieses Elend 111 5, 42 | auf die ganze Welt fallen, vor allem durch die Heilung 112 5, 45 | gegenseitige Liebe bewahren und vor allem auf das Gemeinwohl 113 5, 46 | Austauschs bedarf die Kirche vor allem in unserer Zeit mit 114 5, 46 | des ganzen Gottesvolkes, vor allem auch der Seelsorger 115 5, 48 | aller wachrufen, sollen vor allem die folgenden behandelt 116 6, 53 | anzubieten, ja sie scheuen selbst vor Tötung nicht zurück. Die 117 7, 58 | die uns auferlegte Aufgabe vor Augen stellen, eine bessere 118 7, 58 | in dem der Mensch sich vor allem von der Verantwortung 119 7, 59 | zu deren Erfüllung alle, vor allem aber die Christen, 120 7, 60 | Hingabe zu erfüllen und vor allem den vollen Sinn solchen 121 7, 62 | Eigengesetzlichkeit der Kultur und vor allem der Wissenschaften8. 122 7, 62 | fördern10. Darum muß man vor allem verhindern, daß die 123 7, 63 | höchst zeitgemäße Pflicht, vor allem für die Christen, 124 7, 63 | Maße allen zugänglich sind, vor allem jene, die die sogenannte 125 7, 64 | menschlichen Person zu wahren, die vor allem durch die Werte der 126 7, 65 | profanen Wissenschaften, vor allem der Psychologie und 127 8, 69 | Sache der Bauern selbst, vor allem der jungen Generation, 128 8, 69(5) | der Landwirtschaft vgl. vor allem Johannes XXIII., Enz. 129 8, 70 | menschliche Arbeit hat den Vorrang vor allen anderen Faktoren des 130 8, 72 | Väterwortes: "Speise den vor Hunger Sterbenden, denn 131 8, 73 | gehalten, diese Zielsetzung vor Augen zu haben und ihrer 132 9, 76 | politischen Gemeinschaft, vor allem hinsichtlich der Rechte 133 9, 76 | überdies nimmt die Achtung vor Menschen anderer Meinung 134 9, 77 | brutale Gewalt, sondern vor allem als moralische Macht, 135 10, 82 | beklagenswerten Zustand der Menschheit vor Augen, möchte das Konzil 136 10, 82 | Augen, möchte das Konzil vor allem an die bleibende Geltung 137 10, 83 | bewußt zu sein, die sie vor Gott und der ganzen Menschheit 138 10, 84 | Mittel bereitstellt. Gewarnt vor Katastrophen, die das Menschengeschlecht 139 10, 85 | Gegnern machen. Darum sind vor allem eine neue Erziehung 140 10, 85 | der Aufgabe der Erziehung, vor allem der Jugend, widmet 141 10, 86 | Frieden aufzubauen, müssen vor allem die Ursachen der Zwietracht 142 10, 87 | heutigen Aufgaben entspricht, vor allem im Hinblick auf die 143 10, 90 | denken, daß der Fortschritt vor allem aus der Arbeit und 144 10, 90 | auf fremde Hilfe, sondern vor allem auf die volle Erschließung 145 10, 92 | Handels gegründet werden, vor allem mit den weniger entwickelten 146 10, 93 | Aber man muß sich hüten vor bloß organisatorischen, 147 10, 93 | unausgereiften Lösungen, besonders vor solchen, die dem Menschen 148 10, 94 | vielen anderen Problemen vor allem durch jenes bedrängt 149 10, 94 | daß katholische Fachleute, vor allem an den Universitäten, 150 10, 94 | an alle die Mahnung, sich vor öffentlich oder privat empfohlenen, 151 10, 94 | Bedingungen verbessert werden und vor allem daß eine religiöse 152 10, 95 | verdienen jene Christen, vor allem jene jungen Menschen, 153 10, 96 | der Jugend zu verwenden, vor allem in der religiösen 154 Ende, 100 | verlangt von uns, daß wir vor allem in der Kirche selbst, Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
155 | Erwachsenenbildung leichter und vor allem dringlicher. Denn 156 | christlichen Erziehung, vor allem in den Schulen, einige 157 0, 1 | gesamten Bereich der Erziehung; vor allem sollen sie mitarbeiten, 158 0, 2 | christliche Erziehung genießen, vor allem die jungen Menschen, 159 0, 3 | anzuerkennen ist, sondern vor allem deshalb, weil sie 160 0, 3(15) | Vgl. Paul VI., Ansprache vor der Vollversammlung der 161 0, 4 | Jugendgemeinschaften und vor allem die Schulen. ~ 162 0, 6 | das Subsidiaritätsprinzip vor Augen haben, unter Ausschluß 163 0, 6 | vermögen. Zudem sollen sie, vor allem durch den Zusammenschluß 164 0, 7 | Wirken ihrer Mitschüler23, vor allem aber durch den Dienst 165 0, 10(31)| Vgl. Paul VI., Ansprache vor dem Sechsten Internationalen 166 0, 10 | diese zu den Armen zählen, vor allem aber auch denen, die Nostra aetate Absatz
167 1 | Völkern zu fördern, faßt sie vor allem das ins Auge, was 168 4 | Worte des Apostels Paulus vor Augen, der von seinen Stammverwandten 169 4 | und Achtung fördern, die vor allem die Frucht biblischer Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
170 1, 2 | die Wahrheit zu suchen, vor allem jene Wahrheit, welche 171 1, 3 | besteht ihrem Wesen nach vor allem in inneren, willentlichen 172 1, 6 | die Gleichheit der Bürger vor dem Gesetz, die als solche 173 1, 11 | Statt dessen zog er es vor, sich den Menschensohn zu 174 1, 11 | nicht würdig sind, sondern vor allem in der Kraft des Wortes 175 1, 11 | Maße das Wagnis auf sich, vor dem Volk und seinen Vorstehern " 176 1, 12 | bürgerlichen Gesellschaft vor jedem menschlichen Zwang 177 1, 14 | ist gut und wohlgefällig vor Gott, vor unserm Erlöser, 178 1, 14 | und wohlgefällig vor Gott, vor unserm Erlöser, der will, 179 1, 14 | Lehre der Kirche sorgfältig vor Augen haben36. Denn nach 180 1, 14 | sein, in Weisheit wandelnd vor den Außenstehenden, "im 181 1, 15 | sie sich angelegentlich vor Augen stellen, wie notwendig Ad gentes Kapitel, Absatz
182 Einl, 1 | Herrschaft Christi des Herrn, vor dessen Augen die Jahrhunderte 183 1, 4 | bleiben20. Die Kirche wurde vor der Menge öffentlich bekanntgemacht, 184 1, 5 | auf Erden gegeben ist29, vor der Aufnahme in den Himmel30 185 1, 6 | Verkündigung des Evangeliums vor allen Geschöpfen"38 und 186 1, 6 | Herde vereint werden und so vor den Völkern von Christus, 187 1, 9(53) | Origenes muß das Evangelium vor der Vollendung der Welt 188 2, 10 | ungeheure missionarische Aufgabe vor ihr liegt. Es gibt zwei 189 2, 15 | Gott und an Jesus Christus vor den Heiden, soweit dieses 190 2, 15 | diese Zusammenarbeit sei vor allem Christus, ihr gemeinsamer 191 2, 16 | auswärtigen Universitäten, vor allem in Rom, und an anderen 192 2, 18 | manchmal alten Kulturen schon vor der Verkündigung des Evangeliums 193 3, 19 | ihnen die Hilfe bringt, die vor allem dem Wachstum und der 194 3, 20 | Evangelium alle erreiche. Vor allem muß der Bischof Verkünder 195 3, 20 | befolgen, was dieses Konzil vor allem im Dekret über den 196 4, 26 | Tim 4,6). Sie schöpfen sie vor allem aus der Heiligen Schrift, 197 4, 26 | und Brauchtum hochachten. Vor allem soll der künftige 198 5, 34 | Missionare auf ihre Aufgaben, vor allem auf den Dialog mit 199 6, 37 | auch diesen zu, Christus vor den Völkern zu bezeugen. 200 6, 38 | Werke der Missionsinstitute, vor allem freilich die Päpstlichen 201 6, 39 | Notwendigkeit und die Ehre vor Augen stellen, missionarische 202 6, 40 | mögen sich aufrichtig vor Gott fragen, ob sie in der Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
203 Vorred, 1 | gilt für alle Priester, vor allem für die, die im Seelsorgsdienst 204 1, 2 | priesterliche Amt öffentlich vor den Menschen in Christi 205 1, 3(20) | sondern sie zu bewahren vor dem Bösen. Sie sind nicht 206 1, 3(23) | bedacht sein auf das Gute vor Gott und den Menschen; sie 207 1, 3(23) | sollen sich frei halten vor jedem Zorn, von Parteilichkeit 208 2, 4 | Verkündigung des Wortes, vor allem für diejenigen, die 209 2, 4 | genährt wird10. Das betrifft vor allem den Wortgottesdienst 210 2, 5 | richten sie die Kranken auf; vor allem in der Meßfeier bringen 211 2, 6 | so sollen sie sich doch vor allem der Armen und Geringen 212 2, 7(33) | stehen der Kirche Christi vor und zusammen mit den Bischöfen 213 2, 7 | leibliches Wohl bedacht, und vor allem ihr geistliches Wohl 214 2, 7 | Weihesakramentes der Bischöfe vor Augen haben und in ihnen 215 2, 8 | zusammenarbeiten können und vor Gefahren geschützt sind, 216 2, 10 | Möglichkeit nicht allein gehen, vor allem wenn sie dessen Sprache 217 2, 11 | Notwendigkeit des Priestertums vor Augen stellen. Jüngeren 218 2, 11 | verbunden, und in ihm kann vor allem, wie die Väter lehren, 219 3, 13 | Gottes verkosten9. Wenn sie vor Augen haben, daß der Herr 220 3, 13 | Im Dienst am Heiligen, vor allem beim Meßopfer, handeln 221 3, 13 | Hebr 10,19), treten sie vor Gott hin "mit aufrichtigem 222 3, 13 | Glaubens" (Hebr 10,22). Vor ihren Gläubigen geben sie 223 3, 14 | Priester all ihr Tun und Lassen vor Augen halten und prüfen, 224 3, 15 | ihren Mitbrüdern im Amt, vor allem aber mit denjenigen, 225 3, 16 | Weise bezeugen sie also vor den Menschen, daß sie sich 226 3, 16 | dabei immer jene Geheimnisse vor Augen haben, die durch sie 227 3, 16 | Verfügung stehen; sie sollen vor allem die durch die Erfahrung 228 3, 17(46)| Das bezieht sich vor allem auf die Rechte und 229 3, 17 | Habgier meiden und sich vor aller Art weltlichen Handels 230 3, 18 | Empfang der Sakramente, vor allem durch die häufig geübte 231 3, 18 | der seligen Jungfrau Maria vor sich, die, vom Heiligen 232 3, 18 | hochschätzen. Auf vielfache Weise, vor allem durch das bewährte 233 3, 19 | hingeordnet. Deshalb wird sie vor allem aus der Lesung und 234 3, 19 | ihre Priester regelmäßig, vor allem aber wenige Jahre 235 3, 21 | Urgemeinde von Jerusalem vor Augen haben, in der "ihnen 236 3, 21 | haben, daß sie so ohne Angst vor der Zukunft, fröhlichen 237 Ende, 22 | des priesterlichen Lebens vor Augen, kann diese Heilige 238 Ende, 22 | Mysteriums Christi, des vor den Weltzeiten in Gott verborgenen Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
239 1, 3 | ablegen. Durch die Sakramente, vor allem die heilige Eucharistie, 240 1, 4 | Gläubigen zu Gebote stehen, vor allem die tätige Teilnahme 241 2, 6 | ihrer Glieder ist darum vor allem darauf gerichtet, 242 2, 6 | So leuchte euer Licht vor den Menschen, damit sie 243 2, 8(6) | AAS 49 (1957) 298-299; und vor allem Johannes XXIII., Ansprache 244 3, 10 | Weitergabe des Wortes Gottes mit, vor allem durch katechetische 245 3, 10 | verstreuten Volkes Gottes kümmern. Vor allem sollen sie die Missionswerke 246 3, 11 | und im gemeinsamen Gebet vor Gott als häusliches Heiligtum 247 3, 11 | legen christliche Familien vor der Welt ein überaus kostbares 248 3, 13 | Welt erfüllen die Laien vor allem durch jene Einheit 249 3, 14 | internationalen Bereich auf, wo vor allem die Laien Mitarbeiter 250 3, 14 | behalten, die darin anstehen, vor allem im Hinblick auf die 251 4, 17 | Empfang der Sakramente und vor allem zur Pflege der eucharistischen 252 4, 17 | Gemeinschaft der Kirche vor den anderen als ein wahres 253 4, 19 | apostolische Ziel der Kirche vor, andere verfolgen nur die 254 4, 19 | diesen Vereinigungen sind vor allem jene beachtenswert, 255 4, 20 | älteren Einrichtungen sind vor allem die zu erwähnen, die, 256 4, 21 | Zu ihnen gehören heute vor allem die internationalen 257 4, 22 | internationaler Ebene, sei es vor allem in den katholischen 258 4, 22 | möglichst entsprechen. Das gilt vor allem vom standesgemäßen 259 5, 23 | Koordinierung nötig1. Das gilt vor allem, wenn eine besondere 260 5, 25 | Ordensklerus mögen sich vor Augen halten, daß das Recht 261 6, 29 | Kultur aufgeschlossen ist. Vor allem aber muß der Laie 262 6, 29 | menschlichen Werte zu pflegen, vor allem die Kunst brüderlichen 263 6, 30 | Sie mögen sie stufenweise, vor allem durch ihr Beispiel, 264 6, 30 | zur Verwirklichung kommt, vor allem im beruflichen und 265 6, 31 | Wahrheiten besser studieren, vor allem jene, die besonders 266 6, 31 | Sitten- und Soziallehre. Vor allem die Grundsätze der Optatam totius Kapitel, Absatz
267 Vorw, 2 | Gemeinde. Sie erfüllt sie vor allem durch ein wirklich 268 Vorw, 2 | ihren apostolischen Eifer vor allem in der Förderung der 269 Vorw, 2 | Heilige Synode empfiehlt vor allem die Mittel, die sich 270 Vorw, 2 | Bedürfnisse der Gesamtkirche vor allem jenen Gegenden Hilfe 271 Vorw, 3 | intensive religiöse Formung und vor allem durch geeignete geistliche 272 Vorw, 8 | verbunden sein. Unter Anleitung vor allem des Spirituals13 sollen 273 Vorw, 8 | Geheimnissen der Kirche, vor allem in der Eucharistie 274 Vorw, 8 | denen sie gesandt werden, vor allem in den Armen, den 275 Vorw, 11 | geführt werden, die sich vor allem in innerer Beständigkeit 276 Vorw, 13 | 13. Vor Beginn der eigentlichen 277 Vorw, 14 | kirchlichen Studien ist vor allem darauf zu achten, 278 Vorw, 15 | werden, daß die Alumnen vor allem zu einem gründlichen 279 Vorw, 16(36)| Vgl. auch die Ansprache vor dem Sechsten Internationalen 280 Vorw, 18 | besonders wenn sie noch vor der Priesterweihe stehen. ~  ~  ~ 281 Vorw, 19 | Aufgaben ausgebildet werden, vor allem in Katechese und Homiletik, 282 Vorw, 21(47)| Dokumente warnen mit Nachdruck vor der Gefahr, bei der Seelsorgetätigkeit 283 Vorw, 22(48)| Neupriester. u erwähnen sind hier vor allem: Pius XII., Motupr. 284 Vorw, 22(48)| 273; Paul VI.,. Ansprache vor den Priestern des Institutes " Perfectae caritatis Absatz
285 2 | auf die evangelischen Räte vor allem anderen auf die Nachfolge 286 3 | entsprechen. Das gilt überall, vor allem in den Missionsgebieten. 287 4 | rechtmäßigen Autoritäten, vor allem der Generalkapitel, 288 5 | Gelöbnis der evangelischen Räte vor allem einem göttlichen Ruf 289 6 | evangelischen Räte verpflichtet, muß vor allem Gott, der uns zuvor 290 9 | der demütig-hohe Dienst vor der göttlichen Majestät 291 14 | Kinder Gottes und in Achtung vor der menschlichen Person 292 15 | durch die heilige Liturgie, vor allem die Eucharistie, in Christus Dominus Kapitel, Absatz
293 1, 6 | apostolische Aufgabe der Kirche7, Vor allem seien sie besorgt 294 1, 6 | sollen sich die Bischöfe vor Augen halten, daß sie beim 295 1, 7 | 7. Vor allem sollen sie jenen Bischöfen, 296 1, 10 | daß auch einige Bischöfe, vor allem Diözesanbischöfe, 297 2, 11 | zuwenden als Zeugen Christi vor allen Menschen. Sie sollen 298 2, 16 | dessen Zeugen die Bischöfe vor allen Menschen sind. ~ 299 2, 23 | Diözesanabgrenzungen soll vor allem die organische Einheit 300 2, 23 | folgende allgemeine Richtlinien vor Augen: ~1) Bei der Abgrenzung 301 2, 23 | leiten und zu koordinieren, vor allem aber seine Priester 302 2, 24 | einsetzen und, nach Anhörung vor allem der Bischöfe der betroffenen 303 2, 28 | Diözesanpriestern müssen vor allem auf den Banden der 304 2, 29 | werden der besonderen Obhut vor allem desjenigen Bischofs 305 2, 30 | Hirtenpflicht seien die Pfarrer vor allem bemüht, die eigene 306 2, 33 | Diese Ziele aber müssen sie vor allem durch Gebet, Bußwerke 307 2, 35 | angepaßt werden sollen. ~Vor allem können die Ordensverbände, 308 2, 35 | Bischöfe ausnimmt, betrifft vor allem die innere Ordnung 309 3, 37 | 37. Vor allem in der heutigen Zeit Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
310 Vorw, 1 | christliche Gemeinschaften vor den Menschen den Anspruch, 311 Vorw, 1 | Verkündigung des Evangeliums vor allen Geschöpfen. Der Herr 312 2, 12 | 12. Vor der ganzen Welt sollen alle 313 3, 13 | von Ort und Zeit, sondern vor allem nach Art und Bedeutsamkeit 314 3, 14 | Orients sowie die Art der vor der Trennung zwischen ihnen 315 3, 15 | wahre Sakramente besitzen, vor allem aber in der Kraft 316 3, 19 | kultureller Beziehung, sondern vor allem in der Interpretation 317 3, 20 | für ihren Glauben überall vor allen Völkern Zeugnis zu 318 3, 22 | sie nach unserem Glauben vor allem wegen des Fehlens Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
319 1, 3 | von ihnen einen Vorrang vor den anderen hat. Alle genießen 320 1, 4 | unterrichtet werden und vor allem über die praktischen 321 4, 13(14)| Glaubensbekenntnis des Michæl Paläologus vor Gregor X; Eugen IV auf dem 322 4, 17(22)| vorgeschrieben. Der Kanon sieht vor, daß man hinsichtlich der 323 6, 24 | fördern. Dieser Aufgabe dienen vor allem ihre Gebete, das Beispiel Inter mirifica Kapitel, Absatz
324 Vorw, 1 | mitzuteilen. Unter ihnen treten vor allem jene "Mittel" hervor, 325 1, 3 | erstreben. Im übrigen gehört es vor allem zur Aufgabe der Laien, 326 1, 5 | 5. Vor allem sind für den Gebrauch 327 1, 7 | als Nutzen stiften will, vor allem bei Themen, deren 328 1, 11 | ihren Mitgliedern Achtung vor dem Sittengesetz in ihren 329 1, 12 | werden, um die Jugendlichen vor Presseerzeugnissen und Darbietungen 330 2, 13 | arbeitenden Laien sollen vor allem durch Erfüllung ihrer 331 2, 14 | 14. Vor allem ist die gute Presse 332 2, 14 | Fernsehsendungen sind zu unterstützen, vor allem jene, die für die 333 2, 21 | dieser nationalen Stellen ist vor allem die Sorge um die Gewissensbildung 334 Ende, 24 | Menschen guten Willens und vor allem die verantwortlichen


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License