Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
mündlicher 1
münster 2
müsse 2
müssen 186
müßte 2
müßten 1
mütterliche 2
Frequenz    [«  »]
188 denn
187 ganzen
187 mehr
186 müssen
186 seiner
184 besonders
183 16

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

müssen

Dei verbum
    Kapitel, Absatz
1 6, 23 | theologischen Wissenschaft müssen in eifriger Zusammenarbeit 2 6, 25 | 25. Darum müssen alle Kleriker, besonders Lumen gentium Kapitel, Absatz
3 1, 7 | 1,18-23)7. ~Alle Glieder müssen ihm gleichgestaltet werden, 4 2, 12 | allgemeiner verbreitet sind, müssen mit Dank und Trost angenommen 5 3, 23 | Gesamtkirche bei. Alle Bischöfe müssen nämlich die Glaubenseinheit 6 3, 23 | vgl. Mt 5,10). Endlich müssen sie alle Bestrebungen fördern, 7 3, 23 | übertragen ist72. Daher müssen sie mit allen Kräften den 8 3, 25 | verehren. Die Gläubigen aber müssen mit einem im Namen Christi 9 3, 26 | ehrfürchtig erfülle. Schließlich müssen sie ihre Anbefohlenen mit 10 3, 27 | wird Rechenschaft ablegen müssen (vgl. Hebr 13,17), soll 11 3, 27 | ermuntern. Die Gläubigen aber müssen dem Bischof anhangen wie 12 3, 28 | Wahrheit und des Lebens geben müssen. Als gute Hirten haben sie 13 4, 30 | Sendung. Die Grundzüge davon müssen wegen der besonderen Verhältnisse 14 4, 30 | zusammenarbeiten. Wir alle müssen nämlich, "indem wir die 15 4, 35 | suchen. Daher können und müssen die Laien, wenn auch den 16 4, 35 | apostolischen Werk widmen, so müssen doch alle zur Ausweitung 17 4, 36 | Kor 3,23). ~Die Gläubigen müssen also die innerste Natur 18 4, 36 | Lob Gottes anerkennen. Sie müssen auch durch das weltliche 19 4, 36 | christlichen Gewissen führen lassen müssen; keine menschliche Tätigkeit, 20 4, 38 | Einzelne zu seinem Teil müssen die Welt mit den Früchten 21 5, 40 | wirklich heilig geworden. Sie müssen daher die Heiligung, die 22 5, 40 | Barmherzigkeit Gottes und müssen täglich beten: "Und vergib 23 5, 41 | Hirten der Herde Christi müssen nach dem Bild des ewigen 24 5, 41 | vor den Menschen sorgen müssen (vgl. 1 Tim 3,8-10 und 12- 25 5, 41 | ihres Amtes vorbereiten, müssen Geist und Herz entsprechend 26 5, 41 | christlichen Eheleute und Eltern müssen auf ihrem eigenen Weg in 27 5, 41 | oft so schwer - arbeiten, müssen durch die menschliche Arbeit 28 5, 42 | wenigen gegeben wird, so müssen doch alle bereit sein, Christus 29 5, 42 | Liebe und Demut Christi müssen die Jünger immer leisten. 30 6, 45 | werden. Die Mitglieder selbst müssen die Pflicht gegenüber der 31 7, 48 | Tag noch Stunde wissen, so müssen wir nach der Mahnung des 32 7, 48 | ins ewige Feuer weichen müssen (vgl. Mt 25,41), in die 33 8, 52 | Leib gegründet, und in ihr müssen die Gläubigen, die Christus, 34 8, 65 | von der alle beseelt sein müssen, die in der apostolischen 35 Nachtr | das Konzil sonst vorlegt, müssen alle und jeder der Christgläubigen 36 Nachtr, 70 | Offenbarung entnommen werden müssen. Darum wird in der Antwort 37 Nachtr, 71 | Trägern ausgeübt werden müssen. Offenkundig ist diese " Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
38 Vorw, 3 | angewandt werden können und müssen. Indes sind die folgenden 39 1, 9 | Liturgie hintreten können, müssen sie zu Glauben und Bekehrung 40 1, 21 | der Zeit ändern, oder sie müssen es sogar, wenn sich etwas 41 4, 98 | feierliche Profeß abgelegt haben, müssen - mit Ausnahme der Laienbrüder 42 5, 109 | genannt wird. An diesem Tag müssen die Christgläubigen zusammenkommen, 43 6, 124 | Kirchengesang bestimmten Texte müssen mit der katholischen Lehre 44 7, 132 | der sakralen Kunst stützen müssen. So sollen sie die ehrwürdigen Gaudium et spes Kapitel, Absatz
45 1, 9 | zugute kommen können und müssen. Hinter allen diesen Ansprüchen 46 2, 23 | gründlicher geprüft werden müssen. Die Kirche hält daran fest, 47 2, 23 | leben, zusammenarbeiten müssen. Das kann gewiß nicht geschehen 48 2, 24 | gebahnt, dem wir folgen müssen, damit Leben und Tod geheiligt 49 2, 24 | Menschen gibt, die göttliche, müssen wir festhalten, daß der 50 3, 28 | Ordnung und ihre Entwicklung müssen sich dauernd am Wohl der 51 3, 29 | Menschen einschärfen: alle müssen ihren Nächsten ohne Ausnahme 52 3, 31 | Institutionen dieser Art müssen allmählich ein entsprechendes 53 3, 33 | Gesellschaftskörpers bereit seien, müssen sie auch in diesen Gruppen 54 4, 41 | Gemeinschaft und Freiheit, müssen im Geist des Herrn und gemäß 55 5, 44 | und Nationen bilden. Nur müssen diese ihr Vertrauen schenken 56 5, 45 | nicht vergessen, sondern müssen es unerbittlich bekämpfen, 57 6, 50 | finden. Die Gatten aber müssen in ihrer Würde und Aufgabe 58 6, 50 | Ehrfurcht und Vertrauen müssen sie das erwidern, was die 59 6, 51 | erforderlich. Von daher müssen die Gatten, durch die Gnade 60 6, 52 | Interpreten dieser Liebe. Daher müssen sie in menschlicher und 61 6, 52 | Urteil zu bilden. Hierbei müssen sie auf ihr eigenes Wohl 62 6, 52 | erwartenden - achten; sie müssen die materiellen und geistigen 63 6, 52 | berücksichtigen. Dieses Urteil müssen im Angesicht Gottes die 64 6, 52 | Willkür vorgehen können; sie müssen sich vielmehr leiten lassen 65 6, 52 | am göttlichen Gesetz; sie müssen hören auf das Lehramt der 66 6, 55 | der Gesellschaft. Deshalb müssen alle, die einen Einfluß 67 6, 55 | Familie leider entbehren müssen. Die christlichen Laien, 68 7, 60 | 57. Die Christen müssen auf der Pilgerschaft zur 69 7, 63 | Landbevölkerung und Arbeiter; diesen müssen Arbeitsbedingungen geboten 70 8, 69 | Billigkeit Genüge zu tun, müssen ernsthafte Anstrengungen 71 8, 71 | Auseinandersetzungen zu führen droht, müssen alle Bemühungen dahin zielen, 72 8, 72 | und Völker bestimmt; darum müssen diese geschaffenen Güter 73 8, 73 | Investitionen ihrerseits müssen dahin zielen, in ausreichendem 74 8, 74 | und seiner Familie; sie müssen als eine Art Verlängerung 75 8, 74 | machen. In letzterem Falle müssen die nötigen Sachmittel und 76 9, 78 | Die politischer Parteien müssen das fördern, was ihres Erachtens 77 10, 82 | Abmachungen. Diese Verträge müssen gehalten werden. Außerdem 78 10, 82 | gehalten werden. Außerdem müssen alle, insbesondere die Regierungen 79 10, 84 | Wandlung aus beginnend, müssen gewählt werden, um dieses 80 10, 85 | Kräften jene Zeit vorbereiten müssen, in der auf der Basis einer 81 10, 85 | konstituiert werden kann, müssen die jetzigen internationalen 82 10, 85 | Friedensgesinnung zu wecken. Wir alle müssen uns wandeln in unserer Gesinnung 83 10, 85 | in unserer Gesinnung und müssen die ganze Welt und jene 84 10, 86 | den Frieden aufzubauen, müssen vor allem die Ursachen der 85 10, 86 | Völkern zu finden sind, müssen, will man sie überwinden 86 10, 87 | diese Ziele zu erreichen, müssen die Institutionen der internationalen 87 10, 88 | Bürger einer jeden Nation müssen durch Erziehung und Berufsausbildung 88 10, 88 | auf ändern. Darüber hinaus müssen von den hochentwickelten 89 10, 95 | und Beispiel vorangehen müssen, die Nöte unserer Zeit nach 90 Ende, 100 | des Friedens sein. Darum müssen wir mit vereinten Kräften 91 Ende, 100 | sein. Und darum können und müssen wir aus derselben menschlichen 92 Ende, 101 | wird, Rechenschaft geben müssen. Nicht alle, die sagen " Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
93 | geeignete Erziehung entbehren müssen, bei der die Wahrheit und 94 0, 1 | unterwiesen werden. Außerdem müssen sie für die Teilnahme am 95 0, 3 | Kindererziehung11. Daher müssen sie als die ersten und bevorzugten 96 0, 6 | ihre Kinder zu erziehen, müssen in der Wahl der Schule wirklich 97 0, 9 | der katholischen Schule müssen alle von der Kirche in irgendeiner 98 0, 9 | Liebe der Familie entbehren müssen oder der Gnade des Glaubens Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
99 1, 2 | alle Menschen frei sein müssen von jedem Zwang sowohl von 100 1, 14 | Bei ihrer Gewissensbildung müssen jedoch die Christgläubigen Ad gentes Kapitel, Absatz
101 1, 6 | Bedingungen bzw. Stadien müssen eigene Wirkformen und geeignete 102 1, 6 | vorzulegen. Dann können und müssen die Missionare geduldig, 103 1, 6 | zu bezeugen vermögen, so müssen sie sich dennoch von gegenseitiger 104 2, 11 | Christgläubigen, wo immer sie leben, müssen durch das Beispiel ihres 105 2, 11 | Frucht geben zu können, müssen sie diesen Menschen in Achtung 106 2, 11 | Liebe verbunden sein. Sie müssen sich als Glieder der Menschengruppe, 107 2, 11 | des menschlichen Lebens müssen sie an den kulturellen und 108 2, 11 | Angelegenheiten teilnehmen. Sie müssen auch mit ihren nationalen 109 2, 14 | werden. Die Katechumenen müssen also in passender Weise 110 2, 15 | selbst geweckt, und sie müssen von allen sorgfältig gefördert 111 2, 16 | Schrift enthalten ist. Sie müssen lernen, dieses Geheimnis 112 2, 16 | pastoralen und praktischen Seite, müssen nach den Richtlinien des 113 3, 21 | ihrer Berufsarbeit geben müssen. Denn es muß in ihnen der 114 3, 21 | Neuheit des Lebens aber müssen sie im Bereich der heimatlichen 115 3, 21 | entsprechend. Sie selbst müssen diese Kultur kennen, sie 116 3, 21 | heilen und bewahren, sie müssen sie im Zug der modernen 117 4, 26 | Menschen finden26. Außerdem müssen sie in die besonderen pastoralen 118 4, 27 | Christus geführt werden müssen, bleiben die Institute vollauf 119 6, 40 | Berufung vollkommen üben müssen, sie zu wahrhaft katholischem Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
120 1, 3(20)| ergebende Aufgabe hinweisen müssen, nämlich in der Welt zu 121 2, 6 | der Auferbauung der Kirche müssen die Priester allen nach 122 2, 6 | Gott von ihnen will. Sie müssen die Christen auch anleiten, 123 2, 8 | Punkten versagt haben; für sie müssen sie sich mit inständigem 124 2, 9(51)| der Menschen sein wollen, müssen wir uns als ihre Brüder 125 2, 9 | anvertraut ist52. Die Priester müssen also ihr Leitungsamt so 126 2, 9 | Jesu Christi suchen53. Sie müssen mit den gläubigen Laien 127 2, 10 | Welt durchgeführt werden müssen. Zu diesem Zweck können 128 2, 10 | Rechte der Ortsordinarien müssen stets unangetastet bleiben. 129 2, 11 | kund wird; diese Zeichen müssen die Priester aufmerksam 130 2, 11 | Katechesen und Zeitschriften müssen eindrücklich die Erfordernisse 131 3, 12 | Schwäche1, streben können und müssen, wie der Herr sagt: "Ihr 132 3, 14 | konkret wahr zu machen, müssen sich die Priester all ihr 133 3, 17 | unentgeltlich weitergegeben werden müssen50; sie wußten genauso gut 134 3, 20 | kann. Die Bischöfe aber müssen die Gläubigen an diese ihre 135 3, 20 | zu nehmen; die Bischöfe müssen für dessen Ermöglichung 136 Ende, 22 | begriffen werden. Darum müssen die Führer des Gottesvolkes Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
137 1, 4 | Liturgie5. Dieser Hilfen müssen sich die Laien so bedienen, 138 1, 4 | Heiligkeit fortschreiten müssen; Schwierigkeiten sollen 139 2, 7 | ausgerichtet werde. Die Laien aber müssen den Aufbau der zeitlichen 140 2, 8 | Verbannung und Haft erdulden müssen, muß die christliche Hilfe 141 3, 12 | erhoffen. Junge Menschen selbst müssen die ersten und unmittelbarenm 142 3, 14 | Laienapostolates. Zudem müssen die Laien den internationalen 143 3, 14 | brüderlicher Austausch sein müssen, bei dem beide Teile zugleich 144 4, 16 | doch Bürger dieser Welt - müssen die Laien überdies für ihr 145 6, 30 | Apostolates werden. Zudem müssen die Kinder dazu erzogen Optatam totius Kapitel, Absatz
146 Vorw, 4 | Seelenhirten geformt werden7; sie müssen also zum Dienst am Wort 147 Vorw, 4 | vgl. 1 Kor 9,19). Daher müssen alle Bereiche der Ausbildung, 148 Vorw, 5 | ausgewählt werden8. Sie müssen durch gediegene Studien, 149 Vorw, 5 | vorbereitet sein. Zu diesem Zweck müssen geeignete Institute oder 150 Vorw, 6 | einzelnen entsprechend, müssen die rechte Absicht und der 151 Vorw, 6 | Gesundheit geprüft werden; dabei müssen auch von der Familie eventuell 152 Vorw, 9 | Heiligen Geist."18 Die Alumnen müssen mit voller Klarheit verstehen, 153 Vorw, 10 | hingewiesen werden24. Sie müssen lernen, sich durch geeignete 154 Vorw, 11 | und Menschen. Die Alumnen müssen ihren Charakter formen lernen. 155 Vorw, 21 | Übungen vertraut werden. Diese müssen je nach dem Alter der Alumnen 156 Vorw, 22 | Die Bischofskonferenzen müssen darum in den einzelnen Ländern Perfectae caritatis Absatz
157 3 | Lebensweise, Gebet und Arbeit müssen den körperlichen und seelischen 158 5 | vgl. 1 Kor 7,32). Darum müssen die Mitglieder aller Institute, 159 6 | evangelischen Räte. Darum müssen die Mitglieder der Institute 160 8 | selbst gefördert. Deshalb müssen diese Institute ihre Lebensart 161 11 | Klerikern, eine Weihe. Darum müssen auch sie das Streben nach 162 11 | die Institute ihrerseits müssen den ihnen eigenen und besonderen 163 13 | der Dinge. Die Mitglieder müssen tatsächlich und in der Gesinnung 164 14 | Seelen Rechenschaft ablegen müssen (vgl. Hebr 13,17), sollen Christus Dominus Kapitel, Absatz
165 2, 16 | dies wirksam tun zu können, müssen die Bischöfe "zu jedem guten 166 2, 22 | sichtbar werden; ferner müssen die Bischöfe ihre Hirtenaufgaben 167 2, 25 | Weihbischöfe aufgestellt werden müssen, weil der Diözesanbischof 168 2, 28 | und den Diözesanpriestern müssen vor allem auf den Banden 169 2, 33 | mitzuwirken. Diese Ziele aber müssen sie vor allem durch Gebet, 170 2, 34 | Hilfe, und sie können und müssen diese Hilfe, weil die Anforderungen 171 2, 35 | Apostolat gesandt sind, müssen vom Geist des eigenen Ordens 172 3, 38 | Apostolischen Stuhl überprüft werden müssen. Darin sollen unter anderem Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
173 1, 3 | Heiles angesehen werden müssen. Ebenso sind diese getrennten 174 1, 3 | völlig eingegliedert werden müssen, die schon auf irgendeine 175 1, 4 | hervorgeht. Ohne Zweifel müssen die katholischen Gläubigen 176 1, 4 | verzögert wird. Deshalb müssen alle Katholiken zur christlichen 177 2, 7 | nach der Einheit. Deshalb müssen wir vom göttlichen Geiste 178 2, 10 | Dienst der Mission stehen, müssen gerade heute erkennen, welche 179 2, 11 | werden kann. Darüber hinaus müssen beim ökumenischen Dialog 180 3, 14 | Schwesterkirchen bestehen müssen. Es darf ebenfalls nicht Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
181 2, 6 | Ordnung bewahren dürfen und müssen, es sei denn, daß aus eigenständigem Inter mirifica Kapitel, Absatz
182 1, 5 | Verbreiten von Nachrichten müssen die ethischen Grundsätze 183 1, 8 | gesellschaftlichen Schichten aus. Darum müssen alle Glieder der Gesellschaft 184 1, 9 | zuständig sind, und sie müssen deren Beurteilung nach bestem 185 1, 12 | Besondere Schutzmaßnahmen müssen getroffen werden, um die 186 2, 15 | und Laien zu sorgen. Sie müssen genügend Sachkenntnis besitzen,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License