Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
verschiedenartigen 7
verschiedene 48
verschiedenem 2
verschiedenen 167
verschiedener 20
verschiedenes 1
verschiedenheit 23
Frequenz    [«  »]
168 dienst
168 einem
167 aller
167 verschiedenen
164 20
163 12
163 glauben

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

verschiedenen

Dei verbum
    Kapitel, Absatz
1 4, 15 | 39; 1 Petr 1,10) und in verschiedenen Vorbildern anzuzeigen (vgl. 2 6, 22 | genaue Übersetzungen in die verschiedenen Sprachen erarbeitet werden, Lumen gentium Kapitel, Absatz
3 1, 4 | und lenkt sie durch die verschiedenen hierarchischen und charismatischen 4 1, 6 | innerste Wesen der Kirche in verschiedenen Bildern, die vom Hirten- 5 2, 13 | Gottesvolk nicht nur aus den verschiedenen Völkern sich sammelt, sondern 6 2, 13 | auch in sich selbst aus verschiedenen Ordnungen gebildet wird. 7 2, 13 | schließlich zwischen den verschiedenen Teilen der Kirche die Bande 8 3, 20 | übernähmen42. Unter den verschiedenen Dienstämtern, die so von 9 3, 23 | Vorsehung aber sind die verschiedenen Kirchen, die an verschiedenen 10 3, 23 | verschiedenen Kirchen, die an verschiedenen Orten von den Aposteln und 11 3, 28 | in mehrfacher Abstufung verschiedenen Trägern in der Kirche rechtmäßig 12 3, 28 | kirchliche Dienstamt in verschiedenen Ordnungen ausgeübt von jenen, 13 5, 41 | 41. In den verschiedenen Verhältnissen und Aufgaben 14 6, 44 | den eigenen Charakter der verschiedenen Ordensinstitute. So erscheint 15 8, 66 | fördert diesen gar sehr. Die verschiedenen Formen der Verehrung der Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
16 1, 25 | werden; dazu sollen aus den verschiedenen Gebieten des Erdkreises 17 1, 37 | glanzvolle geistige Erbe der verschiedenen Stämme und Völker; was im 18 1, 38 | Vielfalt und Anpassung an die verschiedenen Gemeinschaften, Gegenden 19 1, 40 | 40. Da jedoch an verschiedenen Orten und unter verschiedenen 20 1, 40 | verschiedenen Orten und unter verschiedenen Verhältnissen eine tiefer 21 3, 63 | Zeichen das Leben in seinen verschiedenen Gegebenheiten geheiligt. ~ 22 3, 78 | revidiert werden, daß sie den verschiedenen Verhältnissen der das Sakrament 23 5, 108 | Erziehung der Gläubigen in den verschiedenen Teilen des Jahres nach überlieferter 24 5, 113 | Möglichkeiten unserer Zeit und der verschiedenen Gebiete wie auch nach den 25 7, 126 | nach den Erfordernissen der verschiedenen Riten die Sonderart eines 26 Anhang | Kalender einzuführen. ~Von den verschiedenen Systemen, die zur Festlegung Gaudium et spes Kapitel, Absatz
27 0, 0(*) | betrachtet sie näher die verschiedenen Aspekte des heutigen Lebens 28 Vorw, 3 | eintritt über all diese verschiedenen Probleme; daß es das Licht 29 1, 4 | Auffassungen ausdrücken, in den verschiedenen Ideologien einen sehr unterschiedlichen 30 1, 6 | Clans, Stämme, Dörfer, die verschiedenen Gruppen und sozialen Verflochtenheiten 31 1, 6 | Tatsache, daß Menschen, aus verschiedenen Gründen zur Wanderung veranlaßt, 32 2, 21 | er entsteht vielmehr aus verschiedenen Ursachen, zu denen auch 33 3, 27 | mehren sich beständig aus verschiedenen Ursachen die gegenseitigen 34 3, 31 | gebracht werden. Gewiß, was die verschiedenen physischen Fähigkeiten und 35 3, 32 | kümmern brauchten, ja in verschiedenen Ländern beachten nicht wenige 36 3, 33 | selbst als auch gegenüber den verschiedenen Gruppen, deren Glieder sie 37 3, 33 | Beteiligung am Leben der verschiedenen Gruppen des Gesellschaftskörpers 38 5, 44 | enges Band zwischen den verschiedenen menschlichen Gemeinschaften 39 5, 44 | sich die Menschheit in den verschiedenen Institutionen geschaffen 40 5, 46 | die Reichtümer, die in den verschiedenen Formen der menschlichen 41 5, 46 | Vorstellungswelt und Sprache der verschiedenen Völker auszusagen und darüber 42 5, 46 | zwischen der Kirche und den verschiedenen nationalen Kulturen gefördert22. 43 5, 46 | eine wirkliche Kenntnis der verschiedenen Institutionen und Fachgebiete 44 5, 46 | Heiligen Geistes auf die verschiedenen Sprachen unserer Zeit zu 45 6, 49 | hochschätzen, aufrichtig all die verschiedenen Hilfen, mittels derer man 46 6, 50 | Urheber der Ehe, die mit verschiedenen Gütern und Zielen ausgestattet 47 6, 55 | Familienproblems, mittels der verschiedenen pastoralen Hilfen, durch 48 7, 56 | im Plural. Denn aus der verschiedenen Weise des Gebrauchs der 49 7, 57 | macht der Austausch zwischen verschiedenen Völkern und gesellschaftlichen 50 7, 57 | sie die Besonderheiten der verschiedenen Kulturen achtet.~ 51 7, 59 | fruchtbaren Dialog unter den verschiedenen Gruppen und Nationen führen 52 7, 59 | lebt, die entsprechend den verschiedenen Überlieferungen als klassisch 53 7, 60 | überdies der Mensch sich den verschiedenen Fächern, der Philosophie 54 7, 61 | Sohn entsprechend der den verschiedenen Zeiten eigenen Kultur gesprochen. 55 7, 61 | bewußt und vermag so mit den verschiedenen Kulturformen eine Einheit 56 7, 61 | sowohl der Kirche wie der verschiedenen Kulturen. Die gute Botschaft 57 7, 64 | 61. Die verschiedenen Wissenschaften und Künste 58 7, 65 | die gemäß der Eigenart der verschiedenen Völker und Länder den Menschen 59 7, 65 | vernachlässigen, um den in so verschiedenen Wissenszweigen gebildeten 60 8, 66 | Dienstleistungsgewerben wie auch zwischen verschiedenen Gebieten einer und derselben 61 8, 74 | Rechtmäßigkeit von Gemeineigentum in verschiedenen Formen nicht aus. Die Überführung 62 9, 76 | menschlichen Würde wächst ja in den verschiedenen Teilen der Welt das Bestreben, 63 9, 77 | Einzelnen, die Familien und die verschiedenen Gruppen, aus denen sich 64 9, 77 | politische Gemeinschaft in ihren verschiedenen Formen. Die politische Gemeinschaft 65 9, 77 | entsprechend der Eigenart der verschiedenen Völker und der geschichtlichen 66 9, 78 | Betätigungsbereichs und des Zwecks der verschiedenen Institutionen und an der 67 9, 79 | dem Wohl aller je nach den verschiedenen Zeiten und Verhältnissen 68 10, 87 | internationalen Gemeinschaft den verschiedenen Bedürfnissen der Menschen 69 10, 88 | Berufsausbildung für die verschiedenen Aufgaben in Wirtschaft und 70 10, 97 | Darüber hinaus können die verschiedenen katholischen internationalen Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
71 0, 1 | geeigneten Rüstzeug, sich in die verschiedenen Gruppen der menschlichen 72 0, 4 | der Gesellschaft18, die verschiedenen der geistigen und körperlichen 73 0, 5 | verschiedener Anlagen und verschiedenen Standes ein freundschaftliches 74 0, 5 | Familien, die Lehrer, die verschiedenen Vereinigungen für das kulturelle, 75 0, 10 | angemessener Weise auf die verschiedenen Teile der Welt verteilten 76 0, 11 | genannten Fakultäten, die verschiedenen Gebiete der Theologie gründlicher Nostra aetate Absatz
77 1 | die Beziehungen unter den verschiedenen Völkern sich mehren, erwägt 78 1 | Menschen erwarten von den verschiedenen Religionen Antwort auf die 79 2 | Tagen findet sich bei den verschiedenen Völkern eine gewisse Wahrnehmung 80 2 | Beschränktheit unserer Lage. In den verschiedenen Formen des Buddhismus wird Ad gentes Kapitel, Absatz
81 1, 4 | Dienstleistung, stattet sie mit den verschiedenen hierarchischen und charismatischen 82 1, 6 | die Kirche besteht, aus verschiedenen Ursachen nicht selten von 83 1, 8 | dann aber auch von den verschiedenen Gütern dieser Welt, die 84 2, 11 | leben, betrachten; durch die verschiedenen Beziehungen und Geschäfte 85 2, 12 | internationalen Organen, von den verschiedenen christlichen Gemeinschaften 86 2, 16 | tiefere Wurzeln, wenn die verschiedenen Gemeinden der Gläubigen 87 2, 18 | entwickelt werden, um die verschiedenen Aspekte der Sendung Christi 88 2, 18 | auszudrücken; sie sollen sich verschiedenen pastoralen Arbeiten widmen 89 2, 18 | Erwähnung verdienen die verschiedenen Unternehmungen, die das 90 3, 22 | Evangelium erleuchteten Gaben der verschiedenen Völkerfamilien, werden in 91 4, 26 | 26. Die zu den verschiedenen Völkern ausgesandt werden, 92 5, 29 | besonderen Verhältnisse der verschiedenen Gebiete und die geistige 93 5, 29 | geistige Orientierung der verschiedenen Menschengruppen sowie auch 94 5, 30 | exemten Religiosen, bei den verschiedenen Arbeiten unterstellt, die 95 5, 31 | Zusammenarbeit auch zwischen verschiedenen Bischofskonferenzen aufgenommen 96 6, 38 | abtreten soll9; über die verschiedenen direkten Hilfsmaßnahmen 97 6, 41 | Diözesanleben mithelfen wie auch die verschiedenen Formen des Laienapostolates Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
98 2, 5 | Danksagung der Eucharistie zu den verschiedenen Tageszeiten fort, wenn sie 99 2, 6 | wenn sie sowohl zu den verschiedenen Werken der Nächstenliebe 100 2, 8 | Presbyterium. Trotz ihrer verschiedenen Ämter leisten sie für den 101 2, 9 | und Zuständigkeit in den verschiedenen Bereichen des menschlichen 102 2, 9 | Aufgabe ist es darum, die verschiedenen Meinungen so in Einklang 103 2, 10 | spezielle pastorale Aufgaben bei verschiedenen sozialen Schichten, die 104 3, 18 | Antriebe seiner Gnade in den verschiedenen Ereignissen des Lebens sorgfältig 105 3, 21 | stehen, genügen und die verschiedenen Diözesanbedürfnisse befriedigen 106 3, 21 | gleichartige Institute der verschiedenen Nationen sich zusammenschließen, 107 Ende, 22 | durch den Zusammenklang der verschiedenen Dienste zum Aufbau des Leibes Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
108 2, 7 | gestaltet, dabei jedoch den verschiedenen Situationen der Orte, Zeiten 109 3, 9 | Wichtigkeit, daß sie auch an den verschiedenen Bereichen des Apostolates 110 3, 11 | Brüder fördert. Unter den verschiedenen Werken des Familienapostolates 111 4, 15 | sich dabei aber auch zu verschiedenen Gemeinschaften oder Vereinigungen 112 4, 18 | des Apostolates in ihren verschiedenen Lebenslagen berufen; dennoch 113 4, 18 | der Kirche als auch in den verschiedenen Milieus oft ein gemeinsames 114 4, 20 | dem Apostolat widmeten, zu verschiedenen Formen von Aktionen und 115 4, 20 | erwähnen, die, wenn auch mit verschiedenen Methoden, reichste Frucht 116 4, 20 | Gewissens, so daß sie die verschiedenen Gemeinschaften und Milieus 117 5, 23 | ist die Zusammenarbeit der verschiedenen apostolischen Werke. Sie 118 5, 24 | der Laien, je nach seinen verschiedenen Formen und Inhalten, verschiedenartige 119 5, 24 | Akt der Hierarchie wird in verschiedenen kirchlichen Dokumenten Mandat 120 5, 26 | Charakters und der Autonomie der verschiedenen Vereinigungen und Werke 121 5, 26 | Mitteln Informationen über die verschiedenen apostolischen Unternehmungen 122 5, 26 | diesem Sekretariat sollen die verschiedenen Bewegungen und Werke des 123 6, 28 | selbst, sondern auch die verschiedenen Sachbereiche, Personen und 124 6, 31 | 31. Die verschiedenen Formen des Apostolates erfordern 125 6, 32 | zur Bildung nehmen auf die verschiedenen Formen des Milieuapostolates 126 6, 32 | zum Ausdruck, die schon in verschiedenen Gegenden in Blüte stehen, 127 7, 33 | damit sie sich in den verschiedenen Formen und Weisen des einen Optatam totius Kapitel, Absatz
128 Vorw, 1(2) | pastoralen Einübungen, ist den verschiedenen örtlichen Verhältnissen 129 Vorw, 2 | Katechese wie auch durch die verschiedenen Mittel der öffentlichen 130 Vorw, 15 | den letzten Prinzipien der verschiedenen Systeme vordringen, den 131 Vorw, 18 | Ausbildung erhalten haben und den verschiedenen Erfordernissen des Apostolats 132 Vorw, 19 | Liebe sich seelisch den verschiedenen menschlichen Situationen 133 Vorw, 20 | und zu fördern45 sowie die verschiedenen und wirkungsvolleren Formen Christus Dominus Kapitel, Absatz
134 1, 5 | 5. Aus den verschiedenen Gegenden der Erde ausgewählte 135 1, 10 | geschehen kann, mehr aus den verschiedenen Gebieten der Kirche genommen 136 2, 13 | Lehre seien sie bemüht, die verschiedenen Mittel anzuwenden, die in 137 2, 13 | durch die Presse und die verschiedenen sozialen Kommunikationsmittel, 138 2, 17 | 17. Die verschiedenen Formen des Apostolates sollen 139 2, 17 | ihnen empfohlen, an den verschiedenen Werken des Laienapostolates, 140 2, 23 | Amt des Oberhirten für die verschiedenen Riten ausüben. Wenn dies 141 2, 23 | möglich ist, werde für die verschiedenen Riten eine eigene Hierarchie 142 2, 27 | Verhältnissen und Gegebenheiten der verschiedenen Gegenden. Diese Einrichtungen, 143 2, 30 | Priester beiziehen, die der verschiedenen Sprachen mächtig sind. Bei 144 2, 35 | herangezogen werden, um in den verschiedenen Seelsorgediensten Hilfe 145 2, 35 | Klerikerstandes und endlich die verschiedenen Werke, insoweit sie die 146 2, 35 | anordnen. ~5) Unter den verschiedenen klösterlichen Verbänden 147 3, 36 | Erhaltung der Disziplin in den verschiedenen Kirchen, entsprechend den Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
148 1, 3 | verschiedene Weise je nach der verschiedenen Verfaßtheit einer jeden 149 1, 4 | Zusammenkünften der Christen aus verschiedenen Kirchen oder Gemeinschaften, 150 1, 4 | Aufgabe eines jeden in den verschiedenen Formen des geistlichen Lebens 151 2, 6 | Bedeutung zu. Und so sind die verschiedenen Lebensäußerungen der Kirche, 152 2, 11 | Lehre gibt, je nach der verschiedenen Art ihres Zusammenhangs 153 3, 13 | andersartige Situation der verschiedenen Gemeinschaften der Christen 154 3, 14 | überkommene Erbe aber ist in verschiedenen Formen und auf verschiedene 155 3, 17 | dasselbe soll nun auch von der verschiedenen Art der theologischen Lehrverkündigung 156 3, 17 | theologische Erbe mit seinen verschiedenen Traditionen zur vollen Katholizität 157 3, 18 | allmählich zu erlangen in den verschiedenen Einrichtungen und Lebensformen Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
158 1, 2 | Durch ihre Hierarchie zu verschiedenen Gemeinschaften zusammengeschlossen, 159 1, 2 | Lebensstil dieser Kirchen den verschiedenen zeitlichen und örtlichen 160 1, 4 | sollen die Hierarchen der verschiedenen Teilkirchen, die im selben 161 1, 4 | Glaubensunterweisung über die verschiedenen Riten und ihre Bestimmungen 162 3, 8 | Patriarchen sind zwar zu verschiedenen Zeiten aufgekommen, aber 163 5, 21 | Familien, deren Glieder verschiedenen Riten angehören, können 164 Ende, 30 | den vielen Christen der verschiedenen Kirchen, die Leid und Bedrängnis Inter mirifica Kapitel, Absatz
165 2, 16 | die sich ja an Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher 166 2, 19(1)| einschließlich der Presse. Aus den verschiedenen Nationen sollen sachverständige, 167 Ende, 23 | beauftragt, die aus den verschiedenen Nationen Sachverständige


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License