Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
wonne 1
worden 45
worin 2
wort 148
worte 37
worten 21
wortes 52
Frequenz    [«  »]
149 schon
148 art
148 noch
148 wort
147 deren
147 ja
147 konst

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

wort

Dei verbum
    Kapitel, Absatz
1 Vorw, 1 | 1. Gottes Wort voll Ehrfurcht hörend und 2 1, 2 | Christus, das fleischgewordene Wort, im Heiligen Geist Zugang 3 1, 2 | ereignet sich in Tat und Wort, die innerlich miteinander 4 1, 3 | 3. Gott, der durch das Wort alles erschafft (vgl. Joh 5 1, 4 | hat seinen Sohn, das ewige Wort, das Licht aller Menschen, 6 1, 4 | Christus, das fleischgewordene Wort, als "Mensch zu den Menschen" 7 2, 8 | Wahrheit ein und läßt das Wort Christi in Überfülle unter 8 2, 9 | Überlieferung aber gibt das Wort Gottes, das von Christus 9 2, 10 | geschriebene oder überlieferte8 Wort Gottes verbindlich zu erklären, 10 2, 10 | Lehramt ist nicht über dem Wort Gottes, sondern dient ihm, 11 2, 10 | überliefert ist, weil es das Wort Gottes aus göttlichem Auftrag 12 3, 12 | Auftrag und Dienst es ist, das Wort Gottes zu bewahren und auszulegen10. ~ 13 3, 13 | unser Geschlecht in seinem Wort herabgelassen hat"11. Denn 14 3, 13 | einst des ewigen Vaters Wort durch die Annahme menschlich-schwachen 15 4, 14 | sich erworben hatte, durch Wort und Tat als einzigen, wahren 16 4, 14 | daß es sie durch Gottes Wort aus der Propheten Mund allmählich 17 4, 14 | und gedeutet, als wahres Wort Gottes vor in den Büchern 18 5, 17 | 17. Das Wort Gottes, Gottes Kraft zum 19 5, 17 | vgl. Gal 4,4), ist das Wort Fleisch geworden und hat 20 5, 17 | wiederhergestellt, in Tat und Wort seinen Vater und sich selbst 21 6, 21 | Male niedergeschrieben, das Wort Gottes selbst unwandelbar 22 6, 22 | immer in Ehren. Da aber das Wort Gottes allen Zeiten zur 23 6, 24 | ruht auf dem geschriebenen Wort Gottes, zusammen mit der 24 6, 24 | Schriften enthalten das Wort Gottes und, weil inspiriert, 25 6, 24 | inspiriert, sind sie wahrhaft Wort Gottes: Deshalb sei das 26 6, 24 | haben muß - holt aus dem Wort der Schrift gesunde Nahrung 27 6, 26 | Heiligen Bücher "Gottes Wort seinen Lauf nehmen und verherrlicht Lumen gentium Kapitel, Absatz
28 1, 5 | Dieses Reich aber leuchtet im Wort, im Werk und in der Gegenwart 29 1, 5 | den Menschen auf. Denn das Wort des Herrn ist gleich einem 30 1, 8 | angenommene Natur dem göttlichen Wort als lebendiges, ihm unlöslich 31 2, 9 | Offenbarung, die durch das Wort Gottes selbst in seiner 32 2, 9 | werden nämlich, durch das Wort des lebendigen Gottes (vgl. 33 2, 11 | wahre Zeugen Christi in Wort und Tat zugleich zu verbreiten 34 2, 11 | bestellt, die Kirche durch das Wort und die Gnade Gottes zu 35 2, 11 | sollen die Eltern durch Wort und Beispiel für ihre Kinder 36 2, 12 | Gefolgschaft es nicht mehr das Wort von Menschen, sondern wirklich 37 2, 12 | Menschen, sondern wirklich das Wort Gottes empfängt (vgl. 1 38 2, 12 | zu übernehmen gemäß dem Wort: "Jedem wird der Erweis 39 3, 21 | er allen Völkern Gottes Wort und spendet den Glaubenden 40 3, 24 | bezeichnenderweise mit dem Wort "Diakonia", d. h. Dienst, 41 3, 28 | und verkünden allen das Wort Gottes. Am meisten üben 42 3, 28 | Endlich mühen sie sich im Wort und in der Lehre (vgl. 1 43 4, 35 | Zeugnis des Lebens und das Wort, bekommt eine eigentümliche 44 4, 38 | vgl. Mt 5,3-9). Mit einem Wort: "Was die Seele im Leibe 45 5, 42 | muß jeder Gläubige das Wort Gottes bereitwillig hören 46 6, 43 | und des Gehorsams sind, in Wort und Beispiel des Herrn begründet 47 8, 53 | Botschaft des Engels Gottes Wort in ihrem Herzen und in ihrem 48 8, 56 | mir geschehe nach deinem Wort" (Lk 1,38). So ist die Adamstochter 49 8, 56 | Adamstochter Maria, dem Wort Gottes zustimmend, Mutter 50 8, 57 | sie verstanden aber das Wort des Sohnes nicht. Und seine 51 8, 58 | die seligpries, die das Wort Gottes hören und bewahren ( 52 8, 60 | ist unser Mittler nach dem Wort des Apostels: "Es gibt nämlich 53 8, 62 | mit dem menschgewordenen Wort und Erlöser jemals in einer 54 8, 66 | der dem menschgewordenen Wort gleich wie dem Vater und 55 8, 67 | sollen sie vermeiden, was in Wort, Schrift oder Tat die getrennten 56 Nachtr, 71 | weil das letztgenannte Wort von der zum Vollzug völlig Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
57 1, 5 | sandte er seinen Sohn, das Wort, das Fleisch angenommen 58 1, 6 | diejenigen getauft, die das Wort" des Petrus "annahmen". 59 1, 7 | Gegenwärtig ist er in seinem Wort, da er selbst spricht, wenn 60 1, 19 | dabei nicht bloß mit dem Wort, sondern auch durch das 61 1, 35 | in der Liturgie Ritus und Wort aufs engste miteinander 62 2, 51 | mitfeiern, sich durch das Wort Gottes formen lassen, am 63 3, 62 | nur voraus, sondern durch Wort und Ding nähren sie ihn 64 5, 109 | Christgläubigen zusammenkommen, um das Wort Gottes zu hören, an der 65 5, 112 | Zeit mit größerem Eifer das Wort Gottes hören und dem Gebet 66 6, 115 | weil sie als der mit dem Wort verbundene gottesdienstliche Gaudium et spes Kapitel, Absatz
67 2, 21 | sorgfältigste prüfen. Mit dem Wort Atheismus werden voneinander 68 2, 24(22)| Can. 7: "Weder wurde das Wort (Gottes) in die Natur des 69 3, 26 | gibt, so ist es in diesem Wort einbegriffen: Du sollst 70 3, 29 | durch die Erinnerung an das Wort des Herrn: "Was ihr einem 71 3 | Das menschgewordene Wort und die menschliche Solidarität~ 72 3, 34 | erfüllt. Als fleischgewordenes Wort wollte er selbst in die 73 4, 35 | das bei ihr hinterlegte Wort Gottes, aus dem die Grundsätze 74 4, 39 | Welt begann und nach dem Wort des Herrn8 bis zum letzten 75 4, 39 | nicht davon absehen, das Wort des Apostels einzuschärfen: " 76 4, 40 | 38. Das Wort Gottes, durch das alles 77 5, 45 | bilden können. In Leben und Wort sollen sie zusammen mit 78 5, 47 | und verwirklicht. Gottes Wort, durch das alles geschaffen 79 6, 51 | Mehrfach fordert Gottes Wort Braut- und Eheleute auf, 80 7, 65 | Weise darzulegen, und so das Wort der Kirche von diesen auch 81 9, 79 | Wer sich dem Dienst am Wort Gottes weiht, muß sich der 82 10, 93 | Mensch, sondern von jedem Wort, das aus dem Munde Gottes 83 10, 95 | wobei die Bischöfe mit Wort und Beispiel vorangehen 84 Ende, 99 | wir, gestützt auf Gottes Wort und den Geist des Evangeliums, 85 Ende, 101 | Bruder sehen und lieben in Wort und Tat und so der Wahrheit Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
86 1, 2 | sie durch das geoffenbarte Wort Gottes und durch die Vernunft 87 1, 4 | Bezeugung ihres Glaubens in Wort und Schrift zu erfahren. 88 1, 9 | Erfüllung der Pflicht, dem Wort Gottes zu glauben, beachtet 89 1, 10 | katholischen Lehre, in Gottes Wort enthalten und von den Vätern 90 1, 11 | sind, belehrt durch das Wort und das Beispiel Christi, 91 1, 11 | Vorstehern "mit Freimut das Wort zu sagen" (Apg 4,31)25. 92 1, 11 | folgend, verkündeten sie das Wort Gottes, im vollen Vertrauen, 93 1, 14 | dafür arbeiten, "daß das Wort Gottes seinen Lauf nehme 94 1, 14 | ungeheuchelter Liebe, im Wort der Wahrheit" (2 Kor 6,6- 95 1, 14 | Christus, dem lebendigmachenden Wort, das es zu verkünden gilt, Ad gentes Kapitel, Absatz
96 Einl, 1 | Spuren Christi folgend, "das Wort der Wahrheit verkündet und 97 Einl, 1 | zu verleihen, "damit das Wort Gottes seinen Lauf nehme 98 1, 3(8) | Hær. III., 18, 1: "Das Wort, welches bei Gott ist, durch 99 1, 6 | wiedergeboren durch das Wort Gottes35, mittels der Taufe 100 1, 6 | fleischgewordenen Wortes vom Wort Gottes und vom eucharistischen 101 1, 7(45) | derer, die, geleitet von dem Wort, das bei Gott ist, zu Gott 102 1, 7(45) | Vater! Es wohnt aber das Wort in allen als in einem einzigen 103 1, 9 | sichtbar vollzieht. Durch das Wort der Verkündigung und die 104 2, 13 | wo Gott eine Tür für das Wort auftut, das Geheimnis Christi 105 2, 15 | Vater27; unablässig aus dem Wort Gottes genährt28, gibt sie 106 2, 15 | nichtchristlichen Mitbürgern in Wort und Werk Christus zu verkünden 107 3, 21 | das sie durch Leben und Wort in ihrer Familie, in ihrer 108 3, 22 | Saatkorn, das heißt das Wort Gottes, sprießt aus guter, 109 6, 40 | Evangeliums öffnet15 und das Wort des Heiles in ihren Herzen 110 6, 41 | Christus werde nach dem Wort des Apostels: "Gebt kein Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
111 1, 2 | Anbetung hingeben, ob sie das Wort verkünden, das eucharistische 112 2, 4 | Stelle geeint durch das Wort des lebendigen Gottes1, 113 2, 4(1) | Apostel) verkündeten das Wort der Wahrheit und gebaren 114 2, 4 | Predigt aber durch Christi Wort" (Röm 10,17). Die Priester 115 2, 4 | vortragen, sondern immer Gottes Wort lehren und alle eindringlich 116 2, 4 | erreichen, darf man Gottes Wort nicht nur allgemein und 117 2, 4 | anwenden. Der Dienst am Wort wird demgemäß auf verschiedene 118 2, 4(8) | dein Volk zur Belehrung im Wort wie eine Amme, die ihre 119 2, 6 | liebt, ermahnen23, nach dem Wort des Apostels: "Tritt auf, 120 2, 11 | liegen, durch ihren Dienst am Wort und das Zeugnis ihres eigenen 121 3, 13 | hören sie täglich Gottes Wort, das sie andere lehren sollen; 122 3, 17 | wissen, daß sie nach dem Wort unseres Herrn und Meisters 123 3, 18 | der Eucharistie, mit dem Wort Gottes genährt werden55. Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
124 1, 4 | Lebens stehen gemäß dem Wort des Apostels: "Was ihr auch 125 1, 4 | Apostels: "Was ihr auch tut in Wort und Werk, tut alles im Namen 126 1, 4 | betenden Versenkung in Gottes Wort wird es möglich, immer und 127 2, 6 | Botschaft Christi der Welt durch Wort und Tat bekanntzumachen 128 2, 6 | Christus auch mit seinem Wort zu verkünden, sei es den 129 3, 11 | Erzieher des Glaubens. Durch Wort und Beispiel bilden sie 130 3, 13 | Christus auch durch ihr Wort ihren Nächsten zu verkünden. Optatam totius Kapitel, Absatz
131 Vorw, 4 | müssen also zum Dienst am Wort vorbereitet werden, daß 132 Vorw, 4 | vertraut werden und es in Wort und Leben darstellen; zum Perfectae caritatis Absatz
133 5 | vgl. Lk 10,42). Aufsein Wort hörend (vgl. Lk 10,39), Christus Dominus Kapitel, Absatz
134 1, 6 | Gegenden der Erde, in denen das Wort Gottes noch nicht verkündet 135 2, 15 | Gebet und dem Dienst am Wort sollen sie obliegen" (Apg 136 2, 30 | sie allen Gläubigen das Wort Gottes verkündigen, damit Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
137 1, 3 | können: das geschriebene Wort Gottes, das Leben der Gnade, 138 1, 4 | Bestrebungen, durch Gebet, Wort und Werk zu jener Fülle 139 2, 7 | ihn zum Lügner, und sein Wort ist nicht in uns" (1 Joh 140 2, 7 | die sie mit dem Vater, dem Wort und dem Geist vereint, um 141 3, 14 | Dreifaltigkeit und von dem Wort Gottes, das aus der Jungfrau 142 3, 15 | Sohn, das fleischgewordene Wort, der gelitten hat und verherrlicht 143 3, 20 | als das fleischgewordene Wort Gottes und über das Werk 144 3, 21 | für uns fleischgewordene Wort Gottes ist. In der Heiligen 145 3, 22 | göttlichen Leben nach jenem Wort des Apostels: "Ihr seid 146 3, 23 | Alles, was immer ihr tut in Wort oder Werk, tut alles im Inter mirifica Kapitel, Absatz
147 2, 17 | hingenommen wird, daß das Wort des Heiles durch technische 148 Ende, 24 | Erfindungen verherrlicht, nach dem Wort des Apostels: "Jesus Christus,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License