Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
galten 1
gang 4
ganz 62
ganze 144
ganzem 10
ganzen 187
ganzer 9
Frequenz    [«  »]
147 ja
147 konst
146 i
144 ganze
143 alles
142 einzelnen
142 seinen

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

ganze

Dei verbum
    Kapitel, Absatz
1 Vorw, 1 | Weitergabe vorlegen, damit die ganze Welt im Hören auf die Botschaft 2 1, 4 | ganzes Dasein und seine ganze Erscheinung, durch Worte 3 2, 7 | Christus der Herr, in dem die ganze Offenbarung des höchsten 4 2, 10 | Anhänglichkeit an ihn verharrt das ganze heilige Volk, mit seinen Lumen gentium Kapitel, Absatz
5 1, 2 | Der ewige Vater hat die ganze Welt nach dem völlig freien, 6 1, 4 | 22,17). So erscheint die ganze Kirche als "das von der 7 1, 7 | her "entfaltet sich der ganze Leib, durch Gelenke und 8 1, 7 | Denn in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig" ( 9 2, 9 | Herde erscheint, für das ganze Menschengeschlecht die unzerstörbare 10 2, 11 | der Priester empfiehlt die ganze Kirche die Kranken dem leidenden 11 2, 13 | bleiben und sich über die ganze Welt und durch alle Zeiten 12 2, 13 | Lebensspender, der für die ganze Kirche und die Gläubigen 13 2, 13 | und Stetigkeit danach, die ganze Menschheit mit all ihren 14 2, 13 | Kirche hinzu, so daß das Ganze und die einzelnen Teile 15 2, 14 | des Geistes Christi, ihre ganze Ordnung und alle in ihr 16 2, 17 | Ursprung des Heils für die ganze Welt bestellt hat, tatsächlich 17 3, 20 | Herz, achtzuhaben auf die ganze Herde, in welcher der Heilige 18 3, 22 | und vollen Gewalt über die ganze Kirche63. Diese Gewalt kann 19 3, 22 | höchste Gewalt über die ganze Kirche, die dieses Kollegium 20 3, 23 | Einheit mit dem Papst die ganze Kirche im Band des Friedens, 21 3, 23(68)| eine Kirche ist über die ganze Welt hin in vielen Gliedern 22 3, 23 | zu verkündigen, geht die ganze Körperschaft der Hirten 23 3, 25 | Ökumenischen Konzil vereint für die ganze Kirche Lehrer und Richter 24 3, 26 | Speise und Blut des Herrn die ganze Bruderschaft verbunden werde"87. 25 3, 28 | Spaltung beseitigen, damit die ganze Menschheit der Einheit der 26 4, 30 | nicht bestellt sind, um die ganze Heilsmission der Kirche 27 4, 30 | von ihm her besorgt der ganze Leib, durch ein jedes hilfreiche 28 4, 35 | christliche Religion die ganze Einrichtung des Lebens durch 29 4, 36 | die Glieder der Kirche die ganze menschliche Gesellschaft 30 4, 37 | besser urteilen. So mag die ganze Kirche, durch alle ihre 31 5, 41 | für ihre Gemeinde und das ganze Volk Gottes sollen sie erkennen, 32 5, 41 | Weg in treuer Liebe das ganze Leben hindurch einander 33 5, 41 | Mitbürger fördern und die ganze Gesellschaft und Schöpfung 34 6, 45 | seines Primats über die ganze Kirche im Hinblick auf den 35 7, 48 | Menschengeschlecht auch die ganze Welt, die mit dem Menschen 36 7, 49 | vereint sind, festigen sie die ganze Kirche stärker in der Heiligkeit, 37 7, 51 | Offb 21,24). Dann wird die ganze Kirche der Heiligen in der 38 8, 56 | Gehorsam für sich und das ganze Menschengeschlecht Ursache 39 8, 60 | und schöpft aus ihr seine ganze Wirkkraft. Die unmittelbare 40 8, 66 | Wohlgefallen des ewigen Vaters die ganze Fülle wohnt (Kol 1,19), 41 Nachtr, 72 | und vollen Gewalt über die ganze Kirche." Das anzunehmen 42 Nachtr, 72 | Papstes, dem die Sorge für die ganze Herde Christi anvertraut Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
43 1, 6 | und Sakrament, um die das ganze liturgische Leben kreist. 44 1, 9 | erschöpft sich nicht das ganze Tun der Kirche; denn ehe 45 1, 44 | sichtbar wird, wenn das ganze heilige Gottesvolk voll 46 2, 51 | richtet die Kirche ihre ganze Sorge darauf, daß die Christen 47 4, 98 | verpflichteter Regularen das ganze Offizium; ~b) die Kathedral- 48 5, 105 | Jahres entfaltet sie das ganze Mysterium Christi von der 49 5, 114 | nur jene sollen auf die ganze Kirche ausgedehnt werden, Gaudium et spes Kapitel, Absatz
50 Vorw, 2 | Menschen, das heißt die ganze Menschheitsfamilie mit der 51 Vorw, 3 | Mensch also, der eine und ganze Mensch, mit Leib und Seele, 52 1, 4 | Schritt um Schritt auf die ganze Welt übergreifen. Vom Menschen, 53 1, 10 | Existenz versuchen, ihr nun die ganze Bedeutung ausschließlich 54 2, 15 | zugleich aber auch seine ganze Ordnung hinsichtlich seiner 55 2, 15 | Deshalb stellt sich das ganze Leben der Menschen, das 56 2, 24 | Eph 1,14) ist, wird der ganze Mensch innerlich erneuert 57 3, 28 | engeren und allmählich die ganze Welt erfassenden gegenseitigen 58 3, 28 | in sich begreift, die die ganze Menschheit betreffen. Jede 59 3, 28 | Person zukommt, da sie die ganze Dingwelt überragt und Träger 60 3, 32 | Bedeutung für die Welt als ganze. Das wird nur dann zur Auswirkung 61 4, 35 | allmählich als eine die ganze Welt umfassende Gemeinschaft. 62 4, 35 | Unternehmens, das schon die ganze Menschheit erfaßt, stellen 63 4, 39 | selbst mit Vernichtung. Die ganze Geschichte der Menschheit 64 4, 40 | humaner zu gestalten und die ganze Erde diesem Ziel dienstbar 65 4, 41 | einst getan hat20, und die ganze Schöpfung, die Gott um des 66 4, 41 | nichts nützt, wenn er die ganze Welt gewinnt, sich selbst 67 5, 42 | mehr oder weniger auf die ganze Welt fallen, vor allem durch 68 5, 42 | einzelnen Glieder und als ganze viel zu einer humaneren 69 5, 45 | Handwerker gearbeitet hat, ihre ganze irdische Arbeit so leisten 70 5, 45 | Spaltung beseitigen, damit die ganze Menschheit der Einheit der 71 6, 52 | ehelichen Liebe und die ganze sich daraus ergebende Natur 72 6, 52 | göttliche Gesetz zeigt die ganze Bedeutung der ehelichen 73 7, 56 | entfaltet; wodurch er sich die ganze Welt in Erkenntnis und Arbeit 74 8 | Abschnitt: Einige für das ganze sozialökonomische Leben 75 8, 70 | Lebens rechtfertigen. Der ganze Vollzug werteschaffender 76 8, 72 | seien es Einzelne, seien es ganze Völker, sich selber helfen 77 10, 85 | Ehrfurcht empfinden für die ganze Menschheit, die sich so 78 10, 85 | Gesinnung und müssen die ganze Welt und jene Aufgaben in 79 Ende, 100 | kraft ihrer Sendung, die ganze Welt mit der Botschaft des 80 Ende, 100 | so mehr wird sie für die ganze Welt eine Verheißung der Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
81 | Sorge ist daher auch das ganze irdische Leben des Menschen Nostra aetate Absatz
82 1 | denselben Ursprung, da Gott das ganze Menschengeschlecht auf dem Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
83 1, 3 | seiner Weisheit und Liebe die ganze Welt. und die Wege der Menschengemeinschaft 84 1, 13 | die Pflicht hat, in die ganze Welt zu gehen, um das Evangelium Ad gentes Kapitel, Absatz
85 1, 3 | wohnt in ihm leibhaftig die ganze Fülle der Gottheit" (Kol 86 1, 4 | Der Heilige Geist eint die ganze Kirche alle Zeiten hindurch " 87 1, 5 | Mt 28,19f.) "Geht in die ganze Welt, und verkündet das 88 1, 5 | läßt. "Von ihm aus wird der ganze Leib zusammengefügt und 89 1, 6 | Boten des Evangeliums in die ganze Welt ziehen und die Aufgabe 90 1, 6 | Herr seine Jünger in die ganze Welt gesandt hat, damit 91 1, 7 | dazu gesandt hat44, daß das ganze Menschengeschlecht ein Volk 92 2, 14 | Priester kümmern, sondern die ganze Gemeinde der Gläubigen, 93 2, 15 | Apostolat der Laien die ganze Gesellschaft mit evangelischem 94 2, 16 | Ziel zu erreichen, muß die ganze Ausbildung der Alumnen im 95 3, 21 | Verantwortung, und so soll die ganze junge Kirche ein einziges 96 5, 29 | der beständige, für die ganze Kirche zuständige Rat der 97 6, 35 | 35. Da die ganze Kirche missionarisch und 98 6, 37 | Mitglieder sind. So betet die ganze Gemeinschaft und wirkt mit 99 6, 38 | sichtbar werden, so daß die ganze Diözese missionarisch wird. Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
100 1, 2 | Anfang nimmt, schöpft seine ganze Kraft aus dem Opfer Christi. 101 1, 2 | So soll durch ihn "die ganze erlöste Gemeinde, die Versammlung 102 2, 5 | selbst, ihre Arbeiten und die ganze Schöpfung mit ihm darzubringen. 103 2, 5 | der Kirche Gott für das ganze ihnen anvertraute Volk, 104 2, 5 | anvertraute Volk, ja für die ganze Welt bitten. Das Gotteshaus, 105 2, 11 | teilhat an der Sorge für die ganze Kirche, damit im Gottesvolk 106 2, 11 | Interesse gibt"64, soll das ganze christliche Volk über seine 107 3, 12 | das mit Kraft von oben die ganze menschliche Gesellschaft 108 3, 12 | des Evangeliums über die ganze Erde und des Gespräches 109 3, 16 | Priester und mit ihnen die ganze Kirche die Gabe der Beständigkeit 110 3, 21 | eine Vereinigung für das ganze Gebiet gegründet werden, Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
111 1, 2 | Herrschaft Christi über die ganze Erde ausbreiten und so alle 112 1, 2 | der die Kirche ist, der ganze Leib "gemäß der jedem einzelnen 113 2, 5 | Gott selbst in Christus die ganze Welt als neue Schöpfung 114 2, 8 | menschliche Natur annahm, die ganze Menschheit in einer übernatürlichen 115 2, 8 | Mahl verband und so, als ganze durch das Band der Liebe 116 3, 10 | mögen sie den Sinn für das ganze Bistum pflegen, dessen Zelle 117 3, 11 | Kirche erweist; wenn sich die ganze Familie in den liturgischen 118 3, 13 | zu handeln allmählich das ganze Lebens- und Arbeitsmilieu. 119 6, 30 | jeweils erfordern, durch das ganze Leben hindurch zu vervollständigen. 120 6, 30 | zu kümmern. So soll die ganze Familie und ihr Gemeinschaftsleben 121 6, 30 | einzurichten, daß sie das ganze Laienapostolat berücksichtigt, 122 6, 30 | Verhältnissen durch das ganze Leben hindurch zur Verwirklichung Optatam totius Kapitel, Absatz
123 Vorw, 1(2) | Die ganze Ausbildung der Priester, 124 Vorw, 2 | errichtet werden sollen, ihre ganze der Berufsförderung dienende 125 Vorw, 7 | mehrere Diözesen, für eine ganze Region oder Nation gründen 126 Vorw, 14 | zu erschließen, das die ganze Geschichte der Menschheit 127 Vorw, 15 | widerlegen können. Durch die ganze Lehrweise wecke man in den Perfectae caritatis Absatz
128 1 | solche Selbsthingabe, die das ganze Leben umfaßt, mit Christus 129 8 | deren Namen auszuüben. Das ganze Ordensleben der Mitglieder 130 13 | Auch die Institute als ganze sollen danach trachten, Christus Dominus Kapitel, Absatz
131 Vorw, 3 | Papstes im Hinblick auf die ganze Kirche Gottes aus, wenn 132 1, 4 | und vollen Gewalt über die ganze Kirche. Diese Gewalt kann 133 1, 5 | Gemeinschaft an der Sorge für die ganze Kirche teilhaben6. ~ 134 2, 15 | in ihnen der Sinn für die ganze Kirche Christi voll aufleuchtet. 135 2, 16 | bereitwillig unterwerfen. Die ganze Familie ihrer Herde sollen Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
136 1, 2 | er, Mensch geworden, das ganze Menschengeschlecht durch 137 1, 2 | Gläubigen wohnt und die ganze Kirche leitet und regiert, 138 3, 17 | Konzil erklärt, daß dies ganze geistliche und liturgische, Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
139 1, 3 | Petrus im Primat über die ganze Kirche nachfolgt. Alle nehmen 140 1, 3 | Verkündigung des Evangeliums an die ganze Welt (vgl. Mk 16,15). ~ 141 5, 19 | Doch soll dabei auf das ganze Gebiet und auf die übrigen Inter mirifica Kapitel, Absatz
142 Vorw, 1 | sondern die Masse und die ganze menschliche Gesellschaft 143 1, 3 | Vollendung für sich und die ganze Menschheitsfamilie auch 144 1, 6 | sittliche Wertordnung umfaßt die ganze Natur des Menschen, der


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License