Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
wofern 3
woher 1
wohin 3
wohl 98
wohlabgewogen 1
wohlausgebildete 1
wohlbedacht 1
Frequenz    [«  »]
98 familie
98 glaubens
98 sendung
98 wohl
97 diesen
97 sehr
96 apostolischen

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

wohl

Lumen gentium
   Kapitel, Absatz
1 2, 13 | Reiches nichts dem zeitlichen Wohl irgendeines Volkes. Vielmehr 2 3, 18 | eingesetzt, die auf das Wohl des ganzen Leibes ausgerichtet 3 3, 23 | doch im höchsten Maße zum Wohl der Gesamtkirche bei. Alle 4 3, 23 | tragen sie wirksam bei zum Wohl des ganzen mystischen Leibes, 5 3, 28 | vgl. Eph 4,12). Auf das Wohl der Kinder Gottes allzeit 6 3, 28 | ihnen verliehenen Gnade zum Wohl der gesamten Kirche. Kraft 7 4, 30 | gut, wieviel die Laien zum Wohl der ganzen Kirche beitragen. 8 4, 37 | Meinung in dem, was das Wohl der Kirche angeht, zu erklären118. 9 5, 41 | sich selbst vollenden, das Wohl der Mitbürger fördern und 10 6, 44 | geistliches Leben auch dem Wohl der ganzen Kirche gewidmet 11 7, 51 | durch die wir zum größeren Wohl für uns und die Kirche " 12 Nachtr, 72| Betätigung in Ausrichtung auf das Wohl der Kirche nach eigenem Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
13 2, 51 | Gebete dieses Mysterium wohl verstehen lernen und so 14 2, 60 | in denen das geistliche Wohl der Christgläubigen nicht 15 5, 112| der Kirche im Bußgeschehen wohl zu beachten und das Gebet 16 7, 130| mögen sich alle immerdar wohl bewußt sein, daß es dabei Gaudium et spes Kapitel, Absatz
17 3, 28 | Entwicklung müssen sich dauernd am Wohl der Personen orientieren; 18 4, 37 | Willen Gottes mit dem echten Wohl der Menschheit übereinstimme 19 5, 43 | Menschen. Die Kirche weiß sehr wohl, daß Gott, dem sie dient, 20 5, 43 | im Dienst Gottes und zum Wohl der Menschen Frucht bringen 21 6, 49 | 47. Das Wohl der Person sowie der menschlichen 22 6, 50 | unterliegt im Hinblick auf das Wohl der Gatten und der Nachkommenschaft 23 6, 50 | Nachkommenschaft sowie auf das Wohl der Gesellschaft nicht mehr 24 6, 50 | zweier Personen wie auch das Wohl der Kinder verlangen die 25 6, 51 | zu Person, umgreift das Wohl der ganzen Person, vermag 26 6, 52 | für die Ehe und tragen zum Wohl der Eltern selbst sehr viel 27 6, 52 | müssen sie auf ihr eigenes Wohl wie auf das ihrer Kinder - 28 6, 52 | und schließlich auch das Wohl der Gesamtfamilie, der weltlichen 29 6, 52 | personalen Bundes und das Wohl der Kinder fordern, daß 30 6, 55 | Psychologie, können dem Wohl von Ehe und Familie und 31 7, 61 | Zugleich ist die Kirche wohl zu allen Völkern, welcher 32 7, 62 | menschlichen Person und auf das Wohl der Gemeinschaft sowie auf 33 8, 66 | ungeschmälerte Berufung wie auch das Wohl der gesamten Gesellschaft 34 8, 73 | hüte man sich, dem wahren Wohl der eigenen oder fremder 35 8, 75 | könne viel beitragen zum Wohl der Menschheit und zum Frieden 36 9, 78 | an den Menschen für das Wohl des Staates einsetzen und 37 9, 78 | wirksamer in Freiheit das Wohl des Menschen in jeder Hinsicht 38 9, 78 | vielmehr so, daß sie dabei das Wohl der ganzen Menschheitsfamilie 39 9, 78 | politischen Muts soll er sich dem Wohl aller widmen.~ 40 9, 79 | Dienst können beide zum Wohl aller um so wirksamer leisten, 41 9, 79 | welche dem Evangelium und dem Wohl aller je nach den verschiedenen 42 10, 81 | ohne Sicherheit für das Wohl der Person und ohne daß 43 10, 82 | sind verpflichtet, das Wohl der ihnen anvertrauten Völker 44 10, 85 | verantworten und gleichzeitig das Wohl der gesamten Welt zu fördern 45 10, 87 | Erdkreis das allgemeine Wohl der Menschheit auf geeignetem 46 10, 91 | und ärmeren Nationen deren Wohl bewußt berücksichtigen. Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
47 0, 1 | zugleich aber auch auf das Wohl der Gemeinschaften, deren 48 0, 2 | Menschen einbezogen sind, zum Wohl der ganzen Gesellschaft 49 0, 3 | Daher sollen die Eltern wohl bedenken, wie entscheidend 50 0, 3 | menschlichen Persönlichkeit, zum Wohl der irdischen Gesellschaft 51 0, 8 | ihre Schüler dazu, das Wohl der irdischen Gemeinschaft 52 0, 12 | gefördert wird, die das Wohl der gesamten menschlichen Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
53 1, 13 | Rahmen alles dessen, was zum Wohl der Kirche, ja auch zum 54 1, 13 | der Kirche, ja auch zum Wohl der irdischen Gesellschaft 55 1, 15 | in Freiheit zu gestalten, wohl beachtet werden. Gebe Gott, Ad gentes Kapitel, Absatz
56 1, 6 | besitzen und so ihren Teil zum Wohl der Gesamtkirche beitragen. 57 3, 20 | nicht an Christus glauben, wohl bewußt sein, damit sie durch 58 4, 27 | Sonderaufgaben zum allgemeinen Wohl ausführen. Manchmal werden 59 5, 31 | empfohlen, Werke, die dem Wohl aller dienen, mit vereinten 60 5, 34 | ähnliches, betreiben, zum Wohl der Missionen untereinander 61 6, 38 | Sammlung von Hilfsmitteln zum Wohl aller Missionen gemäß den Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
62 2, 6 | geistlichen Fortschritt zum Wohl der ganzen Kirche verdienen. 63 2, 7 | Kräften auf ihr leibliches Wohl bedacht, und vor allem ihr 64 2, 7 | vor allem ihr geistliches Wohl sei ihnen ein Herzensanliegen. 65 2, 7 | Seelsorge erfordert und dem Wohl des Bistums dient. Um das 66 3, 15 | Liebe neue Wege zum größeren Wohl der Kirche suchen, diese 67 3, 17 | übrigbleibt, mögen sie dem Wohl der Kirche oder caritativen Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
68 1, 3 | sie in Kirche und Welt zum Wohl der Menschen und zum Aufbau 69 2, 7 | eigene Bedeutung für das Wohl der Menschen. Sie vollendet 70 6, 30 | ihm der Heilige Geist zum Wohl seiner Brüder verliehen 71 7, 33 | Herrn; dabei wissen sie wohl, daß ihre Mühe nicht vergebens Optatam totius Kapitel, Absatz
72 Vorw, 5 | die Ausbildung der Alumnen wohl von sinnvollen Gesetzen, Perfectae caritatis Absatz
73 9 | sollen sie die alten, dem Wohl des Nächsten dienenden Überlieferungen 74 9 | Lebensform, die dem besonderen Wohl der Kirche dienen soll, 75 11 | vermögen. Doch sollen sie wohl wissen, daß sie sich einer 76 12 | gottgewollte Ehelosigkeit zum Wohl der Gesamtperson innerlich 77 14 | anhören und ihr Mitplanen zum Wohl des Instituts und der Kirche 78 14 | Teilnahme aller Mitglieder am Wohl des ganzen Instituts zum Christus Dominus Kapitel, Absatz
79 Vorw, 2 | ganzen Kirche und für das Wohl der einzelnen Kirchen zu 80 1, 8 | es für deren geistliches Wohl für nützlich erachten, wenn 81 2, 16 | haben. Damit sie für das Wohl der Gläubigen, deren jeweiliger 82 2, 19 | für das staatsbürgerliche Wohl und den sozialen Fortschritt. 83 2, 20 | Weise zu schützen und das Wohl der Gläubigen besser und 84 2, 25 | Vorsorge getroffen, daß das Wohl der Herde des Herrn immer 85 2, 25 | Grundsatz ist. Um dieses Wohl zu gewährleisten, werden 86 2, 26 | gegenwärtige und das zukünftige Wohl der Diözese möglichst stark 87 2, 28 | Sorge um das geistliche Wohl der ganzen Diözese gedrängt 88 2, 33 | mystischen Leibes Christi und am Wohl der Teilkirchen mitzuwirken. 89 3 | Bischöfe zum gemeinsamen Wohl mehrerer Kirchen~ 90 3, 36 | um sowohl das gemeinsame Wohl wie auch das Wohl der einzelnen 91 3, 36 | gemeinsame Wohl wie auch das Wohl der einzelnen Kirchen zu 92 3, 37 | der Kräfte zum gemeinsamen Wohl der Kirchen zustande kommt. ~ 93 3, 43 | Bemühungen, das geistliche Wohl der Soldaten zu fördern, Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
94 1, 4 | werden, wo immer das geistige Wohl der Gläubigen dies fordert. 95 6, 26 | Heilsnotstand und das geistliche Wohl der Seelen drängt. Daher Inter mirifica Kapitel, Absatz
96 Vorw, 2 | 2. Der Kirche ist sehr wohl bekannt, daß die sozialen 97 1, 12 | kraft ihres Amtes für das Wohl der Bürger Sorge trägt, 98 Ende, 24 | sie ausschließlich zum Wohl der menschlichen Gemeinschaft


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License