Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
göttlich 2
göttliche 48
göttlichem 6
göttlichen 93
göttlicher 11
göttliches 3
gott 442
Frequenz    [«  »]
94 werde
94 würde
93 dessen
93 göttlichen
93 jedoch
93 pg
92 evangeliums

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

göttlichen

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 1, 2 | und teilhaftig werden der göttlichen Natur (vgl. Eph 2,18; 2 2 1, 6 | um Anteil zu geben am göttlichen Reichtum, der die Fassungskraft 3 1, 6 | daß, was im Bereich des Göttlichen der menschlichen Vernunft 4 2 | Kapitel: Die Weitergabe der göttlichen Offenbarung~ 5 2, 8 | Jahrhunderte ständig der Fülle der göttlichen Wahrheit entgegen, bis an 6 2, 9 | aneinander Anteil. Demselben göttlichen Quell entspringend, fließen 7 5, 20 | heilbringende Kraft des göttlichen Werkes Christi verkündet; 8 6, 23 | mit passenden Methoden die göttlichen Schriften so zu erforschen 9 6, 25 | unübersehbaren Schätze des göttlichen Wortes, namentlich in der 10 6, 25 | herantreten, einmal in der mit göttlichen Worten gesättigten heiligen Lumen gentium Kapitel, Absatz
11 1, 2 | Menschen zur Teilhabe an dem göttlichen Leben zu erheben. Und als 12 1, 7 | ist, erfüllt er mit seinen göttlichen Gaben (vgl. Eph 1,22-23), 13 1, 8 | die angenommene Natur dem göttlichen Wort als lebendiges, ihm 14 3, 23 | Hilfe gewähren. Dank der göttlichen Vorsehung aber sind die 15 3, 23 | des Glaubens und der einen göttlichen Verfassung der Gesamtkirche 16 3, 25 | von allen als Zeugen der göttlichen und katholischen Wahrheit 17 3, 25 | weit wie die Hinterlage der göttlichen Offenbarung, welche rein 18 3, 25 | Offenbarung als Teil der göttlichen Glaubenshinterlage empfangen 19 3, 26 | christlichen Gottesdienst der göttlichen Majestät darzubringen und 20 5, 40 | wahrhaft Kinder Gottes und der göttlichen Natur teilhaftig und so 21 6, 44 | frei werden und wird dem göttlichen Dienst inniger geweiht140. 22 7, 50 | christlichen Tugenden155 und die göttlichen Charismen der frommen Andacht 23 7, 50 | uns einwirkt, das Lob der göttlichen Majestät in gemeinsamem 24 8, 61 | mit der Menschwerdung des göttlichen Wortes als Mutter Gottes 25 8, 61 | war nach dem Ratschluß der göttlichen Vorsehung hier auf Erden 26 8, 61 | die erhabene Mutter des göttlichen Erlösers, in einzigartiger 27 8, 63 | Geschenk und die Aufgabe der göttlichen Mutterschaft, durch die Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
28 1, 5 | geschenkt die Fülle des göttlichen Dienstes"11. Dieses Werk 29 1, 5 | Gottes, dessen Vorspiel die göttlichen Machterweise am Volk des 30 1, 33 | Liturgie vor allem Anbetung der göttlichen Majestät ist, birgt sie 31 1, 33 | gebraucht, um die unsichtbaren göttlichen Dinge zu bezeichnen, sind 32 1, 46 | Zeichen für die Fügungen der göttlichen Vorsehung über unserer Zeit, 33 4, 86 | gemeinsam mit ihr diesen göttlichen Lobgesang zu singen. Diese 34 5, 105 | Aufgabe, das Heilswerk ihres göttlichen Bräutigams an bestimmten Gaudium et spes Kapitel, Absatz
35 1, 12 | neuen Licht, enthüllt den göttlichen Ratschluß hinsichtlich der 36 1, 12 | beurteilen und auf ihren göttlichen Ursprung zurückzuführen. 37 2, 17 | In Teilnahme am Licht des göttlichen Geistes urteilt der Mensch 38 2, 17 | Einverständnis des Geheimnisses des göttlichen Ratschlusses8.~ 39 2, 20 | Gemeinschaft unzerstörbaren göttlichen Lebens mit seinem ganzen 40 3, 26 | zwischen der Einheit der göttlichen Personen und der Einheit 41 3, 31 | Erlöste, sich derselben göttlichen Berufung und Bestimmung 42 3, 32 | der notwendigen Hilfe der göttlichen Gnade wahrhaft neue Menschen 43 4, 36 | geschichtlichen Erfüllung des göttlichen Plans beitragen3. Den Christen 44 4, 40 | ist. Denen also, die der göttlichen Liebe glauben, gibt er die 45 5, 43 | wird doch in eben dieser göttlichen Ordnung die richtige Autonomie 46 5, 43 | wenn wir jeder Norm des göttlichen Gesetzes ledig wären. Auf 47 6, 50 | Liebe, die letztlich aus der göttlichen Liebe hervorgeht und nach 48 6, 52 | sich auszurichten hat am göttlichen Gesetz; sie müssen hören 49 6, 53 | geben kann zwischen den göttlichen Gesetzen hinsichtlich der 50 6, 53 | Lehramt in Auslegung des göttlichen Gesetzes verwirft14.~ 51 8, 75 | und unter dem Antrieb der göttlichen Liebe das, was die Gerechtigkeit 52 10, 94 | Verantwortlichkeit zu bilden, die sich am göttlichen Gesetz orientiert und die 53 10, 96 | 89. Kraft ihrer göttlichen Sendung verkündet die Kirche 54 10, 96 | nämlich die Kenntnis des göttlichen und natürlichen Sittengesetzes. 55 Ende, 100 | derselben menschlichen und göttlichen Berufung ohne Gewalt und Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
56 | Erfüllung des Auftrags ihres göttlichen Stifters soll die heilige 57 0, 8 | Gesellschaft eigenen, von der göttlichen Vorsehung bestimmten Zielsetzung 58 0, 11 | daß das Verständnis der göttlichen Offenbarung sich mehr und Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
59 1, 3 | der sanften Führung der göttlichen Vorsehung die unveränderliche 60 1, 3 | aber werden die Gebote des göttlichen Gesetzes vom Menschen durch 61 1, 9 | Freiheit ihre Wurzeln in der göttlichen Offenbarung, weshalb sie 62 1, 13 | gestiftete Autorität, die kraft göttlichen Auftrags die Pflicht hat, 63 1, 14 | katholische Kirche ihren göttlichen Auftrag: "Lehret alle Völker ( Ad gentes Kapitel, Absatz
64 1, 3 | beschritten, um die Menschen der göttlichen Natur teilhaft zu machen; 65 2, 11 | bedacht, sich nicht den göttlichen Dingen entfremden, sondern 66 2, 11 | menschliches Gespräch zum göttlichen Licht geführt hat, so sollen Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
67 1, 2 | Gottes und das Wachstum des göttlichen Lebens im Menschen. All 68 2, 4(5) | Presbyter) sollen Lehrer der göttlichen Wissenschaft sein, da der 69 2, 11 | die zur Erfüllung ihres göttlichen Auftrags notwendig sind. 70 2, 11(66)| des ewigen Wortes und des göttlichen Gebotes in die erfahrbare 71 3, 18 | vermögen sie die Zeichen des göttlichen Willens und die Antriebe Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
72 6, 29 | indem er aus dem Glauben im göttlichen Mysterium der Schöpfung Optatam totius Kapitel, Absatz
73 Vorw, 2 | erziehen suchen, daß sie den göttlichen Ruf wahrnehmen und ihm bereitwillig 74 Vorw, 2 | Antwort auf das Handeln der göttlichen Vorsehung; sie verleiht 75 Vorw, 2 | Heiligen Geistes für den göttlichen Kult und den Dienst der 76 Vorw, 16 | Lehre sorgfältig aus der göttlichen Offenbarung schöpfen, tief 77 Vorw, 16 | mit den Hauptthemen der göttlichen Offenbarung sollen sie vertraut Perfectae caritatis Absatz
78 1 | Räte in Lehre und Leben des göttlichen Meisters seinen Ursprung 79 5 | evangelischen Räte vor allem einem göttlichen Ruf geantwortet haben und 80 6 | werden sie, am Tisch des göttlichen Wortes und des heiligen 81 9 | demütig-hohe Dienst vor der göttlichen Majestät innerhalb des klösterlichen 82 12 | Mittel, sich mit Eifer dem göttlichen Dienst und den Werken des 83 14 | fester und sicherer dem göttlichen Heilswillen geeint. Unter 84 25 | mögen bereiten Herzens ihrer göttlichen Berufung und ihrer Aufgabe Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
85 Vorw, 1 | aufzeigen, wie sie selber diesem göttlichen Ruf und dieser Gnade Gottes 86 2, 7 | Deshalb müssen wir vom göttlichen Geiste die Gnade aufrichtiger 87 2, 11 | den getrennten Brüdern die göttlichen Geheimnisse zu ergründen 88 3, 15 | erlangen, indem sie,der göttlichen Natur teilhaftig" (2 Petr 89 3, 15 | Ganzheit zur Betrachtung der göttlichen Dinge emporführen. Alle 90 3, 17 | Erkenntnis und zum Bekenntnis der göttlichen Dinge angewendet worden. 91 3, 22 | wiedergeboren zur Teilhabe am göttlichen Leben nach jenem Wort des Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
92 4, 15 | Sonn- und Feiertagen der Göttlichen Liturgie oder, gemäß den 93 6, 25(30)| Brüder und aller Weihestufen göttlichen wie kirchlichen Rechts. ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License