Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
heidenmission 1
heiiige 1
heiisökonomie 1
heil 90
heiland 1
heilbringende 2
heilbringenden 5
Frequenz    [«  »]
91 apostolat
91 dabei
91 sozialen
90 heil
89 24
88 1964
88 diesem

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

heil

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 1, 2 | Offenbarung über Gott und über das Heil des Menschen erschlossenen 2 1, 3 | wiederaufgerichtet in Hoffnung auf das Heil, indem er die Erlösung versprach ( 3 1, 3 | Leben zu geben, die das Heil suchen durch Ausdauer im 4 1, 6 | seines Willens über das Heil der Menschen kundtun und 5 2, 7 | 7. Was Gott zum Heil aller Völker geoffenbart 6 2, 7 | Geistes die Botschaft vom Heil niederschrieben2. Damit 7 2, 10 | Heiligen Geistes wirksam dem Heil der Seelen dienen. ~ 8 4, 14 | liebende Gott, der um das Heil des ganzen Menschengeschlechtes 9 5, 17 | Gottes, Gottes Kraft zum Heil für jeden, der glaubt (vgl. 10 5, 19 | Menschen zu deren ewigem Heil wirklich getan und gelehrt Lumen gentium Kapitel, Absatz
11 1, 2 | ihnen jederzeit Hilfen zum Heil um Christi, des Erlösers, 12 1, 7 | gegenseitig Dienste leisten zum Heil, so daß wir, die Wahrheit 13 2, 14 | ist Mittler und Weg zum Heil, der in seinem Leib, der 14 2, 14 | entsprechen, wird ihnen statt Heil strengeres Gericht zuteil27. 15 2, 16 | trachtet, kann das ewige Heil erlangen33. Die göttliche 16 2, 16 | verweigert auch denen das zum Heil Notwendige nicht, die ohne 17 3, 24 | Erfüllung der Gebote das Heil erlangen (vgl. Mt 28,18; 18 3, 26 | Leibes, ohne die es kein Heil geben kann"89. In diesen 19 3, 26 | Gottes den Glaubenden zum Heil mit (vgl. Röm 1,16), und 20 4, 32 | Vollkommenheit, eines ist das Heil, eine die Hoffnung und ungeteilt 21 4, 32 | jenes die Gefahr, dieses das Heil."112~ 22 4, 34 | Verherrlichung Gottes und zum Heil der Menschen. Deshalb sind 23 5, 41 | immer mit dem Vater zum Heil aller wirkt. In freudiger 24 5, 41 | in seinem Leiden für das Heil der Welt zu vereinigen wissen. 25 5, 42 | Annahme des Todes für das Heil der Welt ähnlich macht und 26 7, 48 | zu Ende führen und unser Heil wirken (vgl. Phil 2,12). 27 8, 54 | der göttliche Erlöser das Heil wirkt, sowohl die Aufgabe 28 8, 55 | des Herrn hervor, die das Heil mit Vertrauen von ihm erhoffen 29 8, 56 | Glauben und Gehorsam zum Heil der Menschen mitgewirkt 30 8, 57 | Glaubens an das verheißene Heil seliggepriesen wird und Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
31 2, 56 | für alle Menschen und das Heil der ganzen Welt39. ~ 32 4, 86 | und tritt bei ihm für das Heil der ganzen Welt ein nicht 33 5, 107 | Vollkommenheit geführt, das ewige Heil bereits erlangt haben, Gott Gaudium et spes Kapitel, Absatz
34 2, 20 | wenn dem Menschen sein Heil, das durch seine Schuld 35 5, 42 | Kirche das endzeitliche Heil zum Ziel, das erst in der 36 5, 45 | selbst und bringt sein ewiges Heil in Gefahr. Die Christen 37 6, 50 | Familienmitglieder und ihr ewiges Heil; für die Würde, die Festigkeit, 38 9, 79 | menschlichen Person oder das Heil der Seelen es verlangen. Nostra aetate Absatz
39 4 | Lande der Knechtschaft das Heil der Kirche geheimnisvoll 40 4 | genommen, damit alle das Heil erlangen. So ist es die Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
41 1, 11 | Kreuz, um den Menschen das Heil und die wahre Freiheit zu 42 1, 11 | wahrhaft eine Kraft Gottes zum Heil ist für jeden, der glaubt26. 43 1, 13 | wie sie die Sorge für das Heil der Menschen erfordert32. Ad gentes Kapitel, Absatz
44 Einl, 1 | Dringlichkeit gerufen, dem Heil und der Erneuerung aller 45 1, 3 | umfassende Plan Gottes für das Heil des Menschengeschlechtes 46 1, 3 | gekommen, zu suchen und heil zu machen, was verloren 47 1, 3 | verkündet oder in ihm für das Heil des Menschengeschlechts 48 1, 3 | was einmal für alle zum Heil vollzogen worden ist, in 49 1, 5 | Pflicht, den Glauben und das Heil Christi auszubreiten, und 50 1, 7 | will, daß alle Menschen heil werden und zur Erkenntnis 51 1, 7 | und in keinem andern ist Heil" (Apg 4,12). So ist es nötig, 52 2, 12 | abzulegen und auch da zu deren Heil beizutragen, wo sie Christus 53 2, 13 | werden10 und der, den er zum Heil aller gesandt hat, Jesus 54 6, 38 | Diözese, sondern für das Heil der ganzen Welt die Weihe 55 6, 39 | werden für Christus und das Heil der Seelen12. Die Professoren Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
56 2, 4(5) | erhalten und allen das wahre Heil verkünden": ed. M. Férotin, 57 3, 13 | Statt, der sich für das Heil der Menschen zum Opfer hingab. 58 3, 13(15)| Kreuzesopfers der ganzen Welt zum Heil zu. Denn jede Messe, die 59 3, 13(15)| wird nicht nur für einiger Heil, sondern für das Heil der 60 3, 13(15)| einiger Heil, sondern für das Heil der ganzen Welt dargebracht ... 61 3, 13 | der vielen, damit sie das Heil erlangen19; sie gehen den 62 3, 15 | führen, der aller Menschen Heil will; diesen Willen kann 63 3, 21 | pflegen und sich ganz dem Heil der Seelen hingeben können. Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
64 1, 2 | Zeugnis ab und dient dem Heil der Menschen. Da es aber 65 2, 5 | Christi zielt an sich auf das Heil der Menschen, es umfaßt 66 2, 6 | der Kirche geht auf das Heil der Menschen, das im Glauben 67 3, 10 | sowie die Fragen, die das Heil der Menschen angehen, in 68 4, 16 | Menschen erreichen und zum Heil der ganzen Welt beitragen Optatam totius Kapitel, Absatz
69 Ende | Hoffnung der Kirche und das Heil der Menschen anvertraut Perfectae caritatis Absatz
70 6 | fließt die Nächstenliebe zum Heil der Welt und zum Aufbau Christus Dominus Kapitel, Absatz
71 2, 12 | des Schöpfergottes auf das Heil der Menschen hingeordnet 72 2, 19 | apostolischen Amtes, das auf das Heil der Seelen ausgerichtet 73 2, 22 | und schließlich muß dem Heil des Gottesvolkes so vollkommen 74 2, 22 | Heilige Synode, soweit das Heil der Seelen es verlangt, 75 2, 23 | schließlich der Dienst am Heil in der Diözese besser ausgeübt 76 2, 25 | nachkommen kann, wie es das Heil der Seelen erfordert. Ja 77 2, 26 | 26. Wenn das Heil der Seelen es erfordert, 78 2, 31 | pfarrlichen Dienstes besteht im Heil der Seelen. Damit nun der 79 2, 32 | 32. Das Heil der Seelen soll endlich 80 3, 39 | 39. Das Heil der Seelen verlangt nicht Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
81 Vorw, 1 | Evangelium bekehre und so ihr Heil finde zur Ehre Gottes. Dies 82 3, 16 | meisten entsprechen und dem Heil der Seelen am besten dienlich 83 3, 21 | der göttliche Meister zum Heil der Menschen gelehrt und Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
84 4, 16(20)| Leitungsgewalt zielt der Kanon zum Heil der Seelen auf Vorkehrungen 85 6, 26 | und allen die Mittel zum Heil und das Zeugnis gegenseitiger 86 6, 27(33)| Notwendigkeit für das ewige Heil, 4. die Abwesenheit eines Inter mirifica Kapitel, Absatz
87 Vorw, 2 | Weisung nicht allein dem Heil der Gläubigen, sondern auch 88 1, 3 | gegründet, um allen Menschen das Heil zu bringen, und darum der 89 1, 3 | zu leiten, damit sie das Heil und die Vollendung für sich 90 1, 6 | Erfüllung und zu seinem Heil. ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License