Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
neubeginns 1
neubekehrte 2
neuchristen 1
neue 85
neueingeführt 1
neuem 5
neuen 95
Frequenz    [«  »]
85 bischof
85 herr
85 jesus
85 neue
85 verbunden
84 de
84 völker

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

neue

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 1, 4 | Heilsordnung, nämlich der neue und endgültige Bund, unüberholbar, 2 1, 4 | unüberholbar, und es ist keine neue öffentliche Offenbarung 3 4, 16| wollte in Weisheit, daß der Neue im Alten verborgen und der 4 5 | 5. Kapitel: Das Neue Testament~ Lumen gentium Kapitel, Absatz
5 2, 9 | Christus gestiftet, das Neue Testament nämlich in seinem 6 2, 9 | zusammenwachsen und das neue Gottesvolk bilden sollte. 7 2, 9 | wohnt. Sein Gesetz ist das neue Gebot (vgl. Joh 13,34), 8 2, 9 | 23,1ff), so wird auch das neue Israel, das auf der Suche 9 2, 10| vgl. Hebr 5,1-5), hat das neue Volk "zum Königreich und 10 3, 21| der Wiedergeburt von oben neue Glieder ein. Durch ihre 11 3, 21| durch das Weihesakrament neue Erwählte in die Körperschaft 12 3, 25| Glaubensboten, die Christus neue Jünger zuführen; sie sind 13 3, 25| Gewicht der Sache82. Eine neue öffentliche Offenbarung 14 3, 26| das von Gott gerufene neue Volk. In ihnen werden durch 15 4, 32| Leitung so weiden, daß das neue Gebot der Liebe von allen 16 4, 35| einen neuen Himmel und eine neue Erde (vgl. Offb 21,1) vorbilden, 17 6, 44| Gläubigen kund, bezeugt das neue und ewige, in der Erlösung 18 7, 48| einen neuen Himmel und eine neue Erde gibt, in denen die 19 8, 55| die Zeit erfüllt und die neue HeiIsökonomie begonnen, 20 8, 63| Geist überschattet, als neue Eva, die nicht der alten Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
21 3, 82| können nach Bedarf auch neue Sakramentalien zugefügt Gaudium et spes Kapitel, Absatz
22 1, 4 | und gleichzeitig entstehen neue Formen von gesellschaftlicher 23 1, 5 | Die Folge davon ist eine neue, denkbar große Komplexheit 24 2, 23| vielmehr ihre Erfüllung durch neue Motive unterbaut wird. Wenn 25 2 | Christus, der neue Mensch~ 26 2, 24| des Herrn. Christus, der neue Adam, macht eben in der 27 2, 24| Tod geheiligt werden und neue Bedeutung erhalten. Der 28 2, 24| durch die er fähig wird, das neue Gesetz der Liebe zu erfüllen28. 29 3, 27| Bösen geborene Mensch wieder neue Antriebe zur Sünde, die 30 3, 32| göttlichen Gnade wahrhaft neue Menschen und Erbauer einer 31 3, 34| Geschenk seines Geistes eine neue brüderliche Gemeinschaft 32 4, 40| Umwandlung der Welt das neue Gebot der Liebe ist. Denen 33 4 | Die neue Erde und der neue Himmel~ 34 4 | Die neue Erde und der neue Himmel~ 35 4, 41| werden belehrt, daß Gott eine neue Wohnstätte und eine neue 36 4, 41| neue Wohnstätte und eine neue Erde bereitet, auf der die 37 5, 46| zur Erscheinung kommt und neue Wege zur Wahrheit aufgetan 38 7 | Neue Lebensformen~ 39 7, 57| darf1. Somit öffnen sich neue Wege zur Entwicklung und 40 7, 57| Lebens vorantreiben, schaffen neue Kulturformen (Massenkultur), 41 7, 57| ein neues Lebensgefühl, neue Weisen des Handelns und 42 7, 65| und Philosophie stellen neue Fragen, die sogar für das 43 7, 65| und auch von den Theologen neue Untersuchungen verlangen. 44 8, 67| Aufgeschlossenheit für das Neue, die Bereitschaft, neue 45 8, 67| Neue, die Bereitschaft, neue Unternehmen ins Leben zu 46 9, 76| Welt das Bestreben, eine neue politisch-rechtliche Ordnung 47 10, 82| Beziehungen ermöglichen zudem neue hinterhältige und umstürzlerische 48 10, 82| Praktiken der Kriegführung eine neue Gestalt. Diesen beklagenswerten 49 10, 84| noch auf andere Erdteile. Neue Wege, von einer inneren 50 10, 85| Darum sind vor allem eine neue Erziehung und ein neuer 51 10, 85| Pflicht ansehen, in allen eine neue Friedensgesinnung zu wecken. Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
52 | die Schulen und gründet neue Erziehungsinstitute; neuartige Nostra aetate Absatz
53 4 | Gewiß ist die Kirche das neue Volk Gottes, trotzdem darf Ad gentes Kapitel, Absatz
54 Einl, 1 | für die Menschheit eine neue Situation entsteht, ist 55 1, 3 | vielmehr beschlossen, auf eine neue und endgültige Weise in 56 1, 6 | Grund auf, so daß völlig neue Bedingungen auftreten können. 57 2, 12| aufzuleuchten, in dem der neue Mensch erschienen ist, der 58 2, 17| daß sie ihr Amt, das durch neue und ausgedehntere Aufgaben 59 3, 20| Verkünder des Glaubens sein, der neue Jünger Christus zuführen 60 3, 21| Denn es muß in ihnen der neue Mensch erscheinen, der nach 61 3, 21| daß in ihrem Umgang das neue Band der Einheit und der 62 3, 22| Lehramt erläutert werden, aufs neue durchforscht. So wird man 63 5, 32| daraufhin anzulegen, daß die neue christliche Gemeinschaft 64 5, 32| Gebietes auf, entsteht eine neue Situation. Die Bischofskonferenzen Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
65 2, 8 | vielerlei Dienstleistungen und neue Anpassungen erfordert. Deshalb 66 3, 12| Weihesakramentes Gott auf neue Weise geweiht, sind sie 67 3, 13| bereit, wenn nötig, auch neue Wege der Seelsorge zu gehen; 68 3, 15| in kluger Weise aus Liebe neue Wege zum größeren Wohl der 69 3, 19| heiligen Wissenschaften immer neue Fortschritte machen, sind 70 Ende, 22| der die Kirche antreibt, neue Wege zur Begegnung mit der Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
71 Einl, 1 | haben darüber hinaus auch neue Probleme hervorgerufen, 72 2, 5 | Christus die ganze Welt als neue Schöpfung wieder aufnehmen 73 2, 6 | aber in dieser unserer Zeit neue Fragen erheben und schwerste 74 2, 8 | charakteristischen Gebot und gab ihm eine neue, reichere Bedeutung: Er 75 3, 12| viel zu schnell in eine neue gesellschaftliche und wirtschaftliche 76 4, 19| ohne ausreichenden Grund neue Vereinigungen und Werke Christus Dominus Kapitel, Absatz
77 1, 9 | Hilfe geleistet haben, eine neue Ordnung erhalten, die den 78 2, 22| größeren Städten bestehen, eine neue innere Organisation erhalten. ~ 79 2, 27| Erfordernissen angepaßte neue Ordnung erhalten. Die Priester 80 3, 40| Privilegien der Metropoliten durch neue geeignete Normen festgelegt Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
81 1, 2 | Seinen Jüngern hat er das neue Gebot der gegenseitigen 82 2, 6 | Katechese, das Laienapostolat, neue Formen des gottgeweihten 83 3, 15| Ursprung nahm und immer wieder neue Kraft erhielt. Deshalb wird Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
84 3, 11| Konzil, daß, wo es nötig ist, neue Patriarchate gegründet werden. Inter mirifica Kapitel, Absatz
85 Vorw, 1 | Menschen selbst wenden und neue Wege erschlossen haben,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License